Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jede Nacht Alpträume

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Alpträume, Realistische Träume

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 01:48
nya? @Katori

*immer diese Kürzel*


melden
Anzeige

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 01:51
Ich meine das hier wirklich ERNST und bitte darum, dass es auch Ernst genommen wird, da ich wirklich darunter leide, also bitte Spam vermeiden


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 01:55
@Bellaphönix

Wenn das so schlimm ist, dann hat das aber bestimmt auch was mit unterdrückten Ängsten zu tun. Solche Bombengeschichten müssen sehr schlimm für dich sein.

Im Gegensatz zum Spinnenphobie, kann ich mir hier eine Therapie aber nicht wirklich vorstellen.

Am besten ist vielleicht noch, du kauft erstmal zu Silvester die doppelte Portion Knaller und wirst damit ausgelassen Lärm machen, einfach irgendwie die Opferrolle mal aufgeben, dann sind auch die Alpträume vorbei!


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 01:55
Bei mir ist es so: je mehr Sorgen ich habe, desto mehr Alpträume habe ich. Ändert sich mein Leben, werden sie auch weniger. Außer natürlich die wiederkehrenden (Alp)Träume. Die kommen auch einfach so, bis ich sie verstanden hab. Hast du wiederkehrende Themen?

@Bellaphönix


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 01:57
@Bellaphönix nya ist wie naja ;)

Und die User hier nehmen dich meiner unmaßgeblichen Meinung nach schon ernst :). Und Psychiater sind auch nur Menschen, wie kannst du über jeden in deiner Region Bescheid wissen?


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 01:58
Psychiater sind die Endstation wenn alle Selbstheilungsversuche gescheitert sind, das ist doch kein guter Tipp! Die bleiben einem immer noch! :|

Ein Psychologe kann oft auch besser helfen, weil der verschreibt nicht gleich Medikamente.


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:03
@Omega.
Verlust, Verrat, Enttäuschung und Angst das zu verlieren was mir heilig ist, Angst vor enormen Schmerzen..
Was ich so erschreckend finde ist die Art der Träume sie sind so realistisch, ich kann auch das Geschehen nicht lenken.

@Katori
Ich komme mir nicht grade ernstgenommen vor von @Ashert001
soll ich mich zum Doc reinsetzen (und die hier im Ort taugen wirklich nichts die Zeit kann ich mir auch sparen), ihm erzählen was ich träume und mir dann Pillen aufschreiben lassen? Was soll das bringen?


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:05
@Ashert001
Medis sind eh nicht mein Fall und darf und will ich auch zur Zeit überhaupt nicht nehmen.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:15
@Bellaphönix
Das meinte ich ja auch, du musst keine Pillen nehmen und keine Hilfe in Anspruch nehmen.

Du musst nur zum Bombenleger werden, das nennt sich Konfrontationstherapie!

Jetzt ist Bombenlegen aber eher nicht erlaubt, also kannst du bestenfalls nur ein paar Knaller zünden, und dafür kannst du doch nun bald Silvester nutzen!

Du kaufst mindestens 10 Tischknaller, 2 Packungen Wegwerfknaller, und ein paar Raketen. Packungsbeilage hat das Zeug übrigens auch.

Damit bist du zwar noch kein angstfreier Bombenleger aber zumindest doch kein reiner Bombenphobiker mehr, der bei jeder Knallerbse die große Angst bekommt!

Vielleicht kommen die Träume ja genau daher, es steht Silvester vor der Tür und du hast dich aber noch nie wirklich daran beteiligt? :|


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:16
@Bellaphönix

Kann es sein, daß sich dein Leben bald verändern wird und du kannst nicht genau einschätzen, was dich erwartet? Wohnst du noch bei deinen Eltern?

Wenn Personen in meinen Träumen sterben, ist das immer so gemeint, daß die Beziehung zu der Person kaputt ist. Vielleicht hast du Angst, die Beziehung zu deinen Lieben könnte sich verändern?


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:17
@Bellaphönix

Ich denke @Ashert001 meint, daß du Angst vor Knallern, Bomben etc hast und du es überwinden könntest, indem du mordsradau machst^^


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:22
zu den Lieben die in meinem Umfeld sind wird sich nichts ändern. Aber ich ahbe einen Menshcen den ich geliebt habe aus meinem Leben verbannt. Mein Leben wird sich in dem Sinne ändern das mir ein Erdenbürger in die Hände gegeben wird für den ich sorgen werde :) aber das bereitet mir keine Angst denn ich weiß was zutun ist ;)
Nein ich lebe schon seit 8 jahren nicht mehr zu Hause . @Omega.


