Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

511 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

05.09.2006 um 17:23
Und was ist mit dem transvestiten-Virus, Interpolar?


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

05.09.2006 um 17:25
Wieso denkt Ihr das wir noch nicht die macht übernommen haben ... ?


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

05.09.2006 um 17:33
@polyprion
Schwachsinnig so was zu bauen.
Wer will schon so was,der lieb ist?

LG
Lars


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

05.09.2006 um 17:41
Nun, DU behauptetest einst, mit diesem Virus infiziert worden zu sein.

Falls ichdich erinnern darf....


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

05.09.2006 um 18:10
---"Vieleicht züchten sie uns,dann erzählen sie nach dem Tot kommst du ins Pardies.
Im "Paradies"wirst du dann widergeboren und in einem Cyborg eingebaut.
AlsCyborg bist du dann eine Majontte eines Imperiums.
Ein sozusagender Vorratsplanet anMenschematerial für Cyborg`s.

Zu den Bild:
Das könnte Hybridsein-Forschungen von diesem Imperium.
Vileicht die,von denen die Pyramieden auf demMars sind
LG
Lars
Wenn ihr noch Fragen hast"---

WAS?
1. Werzüchtet uns?
2. Wieso dann der lange Weg über die Evolution?
3. Viel zuumständlich.
4. Was wird in den Cyborg eingebaut?
5. Der Dativ ist dem Genitivsein Tod.
6. Ich habe Fragen noch nie gehas(s)t.
7. Lesen bildet.

HILFE!Ich will nicht durch Wi(e)dergeburt die Majontte (lol) eines Imperiums werden!


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

05.09.2006 um 18:11
Mit Ketchup oder Majontte?


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

05.09.2006 um 21:11
Mit einer Prise Rechtschreibung.... das würde reichen.. ^^


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

05.09.2006 um 21:26
@MichelGame

"Warum wollen sie uns übernehmen
Der Planet hier ist ja nichtwirklich grade wertvoll, oder??"

Sag mal was hast du eigentlich für eineWeltanschauung?
Wiso ist dieser Planet der 10 Milliarden verschiedene Spezieshervorgebracht hat nicht besonders wertvoll?

Also manchmal muss ich mir dochimmer wieder an den Kopf fassen.
Das beste zum Thema wurde gleich am Anfang von
DarthHotzmk2 geschrieben und damit wurde eigentlich alles gesagt.Wohl dem,der denSarkasmus versteht.


Weil die Aliens ziemlich blöde sein müssen und dazugibt es genügen Beispiele:

- Bei ihren Untertassen fallen öfter mal dieAntriebe aus, siehe Roswell

- Sie haben scheinbar nicht mal Radartechnologie,wie man hier im Forum im Thread "Zug rammt Ufo" nachlesen kann

- Sie habenkeine Ahnung von Anatomie, weswegen sie täglich neue Teenies entführen und mit Analsondenpenetrieren müssen.

- Sie sind sehr vergeßlich, weshalb ihnen nicht eine Kuhzum sezieren reicht, sondern sie tausende dafür brauchen.

- Sie haben nicht maleine Müllverbrennung, weshalb sie die Kuhkadaver immer zurück auf die Weide bringen.

- Sie vergessen regelmäßig ihre Tarnvorrichtung einzuschalten, weshalb sie aufhunderten Bildern im Internet zu sehen sind.

- Wenn sie die Tarnvorrichtung malnicht vergessen haben, dann streikt ihr Infrarotblocker und sie sind damit zu sehen.

- Sie kennen die falschen Leute und zeigen sich bevorzugt nur esoterischenChannelmedien oder notorischen Hochstaplern mit psychischen Problemen und nieirgendwelchen Entscheidungsträger.

- Sie landen an den falschen Plätzen,regelmäßig zwar im Hinterhof der Channelmedien zum veganischen Kaffeklatsch, aber nie vordem Weißen Haus.

- Sie können nicht schreiben, sondern müssen dafür abstrakteBilder in Kornfelder beamen.

- Sie verirren sich leicht in Städten und lungerndann hinter Hecken und Laternenmasten herum, wo sie regelmäßig von Jugendlichenfotografiert werden, weil sie mal wieder ihre Tarnvorrichtung vergessen haben.

- Sie sind Nudisten oder Exhibitionisten oder vergessen regelmäßig ihren Raumanzuganzulegen wenn sie hinter Hecken und Laternen rumlungern.


Alles in allemzeigt sich somit, das unsere außeriridischen Besucher nicht gerade die hellsten seinkönnen, oder nur stark demenzkranke Greys zu Besuchen auf die Erde abkommandiert werden;)


Darunter mach ich nochmal ein DICKES AUSRUFEZEICHEN.

"extraterrestric greetings" !!! ....


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

06.09.2006 um 09:17
@exolon Du hast was vergessen,
Die sind so dumm, das Sie nicht mehr nach Hausefinden und deswegen hier gestrandet sind. Und Sie brauchen intelente Menschen, die nichtso blöd sind wie sie selbst. Um Raketen zu bauen und dann heimfliegen, wohin wollten wirnochmal ähhhh Was war jetzt nochmal???

------------------------------------------
Also nochmal:

Dies ist eineEidsestattliche Versicherung,
das Bush sen. für den Beweis 2 Millionen Dollarbezahlt hat 1983.
das Erwin Teufel den Beweis öffentlich vorgeführt bekam, inkl einpaar Hundert Augenzeugen im Staatstheater in Stuttgart. 1983.
Und das man auf michgeschossen hat deswegen. Seit 1983.
Und das alles vertuscht werden soll. Hier inGermany.

mfg obi


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

06.09.2006 um 09:35
Was isn Eidse?


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

06.09.2006 um 10:03
Sorry : Eides sollte es heissen

obi


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

06.09.2006 um 10:04
Wikipedia: Eidesstattliche Versicherung


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

06.09.2006 um 10:16
@polyprion ????? Soll heißen???

mfg obi


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

06.09.2006 um 11:34
@ Exolon:

Mal wieder ein Beitrag, den ich nicht verstehe.

Was sollsowas aussagen?

Gibt es einen Beweis für das UFO-Phänomen (nach Abzug allernatürlichen Erklärungen, wie irdische Maschinen [Flugzeuge, Helikopter, Balloons etc.],Naturphänomene [Wolken, Erdbebenlichter, Nordlichter etc.], Verwechslungen [Sky-Tracker,Beleuchtungen von Gebäuden, Kränen etc.], Schwindel usw.)? Ich denke schon,Eindrucksvolle Fälle sind übrig geblieben und selbst die Auswertungen der Air Forcezeigten, dass gerade Fälle, in denen die Objekte nah am Betrachter waren, mehrere Zeugenexistierten und viele Daten verfügbar waren, ungelöst und unerklärt blieben.

Andere Frage: Ist damit der Beweis erbracht, dass Außerirdische hinter demUFO-Phänomen stecken? Antwort: nein.

UFO = Alien-Raumschiff? Möglich, aberwissenschaftlich nicht bestätigt.

Gehen wir mal die Punkte durch:

"Beiihren Untertassen fallen öfter mal die Antriebe aus, siehe Roswell"

Wieso öfter?Roswell ist doch (neben vielleicht Kecksburg) der einzige Absturz den man verifizierenkann und nicht mal hier können wir klären was abstürzte und weswegen.

"Sie habenscheinbar nicht mal Radartechnologie, wie man hier im Forum im Thread "Zug rammt Ufo"nachlesen kann"

Möglich ist es. Mal davon abgesehen: Wir wissen nichts von denWesen hinter dem Phänomen und können somit auch nur über deren Intentionen spekulieren.Deshalb werden diese Fälle nicht unwahrer.

"Sie haben keine Ahnung von Anatomie,weswegen sie täglich neue Teenies entführen und mit Analsonden penetrieren müssen."

Das die Entführungen gegen die ETH sprechen habe ich bereits an anderer Stellebeschrieben (man siehe hierzu auch die 5 Argumente gegen ETH von Vallée). Dennoch ist esärmlich sich über dieses Phänomen lustig zu machen, wenn doch nachweislich PTSS auftrittund es bisher keinen Fall weltweit gibt, in welchem dieser künstlich hervorgerufen werdenkonnte.

"Sie sind sehr vergeßlich, weshalb ihnen nicht eine Kuh zum sezierenreicht, sondern sie tausende dafür brauchen."

Eine typische Vorgehensweise vonAnhängern der GWUP oder deren Muttergesellschaft CSICOP. Verschiedene Phänomenezusammenmixen um zu denunzieren.

Es gibt nicht unbedingt Belege, dass dasUFO-Phänomen etwas mit den Mutilations zu tun hat. Weshalb das Mutilations Phänomenweniger Glaubhaft sein soll, weil wir die Intention dahinter nicht verstehen, bleibt mirverborgen. Präzisionsschnitte wie mit Laserbehandlung etc. in kurzer Zeit lassen sichnicht einfach leugnen.

"Sie haben nicht mal eine Müllverbrennung, weshalb siedie Kuhkadaver immer zurück auf die Weide bringen."

Ohne Worte.

"Sievergessen regelmäßig ihre Tarnvorrichtung einzuschalten, weshalb sie auf hundertenBildern im Internet zu sehen sind."

Und wieder ein Fall: Wenn man nicht handeltwie wir handeln würden, kann es nicht stimmen.

"Wenn sie die Tarnvorrichtung malnicht vergessen haben, dann streikt ihr Infrarotblocker und sie sind damit zu sehen."

Siehe vorherige Antwort.

"Sie kennen die falschen Leute und zeigen sichbevorzugt nur esoterischen Channelmedien oder notorischen Hochstaplern mit psychischenProblemen und nie irgendwelchen Entscheidungsträger."

Komisch und was ist mitPräsidenten, Astronauten, Militär- und Zivilpiloten, Astronomen etc. die UFOs gesehenhaben? Reine Falschaussage.

"Sie landen an den falschen Plätzen, regelmäßigzwar im Hinterhof der Channelmedien zum veganischen Kaffeklatsch, aber nie vor dem WeißenHaus."

Landungen wie die im Rendlesham Forest werden hier mal wieder vergessen.Das Kapitel UFOs über dem Capitol 1952 auch.

"Sie können nicht schreiben,sondern müssen dafür abstrakte Bilder in Kornfelder beamen."

Weil es so schönwar, nochmal die Antwort leicht modifiziert: Eine typische Vorgehensweise von Anhängernder GWUP oder deren Muttergesellschaft CSICOP. Verschiedene Phänomene zusammenmixen um zudenunzieren.

Es gibt nicht unbedingt Belege, dass das UFO-Phänomen etwas mit denKornkriesen zu tun hat. Weshalb das Kornkreis Phänomen weniger Glaubhaft sein soll, weilwir die Intention dahinter nicht verstehen, bleibt mir verborgen. Gerade die Ergebnissedes BLT Team, die jeden Anhänger der Theorie, alle Kornkreise würden nur mit Brettern undSchnüren gemacht, Lügen strafen, werden hier gar nicht erst erwähnt.

"Sieverirren sich leicht in Städten und lungern dann hinter Hecken und Laternenmasten herum,wo sie regelmäßig von Jugendlichen fotografiert werden, weil sie mal wieder ihreTarnvorrichtung vergessen haben."

Mal wieder ohne Worte.

"Sie sindNudisten oder Exhibitionisten oder vergessen regelmäßig ihren Raumanzug anzulegen wennsie hinter Hecken und Laternen rumlungern."

Mal wieder Vallée. Argumente gegenETH. Dies sind aber keine Argumente gegen das Phänomen.

Ich weiß solltesarkastisch sein, dennoch helfen solche Sprüche nicht bei der Untersuchung des Themasweiter.

Das ist wie wenn Kleinkinder in Gefahrensituationen gelangen: sie fangenan zu lachen. Die Unsicherheit dem Thema gegenüber mit Witzen versuchen auszuweichen istwenig erfolgsversprechend.


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

06.09.2006 um 18:46
@ufosceptic

vielleicht ist der sarkasmus von DarthHotzmk2 zu hoch für manchehier im forum,ich weiß es nicht....eigentlich sollten Ihn aber genau die Besucher DIESES
Boards verstehen.
Wer eine natürliche Portion Skepsis hat und zudem vertraut istmit der Szene oder sich durch die Bücher z.bsp. des Argo Verlages oder das Magazin 2000(ufo und kornkreise) gelesen hat....der hatte wie ich jedenfalls ziemlich zu schmunzeln.

Es geht hier nicht um einzelne ungelöste Fälle und Phänomene die bis heuteunerklärlich sind,es geht um die grosse gesamte Szene und um den BULLSHIT der Tag täglichverzapft wird.

Ein Beispiel:hat jemand bei rtl vor einiger Zeit diese KornkreisVerarschung gesehen?
Profis hatten eine Riesige Pizza mit Belag in ein Kornfeldfabriziert...Der Kornkreis wurde publik gemacht und es dauerte nicht lang da kamenScharen von unwissenden Leuten,die ausgemessen,gefeiert ja sogar gebetet haben...Als dannein sogenannter Kornkreis Experte der schon Bücher veröffentlichte vor der Kamera standund den Kornkreis beschrieb und meinte dieses komische etwas rechts oben im Kornkreis(laut den Machern handelte es sich hier um ein Salamistückchen) solle uns vor irgendetwaswarnen.... da musste Ich mir wirklich an den Kopf fassen.Als die Sache dann aufgeklärtwurde,wollten es die Leute trotzdem nicht glauben.Wenn jemand etwas bestimmtes glaubenwill,ist es hoffnungslos dagegen anzugehen.

Mir geht es nicht darumExtraterrestrisch intelligentes Leben anzuzweifeln.Ich glaube sogar das Universum kommteinem Gallaktischem Zoo gleich,nur hab Ich was gegen Geldmacherei und Leute Verdummung.

Selbst wenn es hier und da Phänomene gibt die herrlichen Stoff für laueSommerabende mit Freunden und ner flasche Wein bieten....ich halte es für erbärmlich wiestark sich manche Leute da reinsteigern.Was bringt es sich so sehr damit zubeschäftigen?Ich würde vielen Leuten lieber das ein oder andere Biologie oder AstrophysikBuch ans Herz legen,damit Sie WIEDER etwas mehr über die Natur,Ihren Körper und Ihredirekte Umgebung lernen können,anstatt sich andauernd mit irgendwelchen Floskeln zubeschäftigen.Denn wer vor allem die Biologie zu begreifen beginnt,der hat für diesenhanebüchernen Unsinn der verzapft wird nicht mal ein müdes Lächeln übrig.

Dassdas viele NICHT tun,beweisst mir dieses Forum wo Ich immer wieder absolut gequirlte Kackezu lesen bekomme.

MfG
Exolon


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

07.09.2006 um 09:46
@exolon:

Glaube mir ich verstehe Sarkasmus, aber manchmal ist er eine Spur zukrass.

Ich verstehe Deinen Standpunkt. Mir gefallen die Leute die stetig Geldmit dem Thema machen auch nicht. Ob das nun die selbsternannten Wissenschaftler sind, diesich eigentlich gar kein Bild machen können oder aber auch die Skeptiker, die wie Walter,die Pro-Wissenschaftler des Geldmachens mit dem Thema bezichtigen, aber selbst Bücherschreiben und sich nicht zu fein sind in jeder Fernsehsendung als Experte aufzutreten(und Walter belehrt dann Astronomen, als Möbelverkäufer mit Hauptschulabschluss!!!) undich garantiere Dir, dass er ganz ohne Selbstsinn kostenlos auftritt (das ist Sarkasmus).

Aber nebenbei gibt es Leute die sich ernsthaft mit den Geschehnissenbeschäftigen (und deshalb noch lange nicht jeden Scharlatan hinterhereifern oder eineErsatzreligion basteln).

Übrigens bin ich seit über 10 Jahren Amateurastronom.Ich habe viele Bücher über Astronomie und auch Astrophysik und Astrobiologie gelesen.

Biologie hat es mir in der Tat auch angetan. Bevor ich meinen jetzigenArbeitsplatz bekam, war ich noch am überlegen Biologie zu studieren (dann mit derFachrichtung Genetik). Im Moment sieht es allerdings mehr danach aus, dass ich mich ausberuflichen Gründen, zu einem Studium neben der Arbeit in Psychologie entscheiden werde.

"Es geht hier nicht um einzelne ungelöste Fälle und Phänomene die bis heuteunerklärlich sind,es geht um die grosse gesamte Szene und um den BULLSHIT der Tag täglichverzapft wird."

Okay, den Standpunkt teile ich, er darf aber nicht vergessenmachen, dass es eben auch diese ungelösten Fälle gibt. Schlussendlich sind es diese Fälledie mich interessieren.

Ich weiß es gibt Threads die werden wegenSternschnuppen, Sky-Trackern etc. eröffnet. Das ist nicht in meinem Interesse.

Sollte Dich auch nicht persönlich angreifen, ich denke nur man sollte gerade vor denLeuten, die etwas unerklärliches gesehen haben Respekt bewahren (was man sich bei einigenUntersuchern ersparen kann).

Grüße


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

07.09.2006 um 21:09
@pyroraptor
Hast du die Bilder von den Pyramieden auf den MArs gesehen?Die kommen voneinem Imperium.Du kannst es mit den Wort Naziborgimperium beschreiben.
2 Sie wolleneine Mischung aus verschidenen Körper herstellen-Greys,Reptilien und Humaduide-sprich,das besten von allen Lebensformen.
3 Mensche,wacshen nach,Metall nicht um Roboter zubauen
4 Wenn der Mensch wiedergeburen ist,wird das Gehirn entnommen und diese wird ineien Panzer oder Robotermascjiene eingebaut,nit eibem Commputer.
6 Dem Wem ist dasein Vorteil.....dem Naziborimperium
7.....
8....

LG
Lars


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

07.09.2006 um 21:50
:D Der ist gut Lars. Nur weiter so. Es Lebe das Borg - Imperium.


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

08.09.2006 um 00:44
@interpolar

Bezugnehmend auf deine Nummer 4:

"Wenn der Menschwiedergeburen ist,wird das Gehirn entnommen und diese wird in eien Panzer oderRobotermascjiene eingebaut,nit eibem Commputer."

möchte ich nachfragen deinwievieltes Leben das jetzt schon ist?


melden

wieso die Aliens uns nicht schon übernommen haben

08.09.2006 um 09:36
Also, wir sagen immer sie sind gut und wollen nicht unseren Planeten übernehmen, anderesagen sie seien zu dumm, was sehr unlogisch wär, denn wer ein paar Lichtjahre im Alllocker zurücklegen kann der kann nicht so dumm sein!! Vielleicht sind manche auch einfachso durchs all geflogen und rammten irgendeinen Sateliten von uns Menschen, und dann warhalt die erde der nächste Planet mit Lebewesen und sie wollten bei uns hilfe aber es warzu spät, könnt auch roswell erklären!! Vielleicht haben die einen nicht die Absicht dieErde einzunehmen, aber Forscher hab schon 1000de von Planeten mit Vegitation undmöglichen Lebewesen entdeckt, also wer sagt, dass es nur gute oder dumme oder inteligentegibt, bestimmt gibts da noch irgendeinen Planet wo 'Eroberer' drauf leben und schonetliche Planeten eingenommen haben, vielleicht sind da ein paar geflohen und wollten unsweil wir vielleicht die nächsten sind mit Kornkreisen warnen, es gibt noch so vieleLebensformen, also bitte behauptet nicht sie sind gut oder so, denn da gibts nicht nur'sie' sondern auch noch andere!!

so seh ich das

Riskinho


melden