Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Bilder, Beweise, Skepsis
morik
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 13:26
Ich habe mir aus dem Internet von einer einschlägigen Seite ein UFO-Bild heruntergeladen, dass ein Panorama-Bild einer südamerikanischen Hafenstadt zeigt.

Darauf ist ein UFO am wolkenverhangenen Himmel zu sehen.

Focus des Bildes ist aber die Hafenstadt, von einem anderen Ufer aus aufgenommen.

Beeindruckend, das Bild... auf den ersten Blick !

Der gesunde Menschenverstand lässt mich jedoch daran zweifeln, dass es echt sein kann. Ohne es im Fotolabor zu untersuchen - was ja nur mit dem negativ möglich wäre - behaupte ich, dass es eine Fälschung ist.

Denn... welcher Fotograf würde den Focus auf eine Hafenstadt setzen, wenn er ein UFO sehen würde - jeder, so behaupte ich ein mal - nimmt dann das UFO in den Focus der Kamera - der Rest der Umgebung ist nun wirklich zweitrangig in diesem Bezug.

Aber dieser Fotograf schoss in Ruhe das schöne Panaromabild mit dem wirklich gut sichtbaren UFO über dem Himmel der Hafenstadt.

Ich kann mir dabei auch nicht vorstellen, dass der Fotograf anfänglich das Ufo übersehen haben könnte und erst beim Entwickeln festgestellt hat, dass da noch etwas sehr besonderes auf der Aufnahme ist.

Dafür ist das UFO - die fliegende Untertasse - einfach zu gut sichtbar.

Das ist meine Frage an euch:
Wieviel von euch haben nur durch ein wenig überlegen selber gemerkt, dass es sich nur um eine Fälschung handeln kann, also - dem Thread-Motto getreu - durch den gesunden Menschenverstand?

Könnt ihr dazu auch die Photos der UFOs posten (das veranschaulichst die Sache dann ein wenig).

Es ist leider so, dass ich dieses Photo, dass ich im Augenblick als Hintergrund auf dem Desktop habe nicht mehr wieder finde im Internet. So ein Mist!


Und hier noch ein wirklich skuriler Link (Alien captured in Brazil)
http://www.v-j-enterprises.com/brazetcp.html


melden
Anzeige

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 13:35
Bisher bei jedem Bild das ich gesehen hab.... bei fast jedem okay
Meistens sieht man es dem Ufo an das es der Phantasie der mEnschen entsprungen ist, wenn man den überhaupt was erkennt, denn in den häufigsten Fällen sieht man nur einen schwarzen Punkt den ich in den meisten Fällen einem Vogel zuschreiben würde.

Mr. Allmy 05 (Grüße an Rasta und Sene^^)
Bis der Mensch nicht sein Mitgefühl auf alle anderen Lebewesen ausgeweitet hat, wird er keinen frieden finden. (Albert Schweitzer)
Ihr lacht weil ich anders bin, ich lache weil ihr alle gleich seit!
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 14:41
Link: www.leftmedia.org (extern)

@ Morik

>> Ich kann mir dabei auch nicht vorstellen, dass der Fotograf anfänglich das UFO übersehen haben könnte und erst beim Entwickeln festgestellt hat, dass da noch etwas sehr besonderes auf der Aufnahme ist. <<


Doch ...das trifft häufiger zu, als man denkt! Viele Leute sind irgendwo auf der Welt, und machen aus allen möglichen gründen Fotos von irgendetwas, und danach, nach erhalt der Fotos, also deren Entwicklung, oder nach dem einlesen in den Computer und der betrachtung der Fotos, fällt dann so ein Objekt oftmals auf, was man sich mit den Normalen Umständen nicht recht erklären kann, und da sind Dreckflecken und dergleichen meistens von vorne herein ausgeschlossen, denn die meisten dürften ja auch einen gesunden Menschenverstand haben.

Eines der berühmtesten Fotos, auf dem das UFO, erst im nachhinein entdeckt wurde, ist von einer Frau mit Namen; Hannah McRoberts in dem Naturschutzgebiet auf Vancouver Island / British Columbia in Kanada / USA am 08. Oktober 1981 um ca. 11.00 Uhr, aufgenommen worden.