Juhu ich kanller n bisschen rum ^^ und alles ist in Butter wie? :D
Bei uns herrscht Böllerverbot und ich glaube auch nicht das es mir helfen würde @Ashert001
und die Warscheinlichkeit, dass ich im wahren Leben in einem winzig kleinem Kino in der Provinz hochgebombt werde ist doch sehr gering


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:27
@Bellaphönix

ok :) Aber ein Kind ist auch eine große Veränderung im Leben, da lag ich nich soo daneben^^
......Angst vor enormen Schmerzen? Du bist nicht zufällig der weibliche Teil der Eltern?^^


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:31
schon aber ich weiß was da auf mich zu kommt und das es und wie es auszuhalten ist, vor der Geburt und der Verantwortung habe ich keine Angst @Omega.


Mir die Knie zertrümmern zulassen und mich halb totschlagen zulassen ist denke ich mal schmerzhafter


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:34
@Bellaphönix

obwohl das dein erstes Kind ist? Wäre doch natürlich. Oder hast du schon ein Kind und weißt deshalb genau bescheid? Ich frage nur, weil in Träumen ja hochkommt, was uns NICHT bewußt ist. Daher könnte es diese Angst sein, auch wenn du sagst du hast keine Angst. Manchmal weiß man das nicht bewußt.


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:37
Es ist nicht das erste und ich habe wirklich keine Angst davor so schlimm wie es machmal gesagt wird ist es wirklich nicht uund auch nicht bei großen schweren Kindern, ein klarer Kopf, gute Atemtechnik und eine gute Hebamme sind das A und O ;)
Nein das macht mir wirklich keinen Bammel ich bin froh wenn es soweit ist


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:43
@Bellaphönix

okay, das macht Sinn ;)

Dann könnten die Verlust, Verrat, Enttäuschung-Träume auch mit dem geliebten Menschen zu tun haben, den du verbannt hast. Ich weiß ja nicht WARUM du diesen verbannt hast- aber muß ja seinen Grund gehabt haben- sowas beschäftigt einen sicher.
Daß die Träume so real sind, ist übrigens normal. Die Gefühle begleiten einen manchmal noch den ganzen Tag, als wäre es wirklich passiert...


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:47
Bei wiederkehrenden Alpträumen kann man sich zb, klarmachen, daß sowas niemals in der Realität passieren würde. Das kann einem dann in der Situation im Traum wieder einfallen, wodurch man eingreifen kann.
Es kann allerdings auch sein, daß du das Gefühl, welches der Traum bei dir verursacht sehr wohl sehr gut aus dem realen Leben kennst.....nur ausgelöst durch eine andere Kulisse, evtl ganz andere Menschen......wenn du das Gegenstück in der Realität findest, ist der Traum aufgelöst.


melden

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 02:51
@Omega.
aber das jede Nacht?? Kann man da garnichts gegen machen? manche behaupten ja das man die Träume lenken könnte oder den "Spieß" umdrehn könnte aber wie soll das gehen? Wenn ich könnte würde ich diese Horrorszenen ja abbrechen..

der Gründe waren Besuche außerhalb des gemeinsamen Bettes :( scheint wohl zur Krankheit zu werden :(

Es kehrte keiner dieser Träume wieder nur brennen sie sich in den Kopf rein und lassen mich so schnell nicht wieder los :(

ab und zu schleicht sich dann mal ein Traum ein der total hirnverbrannt ist


melden
Anzeige

Jede Nacht Alpträume

24.12.2010 um 03:00
@Bellaphönix

ja manchmal auch jede nacht....aber es ist gut, daß du dich um dein Traumleben kümmerst...Das ist wie ein anderes Leben durch das man ebenfalls dazulernt.
Wenn ich meinen Traum verstehe, verstehe ich auch mich. Du bist dir deiner Träume bewußt und wirst iwann auch eingreifen können und sie besser verstehen. Manchmal weiß ich schon beim Aufwachen, warum ich genau das geträumt habe. Es gibt Schreckliches und Wunderbares dort zu lernen. Über das Leben den Tod und besonders über dich selbst.


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt