Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

82 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Mystery, Fiktion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

12.01.2022 um 19:07
Zitat von DoorsDoors schrieb:Ja, nur für'n Groschen kriegst Du sie nicht mehr.
Hab in meiner Kindheit diese Dinger vom Bastei-Verlag gelesen.

Wyatt Earp, Jerry Cotton usw. War in den 80'ern.
Schon damals konnte man mit nem Groschen nix reissen. ;)
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Bei Bauer sucht Frau erwarte ich mir aber auch keine wissenschaftlich fundierten Berichte sondern Zickenkrieg und Tränen.
Und so ist das bei History-Channel, nur anders. :)

Bin ein grosser Dokufan. arte ist ganz gut, dafür.


melden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

12.01.2022 um 19:07
Bei "Bauer sucht Sau" hingegen kritische Beiträge zur Massentierhaltung. :D


1x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

12.01.2022 um 19:09
Zitat von DoorsDoors schrieb:Bei "Bauer sucht Sau" hingegen kritische Beiträge zur Massentierhaltung. :D
Und zur Hähnchenschredderei! :)


1x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

12.01.2022 um 19:11
Zitat von YoshimitzuYoshimitzu schrieb:Hähnchenschredderei
Ja, wo kommen wohl die Chicken McNuggets her?


1x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

12.01.2022 um 19:13
Zitat von DoorsDoors schrieb:Ja, wo kommen wohl die Chicken McNuggets her?
Aus der Steckdose?^^ ;D


melden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

12.01.2022 um 19:18
Zitat von DoorsDoors schrieb:Daraus schliesse ich, dass das bei anderen Themen, in denen ich nicht so bewandert bin, auch gern mal passiert.
Das wird Dir vermutlich jeder bestätigen können, der sich mit dem einen oder anderem Thema etwas ausgiebiger beschäftigt.
Zitat von DoorsDoors schrieb:Ich sehe dergleichen eher als billige Unterhaltung an.
Nicht nur. Ein wesentlicher Grund für diese Art Schlampigkeit dürfte auch der sein, dass die Macher meistens vermutlich noch nicht einmal Hobby-Experten in den Thematiken sind, mit denen sie sich aber in ihren Sendung beschäftigen (müssen).
Sie haben einfach nicht die Zeit, sich jedem Thema so intensiv zu widmen.
Das ging vielleicht mal in den Anfängen des Fernsehens, als man noch nicht ganze 24 Stunden auf Hunderten von Kanälen zu füllen hatte.

Aber selbst, wenn sie sich dazu "Experten" suchen, falls sie es tun und es nicht einfach bei oberflächlichem Googeln belassen, dann kann ihnen dennoch passieren, dass sie statt Experten eben Schwurbler oder Möchtegernexperten erwischen oder Leute, die eine Agenda unters Volk bringen wollen, und die dementsprechend falsch, schlecht oder ideologisch "beraten".


1x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

12.01.2022 um 19:24
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ein wesentlicher Grund für diese Art Schlampigkeit
Nene. Das ist schon Ansicht. Take the money and run! Im Internetz nennt man das auch Clickbaiting ...


1x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

12.01.2022 um 20:39
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Scheinbar sind die aber nicht so geneigt, sich solche Sendungen anzusehen.
Natürlich nicht, solange diese eher Unsinn produzieren.
Zitat von YoshimitzuYoshimitzu schrieb:Take the money and run! Im Internetz nennt man das auch Clickbaiting ...
Das würde aber auch bei ordentlicher Arbeit passieren. Die Clickbaits kämen dann nur von anderen Leuten.


1x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

12.01.2022 um 22:41
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Das würde aber auch bei ordentlicher Arbeit passieren.
Naja. Gibt halt verschiedene Geschäftsmodelle. ;)


melden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

13.01.2022 um 22:20
@off-peak

Natürlich sind viele Infotainment-Formate billig zusammengekloppt. Da geht Schnelligkeit (und niedrige Produktionskosten) vor Qualität, vor Recherche und vor qualifizierten ExpertInnen. Das ist bei AV-Medien oder im Internet nicht anders als bei der guten alten Presse.


melden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

14.01.2022 um 16:41
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Es muss doch jede Menge Leute geben, dies ich sich nicht verschaukeln lassen wollen.
Scheinbar sind die aber nicht so geneigt, sich solche Sendungen anzusehen.
Doch, aber vielleicht nicht unbedingt im TV.
Ich suche mir sehr gezielt Dinge im Internet, die mir interessant erscheinen und die ich schauen kann, wann ich will und auch unterbrechen kann, wie ich will.
Das alles kann ich im TV nicht ohne Streamrecorder.
Zitat von YoshimitzuYoshimitzu schrieb:Leute gucken ja auch Dschungelcamp und "Bauer sucht Frau" uswusf.
Und schaut Euch mal die Quoten an, dann wedet Ihr staunen. Das Dschungelcamp liegt vor so mancher Serien.

Ein Bekannter hat in Köln beim TV gelernt. Auf dem Geände der "MiB" (Nein, nicht Men in black ^^) entstehen Serien wie z.B. Cobra 11, Unter uns, Big Brother, und vieles mehr.
Genau vor dessen Schuklasse wurde vorletzten Sommer ein neues "Big Brother" Haus gebaut und die Fenster der Schule, welche nur wenige Meter neben dem BB Haus liegen, wurden mit dunklen Planen verdeckt - Für mehrere Wochen lang.

