Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

1.183 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

07.08.2019 um 17:10
Fedaykin schrieb am 04.08.2019:Dunkle Energie/Dukle Materie sind im überigen Synonyme.
dunkle energie verantwortlich fuer die beschleunigte ausdehnung des universums
dunkle materie erklaerung fuer unstimmigkeiten gewisser sternbewegungen in den galaxien

oder irre ich mich da?


melden
Anzeige

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

07.08.2019 um 17:58
Stimmt, ich hatte da den Eindruck das es oftmal Synonym verwendet wurde bzgl Platzhalter Funktion

Naja, aber was nützt die für die Et Hypothese?


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

12.08.2019 um 14:30
Fedaykin schrieb am 07.08.2019:Die Ufologie ist schon mal keine Wissenschaft, das ist der Hauptfehler.
Naja, das hab ich auch nie behauptet und meine Gedanken dazu sind nicht "wissenschaftlicher Natur" sondern rein hypotetischer.
So ganz verquer bin ich ja jetzt auch nicht.

Ich glaube nur, sofern tatsächlich der unwahrscheinliche Fall ein tritt, dass hier ein Raumschiff einer fremden Zivilisation gleich welcher Art landet und kein Generationen-Schiff ist welches mit weniger als Lichtgeschwindigkeit unterwegs ist, sondern die Distanz von A nach B schneller als das Licht bewältigen kann, eben physikalische Modele die wir aktuell verwenden weder eingeschränkt noch überdacht werden müssen sondern neu definiert werden. Ich glaube auch nicht das man hierfür noch das Wort "ergänzt" verwendet werden kann.

Und JA, natürlich ist es bis zu dem Moment Believer-Fiktion oder von vielen Wunschvorstellung, aber man kann es sehen wie man will, Unterhalten wir uns bei dem Theme über

A: das Unmögliche
B: das Mögliche

oder ist es am Schluss nur eine "Glaubensfrage"? Speziell hier jedenfalls ist das nur ein Rad was sich monatlich oder jährlich wiederholt und Sympatien oder Unsympatien gegen die Beitragsschreiber entstehen. :-/


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

12.08.2019 um 15:20
Lovara schrieb:oder von vielen Wunschvorstellung,
warum nur?


dass leben da draussen noch existiert, wie auch immer, nehme ich an.
bin ehrlich - neugierig bin ich schon...

aber müssen die alle auch noch herkommen?

muss nicht sein!


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

12.08.2019 um 16:22
Lovara schrieb:ch glaube nur, sofern tatsächlich der unwahrscheinliche Fall ein tritt, dass hier ein Raumschiff einer fremden Zivilisation gleich welcher Art landet und kein Generationen-Schiff ist welches mit weniger als Lichtgeschwindigkeit unterwegs ist, sondern die Distanz von A nach B schneller als das Licht bewältigen kann, eben physikalische Modele die wir aktuell verwenden weder eingeschränkt noch überdacht werden müssen sondern neu definiert werden. Ich glaube auch nicht das man hierfür noch das Wort "ergänzt" verwendet werden kann.
TJa unter der Annahme der Zauberei müsste man das. Es deutet aber herzlich wenig darauf hin das das Universum Lichtschnelle Informationsübertragung so wirklich zulässt.
Lovara schrieb:Und JA, natürlich ist es bis zu dem Moment Believer-Fiktion oder von vielen Wunschvorstellung, aber man kann es sehen wie man will, Unterhalten wir uns bei dem Theme über

A: das Unmögliche
B: das Mögliche
Man kann sich über Aliens und co unterhalten ohne sofort ins Unmöglich zu verfallen

Wenn man allerdings das UFO Phänomen mit ET Erklären will landen wir doch recht schnell beim Unmöglichen oder "Wünsch dir was" damit es funktioniert. Irgendwie, Irgendwas müssen die haben damit es so funktioniert wie man es denn braucht für die Erklärung.
Lovara schrieb:Speziell hier jedenfalls ist das nur ein Rad was sich monatlich oder jährlich wiederholt und Sympatien oder Unsympatien gegen die Beitragsschreiber entstehen. :-/
So gesehen kann ich dir sagen das das Thema recht Tot ist der UFO Boom ist vorbei, endete auch dann 2012 mit dem Maya mist recht vollständig. Weiterhin sehe ich eine Korrelation zwischen Smartphoneaufkommen, schnelleren Internet und wesentlich weniger Spektakulären UFO Sichtungen oder gar Entführungen usw.

Kurzum das Thema hat seine Popularität eingebüßt. Und hier wiederholt sich eben vieles, weil eben viele bei Lichtpunkten etc sofort an UFOs Denken. Aber auch das ist stark Nachlässig im vergleich zur Hochzeit hier..


