Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Helene Weber Haus

385 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Haus, Saarland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Helene Weber Haus

29.04.2010 um 16:36
Sicherlich kann an dort noch rein, gibts aber soweit ich weiß nur eine Stelle wo der Zaun offen ist.
Will das heute mir ein Paar Leuten hinfahren...bin mal gespannt wie es wird.


melden

Das Helene Weber Haus

30.04.2010 um 15:00
und warst du dort ??
Was gibt es dort noch zu sehen??


melden

Das Helene Weber Haus

03.05.2010 um 16:03
Hat leider nicht geklappt, und wir haben es auf diese woche verschoben.

bin durch eine freundin auf das Haus gestoßen, die waren vor ca. 2 Wochen da,

haben mir so ein paar sachen erzählt, wie

- in der Kapelle soll auf dem Alter an angebrantes Foto von einer Mutter mit Kind sein und auf den Wänden/Alter steht überall "666"

- in einem Raum soll mittendrin ein Stuhl stehen, mit Klebestreifen an den Stellen wo Füße und Hände normal sind, und drumherum soll Blut sein

ob das stimmt? weis ich nicht...

in den Keller haben die sich nicht getraut.

Wenn ich dort war schreib ich mal es noch so zu sehen gibt.


1x zitiertmelden

Das Helene Weber Haus

03.05.2010 um 16:46
Mal schauen vlt fahren wir auch mal hin schauen.


melden

Das Helene Weber Haus

04.05.2010 um 08:20
Zitat von neocornneocorn schrieb:... soll auf dem Alter an angebrantes Foto von einer Mutter mit Kind sein und auf den Wänden/Alter steht überall "666"
Ey Alter, das heißt Altar! Mit A als vorletztem Buchstaben.

@neocorn


melden

Das Helene Weber Haus

04.05.2010 um 16:46
wollten die das teil nicht mal renovieren oder sowas??


melden

Das Helene Weber Haus

05.05.2010 um 00:58
Hi.Also wir waren vorhin dort.Ist ungefähr ne stunde her.
Wir haben das haus sehr gut gefunden aber länger als zwei minuten waren wir nicht drin.
Ich weiß nicht was es war aber im zweiten stock hat irgendwas rumgepoltert.
Wir sind vorne durch das Tor in der einfahrt rein.An der seite war ein Fenster das in einen kleinen Raum führte.Darunter stand ein alter Stuhl damit man rein konnte.Das Fenster war offen.
wir gingen zu dritt reinIch ging vornbe weil ich die hellste Taschenlampe hatte.Mein kumpel hate etwas lauter geredet und somit hörten wir am Anfang nicht das oben irgendwer oder irgendwas war.Meine freundin sas draussen im Auto und hatte das Fenster auf.
Als wir ein paar schritte gelaufen sind und so nur noch ein paar schritte von der treppe weg waren habe ich dan was gehört und zu den anderen gesagt das sie still sein sollen.
Als plötzlich wieder etwas ganz laut polterte.
Dann haben wir nur schlagartig die flucht ergriffen bevor jemand die treppe runtergestolpert kommt.
Wir wissen nicht wer oder was es war.

War schonmal jemand dort drin oder weiß ob dort vielleicht ein Obdachloser lebt??

Wir wissen auf jeden fall das wir im dunkeln nicht mehr hinfahen.


melden

Das Helene Weber Haus

05.05.2010 um 15:19
Hallo erstmal :)

Ich hab mich hier angemeldet damit ich euch ma was über das Helene Weber haus erzählen kann (von meinen Erfahrungen her!).
Ich war nämlich schon einige male da!

@Peugeaotfreak! JA da sind Obdachlose!

Wir wollten gestern gegen 10 auch noch mal hinfahren aber irgendwie wollte sich da mal wieder keine opfern :D

Dann waren wir am Montag da, zu 4. Ne Freundin von mir war noch mit mir dorf und 2 Kollegen! Ich selbst war nachts noch nicht drinnen aber dafür schon ca 10 mal am Tage!
Die Freundin und ich haben draußen gewartet im Auto und die 2 Kerle sind rein.
Die haben gesagt das im Haus alles voll Bierflaschen und Bechern und so ist und das das einzige was dort lebendig war eine Maus war.!!!

ABER wir waren am Donnerstag dort mit 7 man!
Und wir sind aus dem Auto gestiegen und sind links Richtung Zaun gegangen, wo wir immer rein gehen, weil an dieser stelle der Zaun kapuut ist.
Mann muss sagen, dass wir ziemlich laut waren!
Und auf einmal hab ich was gehört, ich wollts eig verdrängen aber es ging net. un dann hab ich schiss gebkommen!
Aufeinmal ruft jemand "Da war jemand!"
und ich dann noch mehr schiss bekommen :D:D

un dann sind wir alle wieder in die 2 Autos rein un man hats iwie sau viel rascheln gehört un so.!
dann könnte ich euch noch was erzählen!

Wir waren mal vor längerer zeit samstags da, das hinten am eingang alles voll stroh ist wisst ihr ja wenn ihr drinne wart!
SO, am nächsten tag sind wir wieder da hin gefahren.
da waren 2 seltsame sachen!
1. neben der hintertür hat jemand ne feuerstelle gemacht wo holz gelegen hat, da hat ein Bild gelegen auf dieser stelle!
2. als wir am 2. tag in dieser kirche waren hat auf einmal ein holzstamm (ich schätze 1 meter hoch) mitten im raum gestanden mit ebenfalls ein BILD!

Das war sehr seltsam!!!

So dann gibts noch den heißersehnten FOLTERRAUM!
Ob das echtes Blut am Stuhl und an den Wänden ist weiss ich nicht. Aufjeden fall unheimlich!!!

Dann haben wir Ordner gefunden! Das waren noch Dokumtente von dem Mutter-Kind-Heim!
Das waren Personendokumente von Frauen die in diesem Haus gelebt haben mit ihren Kinder... also wie sie in das heim gekommen sin, warum etc...

:D sorry für den vielen Text! Aber vllt intressiert es ja jemanden ;)

LG


melden

Das Helene Weber Haus

06.05.2010 um 01:15
Wir hatten auch echt schiss weil wir ja net wussten was da oben war.
Es hatte auf einmal im oberenstock gepoltert als ob jemand einen Schrank umgestoßen hat.
Und bevor wir eine an de Gewwel gehau grien sind wir dann geflüchtet.
Es war sau unheimlich.
Sind die obdachlosen den ganzen tag dort oder sind die auch mal verschwunden.
Und weiß einer wie die drauf sind.
Ich meine wenn dort wirklich einer ist dann haben wir schon den ein oder anderen Euro für die über solange sie uns dann in ruhe lassen.


melden

Das Helene Weber Haus

06.05.2010 um 08:33
:D
also ich kann mir net vorstellen das die irgendeinem was machen!
un tagsüber hab ich da noch keinen gesehen!
ich glaub als wir mit 7 mann dort waren wären wahrscheinlich die obdachlosen geflüchtet :D


melden

Das Helene Weber Haus

06.05.2010 um 09:07
@ghostlife
das glaubst aber auch nur du xD. der hätte sich hinter irgend ner ecke versteckt und wenn
mir vorbei gang wären hätt der nur "Buh" gemacht und mir wären alle innerhalb von
5 sek nomo im auto gewesen, soviel schiss wo ihr hattet^^

Aber wir müssen demnächst nochmal da hin, diesmal Tagsüber, dass ihr euch auch reintrauen.


melden

Das Helene Weber Haus

06.05.2010 um 23:35
Das machen wir demnächst auch nochmal.halt nur wenns hell ist und mit mehr leuten.

@ghostlife
Sicher ist sicher.Man weiß nie wie einer drauf ist.Wenn da einer sturzbesoffen in der ecke hockt und erschreckt kann es schon sein das der angreift.
Und wenn es irgendwo rumpelt weiß man nie wer oder vielleicht was das ist.


melden

Das Helene Weber Haus

06.05.2010 um 23:50
So ich misch jetzt auch mal ein, weil ich gelesen habe das ihr im Mutterhaus wart. Mutterhaus nennen wir es.
Ich hab selbst dort einige seltsame Erfahrungen gemacht, weil mich solche Sache intressieren. Ich war auch schon an mehr als einem "Geisterhaus" bzw. darin.

Allein schon das Aussehen von dem Gebäude sorgt für Gänsehaut, da es so heruntergekommen ist. Das Haus hat ne Baufirma gekauft, vorne am Zaun hängt ein Schild, aber komischerweise nie mit den Renovierungsarbeiten begonnen. Da waren mal Arbeiter aber die sind verstört von dort abgehauen.

Was daran komisch ist, das Haus wird beim Keltenfest immer als "Lager" oder was auch immer genutzt. Daher kommt auch das Stroh. Und da dort sich mal Obdachlose eingenistet hatten, haben die das Stroh auch genutzt. Außerdem war der Hintereingang früher, als das Haus noch geöffnet war ein Stall für Lamas, weiß der Geier warum die sich dort Lamas halten wollten.

Die Bierflaschen und der Müll sind genau wie die Beschädigungen von irgendwelchen Halbstarken und von Gothics. Die Gothics haben auch die 666 Schriftzüge in der Kapelle angebracht.

Das mit dem Blut ist so ne Sache. Der Stuhl ist mir auch bekannt, aber im Keller ist es richtig stramm. Da steht ein Eimer mit altem Blut, schätzungsweise Tierblut, aber da liegt etwas wie ein Finger drin. Der steht neben dem alten Heizofen, in dem angeblich Kinder verbrannt worden wären.

