Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

358 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Menschheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:05
@perttivalkonen


ich hab dir nen link geschickt , du dussel.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:06
http://www.holidaycheck.de/data/urlaubsbilder/images/146/1164675481.jpg

es war dieser


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:11
@perttivalkonen


https://www.youtube.com/watch?v=GgwnnaeMqq4

LOL

viel Spass

HA HA HA

ich keks mich ab.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:14
@perttivalkonen


du bist sicher todernst, ich glaube dir dass du mir nicht glaubst, vielleicht hast du recht vielleicht ich?

hmmm...

sinnlos zu diskutieren oder.

du kannst einem Atheisten ja auch schlecht Gott zeigen ,denn dazu müsste er glauben.

sie nehmen es sicher gelassen hin

LOL.

na ja falls( sie kommen ).


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:15
Zitat von LightwarriorLightwarrior schrieb:ich hab dir nen link geschickt , du dussel.
Keine Vertraulichkeiten! Für Dich immer noch Pertti.
Zitat von LightwarriorLightwarrior schrieb:es war dieser
Weiß ich doch. Und? Wo ist denn jetzt das Problem? Denkst Du, wir sehen für den netter aus? Schon mal ein kleines Kind gesehen, das auf Mamis Arm zum ersten Mal in seinem Leben nen "Neger" sieht? Ich schon öfter. Oft weinense. Sieht ja so "anders" aus. Aber das gibt sich ganz schnell, beim zweiten Mal wollnse die Farbe abwischen, beim dritten Mal untersuchense die komischen Haare aufm Kopp von dem. Was ist gegen ein gepflegtes "Huch" beim ersten Sehen einzuwenden? Nüscht! Deswegen mein Ubahnbeispiel: irgendwann siehste den Kerl ständig, und das wars.

Und wenn Du jetzt nix anderes vorzubringen hast als irgendeinen Xenophobie-Scheiß á la "wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?", dann wars das wieder mal.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:16
@perttivalkonen
sry wegen dem dussel

und ich sag ja nicht dass sie ewig Angst haben.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:16
Nö, Du sagst nur, daß die uns nicht besuchen, weil wir Menschen das Phänomen der "Schrecksekunde" kennen, aber ansonsten ganz normal reagieren. Ja klar!


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:18
@perttivalkonen
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Nö, Du sagst nur, daß die uns nicht besuchen, weil wir Menschen das Phänomen der "Schrecksekunde" kennen, aber ansonsten ganz normal reagieren. Ja klar!
dass habe ich nicht behauptet

wenn doch bitte ich um dass Zitat.

hmmm...

sonst noch was dass dich stört ?


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:20
@perttivalkonen


Nebenbei,

dass ist denen sicher egal.

Ob wir Angst haben oder nicht.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:21
@perttivalkonen

is max. nützlich bei einer Eroberung.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:24
@perttivalkonen


Mehr habe ich nicht zu sagen.

habe ja schon am anfang fast alles gesagt.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:27
@perttivalkonen

deswegen

Erschütterung des Weltbilds = Trauma


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:28
Wenn Du schon in Einzeilern wie einer Perlenkette antwortest und den Thread zuspammst, mußt Du mich doch nicht in jedem einzelnen Atten! Bei mir blinktt deswegen ständig die PN-Benachrichtigung, kaum daß ich die angeklickt habe. Das nervt.

Und schon wieder. Vier Posts in sechs Minuten. Hättst auch alle via Bearbeiten in das eine packen können.

Zur Sache: Daß Du gesagt hast, "sie" dürften nicht hierherkommen, das war zwar in nem anderen Thread, doch kann ich das nicht ignorieren, wenn Du hier dann mit "die Menschen haben ANGST" daherkommst. Angst und Panik, wie Du dann ausgeführt hast, ist nun mal nicht die Reaktion. Das ist ne Schrecksekunde, die Reaktion sieht doch anders aus.

Und schon wieder ein @-Posting. Mann mann mann...


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:31
@perttivalkonen

Hmmm...

Schon mal auf den Gedanken gekommen , ich könnte unterschiedliche Aliens meinen,
dass manche herkommen dürfen aber nicht alle ( sondern nur eine gewisse Gruppe).

weil die erde dieser Gruppe schon gehört !

zu abwegig

hmmm...

is eh nur Weltraumpolitik at its Best.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 15:40
Zitat von LightwarriorLightwarrior schrieb:Schon mal auf den Gedanken gekommen
Ja natürlich, gleich beim ersten Lesen. Ändert nur nix.
a) Wo sind dann diese?
b) Wieso halten sich alle andere dran (Stichwort intergalaktische Vereinbarung)?
c) Wenn es ein Abwehrsystem gibt, wieso bemerken wir dann nicht die Abschüsse der Blockadebrecher?

