weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seit ich mich erinnern kann...

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Schweben, Ausrutschen, Fremder Mann
Seite 1 von 1

Seit ich mich erinnern kann...

30.10.2010 um 17:51
Seit ich mich erinnern kann habe Ich 3 wieder kehrende Träume.
Der erste - Wenn Ich mich konzentriere kann Ich schweben oder das wenn Ich einen Srung mache Ich so an die 8 Meter erreiche .
Der zweite- Ich sehe mich als Kleinkind Gummistiefel tragend. Ich bin auf einem Waldweg wo eine abgenutzte Steintrppe herab führt. Ich mache den ersten Schritt nach unten und rutsche aus.Jedesmal wache Ich mit Herzklopfen auf.
Der dritte Traum-Ich sehe mich in den Armen eines Mannes .Wir sitzen auf einem Rundbogen über einer Brücke. Er hat schwarze Haare bis zum Kinn und schwarze Stiefel und einen schwarzen langen Mantel an oder ein Cape. Darin hüllt er mich ein und hällt mich wie ein Baby in seinen Armen . Sein Gesicht erkenne ich nicht. Aber Ich fühle mich sehr geborgen und es ist ein Zustand des totalen Glücks.( Eine Seelsorgerin hielt es für die Möglichkeit das dieser Mann Jesus sein könnte) Ich kann es natürlich nicht ausschliessen aber Mich würden Eure Meinungen sehr interessieren.

Gruß
die Jule


melden
Anzeige

Seit ich mich erinnern kann...

30.10.2010 um 17:55
den zweiten traum kenne ich, nur ist das bei als ob ich über eine eisglatte straße laufe und ständig ausrutsche, weiß ja nicht wie du das empfindest aber ich bin danach immer direkt auf 180 und hab ab und zu krämpfe danach in den beinen


melden

Seit ich mich erinnern kann...

30.10.2010 um 17:57
Ja Krämpfe habe Ich danach auch in meinen Beinen ,Ich würde gerne Wissen ob dieser Traum einen tieferen Sinn hat oder was Er bedeutet.


melden

Seit ich mich erinnern kann...

30.10.2010 um 18:15
klingt eher merkwürdig, ddass du immer dieselben träume hast... muss was wichtiges bedeuten, aber was, kann ich dir leider nicht sagen


melden

Seit ich mich erinnern kann...

30.10.2010 um 18:21
Trotzdem Danke für Deinen Kommentar


melden
ramsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seit ich mich erinnern kann...

30.10.2010 um 22:30
ich weiß das träume botschaften sind ,die im unterbewusstsein lagern.könnte jemand sein der verstorben ist und sich in deinen träumen bemerkbar machen will.oder dein schutzengel irgendeine art von positver energie .


melden

Seit ich mich erinnern kann...

03.11.2010 um 02:11
Nummer eins kommt mir bekannt vor: "Wenn ich mich konzentriere, kann ich schweben" - das ist bei mir in fast jedem Traum so.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden