Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

460 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Regierung, Erstkontakt, Reagieren, Spezie

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

12.08.2018 um 14:17
schmello schrieb:berzeugt hat mich die schiere Anzahl der Berichte aus aller Welt die unabhängig voneinander unheimliche Paralellen aufweisen
Gerade die hohe Zahl an Entführungsberichten macht das für mich unglaubwürdig. Aliens die derartig technologisch forgeschritten sind, und verborgen bleiben wollen (und das tun sie, weil andernfalls würden sie am hellichten Tag aus der Fussgängerzone entführen) wären mit sicherheit in der Lage subtiler vorzugehen als hunderttausende Personen bei vollen Bewusstsein in Person zu entführen und von ihrem großen Plan wissen zu lassen.


melden
Anzeige

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

12.08.2018 um 14:50
schmello schrieb:Überzeugt hat mich die schiere Anzahl der Berichte aus aller Welt die unabhängig voneinander unheimliche Paralellen aufweisen. Die reale Angst der Entführten Opfer und deren Hilflosigkeit bei der Suche nach Antworten und deren Versuche nach einem Entkommen aus diesem Phänomaen. Die unzähligen Berichte von Piloten, Astronauten, normalen Bürgern, alamierten Militärs, uninteressierten Wissenschaftlern, das nicht öffentliche Interesse etablierter, anerkannter Wissenschaftler die heimlich Forschungen dazu betreiben um ihre Reputation oder Anstellung nicht zu verlieren und die andere Wirklichkeit der Besucher. Und natürlich meine eigene Art, die normalen Menschen die ich doch als erhaltenswert erachte weil wir doch eigentlich garnicht so schlecht sind wenn wir zusammenhalten und uns zusammenreißen.
Warum bist du allein schon durch die bloße Anzahl der Berichte überzeugt? Meinst du Tausend Behauptende können nicht irren?
Doch, das halte ich durchaus für wahrscheinlich. Es gibt für dieses Phänomen, denn nichts anderes ist es, verschiedene Erklärungen die du ja sicher auch kennst und die alle sehr viel naheliegender sind als die Annahme dass es sich um reale Erlebnisse / Entführungen durch Außerirdische handelt.

Ich habe bisher noch keine Doku gesehen in der Entführte ihre Begegnungen beschrieben haben die ich glaubwürdig fand, eher hatte ich stark den Eindruck dass es sich dort um Menschen mit großen psychischen Problemen handelte die tatsächlich real waren aber nicht auf Außerirdische zurückzuführen sind.

Dass es viele Menschen gibt die Ufobeobachtungen machen die sie sich nicht erklären können ist doch auch noch kein Beweis für die Existenz außerirdischen Lebens sondern beschreibt lediglich das nächste Phänomen.
Die größte Anzahl an Licht- oder Flugobjekten die gesichtet wurden ist geklärt, der Rest der nicht erklärbar ist lässt natürlich Raum für Spekulationen. Meinst du wenn der Mensch an die Grenzen seiner Erklärungsmöglichkeiten gekommen ist kann es sich nur noch um etwas Höheres oder Außerirdisches handeln?

Was dann noch dazu kommt und alle ETgläubigen irgendwie eint ist dieser Wunsch nach irdischer Vereinigung aller Menschen im Kampf für das Gute und die Rückbesinnung auf menschliche Werte, nur warum bedarf es dafür immer der Theorie des Höheren? Ist ja nun egal an welches höhere Wesen man glauben will. Das ist für mich das nächste Phänomen. Dabei ist dann immer noch nicht gewiß ob das höhere Wesen nun die Rettung oder den Untergang bringt, Hauptsache es ändert sich alles grundlegend, bei den Zynikern kommt dann noch der Wunsch nach Kollektivstrafe für die abartige Menschheit dazu.

Für mich steckt da nur der Wunsch dahinter dieser Realität zu entfliehen plus Zukunftsangst.

Selbst wenn ich das alles noch irgendwie als deine Ansicht akzeptiere verstehe ich trotzdem nicht wie du von diesen Ausgangspunkten dann auf die Zukunftsvision hier kommst und das selber für die Realität hältst?
schmello schrieb:Menschen berichten darüber das diese Ausserirdischen eine Alien-Mensch-Hybrid Rasse züchten. Entführten Frauen wird eine Eizelle mit außerirdischer DNS in die Gebärmutter implantiert. Die Föten werden grundsätzlich vor der Geburt entnommen und später den menschlichen Müttern vorgeführt um das Hybridwesen emotional zu formen (starke Mutter-Kind Bindung) Entführte Frauen berichten das sie nach der Entnahme des Fötus in Zeitabständen wieder geholt wurden und ihnen diesen Kreatur (Kind) vorgeführt wurde. Sie dürfen einige Zeit mit dem Wesen verbringen bevor die Frauen wieder zurückgebracht wurden.

Diese Hybrid-Wesen besitzen anscheinend nur rudimentäres Gefühlsleben. (Genetischer Vorteil wird hinzugefügt?) Deshalb wollen Sie Sich mit uns vermischen. Hybrid-Wesen sind allerdings emotional kalt, unheimlich.

Das genetische Zuchtprogramm ist bereits soweit fortgeschritten das diese Hybriden äußerlich nicht mehr von normalen Menschen zu unterscheiden sind. Sie sind aber mit sehr starken Gedankenkräften ausgestattet. Überhaupt soll deren Technik mehr auf spiritueller Basis funktionieren anstatt auf “Hebeln und Knöpfen“ bzw. reiner Mechanik zu basieren. Diese Hybriden können mit Ihren Gedanken jeden normalen Menschen kontrollieren.

Das Ziel ist die Unterwerfung der Menschheit durch die Hybriden und damit die Etablierung der Aliens auf der Erde.
Einen Punkt nehm ich mal noch heraus für meine nächste Frage.
schmello schrieb:Diese Hybrid-Wesen besitzen anscheinend nur rudimentäres Gefühlsleben. (Genetischer Vorteil wird hinzugefügt?) Deshalb wollen Sie Sich mit uns vermischen
Zu welchem Zweck? :D
Das ist doch nur die Antwort auf die Frage was sie hier von uns wollen könnten und das der einzige Punkt ist den wir einer überlegenen Intelligenz noch anbieten könnten bzw den du noch als Vorteil ansiehst?
So eine weite Reise weil sie gefühlsarm sind und glücklich sein wollen? Was ist das denn für ein Wunschdenken?


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

12.08.2018 um 15:11
So ganz verstehe ich diese Aussagen auch nicht, wenn es deren Ansicht ist mit der menschlichen DNA zu vereinen um Hybridwesen zu erzeugen, warum jetzt? man hätte es schon früher machen können (ohne das es auffällt), ich mein, wir reden hier von Entführungen, hört sich nicht danach an als wenn sie auf eine Erlaubnis gewartet haben/hätten oder?

Aber so ganz überzeugt mich diese Behauptung nicht.

Ich verstehe auch nicht wie man zu der Behauptung kommt das dann der "normale Mensch" nicht mehr erwünscht ist?
jedenfalls drücken sich einige so ähnlich aus.

Wenn man das mal einfach so durchspielt (der Glaube daran mal dahin gestellt).

Sie möchten ja wenn denn, den Menschen an sich beibehalten, das heißt sie möchten den Menschen "behalten/am leben lassen".
Sie mixen/mischen wenn denn... das wiederum bedeutet das alles irgendwann mal so "gemixt" ist das alle so sind (aber es dennoch weiterhin Menschen sind). Was bedeutet Menschen am "Leben lassen"? Also wird die DNA solange weitergegeben bis alle so sind ohne irgendwas/irgendwer auf der strecke bleibt. wie man hier raus lesen kann, ist es angeblich überall. Heißt, jeder wird berücksichtigt, ohne irgendwem vorteile zu erschaffen. Wie kommt man darauf das den Menschen dann nicht mehr geben wird wenn der Mensch immer noch wie ein Mensch aussieht? Wie gesagt ich verstehe diese Theorie nicht ganz. Meine Meinung...


melden
schmello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

12.08.2018 um 16:35
Mir ist klar das das Konzept Ausserirdische-Menschliche Hybride in die Gesellschaft zu integrieren aberwitzig klingt. Und ehrlich gesagt fühle ich mich nicht wohl dabei weil meist die geistige Gesundheit damit in Frage gestellt wird. Du kannst entsprechende Literatur über schwangere Frauen denen der Fötus bis zur 12 Woche entnommen wurde bei dem Entführungsforscher Budd Hopkins nachlesen und die Literaturhinweise die ich in dem vorherigen Post angegeben habe nachlesen. Dort erhälst du alle Antworten auf deine Fragen und noch mehr.

Das Hauptargument aller Skeptiker ist die Verallgemeinerung ohne jemals detalierte Entführungs Berichte gelesen zu haben. Und eben diese Berichte lassen sich nicht durch irgendwelche anderen natürlichen Erklärungen untermauern. Ganz im Gegenteil. Ich frage manchmal ob die meisten Skeptiker das offensichtliche ignorieren aus Angst ihre heile Welt würde zerbröseln und in den Grundfesten erschüttern. Ich denke das Sie sich davor sehr fürchten und lieber alles ignorieren.

Gerne versuche ich deine dringensten Fragen zu den Entführungsfällen zu beantworten. Vorsichtige Schätzungen gehen davon aus das ca. 2% der Bevölkerung entführt werden. Das Peak liegt bei ca. 40 Jahren. Danach flachen Entführungen bei Männern und Frauen stark ab. Wahrscheinlich wegen der biologischen Wertigkeit. Sogenannte Deckerinnerungen verhindern das den meisten Entführten ihre Verschleppung ins Bewußtsein tritt. Um deiner Frage nach befruchteten Frauen nachzugehen.. der wohl bekannteste Fall ist der von Betty und Barney Hill.

Einer der wichtigsten Aspekte bei Entführten ist die Tatsache das alle Entführten unabhängig voneinander die gleichen Vorkommnisse schildern obwohl sie keine Kenntnisse über die Erfahrungen anderer Entführter besitzen. Ebenso interessant ist das Entführte selten die Heimat der Außerirdischen beschreiben oder den Hauptgrund für ihre Anwesenheit. Wäre das Phänomaen psychologischer Natur hätten wir längst eine Antwort darauf. Diese Außerirdischen geben aber diese Informationen selbst nicht preis. Dem Zuchtprogramm ist man nur auf die Spur gekommen indem man Hinweise, Hypnosen Entführter und eigene Untersuchungen durchgeführt und kombiniert hat.

So haben Entführte nach deren Verschleppung oft ihre Kleidung verkehrt herum an oder tragen Sachen anderer Personen mit denen sie in Gruppen entführt wurden. Ebenso unerklärliche Narben, Knochenbrüche, blaue Flecken und Blutungen oder unerklärliche Zeitverluste. Entführungen finden zu jeder Tag und Nachtzeit statt. Menschen werden entführt wenn sie am wenigsten vermisst werden.

Natürlich kann ich persönlich nichts dergleichen beweisen indem ich ein Implantat oder technisches Objekt vorweise. Ich kann auch den hypothetischen Hyperraum nicht beweisen weil ich kein Physiker bin. Dennoch gibt es schwerwiegende Hinweise und Schlußfolgerungen in der Literatur und Berichten die auf die Existenz hinweisen und in das Bewußtsein der meisten Menschen dringen sollten. Das bleibt natürlich nur dem interessierten vorbehalten. Ich hab auch nichts dagegen und wer damit besser lebt alles zu ignorieren und zu veralbern -das ist auch ok. Es ist schließlich ein sehr gruseliges Thema.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

12.08.2018 um 16:56
Ich sage mal so, bin kein Skeptiker was Aliens angeht, klar wird wohl sein, in irgendeiner Form Leben möglich ist, die dazugehörige Neugier besteht bei uns auch, um sich fort bewegen zu wollen, wenn mindestens genauso intelligent sind, alles möglich. Denke auch das vllt paar Entführungen drin sein könnten, wir sind nicht anders, schnippeln auch an Tiere oder uns rum um schlauer zu werden (in was für eine Form auch immer). Ich verstehe bloß nicht, diese Form der Darstellungen. Hypnose, genau... Was kann man in einer Hypnose sehen? Die besteht doch aus sowas wie Schlafzustand oder? und ich mein, viele behaupten sich nicht zu Erinnern, was hast in der Zeit gemacht? Geschlafen? Erzählst ein Traum oder oder oder... Wie gesagt an Entführungen falls schlau sind will nicht bezweifeln. Verstehe bloß nicht was Sie davon haben Hybride zu verbreiten? Ich hab mich auch belesen in manchen fällen (aber nur grob, Schilderung mir zu lang geschrieben wo wenig lust hab genauer zu lesen) ein/zwei Schilderung gebe dir recht, sind ähnlich (dritte/vierte mir zu viel). Gibt gruseligeres, als darüber zu reden oder schreiben, kenne aber auch ein paar mit denen brauch gar nicht darüber reden, Vorstellung erschreckt sie, mögen lieber menschliche Theorien. Ich finde das Thema interessant sonst würde ich mich nicht auf solche Seiten nicht rum treiben, möchte aber nicht alles glauben weil ab und an Spinner bei wo skeptisch lese. Schreien kann immer noch wenn welche vor mir stehen :). das wohl eher erschreckender von jetzt auf gleich. Hallo...


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

12.08.2018 um 17:04
Ich verstehe auch die dazugehörige Sorge die man hätte wenn das stimmt, frag mich nur warum man bei einer angeblichen Besorgnis, nicht die Bevölkerung warnt. Sag ich mal, passt besser auf gegenüber auf oder so und meldet es. Durch schweigen, mh, macht das eine Situation besser? Wie gesagt das sind so meine fragen. Die ich an Logik nicht verstehen kann.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

12.08.2018 um 17:05
Wie würden die Menschen reagieren?
Im Film District 9 würden sie die Aliens gerne wieder in den Weltraum jagen.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

12.08.2018 um 17:17
schmello schrieb:Mir ist klar das das Konzept Ausserirdische-Menschliche Hybride in die Gesellschaft zu integrieren aberwitzig klingt.
Also wenn du sagst, dass die Aliens diese Hybriden zur Infiltration der Menschheit produzieren, dann müssen die ddiese doch irgendwann einschleusen. In welchem Hybridenalter geschieht dies auf welche Weise.
schmello schrieb: Ich frage manchmal ob die meisten Skeptiker das offensichtliche ignorieren aus Angst ihre heile Welt würde zerbröseln und in den Grundfesten erschüttern. Ich denke das Sie sich davor sehr fürchten und lieber alles ignorieren.
Was füre ein Unsinn. Als ob meine "Heile Welt" "zerbröseln" würde nur wegen Aliens. Ich finde die präsentierten Belege nur schwach und wenig überzeugend.
schmello schrieb:Sogenannte Deckerinnerungen verhindern das den meisten Entführten ihre Verschleppung ins Bewußtsein tritt.
Weißt du was besser geeignet wäre um das aufkommen von Erinnerungen an die Entführung zu verhindern? Wenn die Erinnerungen gar nicht erst existieren würden, indem die Entführten während der Entführung im unbewussten Zustand gehalten werden würden.
schmello schrieb:Um deiner Frage nach befruchteten Frauen nachzugehen.. der wohl bekannteste Fall ist der von Betty und Barney Hill.
Seit wann soll beim Betty und Barney Hill-Fall eine unerklärliche Schwangerschaft vorgelegen haben?
schmello schrieb:Einer der wichtigsten Aspekte bei Entführten ist die Tatsache das alle Entführten unabhängig voneinander die gleichen Vorkommnisse schildern obwohl sie keine Kenntnisse über die Erfahrungen anderer Entführter besitzen
Also das mit "keine Kenntnisse" würde ich mal in Zweifel ziehen. Aliens und Alien-Entführungen sind ein häufiges Motiv in populär-Kultur.
schmello schrieb: Ebenso interessant ist das Entführte selten die Heimat der Außerirdischen beschreiben oder den Hauptgrund für ihre Anwesenheit. Wäre das Phänomaen psychologischer Natur hätten wir längst eine Antwort darauf.
Nö, wieso?
schmello schrieb:Diese Außerirdischen geben aber diese Informationen selbst nicht preis. Dem Zuchtprogramm ist man nur auf die Spur gekommen indem man Hinweise, Hypnosen Entführter und eigene Untersuchungen durchgeführt und kombiniert hat.
Un d andere Leute kommen unter Verwendung der selben Daten zu anderen Ergebnissen. Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich hier auf Allmy schonmal eine Diskussion zu genau diesem Thema, nur das da die Erklärung war, dass die Aliens aus der Zukunft zurückgereist sind, und durch diese Hybridexperimente versuchen würden ihre Sterilität zu heilen.
schmello schrieb:So haben Entführte nach deren Verschleppung oft ihre Kleidung verkehrt herum an oder tragen Sachen anderer Personen mit denen sie in Gruppen entführt wurden. Ebenso unerklärliche Narben, Knochenbrüche, blaue Flecken und Blutungen oder unerklärliche Zeitverluste. Entführungen finden zu jeder Tag und Nachtzeit statt. Menschen werden entführt wenn sie am wenigsten vermisst werden.
All dies ist aber nun nicht ausreichend Beleglast um die These "Aliens entführen uns um Hybride zu erzeugen um uns mit diesen dann zu unterwandern".
schmello schrieb:Natürlich kann ich persönlich nichts dergleichen beweisen indem ich ein Implantat oder technisches Objekt vorweise. Ich kann auch den hypothetischen Hyperraum nicht beweisen weil ich kein Physiker bin.
Du persönlich musst das nicht, aber die Seite die sagt "Alienentführungen finden tatsächlich statt" sollte schon als ganzes.
schmello schrieb: Ich hab auch nichts dagegen und wer damit besser lebt alles zu ignorieren und zu veralber
Ich veralbere gar nichts, für mich halten die Entführungsgeschichten nur einer kritischen Begutachtung nicht stand.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

12.08.2018 um 17:21
Auslöschung der Menschheit, Hybride,...
schmello schrieb:Ich frage manchmal ob die meisten Skeptiker das offensichtliche ignorieren aus Angst ihre heile Welt würde zerbröseln und in den Grundfesten erschüttern. Ich denke das Sie sich davor sehr fürchten und lieber alles ignorieren.
...
Der Fisch ist 100 Jahre alt, den kauf ich dir nicht ab.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 07:48
ich frag mich immer noch wo darin der Sinn bestehen tut, die Welt mit Hybriden zu unterwandern, Neugier, mal bissel rum testen ok, fliegen auch überall hin entnehmen Proben, auch tierische. was hätten die davon, so wie ET nach Haus telefonieren? DNA wie Telefon und Fernseher


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 07:57
Ich weiß auch nicht wie man darauf kommt. Wenn man Roswell absturz nimmt, sollen angeblich Aliens abgestürzt sein (Aliens haben nicht überlebt (Hybrid, falls es sowas gibt) kann von jedem mal getestet werden um zu sehen, was ist das für DNA. Liegt da schon seit irgendwann 1950 rum. Testen/Probieren kann jeder unsere Neugier ist auch ziemlich groß. Will nicht behaupten du L´lügst. Fraglich wenn du davon so überzeugt bist, muß es irgendwo herkommen. Auch eine These die man bedenken sollte.


melden
schmello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 08:39
@Zaara.. das Ziel ist die Unterwerfung der Menschheit. Ein Hybrid kann leicht mehrere Menschen kontrollieren. Also braucht man garnicht soviele. Wir wissen nicht genau was sie wollen. Sie haben aber etwas vor und darüber schweigen sie! Sie landen nicht vor dem weißen Haus und helfen uns mit Medizin oder Technologie. Nein sie operieren im verborgenen!