Einfach nur in die Runde zu werfen "vielleicht ist das Universum ja ein Gummiwürfel" bedeutet doch nicht, daß man das ernst nehmen muß.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 16:08
@perttivalkonen

Danke für deine intelligenten Fragen.

a) weit weg , von wo aus sie uns nicht helfen können.
b) weil es ihnen aufgezwungen wurde ,unter Androhung sofortiger Vernichtung
c) gibt keine, od die regierung behält es für sich bzw ,es gibt einen weitläufigen Sicherheitsstreifen bzw eine Sicherheits zone um die Erde ,damit keiner Einfluss nehmen kann ( so wie hier :

http://www.gottwein.de/imag03/alesia02.jpg

, wusste schon der alte Caesar )
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Einfach nur in die Runde zu werfen "vielleicht ist das Universum ja ein Gummiwürfel" bedeutet doch nicht, daß man das ernst nehmen muß.
LOL

geile Aussage

hmmm...

du scheinst sehr kritisch zu sein, ich mag dass wenn man mich in frage stellt,weil dass zeigt mir dann auch dass du denken kann.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 16:09
...könnte natürlich auch sein, dass sie uns davon in Kenntnis setzen, dass eine Hyperumgehungsstraße gebaut wird und die Erde im Weg ist. Dann werden wir wahrscheinlich 5 Minuten später gesprengt.

-----------

Wie auch immer... ich finde, dass bei einem Kontakt, egal wie gut von den ETs vorbereitet und friedlich, ich immer ein mulmiges Gefühl hätte... ich glaube, ich würde den Außerirdischen nie wirklich zu 100% vertrauen... und ich denke, so wäre das auch mit den anderen Menschen... vielleicht wenn die Außerirdischen so 100-200 Jahre hier wären und noch immer ein friedliches Verhalten an den Tag legen würden... Dann, denke ich, würden unsere jetzt nachfolgenden Mensch-Generationen so langsam vertrauen fassen und irgendwann würden Außerirdische auf der Erde zum Alltag gehören.

Jeder feindliche Kontakt mit Außerirdischen endet unweigerlich in der Unterdrückung oder der Vernichtung der Menschheit.... denn wir sind hier auf unserem Planeten und können nirgendwohin fliehen.. die Außerirdischen holen sich einfach ständig Nachschub und bombardieren uns einfach mal fröhliche 10 Jahre aus dem Orbit.... oder lenken ein paar große Asteroiden auf die Erde.... oder werfen ein paar Bakterienbomben ab, die Krankheiten auslösen, für die wir NULL Abwehrsystem in unserem Körper besitzen. Ich denke mal, die Möglichkeiten sind da vielfältig.

...aber es kann ja durchaus sein, dass wir irgendwann gezielt kontaktiert werden, weil irgendwelche Alien-Aufsichtsgremien nun sich dazu entschlossen haben, uns als "reif" genug anzusehen, jetzt der galaktischen Föderation beizutreten.

...hm, ich hätte nichts dagegen, irgendwann noch in diesem Leben in einem X-Wing durch die Galaxis zu rasen...

MAN WÄRE DAS COOL, oder?

Wir können nur hoffen, dass die Neue Republik uns findet, bevor das Imperium uns aufspürt.


1x zitiertmelden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 16:12
...das mit dem X-Wing meine ich todernst.

Wenn die Außerirdischen uns, sagen wir mal, die Möglichkeit geben würden, Raumschiffe mit ihrer Technologie nachbauen zu lassen, dann würde ich per Volksentscheid darauf bestehen, dass sie wie X-Wings auszusehen haben.... hm... ein Tie-Interceptor sieht auch cool aus.... schwierige Entscheidung.


melden

Reaktion der Menschheit auf den Beweis der Existenz von Aliens

06.05.2014 um 16:13
@moric
Zitat von moricmoric schrieb:.könnte natürlich auch sein, dass sie uns davon in Kenntnis setzen, dass eine Hyperumgehungsstraße gebaut wird und die Erde im Weg ist. Dann werden wir wahrscheinlich 5 Minuten später gesprengt.
Ach so wie hier ?

Youtube: Trailer "Per Anhalter durch die Galaxis"
Trailer "Per Anhalter durch die Galaxis"
Zitat von moricmoric schrieb:...hm, ich hätte nichts dagegen, irgendwann noch in diesem Leben in einem X-Wing durch die Galaxis zu rasen...

MAN WÄRE DAS COOL, oder?

Wir können nur hoffen, dass die Neue Republik uns findet, bevor das Imperium uns aufspürt.
ich auch nicht.


melden