Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

683 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, 14.10.2008 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 11:43
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Dann ja auch noch die ?zufällige? Rechnung, dass 10-14-2008 gleich -2012.
Und was sagt uns 2012? Wieder eines von diesen Untergangsdaten?


1x zitiertmelden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 11:45
Und was ist mit euren Überzeugungen, wenn eben nix passiert?

Bleibt dann alles beim alten, oder werdet ihr dann zum Skeptiker?


2x zitiertmelden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 11:56
Zitat von nesspercenessperce schrieb:Und was ist mit euren Überzeugungen, wenn eben nix passiert?
Dann verschieben wir das Datum und sagen dazu:Nein wir waren doch noch nicht so weit,wie es die Aliens dachten.

Die müssen dann erstmal wieder zurückreisen und das kann ja dauern! ;)


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 11:57
Irgendeinen Plan B haben die doch bestimmt.


1x zitiertmelden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 12:04
Zitat von housedoggehousedogge schrieb:Irgendeinen Plan B haben die doch bestimmt.
Wer hat einen Plan B?


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 12:05
Na die gechannelten Medien.


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 12:15
@nessperce
Zitat von nesspercenessperce schrieb:Und was sagt uns 2012? Wieder eines von diesen Untergangsdaten?
Was du weißt nicht was es mit 2012 auf sich hat? Da musst du dich aber mal dringend schlau machen. :)
Zitat von nesspercenessperce schrieb:Und was ist mit euren Überzeugungen, wenn eben nix passiert?

Bleibt dann alles beim alten, oder werdet ihr dann zum Skeptiker?
Meine Überzeugung dass es da draußen außerirdische Lebensformen gibt, basiert ja nicht ausschließlich auf dieser Geschichte mit den Channelmedie, der Galactic Fedration of Light usw.

Dieser Bereich gehört aber halt auch zum Thema Ufologie dazu, auch wenn es der ist, dem die meisten auch am meisten skeptisch gegenüber eingestellt sind.

Wenn jetzt am 14. Oktober nichts passiert dann werd ich sicher nicht zum Skeptiker. Da gibt es halt noch andere Bereiche der Ufologie, die Hinweise darauf geben, das da mehr ist als wir wissen und man uns sagt.

Wenn nichts passiert, dann war es halt ein Datum von vielen. Was dieses Datum aber interessant macht, ist das es hier nicht von irgendwelchen, ich sag mal "One-Hit Wondern" vorhergesagt wird, die mal kruz auftauchen, ihre Vohresage machen, nichts passiert und dann wieder in der Versenkung verschwinden.

Die Channelmadien und ihre Nachrichten der Galactic Federation of Light gibt es ja jetzt schon seit ich weiß nicht wie vielen Jahren.

Man hat Jahre lang den Leuten erzählt was man alles zur Vorbereitung des Ersten Kontakts macht und legt sich jetzt tatsächlich fest.


2x zitiertmelden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 12:42
Das Jahr 2012 ist ein Schaltjahr und hat 366 Tage.


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 12:43
Olympischen Sommerspiele 2012


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 12:44
Fußball-Europameisterschaft 2012

Reicht das?


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 12:45
Ich sag euch was 2012 passiert: Deutschland fliegt im Halbfinale raus!


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 12:51
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Wenn jetzt am 14. Oktober nichts passiert dann werd ich sicher nicht zum Skeptiker. Da gibt es halt noch andere Bereiche der Ufologie, die Hinweise darauf geben, das da mehr ist als wir wissen und man uns sagt.
Ihr macht es euch aber sehr einfach.... Das hat mit echter Beweisfindung nichts zu tun. Das ist nur noch reine Glaubenssache.

Dann könnt ihr auch jeden Sonntag in die Kirche gehen und dort euer Heil suchen. Dort habt ihr wenigstens einen Glauben zum Anfassen ...


2x zitiertmelden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 15:16
Ich hab da schon so eine Idee wie ihr Plan um den 14. Oktober 2008 aussieht:

Mehr Beachtung und mehr Anhänger zu finden.

Vielleicht erstellen sie ein hochwertiges Fake Ufo Video wo man ein Ufo über irgendeine Gegend fliegen sieht und behaupten dann das sie wirklich da waren und NUR Leute dieses Ufo sehen konnten die auch offen für die Galaktische Föderaton sind. :D

Irgendwas werden die sich da schon bei gedacht haben.

Oder sie kommen wirklich und der Erste Kontakt findet wirklich endlich statt (Eher Unwahrscheinlich).


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 15:51
@Larry08
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Man hat Jahre lang den Leuten erzählt was man alles zur Vorbereitung des Ersten Kontakts macht und legt sich jetzt tatsächlich fest.
naja, irgendwie muss die Story ja weiter gehen. Auch für Channelmedien gilt nun mal das Gesetz des Marktes. Für immer den gleichem Mist zahlt halt irgendwann niemand mehr, das muss halt von mal zu mal FETTER werden, so wie aus Raider Twix wurde.


1x zitiertmelden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 16:17
@UffTaTa
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:naja, irgendwie muss die Story ja weiter gehen. Auch für Channelmedien gilt nun mal das Gesetz des Marktes. Für immer den gleichem Mist zahlt halt irgendwann niemand mehr, das muss halt von mal zu mal FETTER werden, so wie aus Raider Twix wurde.
Problem bei der Nummer ist nur das die kein Geld damit verdienen. Es gibt keine neuen Bücher, Videos, CDs oder sonst was was die einem berticken wollen, Die gechannelten Nachrichten kann man auch so lesen. Man muss bei dieser Sache in keinster Weise Geld ausgeben wenn man nicht will.

Und mit weitergehen ist da auch nichts, wenn nichts passiert. Man kann eigentlich nur verlieren.

@nessperce
Zitat von nesspercenessperce schrieb:Ihr macht es euch aber sehr einfach.... Das hat mit echter Beweisfindung nichts zu tun. Das ist nur noch reine Glaubenssache.
Man kann sagen, dass es sich die Skeptiker auch einfach machen, da sie ja auch keine Beweise anführen, die im Vergleich mehr zählen als die ganzen Videos, Fotos, Aussagen von Militärs und Astronauten und ich weiß nicht was.

Und das glauben an UFOs ist nicht religiös, da man es ja glaubt anhand von den Dingen die ich vorher genannt habe.


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 16:31
@nessperce
Zitat von nesspercenessperce schrieb:Dann könnt ihr auch jeden Sonntag in die Kirche gehen und dort euer Heil suchen. Dort habt ihr wenigstens einen Glauben zum Anfassen ...
Diese Aussage ist auch sehr interessant.

Das heißt der Glaube an einen Gott, wie immer man diesen Begriff definieren will, ist für dich eher ein Glaube zum anfassen, als daran zu "glauben", dass es in diesem unvorstellbar großem Universum noch anderes Leben gibt als dass, was hier so auf der Erde kreucht und fleucht?

Wie geht das denn? Anderes Leben nein, Gott ja?


1x zitiertmelden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 20:33
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Das heißt der Glaube an einen Gott, wie immer man diesen Begriff definieren will, ist für dich eher ein Glaube zum anfassen, als daran zu "glauben", dass es in diesem unvorstellbar großem Universum noch anderes Leben gibt als dass, was hier so auf der Erde kreucht und fleucht? Wie geht das denn?
Warum führt ihr immer wieder die unendlichen Möglicheiten dieses Universums an, das da draußen etwas sein muss? Darum geht es doch gar nicht!

Natürlich wäre es vermessen zu sagen, da ist nichts anderes! Aber den Beweis bleibt ihr uns schuldig! Und diesen "Wischiwaschi Videokrams" von angeblichen UFOs, oder aber diese Kornkreis Theorien sind eben für mich so etwas wie ein "Glauben"!

Ihr hängt euch immer tiefer rein, konstruiert die Hanebüchensten Theorien von Ankunft und Kontakten, analysiert bis ins kleinste irgendwelche UFO-Aufnahmen, bis sich herausstellt, das es nur ein Fake ist und stürtzt euch sofort auf das nächste mit der Aussage "Aber das ist jetzt wirkliuch mal ein echtes ... bla bla bla .."

Und dann wundert ihr euch, das wir Skeptiker eure angeblichen "Fakten" in Frage stellen?
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:...Anderes Leben nein, Gott ja?
Wie kommst du zu dieser Aussage? Ich habe dir doch geschrieben, das die Kirche wenigstens ein Glaube zum Anfassen ist! Von Gott war da nicht die Rede!

"Gott" hat meiner Meinung nach sowieso nichts mit den Kirchen gemein! Die versuchen auch nur eine Schar von Jüngern um sich zu vereinen, um sich und ihren Vertretern eine Daseinsberechtigung zu geben! Man muss nicht in eine Kirche gehen, um an "Gott" zu glauben.

Gruß Nessperce


1x zitiertmelden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 21:47
So am 10 Oktober schickt die Nasa was hoch.

http://www.welt.de/wissenschaft/article2469915/Nasa-stellt-erstmals-Rettungs-Shuttle-bereit.html

Das wird der Freundschafts Gruss *Nano Nano*

:D


melden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 21:56
Ich sag euch was 2012 passiert: Deutschland fliegt im Halbfinale raus!

Nana, mal nicht den Teufel an die Wand! ;)

Man kann sagen, dass es sich die Skeptiker auch einfach machen, da sie ja auch keine Beweise anführen, die im Vergleich mehr zählen als die ganzen Videos, Fotos, Aussagen von Militärs und Astronauten und ich weiß nicht was.

Der Wiederspruch dabei sollte klar sein. Man kann nichts handfestes vorlegen das beweist das etwas das nur durch menschliche Fantasie entstanden ist nie da gewesen ist.

Aber das wird hier ja nicht zum ersten mal erwähnt.

Das einzige was gemacht werden kann ist die angeblichen "Beweise" als Fakes und rumdruckserei zu entlarven. Und das war bisher nicht gerade erfolglos.

Daher sind die Gläubigen dran zu beweisen das wir von E.T. besucht werden und nicht andersrum.


1x zitiertmelden

Ausserirdische Ankunft ? Wann?

19.09.2008 um 23:42
Für mich gilt es als sicher, das es Aliens gibt. Sie müssen nicht so aussehen, wie man
sie sich gemeinhin vorstellt oder wie sie in SF-Serien vorkommen, aber sie existieren.
Daran ist aus allgemeinen naturwissenschaftlichen Überlegungen heraus schwer zu
rütteln. Das dieser Umstand nicht so recht zu unseren sonstigen Vorstellungen und
Lebensweisheiten unseres gesunden Menschenverstandes passen will, ist nur ein
vorübergehender Zustand, der sich in den nächsten Jahrhunderten legen wird. Er
wird verschwinden, so wie die heidnischen Götter verschwunden sind, wie die
Scheiterhaufen und die Inquisition verschwunden sind, die Hexen und die Teufel.
Zu glauben, es gäbe keine Aliens und wir seien hier und gerade jetzt im Universum
der letzte Schluß, ist nichts als ein Ammenmärchen unserer modernen Zeit...


melden