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

12.08.2019 um 16:46
Fedaykin schrieb:Aber auch das ist stark Nachlässig im vergleich zur Hochzeit hier..
Hier ist das ganz schön grafisch dargestellt mit Fieberkurve der Sichtungen bis 2016 insgesamt und regionaler Verteilung:
https://www.ufoland.info/


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

12.08.2019 um 17:44
Lovara schrieb:aber man kann es sehen wie man will, Unterhalten wir uns bei dem Theme über

A: das Unmögliche
B: das Mögliche

oder ist es am Schluss nur eine "Glaubensfrage"?
Eine Wissensfrage. Um das Mögliche vom Unmöglichen abgrenzen zu können, muss man sich im Klaren sein...

Aber bei der grassierenden Unklarheit, ist das 'unmöglich'.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

12.08.2019 um 17:53
Cantaloupe schrieb:Aber bei der grassierenden Unklarheit, ist das 'unmöglich'.
Was ist denn bitte unklar?


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

12.08.2019 um 18:16
DyersEve schrieb:Was ist denn bitte unklar?
Genau.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

14.08.2019 um 02:05
Ich habe am 01.01.2018 drei orange Lichtkugeln, welche sich lautlos und in gleichbleibender Geschwindigkeit in Dreieckformation über mich und meinen Sohn fortbewegten, gesehen. Es war abends, ca. 17:30 Uhr. Ich weiss es noch ganz genau, wir sind gerade vom Kinderparadies heim gegangen. Mein Akku war leer und die einzige Erwachsene Person in der Seitengasse war eine ältere Frau. Mein Sohn war zu dem Zeitpunkt gerade 5 Jahre jung. Er hat es gesehen, allerdings nicht verstanden, dass das etwas "besonderes" ist. Ich kenne Drohnen, das waren definitiv keine. Sie flogen ungefähr etwas höher als das Haus neben uns hoch war, das müsste 4 Stockwerke haben. Lässt sich schwer einschätzen. Von der Größe her waren sie ca. Tennisballgroß. Ich wohne nur 5 Minuten entfernt und komme dort öfter vorbei. Seitdem habe ich sie aber nicht mehr gesehen. Keine Ahnung, was das war, jedenfalls verbuche ich es unter UFO, da mir diese Flugobjekte unbekannt sind.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

14.08.2019 um 19:21
Perdita schrieb:am 01.01.2018 drei orange Lichtkugeln,
das waren luftballons von einer weihnachtsfeier/ weihnachtsmarkt,
die sich verirrt haben. und wenn die dann noch zufällig gut beleuchtet werden...

würde mir da aber keine gedanken 'drüber machen.
ist nix besonderes.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

14.08.2019 um 19:29
Alienpenis schrieb:das waren luftballons von einer weihnachtsfeier/ weihnachtsmarkt,
Das ist mir wirklich mal passiert. Jahreswechsel 1999/2000 kurz nach Mitternacht haben wir aus dem Fenster geschaut und da sahen wir die Armada außerirdischer Raumschiffe in Dreiecksformation. Mindestens 20 Raumschiffe. Aufregend, atemberaubend.
Dann nach 2-3 Sekunden, anderer Winkel, anderes Licht...ach, doch nur Luftballons.

Aber diese 2-3 Sekunden gehören mit zu den aufregendsten meines Lebens. :D


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

14.08.2019 um 19:31
@groucho

genauso meine ich das!

da waren eben noch 3 stück zufällig zusammengebunden.
und da kann das schonmal vorkommen.

:D


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

14.08.2019 um 20:22
@Alienpenis


Ich will nicht sagen, dass es unmöglich ist, allerdings habe ich sie bereits am Beginn der Straße gesehen, sie flogen über uns vorbei und hinterher geschaut habe ich auch. Da war nur eine Kugelform zu erkennen. Aber, falls ich tatsächlich nochmal in den Genuss komme sie zu sehen, werde ich Mal darauf achten ob es sich wirklich nur um von der Sonne angeleuchtete Luftballons handelt. Auf den Gedanken sind wir noch nicht gekommen, interessante Theorie.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

14.08.2019 um 22:58
groucho schrieb:Das ist mir wirklich mal passiert. Jahreswechsel 1999/2000 kurz nach Mitternacht haben wir aus dem Fenster geschaut und da sahen wir die Armada außerirdischer Raumschiffe in Dreiecksformation. Mindestens 20 Raumschiffe. Aufregend, atemberaubend.
Dann nach 2-3 Sekunden, anderer Winkel, anderes Licht...ach, doch nur Luftballons.

Aber diese 2-3 Sekunden gehören mit zu den aufregendsten meines Lebens. :D
Etwas ähnliches ist mir auch passiert. Ich habe abends auf der Couch gesessen und auf einmal mehrere rote Lichter in Formation auf unser Haus zufliegen sehen. Auch nah am Fenster konnte ich erstmal nichts genaues ausmachen. Die Lichter sind immer näher gekommen und größer geworden. Mein Herz hat schon schneller geschlagen. Bis ich das Fenster aufgemacht habe und leichte und lauter werdende Rotor Geräusche wahrnehmen konnte. War irgendeine Militär Staffel etc.