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden
nordmann1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 14:44
Ja,ist schon etwas seltsam!Ständig diese fliegenden Untertassen ala Mars Attacks!Oh bitte! Finde ich langsam ein wenig nervig! Man stelle sich vor,auch wenn diese kleinen Viecher eventuell sehr schnell mit ihren Mühlen unterwegs sind,so ist der Stauraum für Nahrung etc. nicht sehr gewaltig!Also kommen bald die ersten Bilder ihrer Mutterschiffe,exklusiv entdeckt,hinter dem Mond gleich links!Sollten wir uns drauf freuen! Ihr lieben Fakehersteller: Gebt euch mal mehr Mühe!


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 15:09
Um den gesunden Menschenverstand zu Rate zu ziehen, muss man einen solchen zunächst entwickeln .
Darüberhinaus, betötigt man ein wenig oder auch ein wenig mehr Fachwissen über unser Universum .

Wenn man dieses Wissen, über kosmologischen Konstanten und sonstigen Gegebenheiten, erst einmal erlangt hat, kann man sich zu Hause, am Schreibtisch, selbst ausrechnen, wie hoch die Chance sind, das oder ob es überhaupt ausserirdische Zivilisationen gibt !

Wenn man dann noch einrechnet, wie hoch die Chance ist, das sich zwei Zivilisationen in den weiten des Universums über den Weg laufen, kommt man auf eine mögliche Wahrscheinlichkeit für ausserirdischen Besuch, der bei

0,000000000000000000000000000024 % also gleich Null, liegt !

Eigentlich sind es noch ein paar Nullen mehr aber dies spielt bei dieser geringen Wahrscheinlichkeit nicht wirklich eine Rolle .

Der sprichwörtliche " Sechser " im Lotto, ist also milliardenfach wahrscheinlicher, als der Besuch einer ausserirdischen, raumfahrenden Intelligenz .


Warum trotz solcher " Nullchancen " soviele Menschen an solchen Fantasien, auf Teufel komm raus festhalten, weiss ich nicht, es sei denn, jeder Einzelne von ihnen, hat bereits 100 Milliarden Mal, sechs Richtige im Lotto erzielt, dann könnte ich es vielleicht nachvollziehen .

Die Frage, ob es sich bei all den chicken Fotos und Filmchen um Fälschungen handelt, beantwortet sich von selbst .


Es handelt sich dabei grundsätzlich um Fälschungen !










wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
geronimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 15:13
@matti
und wie rechnest du das aus mein lieber?

eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch grssere ILLUSION ist als die Welt des Traums.
Salvador Dali

Schreiben ist gut, Denken ist besser.Klugheit ist gut, Geduld ist besser.


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 15:57
@geronimo

das werde ich in einem Extrathread einmal ganz ausführlichst erklären .
Im Moment fehlt mir dafür allerdings die Zeit und wenn ich ehrlich bin auch die Lust .

Bei dem schönen Wetter, macht es nicht wirklich viel Spass, für nix und wieder nix, eine solche Arbeit zu erstellen .

Das verschiebe ich daher auf einen anderen Zeitpunkt .

Meine schlichten Behauptungen müssen dir also erstmal genügen .

Falls nicht, kannst du gern in meinen anderen Threads zu der Thematik lesen . Das ist dann allerdings für dich viel Arbeit und ich denke mal, bei dir scheint die Sonne auch aus sämtlichen Knopflöchern .

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
neutrinos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 16:07
@matti
Ich denke es sind nicht immer Fälschungen da du hier militärische Neuentwicklungen nicht berücksichtigt hast !
Es kann ja besonders in Gebieten wo militärische Luftwaffenbasen unterhalten werden, sich oft um Neuentwicklungen.Es ist ja bekannt das vor die B-2 und F-117 auch oft von der Bevölkerung als Ufo von "Ausserirdischen" "identifiziert" wurden !
Und man kann ja nie wissen was die Air Force noch so testet ! Es soll angeblich eine Aurora geben!
Auch studierte Leute würden einige Wetterphänomen als Ufo identifizieren!
Jedenfalls ist nicht jeder der ein behauptet eine Ufo gesehen zu haben ein Idiot ,geistes Kranker oder Schwindler !
Vielmehr matti wenn du eines Tages ein Ufo sehen würdest würde ich bezweifeln ob du sofort sagen könntest was es genau war!
Und nun zu deiner Null-chance :
DIe Chance gar nicht so gering denn nach neuen Erkenntnis kann Leben auch unter härteren Bedingungen entstehen siehe auf der Erde in Vulkan-gebieten !
Auch wenn leben über nach den gleichen Gesetzen entsteht wissen wir nicht wie die Evolution stattfindet wenn die Bedingunge abweichen von der der Erde !
Sie komplett auszuschließen ist vollkommen falsch weil es sogar in 6000 m tief in der Tiefsee Fische gibt ! Leben kann sich also anpassen und wie es sich in speziellen Fälle anpassen kann wissen wir nicht!
Also kann diese sogenannte "Chance geht gegen Null" auch völlig anders aussehen!
Man kann natürlich vieles ausschließen aber es gibt genug sonnen des typs m!
Und leben ist ja flexibel!
gruß
neutrinos


melden
geronimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 16:07
@matti
ich sitzte hier im 13 untergeschoss und entwerfe gerade die neusten unglaublich wirkenden fluggeräte die ihr euch gar nicht vorstellen im stande bereit nennen könnt.
;-)
also nix mit sonne, eher mit morgenessen....

adios

eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch grssere ILLUSION ist als die Welt des Traums.
Salvador Dali

Schreiben ist gut, Denken ist besser.Klugheit ist gut, Geduld ist besser.


melden
neutrinos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 16:25
@matti
jedenfalls denke ich wird alles die Zukunft zeigen !
gruß


melden
geronimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 16:28
gutes schlusswort

adios

eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch grssere ILLUSION ist als die Welt des Traums.
Salvador Dali

Schreiben ist gut, Denken ist besser.Klugheit ist gut, Geduld ist besser.


melden
neutrinos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 16:39
das stimmt auch !


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 16:41
@neutrinos

Ich rede ganz sicher nicht, über neuartige Fluggeräte, die der Mensch entwickelt hat, sonder natürlich ausschliesslich, von den stets runden Flugkörpern, welche man immer und immer wieder auf irgendwelchen Bilderchen sieht .

Vulkane und Tiefsee hast du angesprochen .

Dazu ein kurzer Satz : Mikroben bauen keine Ruamschiffe !

Was den Satz " es gibt genügend M-Sterne angeht ", ist es so, das sich um M-Sterne ganz sich kein komplexes Leben entwickeln kann .
Das hast du wohl mit den G-Sternen verwechselt .
Und von diesen gibt es äusserst wenige und selbst wenn du einen G-Stern in der Nähe eines Planeten hast, spielen noch unzählige andere Faktoren eine Rolle, damit dort eventuell mal intelligentes Leben entsteht .


Ich sag es mal so :

Das in diesem Universum intelligentes Leben entsteht, ist beliebig unwahrscheinlich !

Die Chancen dafür sind so unglaublich gering ! Das es dich gibt, ist sozusagen, ein absoluter " Glücksfall " !

Und nun lege ich mich erstmal vor die Sonne .

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
neutrinos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 16:48
Ja sorry ich meinte G-Sterne , aber ich hätte da eine frage matti :
Wissen wir eigentlich ganz genau wie viele G-Sterne in anderen Galaxien die sehr weit entfernt sind existieren ?
In diesen könnte doch theoretisch intelligentes Leben existieren oder ?
Man kann ja nichts Gegenteiliges beweisen oder ?
Gruß


melden

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 17:08
@ Matti

Was mich betrifft, so kannst du dir diese Aufstellung jener Rechenmodelle getrost sparen.

Falls du aber an die anderen denkst, so sei es denn.

Und wie du schon sagtest:

>> Es handelt sich dabei grundsätzlich um Fälschungen! <<

Es muss sich also nach deiner Logik, oder besser gesagt, nach der Logik jener Rechenmodelle grundsätzlich um Fälschungen handeln.

Anderes darf auch garnicht erst zutreffen...nicht wahr.

Weil nicht sein kann, was nicht sein darf !



Seit wann bestimmen Mathematische Formeln und die auch noch von Menschen selbst erfundenen Rechenmodelle, was Realität und Wirklichkeit in unserem Universum ist!?

Seit wann haben Formeln überhaupt etwas mit der Realität zu tun!?

Rechenmodelle sind höchstens ein von uns Menschen selbst entwickeltes, und auch noch kompliziertes und in sich selbst abstraktes System, oder Wertesystem, mit dem man dann, wie im Fachchinesisch die Realität verstehen soll.

Die Mathematischen Formeln sind nur so Intelligent, wie es der Mensch selbst ist.


Begebe dich einmal selbst auf die Dunkle Seite des Mondes, und du wirst sehen
können, was deine Formeln dann noch wert sind.

Eben, dass ist aber einem Normal-Sterblichen so nicht möglich.

Denn schon auf unserem Mond wirst du das Leben finden, zwar in sehr einfacher und Arten-Armer Form, aber immerhin Leben, auch menschliches Leben.

Aber wen heutzutage in unserer ach so modernen und aufgeklärten Gesellschaft interessiert das schon.

Ich glaube, die Wahrheit hat noch nie sonderlich interessiert.

Wahre und ehrliche Wissenschaft scheint in heutigen Zeiten auch von wenig interesse zu sein.

Die Wissenschaft ist ja auch sonst so unschuldig und Frei von Lobbyismus, von Interessenskonflikten aus Industrie und Wirtschaft, von Erfolgs- und Erklärzwängen!?!

Überlege doch einmal logisch. :)

Du kannst doch nicht einfach Erfahrungen von anderen Menschen wegerklären, oder als Nichtig hinstellen, nur weil dein, oder ein Rechenmodel aus der Physik, nicht mit solchen Erfahrungen von Menschen in Einklang zu bringen ist, oder übereinstimmt.

Im Gegenteil,...dass Rechenmodel müßte erweitert, oder neu angepasst werden, und nicht die Erfahrungen von Menschen.

Die Mathematik basiert ja auf Erfahrungswerten, die man dann mit Rechenmodellen in Ordnungen und Gleichungen setzt, um diese Erfahrungswerte besser verstehen zu können, oder etwas bestimmen zu können.

Wie gesagt, du magst auch noch so gebildet sein, du magst auch vom beruflichen Werdegang noch so über mir stehen, aber ich sage dir trotzdem, dass die Realität, die Greifbar und Fühlbar ist, nicht mit Rechenmodellen zu erklären sind, oder nicht durch die Brille der Mathematischen Möglichkeiten zu betrachten ist.

Mathematik ist nur ein Mittel zum Zweck, ein Mittel zum Verstehen und Begreifen von Dingen und Zuständen, die auch vor der Mathematik schon immer da waren, und gegolten haben.

Mathematik ist nicht der Zweck des ganzen, aus dem dann die Mittel kommen.

Auch Geld sollte eigentlich nur ein Mittel zum Zweck sein. Aber wir haben heute das Geld zum Zweck des Daseins ansich gemacht.

Mal sehen, wie weit man damit noch kommen wird!?

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 17:20
@rafael

Weisst du mein Bester,.....


das du gewisse, unumstössliche Dinge nicht akzeptieren willst / kannst , ist ja das eine !

Das du hier die wahnwitzigsten Geschichten verbreitest wie zum Beispiel " menschliches Leben auf dem Mond " und was der Dinge da sonst noch deines Hirns entsprungen ist,....ist das andere !


Das du allerdings jetzt sogar schon so weit gehst, deine eigene Existenz zu verleugnen, nur um deine kranken Fantasien hier kund tun zu können !?

Mein lieber Freund !


Wenn du dir nicht in absehbarer Zeit mal professionell Hilfe angedeihen lässt, könnte es durchaus sein, das dir in nicht so ferner Zukunft " geholfen wird " !


@neutrinos

Man kann ja nichts Gegenteiliges beweisen oder ?

Doch,... kann man !

Dazu später mehr .

Der Mond bräunt nämlich so schlecht .

Ausser auf der " dunkelen Seite des Mondes " .
Da laufen sie alle mit Sonnenbrand rum ;-)


wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden
testudoest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 18:36
Wow, hab mir das mal durchgelesen, ist ja beeidruckend, wie ignorant manche Menschen sind.
@ matti:
"...das du gewisse, unumstössliche Dinge nicht akzeptieren willst / kannst..."
wer will hier was nicht akzeptieren, wo hast Du denn die Wahrscheinlichgkeit her, im Gegenteil, dass wir das einzige Leben im Universum sind, das ist mehr als unwahrscheinlich, nachdem in etwa feststeht, dass es ca. 300 Millarden Galaxien gibt mit jeweils zig 1000 Sonnensystemen, und die Bedingungen die herrachen müssen, um Leben entstehen zu lassen, allein in uns benachbarten Sonnensystemen von einer ganzen Reihe von Planeten bereits erfüllt werden, ist es nur logisch, dass es von Leben nur so wimmelt im Universum. Das Ufos bereits mehrfach unseren Planten besucht haben, ist ebenso wenn man mut offenen augen durch die Welt geht und Indizien erkennt und liest nicht nur denkbar, sondern längst bewiesen. Ich kann darüber nur lächeln, wieviele Menschen noch immer Ihre Augen verschlißen und nicht sehen wollen, was Tatsache ist. ich selber bin auch sehr von der Wissenschaft ansich angetan und eben darum kann man es gar nicht übersehen, alles spricht dafür, allein, die tehoretischen Modelle, die entwicklet wurden in den letztren 100 Jahren sprechen doch eine deutliche Sprache, dass das Wissen unserer Spezies expotentiell ansteigt ist doch klar, wie kann man dann denken, dass es nicht in spätestens 1000 jahren soweit sein wird, dass entfernungen von mehreren Lichtjahren kein Problem mehr darstellen werden, Man muss nur die Probleme sehen und lösen. Und das andere Spezies dies längst geschafft haben steht doch nun wirklich überall, in allen heiligen texten der Welt, Bibel, Koran, heilige Sanskrittexte, im prinzip überall, und dass sich die teste zum Großteiul so ähnlen ist sicher kein Zufall. Du solltest vielelicht mehr lesen und Deinen Gedanken mal erweitern, auch das in Erwägung zu ziehen, was vielelicht bei ungenauer Betrachtung unmöglich erscheint. Vor 500 Jahren hätte auch nie jemand an einen Mondlandung geglaubt...
ich denke nicht, dass man jeden Ufo-Bild als Fälschung abtun kann, allein die Berichte über Entführungen, die in die 1000 gehen und sich ebenfalls fast alle gleichen sprechen ja auch deutlich dagegen, noch dazu, wurden ein großteil der "Opfer" unter Hypnose gesetzt wo ein Lügen nicht möglich ist. Aber das gehört wohl nicht hierher. Es beeidnruckt mich, mit welcher Arroganz doch manche Menschen davon ausgehen, dass wir die Einzigen sein könnten, unglaublich, so eine verrückte IDee überhaupt zu entwickeln, nach alle den tatsachen, die uns die heutige Wissenschaft schon bietet.

Testudo est


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 19:18
@testudoest

In einem gebe ich dir Recht :

Und zwar, dass das Wissen unserer Spezies ansteigt .

Der Rest ist leider überwiegend Unsinn !


Um deine Frage zu beantworten woher ich diese Wahrscheinlichkeiten habe !

Aus jahrelanger eigener und kollegialer Beobachtung und Forschung der kosmologischen Gegebenheiten .


Und woher hast du deine überwiegend falschen Vermutungen !?

wir werden auch nicht schneller als die anderen Kinder alt .


melden

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 19:19
Matti Matti Matti

Du solltest deine Argumente überdenken!

Wir sind ein Glücksfall? Komm schon. Dein Verstand sollte dir mehr sagen als bloss das Standart-Denken der Wissenschaft dir beibringen will!

0,000000000000000000000000000024 %

LOL

So etwas, sorry, lächerliches hab ich schon lange nicht mehr gehört!



ja tebja ljublju




melden
neutrinos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 19:25
@matti
bist du eigentlich harald lesch ?
dein stil erinnert mich sehr an ihn !
Er bringt die gleichen Argumente !
Gleiche art und weise der Formulierung !
Er ist einer der von sich behaupten kann das er selber forscht !

Und er hat den gleichen satz verwendet :
"Aus jahrelanger eigener und kollegialer Beobachtung und Forschung der kosmologischen Gegebenheiten . "
Das einzige das gegen meine Vermutung spricht ist das Lesch sagt er wäre gläubig!
Was du anscheinend nicht bist !
Na liege ich richtig matti ?
gruß


melden
Anzeige
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO Bilder - der gesunde Menschenverstand

02.05.2005 um 19:29
http://quantumfuture.net/gn/g_tobe1.htm

---------------------------------------------------------------------------------------
Ein Beispiel dieses Hinters Licht führen derer, die die Materie von "Grund auf" untersuchen, ist Andrew Tully der "Die Superspione" schrieb, wahrscheinlich einer früher Bericht über die NSA. Er und viele die ihm folgten schlugen vor, daß das UFO ein "Geheimdienst"-Gerät ist und daß es aus den Geheimnissen der Nazis heraus entwickelt wurde, die im Projekt Papierklammer in die USA gebracht wurden.

Dolan zeigt Beweise und klärt uns über den Gedanken, daß die UFO-Aktivität menschliche, technologische Aktivitäten sein könnten, wie es naive Verschwörungstheoretiker vorschlagen, auf. Er sagt, daß "alle Hinweise auf ein definitives NEIN hinzeigen". Er zeigt dann auf, daß jede Person die das UFO-Problem wirklich studiert [mich eingeschlossen - als ich als leidenschaftliche Skeptikerin anfing], das es ein Problem der Invasion der Ausserirdischen auf unserem Planet GIBT.
----------------------------------------------------------------------------------------


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ashtar!360 Beiträge