Sitzt Ihr? Okay, gut. Ich habe Euch gewarnt... ;)

Als Grund für die verdunkelten Klassenräume wurde angegeben: Die Menschen im Big Brother Haus sollen nicht durch die Schüler abgelenkt werden.

Die Vermutung aller Betroffenen war jedoch eher, dass die nicht wollten, dass da was mit Handys gefilmt und dann bei YouTube veröffentlicht wird.

Gucky.


2x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

14.01.2022 um 17:34
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Ich suche mir sehr gezielt Dinge im Internet, die mir interessant erscheinen und die ich schauen kann, wann ich will und auch unterbrechen kann, wie ich will.
Mach ich *nur* so! Jedenfalls, wenn ich was ernsthaftig gucken will. :)


melden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

14.01.2022 um 18:19
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Doch, aber vielleicht nicht unbedingt im TV.
Ich suche mir sehr gezielt Dinge im Internet, die mir interessant erscheinen und die ich schauen kann, wann ich will und auch unterbrechen kann, wie ich will.
Das alles kann ich im TV nicht ohne Streamrecorder.
Nun, es geht hier aber um den History Sender. Mein Receiver hat eine Festplatte, sprich ich kann damit aufnehmen. Hat aber auch nix damit zu tun, dass dieser Sender zum Teil Dinge ausstrahlt, denen die Ernsthaftigkeit fehlt.


1x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

14.01.2022 um 18:27
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:dass dieser Sender zum Teil Dinge ausstrahlt, denen die Ernsthaftigkeit fehlt.
könnte es sein, dass bei solchen sendern die Mods fehlen?

ich meine, es geht oft soweit, dass die offensichtlichkeit des unsinns

nicht mehr zu verbergen ist (z.B. "Ancient Aliens") m.E.


1x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

14.01.2022 um 18:31
Zitat von Alienp.Alienp. schrieb:ich meine, es geht oft soweit, dass die offensichtlichkeit des unsinns

nicht mehr zu verbergen ist (z.B. "Ancient Aliens") m.E
Schrecklich diese Sendung. Nicht nur es unsinnig ist, die geben einem obendrein das Gefühl, dass alles was die da verzapfen zu gewesen sein MUSS. Eine andere Möglichkeit gibt es gar nicht. Darum gucke ich das nicht.


1x zitiertmelden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

14.01.2022 um 18:40
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Darum gucke ich das nicht.
ab und zu schaue ich dennoch mal 'rein.

um zu sehen, wo wieder Aliens ihre hände mit im spiel haben.

mittlerweile überall.

:D


melden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

14.01.2022 um 19:18
@Alienp.

Und wer nicht dran glaubt, ist doof. Ich halte nichts von solchen Sendungen. Schade dass es kaum ernsthafte Serien zum Thema Mystery und UFOs gibt.


melden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

um 09:27
@EnyaVanBran

Was mitunter auch daran liegen kann, dass es zu dem Thema nicht viel substantielles außer dem naturwissenschaftlichen Verständnis beizutragen gibt und die Zielgruppe dafür zu klein ist. Nicht falsch verstehen aber es wäre vermutlich eine ziemlich schlecht geklickte Sendung, wenn sich die 100 hellsten Kerzen auf dem Planeten in 12 Episoden gegen eine Alienhypothese der Nuts & Bolts aussprechen und stattdessen ein dem Zeitgeist angepasstes, massenpsychologisches Phänomen diagnostizieren, dessen geschichtliche Persistenz viele Gesichter hatte. Da gäbe es wortwörtlich wohl viele lange Gesichter bei dem Kundenkreis den man damit bedienen will.


melden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

um 09:42
@Invert
Es gab schon Ansätze, auch in kommerziellen US-Formaten, in denen Vertreter der Bullshit-Industrie in Live-Situationen 1:1 mit z. B. dem Debunking der Mondlandungs-Lüge konfrontiert wurden und heftig ins Stottern kamen. Das kommt freilich viel zu selten vor und ist höchstwahrscheinlich auch kein vielversprechendes Konzept.

Da man zwar hoffen muss, sich aber nicht darauf verlassen kann, dass zum Beispiel Mick West seinen YouTube-Channel weiterführt, zeigen die Finger auf fas Öffentlich-Rechtliche. Da sind wir natürlich in den Nischenkanälen und außerhalb der Prime Time. Der Bundes-Aufklärer Harald Lesch redet sich schon genug den Mund fusselig, für solche Themen müssten auch mal pointiertere Sachen kommen. Und wer sieht schon 24/7 ZDFinfo … oder überhaupt ÖR. Wie einige User hier eindrücklich zeigen, besteht ja auch gar kein Interesse an Aufklärung und Hinterfragen.


melden

Verbreitet der History Sender Unsinn und Lügen?

um 10:49
@Nemon

Das Einleuchtende an der Aufklärung ist doch, zu wissen dass man gemeinsam im dunkeln tappt und mit etwas Kreativität kann aus diesem kollektiven Nichtwissen natürlich wie aus jeder Spekulation Geld gemacht werden. Solange sich das alles im Rahmen der Unterhaltung bewegt geht das für mich schon klar. Ich schaue mir ehrlichgesagt auch lieber fiktive Szenarien zur Entspannung an, statt Harald Lesch zuzuhören. Der gute Mann ist "nur" Astrophysiker und kein Romanautor, der die Vorstellungsgrenzen mit seinem rheinischen Humor verschieben kann oder soll. Den würde ich auch niemals nüchtern nach Aliens fragen. Nur wenn er was trinken darf. Dann wirds spannend.


1x zitiertmelden