Was hatte ich kurzzeitig für einen Puls 😂


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

15.08.2019 um 15:37
Perdita schrieb:falls ich tatsächlich nochmal in den Genuss komme sie zu sehen,
also, ich weiss auch nicht...

wenn ich so etwas zu sehen bekäme, würde ich auch versuchen
genauers zu beobachten.
aber ich würde niemals gleich an UFOs denken - nicht im ansatz.

da fliegt 'was lustiges -na und?
ich weiss erstmal nicht was es evtl. sein soll - und das war's dann
aber auch. keinen grund für schnappatmung oder erhöhten puls.

bis zum heutigen tag sind mir jedoch "aufregende" sichtungen nicht gelungen.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

15.08.2019 um 16:05
Da es keine Ufo´s gibt, jedenfalls nicht in unserem Sonnensystem und die Entfernung zum nächst möglichen Planeten
viel zu weit weg wäre ... also äh ... Nein, keiner hat bisher ein Ufo gesehen


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

15.08.2019 um 16:25
Alienpenis schrieb:da fliegt 'was lustiges -na und?
Also bis auf die Ufo-Fake-Fotos, die ich in der Kindheit aufgenommen habe, ist mir nur einmal etwas begegnet.
Wobei das schon die falsche Formulierung ist. Einmal habe ich etwas gesehen, das beeindruckend war und bei dem ich mir in etwa vorstellen konnte, wie es aussehen könnte, wenn ...

Es war am Mittelmeer abends im Dunkeln eine Wetterlage mit klarem Himmel, nur weit entfernt waren schwere Wolken und möglicherweise Gewitter. Der untergehende Mond war durch irgendwelche atmosphärische Schichten in wechselnd rotes Licht getaucht und schimmerte gelegentlich zwischen den Wolkentürmen durch. So konnte ich es in etwa erahnen, weil es bei mir dunkel war, dort aber an Wolken den noch die untergehende Sonne sich zeigte. Das war wirklich imposant.
So richtig auf die Schliche bin ich dem Phänomen dadurch gekommen, dass während die Zeit verging der Lichtpunkt offenbar entlang der Mondlaufbahn langsam sank. Selbst die ganz in Ruhe aufgenommenen Smartphone-Photos zeigen nur einen diffusen blassen Lichtpunkt.


melden

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

15.08.2019 um 21:07
Ein unbekanntes Flugobjekt, dem wir bis heute nicht wirklich auf die Spur gekommen sind: Ja.
Aber ganz sicher kein außerirdisches!

Irgendwann Mitte der 80er waren mein Bruder, eine Bekannte und ich spät abends auf den Rückweg von einem Vereinsheim, zu Fuß auf einem schmalen Weg in einem kleinen Waldstück. Auf beiden Seiten standen also hohe Bäume, der Blick nach oben war aber unbeschränkt und rechts neben dem Weg grenzten nur wenige Bäume ein Wohngebiet ab. Wir schauten uns auf diesem Weg gern die Sterne an und bemerkten deshalb zufällig ein relativ großes, flottes und geräuschloses Deltaflugzeug in relativ geringer Höhe, das unseren Weg in schräger Linie "kreuzte".

Das Gerät war eindeutig als Flugzeug zu erkennen und hatte auch die üblichen Blinklichter. Es folg tief genug, um die dreieckige Grundform und sogar gestalterische Details gegen den Nachthimmel zu erkennen (also tief genug, um die nächtliche Dorf- und Straßenbeleuchtung zumindest teilweise zu reflektieren, und demnach wirklich ziemlich niedrig über uns). Mit den Details meine ich je zwei bis drei deutliche, dunkle Längsstreifen unter beiden eher hell wirkenden Flügeln.
Die "Lautlosigkeit" kann täuschen, weil die Bäume die Geräusche geschluckt haben und die Geschwindigkeit wird uns nur durch den begrenzten "Bildausschnitt" so hoch erschienen sein, aber alles zusammen fanden wir schon sehr beeindruckend.
Militärische Übungsflüge, auch "verboten niedrige" waren in diesen Jahren bei uns an der Tagesordnung und wir haben dabei immer wieder ungewöhnliche, vor allem amerikanische Flugzeuge und Hubschrauber gesehen, aber eine derart große und leise (?) Delta war nicht dabei und mir auch nicht bekannt.

Am ehesten passt dazu noch die olle Vulcan:
Youtube: Avro Vulcan XH558 Amazing Departure + Airshow - Great Sound (HD)

Die ist aber bekannt für enorme (und markante) Geräuschentwicklung, hat eine deutlich erkennbare Nase und wurde, wenn ich mich an meine Vereinsmitgliedschaft richtig erinnere, ein bis zwei Jahre vorher aus dem Verkehr gezogen. Immerhin würden aber meine "Längsstreifen" unter den Flügeln dazu passen und wären dann kein Anstrich, sondern einfach die Schatten der Triebwerke gewesen.

Hat dazu sonst noch jemand eine Idee, die nicht "Mirage" heißt?


melden
Anzeige

Hat schon wer persönlich ein Ufo gesehen?

15.08.2019 um 21:18
@kuehlwaldo, weißt Du das noch? Und könnte das hinkommen mit 1984 und dem Aussehen?


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt