Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufos am Himmel , sie sind überall

171 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos, Beweise, Skepsis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ufos am Himmel , sie sind überall

15.09.2006 um 17:41
Naja wenn ich das könnte wäre ich nicht hier, sondern da wo es besser mit dermenschheit
läuft.

Trotz alledem sind die Aliens nun mal dar und wir sindbestimmt keinen
Laune (Zufall) des schicksals das es uns ganz alleine im gesamten Allgibt.
Wäre doch
Platzverschwendung....


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

15.09.2006 um 17:43
wenn sie dann mal kommen hoffe ich wirklich die können poker und skat spielen undvertragen ordentlich alk.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

15.09.2006 um 17:51
Super, da haben sich ja zwei getroffen, die sich richtig gut verstehen...

InParalleluniversen gibt es Doppelgänger, die zur gleichen Zeit das gleiche machen wie wirselbst, und die Aliens sind hier, weil alles andere Platzverschwendung wäre.

Womit wir wieder bei NULL angekommen wären.

*hmpf


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

15.09.2006 um 17:53
was is los?? das hab ich als frage gestellt. denke ich mal. nun ja das glaub ichjedenfalls nicht wirklich. und was ist deine meinung mr. ihr seid alles spinner?


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

15.09.2006 um 17:55
Der Begriff Paralleluniversum definiert sich eigentlich dadurch, dass es absolut keineMöglichkeit gibt von diesem Universum in unseres zu wechseln.
Von daher ist esansich völlig wurscht ob es Paralleluniversen gibt, weil es keinen Unterschied macht.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

15.09.2006 um 18:33
Vieleicht gibt es das ja schon mit dem Sattlelieten, oder die leben in paarallelUniversum direkt bei uns. Und die wissen das, und wir nicht.

Durch Wurmlöcherwäre es auch eine möglichkeit hireher zu gelangen,die soll es ja wirklich geben aber nurfür ein bruchteil einer sekunde!!



Was ich damit sagen will, ist wennAI die Menschen Beobachten würden, dann kriegt man es eh nicht mit, und schon gar nicht irgendwelceh Fotos Viedeos oder sonstigen Scheiß.


Wurmlöcher undparaleluniversen sind noch nicht nachgewiesen.

Anbei käme nicht mal Licht durchein Wurmloch, da wollen wir von MAterie mal ganz schweigen.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 11:18
Auch ich habe etwas ähnliches gesehen wie -weisthor-, wobei ich vorab sagen muss das ichserwohl in der Lage bin zu erkennen, ob es sich etwa um ein Flugzeug, ein Glühwürmchen(wie hier auch schon leichtfertig erwähnt wurde),
eine Sternschnuppe oder wirklich umetwas "Anderes" handelt.

Ich betrachtete den Nachthimmel in Richtung Westen, alsich etwa 50 - 60° über mir ein normales Flugzeug sah, das in meine Richtung flog. Dochdann erkannte ich ein Objekt, von der Größe und Leuchtkraft eines kleinen Sterns das
sich zimmlich genau Waagrecht zum Flugzeug in Richtung Süden bewegte. Erst traute ichmeinen Augen nicht, ich sah eindeutig einen Stern der sich bewegte!
Als er dann dasFlugzeug genau kreuzte bemerkte ich, das das Objekt sich 100%ig in einer Flugbahn überdem Flugzeug vortbewegen musste. Bis zu diesem Zeitpunkt war ich zwar schwer erstaunt,machte mir aber noch keine großen Gedanken über den Ursprung des Flugkörpers. Aber kurzeZeit, nachdem das Flugzeug den sich bewegenden "Stern" wieder freigegeben hatte nahm errapide an Geschwindigkeit zu( so schnell wie es heute noch lange keinem Flugzeug möglichist) und verschwamm schlagartig , bis er sich in Nichts auflöste und plötzlichverschwand. Ich suchte den gesamten Sternenhimmel nach ihm ab (als erstes die Richtung indie das Objekt verschwunden war), doch es war als hätte ihn der Himmel einfachverschluckt.


Man bedenke, dass keinem Flugzeug es heute möglich ist soblitzartig schnell zu beschleunigen und dabei auch noch vollkommen zu verschwimmen.
(ein derartiges verschwimmen, zu mindest der Konturen bei
geringerenGeschwindigkeiten in Bodennähe ist für UFOs typisch)
Auch die Geschwindigkeit die dasObjekt aufwies bevor es beschleunigte und
verschwand ist für diese Höhe im vergleichzu Flugzeugen höchst ungewöhlich.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 11:30
"Ufos am Himmel , sie sind überall"

Und warum sollten sie??


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 12:23
@niwes:
In so einer Situation musst du folgendes bedenken:
Du kannst amNachthimmel nicht objektiv ausmachen in welche Richtung das Flugzeug wirklich fliegt,weil du nur einen wandernden Lichtpunkt siehst.
Wenn das Flugzeug erst fast genauauf dich zufliegt, und dann plötzlich eine Kurve macht sieht es für dich so aus, alswürde es auf einmal exponentiell beschleunigen (weil du ja nach einer 90° Drehung dieFlugbahn genau von der Seite sehen würdest).
Wenn das Flugzeug sich dann irgendwannso gedreht hat dass sein Licht von dir aus gesehen durch den Flugzeugrumpf verdeckt wird,verschwindet es scheinbar.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 15:52
@lageramt, tolle Erklärung, so denk ich auch!!


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 17:17
Ja lageramt, das kann man öfters beobachten.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 18:50
@lageramt

Ich glaube du hast mich missverstanden. Das Objekt das aussah wieein kleiner schwacher Stern(und nie geblinkt hat wie es etwa bei Flugzeugen üblich ist)flog zwar in meine Richtung, aber nicht horizontal zu mir wie du das anscheinendverstanden hast, sondern ebenso wie das Flugzeug(das relativ tief flog und dessenUmrisse ich aufgrund der Blinklichter erkennen konnte) ca.60° über mir. In diesem Winkelkann man sehr wohl die Flugbahn eines Objekts bestimmen und seine ugefähreGeschwindigkeit einschätzen (Aufgrund der unbekannten Objektgöße natürlich nicht genau).
Zudem ist es schon von Anfang an zu schnell für ein normales Flugzeug geflogen,
das sich in dieser Höhe bewegt
(Anhand der Gesgwindigkeit von normalen Flugzeugenund deren Größe am Himmel kann man ja ihre Geschwindigkeit und Höhe mit anderen Objekten
vergleichen indem man sich ihre Größe betrachtet ).
Der "Stern" ist auch nichthinter dem Flugzeug verschwunden, so wie du das mitbekommen hast , sondern nach ihmwieder augetaucht und erst kurze Zeit später wirklich verschwunden.
Dazu kommt nochdas äußerst merkwürdige und extreme Verschwimmen des Flugobjekts bei der ungewöhlichstarken Beschleunigung vor dem entgültigen Verschwinden.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 20:18
auch bei mir in der küche!?

also ich halte es für einen riesen schwachsinn!


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 20:20
Da gebe ich Niwes23 recht,sowas ähnliches habe ich auch schon beobachtet!
Und dasding am Nachthimmel sah aus wie ein Kreutz und hat auch in versch.Farben geleuchtet, esflog ziemlich niegdrig, plötzlich beschleunigte es und flog mit eine sehr hohengeschwindigkeit in eine sehr starken rechtskurve nach oben in den Himmel, und verschwand.
Am heufigsten sieht man "Ufos" meiner meinung nach im Sommer, ich habe schon sehrviele kommische Dinge am Himmel beobachten können.

Davon waren bestimmt mehr alsdie hälfte Flugzeuge,Jets oder irgendwelche Test Maschienen von den Menschen, aber derRest waren garantiert andere Flugkörper die nicht von den menschen sind.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 21:18
@niwes23:
Was den Vorfall so seltsam macht ist eigentlich hauptsächlich dieBeleuchtung: Normalerweise hat ein Flugzeug Nachts immer Positionslichter an, welche grünund rot sind. Zusätzlich gibts noch Antikollisionslichter, die bei Militärflugzeugen oftweiß sind. Militärflugzeuge können die Antikollisionslichter von blinken auf permanentumschalten.

Es ist also denkbar dass es sich um ein Militärflugzeug handelte.Besonderst unter diesem Gesichtspunkt behaupte ich aber, dass du unter keinen Umständendie Flugrichtung abschätzen konntest weil Flugobjekte ja nicht zwangsläufig horizontalfliegen müssen.
Dass ein Pilot die Lichter ganz abschaltet ist ungewöhnlich, aberkann natürlich vorkommen. Man bedenke dass er auch ein Radar hat um den Luftverkehr imauge zu behalten (sollte es ein Militärflieger gewesen sein).
Für das Verschwindenlassen sich allerdings auch noch ein paar andere Erklärungen finden ohne dass die Lichterhätten ausgeschaltet werden müssen.



@b81: Deine Beobachtung scheintallerdings sehr eindeutig für einen Militärjet zu sprechen, besonderst die Kreutzform unddie verschiedenen Farben (Positionslichter).


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 21:33
einfach mal öfter den nachthimmel beobachten, das ist doch ganz normal das man ufossieht.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 21:38
Billywasti dein gehirn sollte dir mal sagen das man nicht grundlos leute beleidigt.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

16.09.2006 um 21:48
>>>@b81: Deine Beobachtung scheint allerdings sehr eindeutig für einenMilitärjet zu sprechen, besonderst die Kreutzform und die verschiedenen Farben(Positionslichter).<<<

Das könnte durchaus möglich sein, aber werweiss.
Das war nur ein Objekt von vielen die ich gesehen habe, da waren z.b einObjekt das ich von der seite gesehen habe das Waagerecht geflogen ist, ich glaube das warin Östlicher richtung.
Es war auch micht lichtern zu sehen aber das Objekt warRechteckig und flog nicht all zu schnell.

Oder was noch komisch aussahr war einObjekt im nachthimmel das wie ein dicker Pfeil aussah,es flog genau über mir und ziemlichhoch, mann konnte es aber sehr gut erkennen und es zog eine art Bunter Abgase oder(Streifen) hinter sich her und es waren genau 3 versch.Farben.Ich glaube das waren
Rot,Grün und Blau.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

18.09.2006 um 20:31
gestern hab ich das treiben am himmel nochmal beobachtet und zweimal blinkte so einobjekt sogar auf.


melden

Ufos am Himmel , sie sind überall

18.09.2006 um 20:46
Das sind nur Sterne die "Bling Bling" an die Nummer "985" sendeten und sich aufblingtemund respect bekommten.


melden