Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

UFO, Sichtungen, Berichte

196 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufo Sichtungen, Alien Kontakt
Mr.Fernweh
Diskussionsleiter
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht

UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:06
Hallo.
Habe am 31.11.2016 um 05:50 uhr eine UfO sichtung und meines erachtens 

Auch ein offensiven kontakt meinerseits und eher devensiven meines gegeuebers Gehabt.

Erkläre kurz mein erlebnis,kontakt, sichtung was auch immer.
Also ich fuhr mit dem fahrrad in den morgestunden nach hause und sah aus dem augenwinkel zu meiner linken ein pulsierendes licht in rot und weiss . ich blickte rueber und sah ein lautloses flugobjekt mit einem weissen licht am heck und einem roten an der front.
Es sah aus als wäre es kleiner als ein passagierflugzeug aber schätzungsweise so gross wie ein ueblicher jet.
Das objekt flog 30meter ueber der autobahn in einer lage mit der front leicht gesenkt und es sah so aus als wuerde die umgebung abskennen oder sowas.
Es sah aus als wuerde ein jet auf dem ruecken fliegen und es waren keine fenster zusehen was ich allerdings sah war das es wie aus einem guss war eine hellgraue farbe hatte und zwei rund nach unten geformte fluegel hatte an dem jeweils zwei nebeneinanderfolgende blau leuchtende duesen waren.
 Ich stand also und beobachtete es und es entfernte sich langsam es drehte ab und skennte allerdings nicht wie sich ein jet oder flugzeug eine kurve fliegt es blieb in der position und bewegte sich im ganzen .
Ich griff instinktiv in meiner tasche zog meine taschenlampe raus die eine lupenlinse und zoom hat und leuchtete sie an und machte mich bemerkbar .
Ploetzlich machte es einen blitzartiegen positionswechsel von links nach rechts .
Die strecke von 100meter in einer unfassbarer geschwindigkeit darauf stand es zwei weitere sek. Dort .
Dann folgte ein sehr grell blendender blitz wie bei einem fotoapparat und alles voellig lautlos ich zuckte zusamm und werend ich noch zuckte schoss es auf pi mal daum 10.000meter hoehe . Dann war es weg .

Falls mir einer meine sichtung plausible erklären kann ohne der ewigen drohnen oder polarlichtern oder sonstige unueberlegten stuemperhaften bemerkungen lasse ich mich gerne eines besseren belehren und erkenne es gerne an. 


Ort. Herne 


melden
Anzeige
Fedaykin
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Fedaykin


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:10
Nutze doch am besten einen bestehenden Thread.

Btw das ist ja mal wirklcih dreißte Trollerei


melden
-Lee-
ehemaliges Mitglied


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:17
Also, ich glaube dir... weil hört sich doch ganz klassisch an wie in all den gängigen Ufo-Dokus im Netz.. hehe.


melden
Fedaykin
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Fedaykin


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:18
Japp, ich hatte auch so ein Erlebnis am 30 Februar 1995


melden
Mr.Fernweh
Diskussionsleiter
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht

UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:48
Vorallem weil ihr ja wisst wie die begegnung ist ;-) 


melden

UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:49
Mr.Fernweh schrieb:Falls mir einer meine sichtung plausible erklären kann ohne der ewigen drohnen oder polarlichtern oder sonstige unueberlegten stuemperhaften bemerkungen
Was möchtest du denn gerne hören, was das war ?


melden
Fedaykin
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Fedaykin


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:51
Mr.Fernweh schrieb:Vorallem weil ihr ja wisst wie die begegnung ist ;-) 
Ja wissen wir,


melden
DonkeyKong
versteckt


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:51
Ein Kollege von mir wurde mal von Außerirdischen entführt und seit dem hat er keine Leber mehr und kann noch mehr saufen und ist hochintelligent seit dem :aluhut:


melden
Fedaykin
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Fedaykin


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:52
@Mr.Fernweh


Also willst du dein Märchen nicht so auschmücken, das es etwas glaubwürdiger wird.

Also wie kam es denn das du am 31. 11. Unterwegs warst?


melden

UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:53
@Fedaykin
Du weist nicht,
das der November 31 Tage hat  ??


melden
Mr.Fernweh
Diskussionsleiter
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht

UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:56
Wollte mich gern geistig mit gleichgesinnten menschen austauschen und nicht ständig rechtfertigen als hätt ich nen mord begangen Punkt.


melden
DonkeyKong
versteckt


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 10:59
@Mr.Fernweh

Ich glaube dir 


melden
Mr.Fernweh
Diskussionsleiter
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht

UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 11:07
Danke aber mir geht es nicht drum ob mir jemand glaubt oder ob wor hier wieder kritiker haben die darf es ja auch gebenjso eine Story ist auch schwer zu glauben wenn man es nicht gesehen hat . Hoffe nur auf leute die was ähnliches gesehen haben . Und es ist ein Tippfehler es war der 30.


melden
DonkeyKong
versteckt


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 11:11
@Mr.Fernweh

Leider wirst du im Internet keine Lösung finden zu deinem Problem da es nur heftige Kritiker/Skeptiker gibt und welche die einfach mal so eine Story erfinden zu 95% der Rest wird fertig gemacht falls doch irgendein Grünschnabel auf die Idee kommt sein Erlebnis im Internet zu schildern lol.


melden

UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 11:15
@Mr.Fernweh

http://www.ufo-db.com/WfrmSichtungEingebenWizzard.aspx

http://www.ufo-datenbank.de/gastmeldung/index.htm

Ohne Bild, ohne Video lässt sich da im grunde gar nichts ableiten bzw. erklären, das endet alles nur in Spekulation.


melden
Mr.Fernweh
Diskussionsleiter
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht

UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 11:19
Da kann ich euch beiden nur zustimmen .


melden
Fedaykin
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Fedaykin


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 11:27
Mr.Fernweh schrieb:Danke aber mir geht es nicht drum ob mir jemand glaubt oder ob wor hier wieder kritiker haben die darf es ja auch gebenjso eine Story ist auch schwer zu glauben wenn man es nicht gesehen hat .
Ja, vor allem wenn der Erzähler es so schlecht vorträgt.

Die meisten dieser Geschichtenv erwickeln sich dann in Widersprüche..


Du wolltest nur "Schulterklopfer" haben, das wollen die meisten. Und nach Huderten ähnlicher Geschichten im Forum, darfst du nicht erwarten das deine jetzt irgendwie Besonders Glaubwürdig wäre.

Warum du dein Handy nicht benutzt hast, statt der Super Taschenlampe Signale zu geben, das wirst du uns nicht beantworten können... gell

Fürs erste wäre es schön wenn du uns auf der Karte zeigst, wo das Stattgefunden hat. Ist ja leicht heutzutage.
Mr.Fernweh schrieb:d es ist ein Tippfehler es war der 30.
Klar, ein Tippfehler, weil du ja auch so detailliert diese Geschichte aufgeschrieben hast das du dich schon beim Datum irrst. Muss ja echt ein großes Erlebniss gewesen sein.


melden
Mr.Fernweh
Diskussionsleiter
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht

UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 11:38
Ein sehr wortgewanntes voegelchen haben wa da wie ich lesen muss. Und den vogel geht es wie es mir scheint nicht um die frage was es gewesen sein könnte sondern hoert er sich gerne selber reden und versucht so aufmerksam auf sich zu machen du nutzt ander leutz berichte um der welt zu zeigen hier bin ich haha 


melden
-Lee-
ehemaliges Mitglied


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 11:39
Meensch.. das mit der entnommenen Leber ist abermal interessant..

ist schon paar Jahre her. Es war Sommer und ich hatte mein Zimmer unter dem Dach. So etwa gegen drei Uhr wurde ich geweckt von solch einem komischen tiefen Dröhnen. Schwer zu beschreiben. Ich glaube, es war mehr in meinem Kopf, als dass es akustisch wahrnehmbar war. Ich bin also zum Fenster. Da schwebten drei Aufklärungsschiffe so 750m über mir.

Vor Schizz bin ich runter in den Keller, wo ungewöhnlicherweise ein Fenster offen stand und irgendwas ragte von draußen nach innen hinein. Nach näherem Hinsehen das Bein eines kleinen Kindes. Sie haben ihm die Nieren entnommen. Fein säuberlich wie auf nem Seziertisch. Das war schon ne Menge gruselig..


melden
Anzeige
Fedaykin
Mitglied gesperrt
-> Begründung
Profil von Fedaykin


UFO, Sichtungen, Berichte

17.02.2017 um 11:42
Mr.Fernweh schrieb:Ein sehr wortgewanntes voegelchen haben wa da wie ich lesen muss. Und den vogel geht es wie es mir scheint nicht um die frage was es gewesen sein könnte sondern hoert er sich gerne selber reden und versucht so aufmerksam auf sich zu machen du nutzt ander leutz berichte um der welt zu zeigen hier bin ich haha 
Nein du hast hier einen "Veteranen" dieses Bereichs, der Geschichten wie deine schon ziemlich oft gehört hat

und ja die erster Frage ist es angesichts das nur dein Text da steht die Geschichte zu überprüfen.

Vor allem wenn 1 Neuer User als 1. einen Thread daraus macht.

Also bekommen wir jetzt die genaue Zeitangabe.


melden

Anzeige
110.589 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden