Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antigravitation

232 Beiträge, Schlüsselwörter: Gravitation

Antigravitation

24.09.2006 um 22:53
>>Weiss einer wo man supra Leiter kaufen kann, und was die so kosten?<<


^^ die kann man nicht einfach kaufen. Das sind extrem empfindliche Systemedie auch
sehr aufwendig gekühlt werden müssen.


Was sollen das fürBeweise im Video
sein? Was hat das mit Antigravitation zu tun? Es ist doch allgemeinbekannt, dass man mit
Supraleitern starke Magnetfelder induzieren kann, die geeigneteMaterialien zum schweben
bringen. Das ist elektromagnetische abstoßung und hat nullmit Gravitation zu tun.


melden
Anzeige
science
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antigravitation

24.09.2006 um 22:57
@lageramt

schau dir mal das video komplett an - alle videos nicht nur das eine!
gruß


melden

Antigravitation

24.09.2006 um 23:04
@science: Du hast aber anscheinend dasselbe Video 5mal gepostet. In der Suchleiste rechtsbei youtube sehe ich nur "Die Technik der Reichsdeutschen" das kanns ja wohl nicht sein.


melden
zarevok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antigravitation

24.09.2006 um 23:05
@science
Öhmm ja.. ^^ du hast da nur ein Video gepostet

Zu dem Video bin ichauch etwas skeptisch.... könnte auch gefaket sein.

Ich würde zu gern selbst malein paar experimente Machen, ich glaube ich versuch jetzt erstmal eine magnetischeScheibe ganz schnell zu drehen auf ner kleinen no-budget Konstruktion und schau waspassiert ^^


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 11:13
@ science

O_o

Bitte was für Beweise werden in dem Video angeführt? Wennich Dinge auf eine Unterlage stelle, diese dann zum Schwingen anrege während ich dieFrequenz ändere ist es ganz klar, dass sobald die Erregerfrequenz gleichfrequent derEigenfrequenz der auf der Unterlage stehenden Objekte sind, diese sofort mit Schwingenanfangen und sich halt bewegen da sie nicht fixiert sind...

Nur mal für dich:Das ist nichts unerklärbares oder gar übernatürliches.

Hast du das kapiert,antigehirn?


melden
science
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antigravitation

25.09.2006 um 12:04
@Outsider

Na mal wieder so höflich Keuele ? Das ist mir durchaus klar das dieEigenfrequenz die Resonanzfrequenz ist und das sie dadurch in Schwingung gebrachtwerden.Aber hier geht es auch um Levitationswirkung und das ist mit der sogenannteoffiziellen Physik nicht erklärbar, denn die Maxwellgleichung die diese als Grundlagenimmt ist unvollständig. Ich werde dir das mal genauer erklären- hab aber zur zeit keineZeit. Mal sehen ob du dann immer noch antigehirn schreibst. Ich nimm das nichtpersönlich, aber ich sehe es als Herausforderung an dir das Gegenteil zu beweisen. Es istja auch nicht alle Tag das ein Laie einen Physiker als antigehirn bezeichnet nur weil ich die offizielle Physik kritisiere.
Ferner erwähnt man im Video auch Null-PunktEnergie, die auf Pulstechnologie basiert und das ist es auf was ich hinaus will - aberanscheinen habt ihr das nicht begriffen.
Und als Physiker sag ich dir das es nichtsübernatürliches gibt - man kann alles naturwissenschaftlich erklären. Nur kritisiere ichdas bestimmte Phänomene einfach verschwiegen werden und deren Grundlagen systematischvertuscht wurden. Deshalb wurden auch Heim und Köcher mies gemacht.
und auch meyl -hier kannst du mal ein bissel nachlesen - auch wenn ich nicht Fan der Esoterik bin sollteman nun wo man diese Phänomene wissenschaftlich erklären kann nicht verschweigen undvertuschen - und das tut man vor der Bevölkerung - und genau das tun auch solche Leutewie du !
http://www.horusmedia.de/2000-tesla/tesla.php
Und wenn du die letztenWorte des Wissenschaftlers am Ende des Videos dir angehört hättest, dann wärst du schonvorher etwas klüger gewesen.
Aber die Begrenztheit der Aufnahmekapazität von einigenist leider sehr klein !
gruß
science


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 12:05
>>>... Na mal wieder so höflich Keuele ? ...<<<

Da meldet sich gerade derRichtige zu Wort! Als ob "Keule" nette Umgangsform wär! Fass dir mal an die eigeneNase... Wie es in den Wald ruft...


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 12:16
@science:
Ja wo sind denn jetzt die anderen Videos? Und wo wurde da eine"Levitationswirkung" erzielt die nicht auf Elektromagnetischen Kräften beruht?


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 12:45
Schon sind wir wieder bei den Hanebus und Teslars Freier Energie ect .......


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 13:16
ne andere Frage:

Du bist doch so ein Physiker science, ist dir dann nichtaufgefallen, dass diese in dem Video erwähnte Hyperkraft definitionsgemäß ziemlicherBlödsinn ist?

Eine Kraft definiert sich durch ihre Wirkung. Und die Wirkung istmit welchem Wert eine bestimmte Masse beschleunigt wird. Folglich kann es keine Kräftegeben die sich konstant erhöhende Beschleunigungen hervorrufen (es sei denn die Kraftwird konstant erhöht). Und das hat nichts mit "offizieller" Physik zu tun, das isteinfach Logik.
Es ist wie wenn einer sagen würde "Ja ich habe ein besonderes Autoerfunden, es fährt mit 100 kmh doppelt so schnell wie andere Autos die mit 100kmhfahren."


melden
science
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antigravitation

25.09.2006 um 13:51
da man vermutet das diese Phänomene ihren Ursprung in anderen Dimensionen haben und sieauch deshalb nicht mit der herkömmlichen Kraftdefinition vergleichbar sind, muss ich dichenttäuschen lageramt - falsch gedacht -
hier kannst du solange etwas nachlesen :http://guns.connect.fi/innoplaza/energy/story/John/
http://www.americanantigravity.com/hutchison.html

Hier auch eine wiki-sitehttp://en.wikipedia.org/wiki/Hutchison_effect
aber wie zu erwarten gibt es keineoffizielle Bestätigung des Effekts - warum wohl ? - da die mainstream das alles vertuscht- aus welchem grund auch immer !
Gruß
science


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 14:13
Seit wann definieren sich Kräfte durch ihren Vermuteten Ursprung? Was zählt ist ihreAuswirkung in der Realität. Ich kann keinen Grund finden warum man die Kraftdefinitionumkrempeln muss. Wenn da eine bewegte Masse ist deren Beschleunigung man messen kann,dann braucht man den Ursprung nicht zu kennen um die Kraft definieren zu können.

Übrigens spricht es nicht gerade für Seriösität wenn eine Seite links zupornographischen seiten enthält ^^

Gruß
Lager


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 14:19
na jeder muß sich irgendwie finazieren.


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 14:49
>>>... aber wie zu erwarten gibt es keine offizielle Bestätigung des Effekts - warum wohl? - da die mainstream das alles vertuscht - aus welchem grund auch immer ! ...<<<

Wenn ich diesen Mist schon lese. Alles wird vertuscht... Klar! Warum haut dann deinach so genialer Wissenschaftler nicht mit einem selbstgebauten Raumschiff ab? FreieEnergy, Antigravitation...


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 14:50
Argh! irgendein Admin: bitte meine letzten beiden Posts löschen
so, also nochmal :


@Fedaykin: ja hab auch so das Gefühl


Nochmal ausführlicherwas ich eben meinte:

Man kann in der "offiziellen" Physik den Wert jeder Kraftbestimmen ohne deren Ursprung kennen zu müssen. Man misst die Masse und dieBeschleunigung und kann dann eben die Kraft errechnen. Bei der elektromagnetischen, derstarken, der schwachen und der Gravitation geht das, warum jetzt auf einmal nicht mehr?
Bei allen anderen Kräften können doch ebenfalls Situationen auftreten in denen sichdie Beschleunigung eines Objektes konstant erhöht. Warum also muss auf einmal eineHyperkraft postuliert werden? Um revolutionär zu wirken? Um zu verwirren? Was für einwissenschaftlichen Sinn hat das?


So jetz isses richtig ;)


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 14:54
Das hat keinen Sinn! Das ist einfach nur dummes Gerede selbsternanner Wissenschaftler.Schau dir allein die Antworten an die Folgen sobald man nachfragt warum denn zum BeispielGerätschaften welche auf freier Energy basieren nicht erhältlich sind wo sie dochangeblich so toll funktionieren...

Die Antworten sinnd immer gleich (dumm):Vertuschung und Verschwörung...


melden
science
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antigravitation

25.09.2006 um 16:37
@Outsider

Vertuschung und Verschwörung sind die einzige plausible Erklärung,wenn man definitv weiß das es Null-Punkt Energie gibt !

@lageramt

Ganzeinfach - da man noch keine vereinheitlichte Quantenfeldtheorie hat und man wenn ich esmal so sage diese sogenannte "Hyperkraft" nicht zuordnen kann in das bestehendeoffizielle Modell. Mehr weiß ich auch noch nicht. Lageramt keiner bestreitet das deineSchlussfolgerung inkorrekt wäre sondern lediglich zeigt die Faktenlage, welches dasExperiment von Huchison hervorbringt, dass nun dieses bestehende Modell erweitert werdenmuss oder völlig neu definiert werden muss.
Und da genau das alle offiziellen Stellenverweigern und alle offiziellen Stelle diese Experimente nicht anerkennen obwohl siereproduzierbar sind läßt einen auf Schlußfolgerungen zu, dass es hier um einegroßangelegte Vertuschung geht.
Und das alles fängt an mit dem misteriösen Tod vonTesla und hört auf mit diversen Rufmorden gegen Wissenschaftler wie Podkletnov, Meyl,etc. etc auf. !
Aber darauf werde ich in eigenen thread eingehen.
Punkt ist,jedenfalls das es eine Verschwörung gibt und das zeigen auch andere Themen die aberpolitischer Natur sind. Aber auch das wird schön geredet und von euch Skeptikernbelächelt. Ich will da nur mal auf das Phänomen Terrorismus ansprechen, dass den BürgernAngst einjagen soll um sie auf mehr Kontrolle einzustimmen. Solche Sachen sind es dieeine Verschwörung seitens einer gewissen Gruppe untermauern. Wenn man sich ansieht, dassdie Politik verhindert, dass man offene Systeme zum Patent anmelden kann, ist das auchein deutliches Zeichen - > den Nullpunkt Energie ist ein offenes System.
Man kannanhand von alten Forschungsberichten auch definitv zeigen, dass es Skalar-Wellen gibt unddas gewisse Kreise erreicht haben, dass diese sogenannte Tesla-Strahlen und derenphysikalische Deutung komplett aus den offiziellen Mainstream-Büchern gebannt wurden undnur Militärs Zugang zu dieser Technologie haben. Dafür spricht Haarp und diverse andereProjekte die ebenfalls faktische bewiesen sind. Aber der naive Bürger und Skeptiker sagtsich meistens - nein die Regierung tut das was uns gut tut und verheimlicht nichtsbesonderes ausser neue Flugzeuge die wir dann gegen die bösen Terroristen einsetzenwerden. - ich will hier nur an die naiven Worte von Buddel erinnern, der bei einemBilderbergerthread sagte : " moin

höchst interessant.
ich bin froh, dasssich die lenker der welt zu
konspirativen gesprächen treffen,
denn ichunterstelle ihnen tatsächlich "goodwill"


buddel"
Nachzulesen in diesemthread : http://www.allmystery.de/themen/gg27065-1

Leider sieht der Gedankengangder meisten Leute so oder ähnlich aus und genau deshalb werden Freie Energie Maschinennie auf den Markt kommen solange die Bilderberger und alle anderen Macht-Eliten die ichmal unter den Namen Oktupus zusammenfassen will, an der Macht sind und die Bürger so naivdenken wie gerade gezeigt.
Gruß
science


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 16:40
Wieso kommt Mr. Weltverschwörungs-Gefasel eigentlich immer dann, wenn RigorMortis Urlaubhat...????


melden

Antigravitation

25.09.2006 um 16:44
>>>... Vertuschung und Verschwörung sind die einzige plausible Erklärung, wenn mandefinitv weiß das es Null-Punkt Energie gibt ! ...<<<

Nachts ist es auch kälterals draußen!
Wenn man definitiv weiß das es Null-Punkt Energie gibt, ja warum sinddenn dann die Meinung darüber so geteilt? Spekulationen... Mehr "wisst" ihr nicht.
Bau dir doch ein Raumschiff das keine Energie benötigt sondern sogar welche herstelltund flieg mit deinem Antigravitationsantrieb davon und zeig es uns allen! Aber ich weißschon... Die böse böse Regierung steht dann selbstverständlich sofort vor deiner Tür umdein Schaumschiff... äääh Raumschiff einzusammeln...


melden
Anzeige

Antigravitation

25.09.2006 um 17:18
Wollte nicht mal einer seinen Russischen Wissenschaftler um irgendwelche Formelnanhauen.?


Seit Jahren wollen die hier doch die Antigravitaion beweisen.


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sklaverei73 Beiträge
Anzeigen ausblenden