Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bob Lazar und die Area 51

3.576 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos, Area 51, Bob Lazar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bob Lazar und die Area 51

20.06.2022 um 12:56
Klar, da hast Du Recht. Mich hatte nur das Wort Betrug etwas irritiert, was vom Grundsatz her zwar auch nicht falsch ist, aber... Na ja, ich schirieb es ja oben.
Zitat von TripaneTripane schrieb:Ich will damit nur sagen, dass man im Grunde oft recht schnell und leichtfertig eigentlich die eigene Voreingenommenheit bestätigt haben will.
Oh ja, dem stimme ich auch zu.

Ich habe seinerzeit, als ich per Zufall davon erfuhr, sehr gespannt alle Medien und Berichte darüber verfolgt, jedenfalls alle, an die ich ran kam.
Doch je mehr Berichte, Dokus, etc. ich las und anschaute, umso mehr Zweifel kamen mir irgendwie.
Dann gab es irgendwann eine Art Umbruch und ich dachte:
Und wenn da und dort doch ein Fünkchen Wahres dran ist? Zweifel also in die entgegengesetzte Richtuung ;)
Denn wenn von 100 Behauptungen 99 falsch sind, gibt es immer noch eine, die eben stimmt.

Gucky.


melden

Bob Lazar und die Area 51

21.06.2022 um 08:14
Eine sehr guter Reddit Beitrag (inkl. Quelllinks im Text!), was mit Bob Lazar und seiner Story alles nicht stimmt bzw. nicht zusammenpasst. Empfehlenswert für Leute (wie mich) die manchmal glauben es könnte was dran sein aber trotzdem objektiv an die Sache rangehen wollen. Es sieht echt nicht gut aus für BL...

Kleiner Ausschnitt, es sind insgesamt 12 Punkte:


BLOriginal anzeigen (0,2 MB)

https://new.reddit.com/r/UFOs/comments/oyxuok/bob_lazars_story_is_it_believable_here_is_some_of/

Wer kein Bock hat zu lesen:

Spoiler Youtube: Is Bob Lazar believable? The HARD evidence against him & debunking his UFO stories.
Is Bob Lazar believable? The HARD evidence against him & debunking his UFO stories.
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



melden

Bob Lazar und die Area 51

21.06.2022 um 19:08
@Nashima

Wow, ok. Danke für den Link.
So kompakt hab ich das bisher nirgends gelesen und manche Details zB um die Verwicklungen zu bzw. von Bigelow in jener Zeit waren mir unbekannt. Kurios, dass ausgerechnet ein Believer, der schon BL Vertrauen geschenkt hat ausgewählt wurde, um im Rahmen des AATIP Untersuchungen für das Verteidigungsministerium anzustellen. Den Bock zum Gärtner gemacht.

Na ja.
Das Zitat von Stanton Friedman zu der Aussage, dass nur zwei Personen (Barry, eine Vollzeit- und er eine Teilzeitkraft) einen Gravitationsantrieb studiert haben sollen, um ihn nachzubauen ist auch nicht schlecht. "Die Regierung hätte mehr Leute eingestellt, um eine neue Mausefalle zu erfinden".


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

23.06.2022 um 09:29
Zitat von Inv3rtInv3rt schrieb:Das Zitat von Stanton Friedman zu der Aussage, dass nur zwei Personen (Barry, eine Vollzeit- und er eine Teilzeitkraft) einen Gravitationsantrieb studiert haben sollen, um ihn nachzubauen ist auch nicht schlecht. "Die Regierung hätte mehr Leute eingestellt, um eine neue Mausefalle zu erfinden".
Hat was, wobei man auch das wegerklären könnte, BL machte ja nie eine Aussage darüber wieviel vor ihm oder wie viele Leute an den anderen UFOs arbeiteten (waren ja angeblich 9!).

TheSneezingMonkey bringt es im Video auf den Punkt, die Story ist erstmal spannend und man möchte ihm glauben. Auch einen gewissen Vertrauensvorschuss ist man bereit zu geben, obwohl er mit seiner Ausbildung gelogen aber dadurch vielleicht doch zufällig in ein solches Programm gehievt wurde könnte man sich vorstellen (ist ja bei Hochstaplern nicht unüblich das sie in Jobs Arbeiten für welche sie eigentlich unterqualifiziert sind).

Im Reddit Beitrag kommen dann auch für mich noch mehr Details ans Licht welche ich so noch nicht kannte. Abgesehen davon, dass er zu 100% bei seiner Ausbildung gelogen hat, dass in Area 51 angeblich UFOs gelagert wurden hatte ja schon der Verschwörungstheoretiker und sein späterer Kumpel, John Lear öffentlich behauptet, bevor BL überhaupt dort gearbeitet haben will! Von den ganzen übrigen Ungereimtheiten will ich gar nicht anfange, jedenfalls kann er seine ganze Story aus aufgeschnappten Gerüchten zusammengeflickt haben, es zeigt mir eigentlich wie einfach man in die Irre geführt werden kann und wie wichtig "hard evidence" doch ist...


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

23.06.2022 um 17:34
Zitat von NashimaNashima schrieb:Auch einen gewissen Vertrauensvorschuss ist man bereit zu geben, obwohl er mit seiner Ausbildung gelogen aber dadurch vielleicht doch zufällig in ein solches Programm gehievt wurde könnte man sich vorstellen (ist ja bei Hochstaplern nicht unüblich das sie in Jobs Arbeiten für welche sie eigentlich unterqualifiziert sind).
Aus der Perspektive hatte ich es noch nicht betrachtet. Ins Amt gestolpert. Mja. Ist nur die Frage wie dicht ist dort das Netz bei der Personalauswahl? Prüfen die nicht genauer wen sie dort einstellen, nur weil die Subbies von einem Externen stammen? Wäre ja kurios, wenn sich nur auf den Check der Externen verlassen würde.
Zitat von NashimaNashima schrieb:Von den ganzen übrigen Ungereimtheiten will ich gar nicht anfange, jedenfalls kann er seine ganze Story aus aufgeschnappten Gerüchten zusammengeflickt haben, es zeigt mir eigentlich wie einfach man in die Irre geführt werden kann und wie wichtig "hard evidence" doch ist...
Die ganze Geschichte liest sich wie ein Sammelsurium an Ideen bzgl. der UFOs aus den 50ern um Otis T. Carr & die Spekulationen um Teslas...wie hieß das Teil noch...ahja, magnetohydrodynamischer Antrieb.
Despite concrete designs, Tesla’s Flying saucer remained a fiction. The main reason for this is the lack of funding. Following his dispute with Thomas Edison, it was hard for him to get any investors. Edison funded a lot of projects from Guglielmo Marconi, Tesla’s rival. He didn’t pay any attention to Tesla’s futuristic innovations.
Quelle: https://advancetec.co.uk/science-now/a-look-into-nikola-teslas-research-and-patenting-of-a-ufo/

Wenn man sich die Bilder dazu anschaut oder sucht - die iwi alle optisch in die Richtung des Discopters von Weygers gehen oder diesen vllt. sogar adaptiert haben - sehen die mMn durchweg wie das geistige Konzept aus, dessen sich auch Lazar bedient hat.

Weiterführend gibt es nun aber das Wingless Electromagnetic Air Vehicle, welches sich des elektrohydrodynamischen Antriebs bedienen soll.
The Wingless Electromagnetic Air Vehicle (WEAV) is a heavier than air flight system developed at the University of Florida, funded by the Air Force Office of Scientific Research.[1][2][3] The WEAV was invented in 2006 by Dr. Subrata Roy,[4] plasma physicist, aerospace engineering professor at the University of Florida, and has been a subject of several patents.[5][6][7][8][9][10] The WEAV employs no moving parts, and combines the aircraft structure, propulsion, energy production and storage, and control subsystems into one integrated system.

...

The resultant plasma contains ions that are accelerated by the Coulomb force using electrohydrodynamics (EHD) at low altitude and small velocity. The surface of the vehicle acts as an electrostatic fluid accelerator pumping surrounding air as ion wind, radially then downward, so the lower pressure zone on the upper surface and the higher pressure zone underneath the aircraft produces lift and thrust for propulsion and stability.[1] At a higher altitude and to reach greater speeds, a magnetic field is also applied to enhance collisions between electrons and heavy species in the plasma and use the more powerful Lorentz body force to accelerate all charge carriers in the same direction along a radial high speed jet.[2]
Quelle: Wikipedia: Wingless Electromagnetic Air Vehicle

Ist das jetzt die neupatentierte Idee als (elektro)magnetohydrodynamischer Antrieb von Tesla, die lt. der obigen Quelle wertlos war?
However, the F.B.I released a statement claiming his inventions had nothing “of significant value to this country”. Upon seizing his works, the property of the Office of Alien Property Custodian. However, shortly after the war, his works mysteriously disappeared.


Quelle: https://advancetec.co.uk/science-now/a-look-into-nikola-teslas-research-and-patenting-of-a-ufo/

Vielleicht ist BL ja ein Medium...
Er hat die Zukunft des Wingless Electromagnetic Air Vehicle beschrieben und nur die falschen Ingredienzien benutzt, damit keiner auf die Idee des Plasmantriebs für flügellose Mini-UAVs kommt lel
Then again, real success in any of these fields of flight would be revolutionary. As it is, a small flying saucer might be useful as another in the long line of mini-UAVs
Quelle: https://www.popularmechanics.com/space/a3404/4269027/


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

24.06.2022 um 11:52
Zitat von Inv3rtInv3rt schrieb:Prüfen die nicht genauer wen sie dort einstellen, nur weil die Subbies von einem Externen stammen? Wäre ja kurios, wenn sich nur auf den Check der Externen verlassen würde.
Kritisch ist vermutlich eher der Strafregister Auszug und Lebenslauf bzw. Referenzen. Das kein Ausbildungsnachweis gefordert wurde habe ich selbst schon erlebt und mich gewundert. Demnach nicht unbedingt undenkbar wenn auch Fragwürdig, gerade für einen solchen Job.
Zitat von Inv3rtInv3rt schrieb:Wenn man sich die Bilder dazu anschaut oder sucht - die iwi alle optisch in die Richtung des Discopters von Weygers gehen oder diesen vllt. sogar adaptiert haben - sehen die mMn durchweg wie das geistige Konzept aus, dessen sich auch Lazar bedient hat.
Oder Billie Meier, jedenfalls scheint es nicht an Vorlagen gemangelt zu haben...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Was ist eigentlich mit Bob Lazar?
Ufologie, 389 Beiträge, am 17.09.2019 von Fedaykin
derphysiker am 25.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
389
am 17.09.2019 »
Ufologie: Area 52?
Ufologie, 122 Beiträge, am 24.06.2018 von zaara
streetskater am 20.10.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
122
am 24.06.2018 »
von zaara
Ufologie: Area 51
Ufologie, 88 Beiträge, am 15.02.2015 von Narrenschiffer
plaayer am 25.02.2003, Seite: 1 2 3 4 5
88
am 15.02.2015 »
Ufologie: Area51
Ufologie, 844 Beiträge, am 28.08.2014 von bofh
mike am 08.03.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 39 40 41 42
844
am 28.08.2014 »
von bofh
Ufologie: Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an
Ufologie, 679 Beiträge, am 13.06.2011 von Hop_Rocker77
Porsche am 03.12.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
679
am 13.06.2011 »