Das nächste was mir suspekt erscheint, ist das als wir abends im Sommer drin waren, im Keller obwohl es draußen ca. 22 Grad waren eine ca. 10 cm dicke Eisschicht war. Das hat mich doch sehr verunsichert. Wir haben einmal dort nen Ordner mit Plänen gefunden, in dem stand, das die dort ein Kühlhaus errichten wollten. Wir haben die Pläne abgeheftet und am nächsten Tag waren sie wie vom Erdboden verschluckt.

Die Treppen sind auch nicht außer acht zu lassen, weil uns einmal etwas entgegengerollt kam, zumindest hat es sich so angehört, hat auf unserem absatz aufgehört und ist hinter uns weiter in den Keller gerollt.

Wenn der Wind geht hört es sich wie eine Art Gewimmer an, wenn man davor steht. Und ín dem Haus hört man Gepolter und auch eine Art Gestöhne, was aber auch vom Wind kommen kann.

Zur Kapelle kann ich nur sagen, das wir einmal ein Fenster aufgemacht haben und es nicht mehr zubekommen haben. Als wir dann an den Überresten des Beichstuhls standen, flog das Fenster zu. Wir sind aber nicht abgehauen sondern wie angewurzelt stehen geblieben und waren ganz still. Da hat man plötzlich wie Schritte aus dem Flur gehört und am Eingang der Kapelle ein Geräusch, was unbeschreiblich war. Es war eine Mischung aus lautem Knall und einem undefinierbaren Quietschen. Wir haben uns gar nicht mehr getraut zu bewegen, aber nachdem kurze Zeit nichts passierte haben wir gedacht uns verhört zu haben. Mein Kumpel hat dann nen Marmorstein von dem Altar geklaut und beim rausgehen hat man wieder das Geräusch gehört. Echt unheimlich.

Mit dem Stein im Auto haben wir dann erstmal bei meinem Kumpel im Ort nen Unfall gebaut, was auch sehr mysteriös war, weil auf einmal die Lenkung gesponnen hat, obwohl das Auto 3 Tage vorher übern TÜV gefahren wurde. Wir ham den Stein dann im Wald an ner ganz abgelegen Stelle ungefähr 10 km Fussweg in den Wald vergraben. Als wir ne Woche später nach dem Stein gucken wollten, war er weg. Wir sind wieder zum Mutterhaus gefahren und der Stein war wieder am Altar. Das war echt sau unheimlich.

Wir haben dort schon eine ganze Nacht drin verbracht um einfach zu sehen was passiert, weil es einfach dort nicht mit rechten Dingen zugeht. Wenn dort ein Obdachloser gewesen wäre, hätten wir es mitbekommen weil auf jeder Etage 3-4 Leute waren. Aber die Geräusche waren trotzdem da.

Obwohl das alles sehr unheimlich ist, geh ich dort immer wieder gerne hin, auch bei Nacht. Auch andere Geisterhäuser und Orte reizen mich, allein schon für Fotos zu machen.
Aber mir ist meine alte Kamera nachdem ich in dem Haus Fotos gemacht habe, kaputt gegangen.

Das war es fürs erste. Ich beantworte aber auch gern Fragen.


1x zitiertmelden

Das Helene Weber Haus

07.05.2010 um 00:57
deine Geschichte hört sich sehr interessant an.
Und glaubhaft ist sie auch.Weil als wir dort waren hörten wir auch so ne art Wimmern aber daraus haben wir uns nicht viel gemacht.Ab un zu summte mal etwas und dann hörten wir das gepolter aus dem zweiten stock.
Wir werden auf jeden fall nochmal dort hin fahren.weil das war mal ein sehr interessantes erlebnis und ich liebe solche gruseligen orte


melden

Das Helene Weber Haus

07.05.2010 um 01:09
wenn soviele da waren, frage ich mich, warum es keine fotos gibt?!?


melden

Das Helene Weber Haus

07.05.2010 um 01:34
wo liegt denn das haus, würde gerne mal mitkommen, aber nachts falls sich noch wer traut


melden

Das Helene Weber Haus

07.05.2010 um 04:26
Wir waren bis jetzt nur einmal dort un es war zu dunkel um Bilder zu machen.
Ich versuche mal welche zu machen.
vlt fahren wir morgen nochmal hin


melden

Das Helene Weber Haus

07.05.2010 um 11:47
@Angelhunter235
hier sind ein paar bilder von dem haus.

http://freenet-homepage.de/geisterfotos/spukorte-otzenhausen.html


melden

Das Helene Weber Haus

07.05.2010 um 12:10
dankeschön


melden

Das Helene Weber Haus

07.05.2010 um 12:14
Nun, das ein leerstehendes Haus immer gleich ein "Spukhaus" sein soll, verstehe ich irgendwie nicht.


melden