Das alles ist nicht gut! Kannst du das nicht verstehen?


Menschen werden gegen ihren Willen entführt, immer und immer wieder, traumatisiert, bedroht, verletzt und umgebracht. Die Entführten berichten davon das sie unser Erbgut manipulieren mit einem bestimmten Ziel das unbekannt ist. Es läuft auf einen Peak hinaus. Eine Art von Ernte und danach hat die Erde mit den Menschen ihren Zweck erfüllt.

Was das ist weiß bis jetzt noch kein Mensch aber es ist nicht gut. Die Burschen haben etwas vor und so wie sie sich benehmen und uns etwas vorgaukeln, such verstecken. So verhält sich niemand der uns was gutes will.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 08:55
schmello schrieb:das Ziel ist die Unterwerfung der Menschheit. Ein Hybrid kann leicht mehrere Menschen kontrollieren. Also braucht man garnicht soviele.
Müsste es dann nicht massig Berichte von Leuten geben die angeben bestimmte Dinge unter telepathischen Einfluss getan zu haben? Und wie funktioniert diese Gedankenkontrolle?
schmello schrieb:Menschen werden gegen ihren Willen entführt, immer und immer wieder, traumatisiert, bedroht, verletzt und umgebracht.
Und das ist alles eine ziemlich absurde Verhaltensweise. Wie hilft Leute zu bedrohen und zu traumatisieren den Aliens? Wenn sie unsere DNA wollen sollten ein paar Hautzellen reichen, dafür brauchen sie nicht Menschen zu vergewaltigen (ob mit technologischen Hilfsmitteln oder ohne). Und wer wurde nachweisbar von Aliens umgebracht?
schmello schrieb:Die Burschen haben etwas vor und so wie sie sich benehmen und uns etwas vorgaukeln, such verstecken.
Die Sache ist, dass sich diese Aliens richtig schei#e beim Verstecken anstellen.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 09:07
@schmello

sagte ich schon, verstehen tue ich das, im normalen Krieg macht man sich auch Sorge (da müssen nicht erst Aliens kommen).
schmello schrieb:Menschen werden gegen ihren Willen entführt, immer und immer wieder, traumatisiert, bedroht, verletzt und umgebracht
MIB-Story auch grob gelesen. Sind welche Unterwegs, einschüchtern um die Neugier der Menschen zu unterdrücken.

Was ist mit der Roswell-Theorie, das die Menschen das selber tun, um besser verstehen zu wollen?
Manche meinen auch irgendwas von Verschwörungen, irgendwelche hohen Tiere nenne ich sie mal. Sollen das den Leuten erzählen um stunk in der Bevölkerung herauf zu provozieren?


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 09:17
schmello schrieb:heute um 08:39
@Zaara.. das Ziel ist die Unterwerfung der Menschheit. Ein Hybrid kann leicht mehrere Menschen kontrollieren. Also braucht man garnicht soviele. Wir wissen nicht genau was sie wollen. Sie haben aber etwas vor und darüber schweigen sie! Sie landen nicht vor dem weißen Haus und helfen uns mit Medizin oder Technologie. Nein sie operieren im verborgenen!

Das alles ist nicht gut! Kannst du das nicht verstehen?


Menschen werden gegen ihren Willen entführt, immer und immer wieder, traumatisiert, bedroht, verletzt und umgebracht. Die Entführten berichten davon das sie unser Erbgut manipulieren mit einem bestimmten Ziel das unbekannt ist. Es läuft auf einen Peak hinaus. Eine Art von Ernte und danach hat die Erde mit den Menschen ihren Zweck erfüllt.

Was das ist weiß bis jetzt noch kein Mensch aber es ist nicht gut. Die Burschen haben etwas vor und so wie sie sich benehmen und uns etwas vorgaukeln, such verstecken. So verhält sich niemand der uns was gutes will.
Kannst Du Deine extremst abenteuerlichen Behauptungen durch irgendeine Art von Beleg untermauern? Und jetzt komm nicht wieder mit den Anekdoten-Sammlungen, mit denen leichtgläubigen das Geld aus der Tasche gezogen wird. Ich meine eher etwas wissenschaftlicheres.


melden
schmello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 09:21
@Taln.Reich

Vielleicht hast du schon mal von den Viehverstümmelungen gehört? Das gibts leider auch bei Menschen (Human Mutilations) Google das mal. Menschen werden nicht vergewaltigt im sexuellen Sinne. Man entnimmt genetische Proben. Pflanzt Embroys in Gebärmuttern ein. Manchmal wird das Auge bei vollem Bewußtsein rausgenommen oder mit einer Nadel durchbohrt. Sie stechen in Augen, Nasen, Zungen. Wo ein menschlicher Arzt ziemlich großen Schaden anrichten würde hinterlassen sie keine oder wenig äußere Verletzungen. Das ist eine uns unbekannte fortgeschritte Technik.

Diese Methoden haben nichts mit Medizin zu tun. Sie haben einen anderen Zweck.

Es gibt einen Fall in Mexico da wurde eine ganze Dorfvevölkerung von Ufos mit Strahlen beschossen. Manche hatten schwere Verbrennungen auf der Haut.

Sie wollen doch nicht nur unsere DNA! Sie führen ein Zuchtprogramm durch das immer bessere Mensch Hybriden mit geistig überlegenen Kräften produziert! Dafür reicht ein bisschen DNA nicht aus!

Ja sie verstecken sich und tarnen ihre Schiffe. Aber es gelingt ihnen nicht immer und so bekommen wir Wind von ihrer Existenz. Es ist auch interessant das sie seit auftauchen von Handy und Co. ihr Verhalten geändert haben. Sie bewegen sich jetzt so schnell das es für das menschliche Auge nicht mehr sichtbar ist. Sie landen auch bei Tag in dichtbesiedelten Gebieten.

Ein Typ in Denver wollte Landschaftsaufnahmen mit seiner Digitalkamera machen. Beim auswerten der Aufnahmen ist ihm beim einenStandbild ein Objekt aufgefallen was regelmäßig zur selben Uhrzeit aufgetaucht und gelandet ist. Es hat sich so schnell bewegt das es für das menschliche Auge praktisch unsichtbar ist. Er hat die Aufnahmen an einen Fernsehsender geschickt. Die schickten einen Team die das mit einer eigenen Kamera aufgenommen haben. Dasselbe Ergebnis. Daraufhin haben sie die Videoaufnahmen ansder Militär geschickt woraufhin die schulterzuckend meinten auf dem Radar wäre nix los gewesen.

Googelt einfach mal: Denver Ufo fox news


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 09:39
leakim schrieb: und stecken dir dann da irgend welche Technik rein!
bei mir kommt an diese stelle keiner 'ran!
gerade so mal der Hausarzt!
schmello schrieb:das Ziel ist die Unterwerfung der Menschheit.
unsinn in gröbster körnung!


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 09:42
schmello schrieb:Vielleicht hast du schon mal von den Viehverstümmelungen gehört?
Und welche Belege hast du dafür das dahinter Aliens stecken?
schmello schrieb:Menschen werden nicht vergewaltigt im sexuellen Sinne. Man entnimmt genetische Proben. Pflanzt Embroys in Gebärmuttern ein.
Vielleicht nicht im konventionellen Sinne. Aber jemanden gegen dessen Willen zu entführen, Wehr- und Hilflos zu machen und dann auf die beschriebenen Weisen Ei-/Samenzellen zu entnehmen oder Embryonen einzusetzen, dass ist schon ziemlich nahe an Vergewaltigung. Wenn ein Mensch das machen würde, wäre das auf alle Fälle ein Aklagepunkt.
schmello schrieb:Manchmal wird das Auge bei vollem Bewußtsein rausgenommen oder mit einer Nadel durchbohrt. Sie stechen in Augen, Nasen, Zungen. Wo ein menschlicher Arzt ziemlich großen Schaden anrichten würde hinterlassen sie keine oder wenig äußere Verletzungen. Das ist eine uns unbekannte fortgeschritte Technik.
Also derartig brachiale Untersuchungen (welcher Wissensgewinn ergibt sich daraus, jemanden bei vollem Bewusstsein zu entnehmen?) sprechen eher gegen fortgeschrittene Technik. Das derartiges keine Spuren hinterlassen soll spricht eher dafür, dass es niepassiert ist.
schmello schrieb:Es gibt einen Fall in Mexico da wurde eine ganze Dorfvevölkerung von Ufos mit Strahlen beschossen. Manche hatten schwere Verbrennungen auf der Haut.
Und liegt den wenigstens dort ein handfester, objektiv überprüfbarer Beleg dafür vor, dass da wirklich Aliens waren?
schmello schrieb:Sie wollen doch nicht nur unsere DNA! Sie führen ein Zuchtprogramm durch das immer bessere Mensch Hybriden mit geistig überlegenen Kräften produziert! Dafür reicht ein bisschen DNA nicht aus!
Was braucht es denn noch? Du willst mir doch wirklich nicht erzählen, dass ein paar kurze Zusammentreffen mit traumatisierten, verängstigten Entführten da den großen Unterschied machen.
schmello schrieb:Ja sie verstecken sich und tarnen ihre Schiffe. Aber es gelingt ihnen nicht immer und so bekommen wir Wind von ihrer Existenz. Es ist auch interessant das sie seit auftauchen von Handy und Co. ihr Verhalten geändert haben. Sie bewegen sich jetzt so schnell das es für das menschliche Auge nicht mehr sichtbar ist. Sie landen auch bei Tag in dichtbesiedelten Gebieten.
Wenn sie weniger sichtbar vorgehen können, wieso haben sie das nicht von Anfang an gemacht? Und wenn sie landen, dann können sie per Definition nicht mehr schnell sein, müssten dann also sichtbar sein.


melden
Anzeige

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

13.08.2018 um 09:47
schmello schrieb:Vielleicht hast du schon mal von den Viehverstümmelungen gehört?
Klar. Bisher konnte nicht ein einziger Fall einigermassen tragfähig Aliens zugeordnet werden.
schmello schrieb:Das gibts leider auch bei Menschen (Human Mutilations) Google das mal. Menschen werden nicht vergewaltigt im sexuellen Sinne. Man entnimmt genetische Proben.
Biopsien sind tägliches Brot in der Medizin. Für Biopsien durch Aliens gibt es auch keine Belege.
schmello schrieb:Pflanzt Embroys in Gebärmuttern ein.
Sagt wer?
schmello schrieb:Manchmal wird das Auge bei vollem Bewußtsein rausgenommen oder mit einer Nadel durchbohrt.
Versuchst du gerade PETA-Stories auf Menschen umzuschreiben?
schmello schrieb:Sie stechen in Augen, Nasen, Zungen.
Mücken? Bienen? Ist schon vorgekommen.
Aliens? Auch für diese Behauptung gibt es keinerlei Belege.
schmello schrieb:Es gibt einen Fall in Mexico da wurde eine ganze Dorfvevölkerung von Ufos mit Strahlen beschossen.
Sagt wer?
schmello schrieb:Sie wollen doch nicht nur unsere DNA! Sie führen ein Zuchtprogramm durch das immer bessere Mensch Hybriden mit geistig überlegenen Kräften produziert!
Lass mich raten, du bist kein Hybrid. Auch für diese Behauptung gibt es, mal wieder, keine Belege.
schmello schrieb:Ja sie verstecken sich und tarnen ihre Schiffe. Aber es gelingt ihnen nicht immer und so bekommen wir Wind von ihrer Existenz.
Oder heisst es man muss schon arg durch den Wind sein um sich das alles aus den Fingern zu saugen?
Momentan sieht es so aus als verkündest du hier Hirngespinste. Da sei die Frage erlaubt ob du einfach nur Aufmerksamkeit brauchst oder den Schmonzes selbst glaubst.
Unterm Strich, ganz gleich für welche Variante du dich entscheidest, steht, dass du keine einzige deiner Behauptungen belegen kannst.


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden