Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind wir die Außerirdischen?

152 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, UFO, Zukunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind wir die Außerirdischen?

14.02.2009 um 20:28
keine aquarianer dabei ???


melden

Sind wir die Außerirdischen?

15.02.2009 um 00:59
Ich bin der Meinung, das wir sind von einer außerirdischen Intelligenz geschaffen sind und werden auch von den kontrolliert. Ich würde nicht sagen ,das es hier um Aliens handelt, sondern von Menschen wie wir die aber einige Stufen höher Leben als wir d.h. sind viel entwickleter als wir auf der Erde.


melden

Sind wir die Außerirdischen?

16.02.2009 um 18:50
@Leo2080

Ich bin ganz deiner Meinung , ich kann mir so gar vorstellen das die Unterschiedlichen Menschenrassen , auch im Universum vertreten sind, und wir sind die Nachfahren von denensind , nur das wir es nicht mehr nach vollziehen können.


melden

Sind wir die Außerirdischen?

09.08.2009 um 01:20
@serdar
Seltsame Frage. In Außerirdische steckt, wie die vielleicht schon aufgefallen ist, das Wort irdisch. Wir stammen angeblcih ja von der Erde. Also ist die Frage doch geklärt. Obwohl ich ja denke, dass wir uns nicht von selbst auf Alan entwickelt haben.


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 15:35
Der Homo Sapiens entstammt der Famlie der Hominiden, die wiederum von den Primaten abstammen. Etliche phylogenetische Hinweise lassen annehmen, daß eine relativ nahe Verwandschaft zu den Pongiden (Menschenaffenartigen) besteht.

Aber stimmt, es ist wirklich wahrscheinlicher, dass wir von "supercoolen" Aliens abstammen.

Nein, wir sind nicht die Ausserirdischen und auch nicht die Innerirdischen, wir sind einfach die Erdlinge.

Allerdings...die Menschen stammen aus Afrika, vll. gab es da ein ausserirdisches Versuchslabor zum pünktlichen Erscheinen des ersten Menschen.... ;)


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 18:23
Also ich finde dein Gedanke garnicht mal so schlecht. Doch bezweifle ich dass es so sein könnte, da die meisten Auserirdischen weniger als Menschlichewesen beschrieben werden.

D. Mitterer


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 18:31
@Sind wir die Außerirdischen?

wenn man den spieß umdreht und man beim ersten kontakt davon ausgeht das nicht mit uns kontakt aufgenommen wird, sondern das wir kontakt zu extraterrestrischen individuen aufnehmen (in welcher form auch immer), dann sind wir die außerirdischen und dabei spielt der intelligenzgrad der außerirdischen keine rolle - also zivilisiert bzw. unterzivilisiert


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 18:32
@ALTDK
Es ging ihm nicht um eine Begriffserklärung für das Wort außerirdisch, sondern um eine Erklärung, wo die "Besucher" herkommen. Das sie zum Beispiel Menschen aus der Zukunft sein könnten und keine Außerirdischen in dem Sinne.
Deswegen auch die Frage: "sind wir die Außerirdischen?"


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 18:43
Aber man sollte bedenken, wie so eine Zeitreise möglich ist. Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen wie man in die Zukunft reisen kan. In die Vergangenheit gibts bereits eine Theorie. Ich könnte mir aber vorstellen dass es "Artferwante" extraterestrischen Lebens gibt.

D. Mitterer


1x zitiertmelden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 18:57
@fdiinzell
Zitat von fdiinzellfdiinzell schrieb:In die Vergangenheit gibts bereits eine Theorie
na dann schieß ma los


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 19:03
Also laut Albert Einstein, kann dur eine unendliche Dichte ein Schwarzeslich erzeugt werden. Dadurch entsteht ein Riss im Raumzeitkontinuum. Alles was also dort hineingerät geht in die Vergangenheit. Dass Problem ist allerdings das es kein Ende gibt.
@canpornpoppy


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 19:14
@fdiinzell

da hast du aber was ganz schön durcheinander gebracht

in der nähe großer massen wird der zeitverlauf gestaucht, d.h. die zeit läuft langsamer, befindet man sich in einem solchen schwerefeld, dann kann man beobachten wie die abläufe in der umgebung beschleunigen -> "reise" in die zukunft

schwarze löcher stauchen den zeitverlauf bis zum ereignishorizont so stark das dort der zeitverlauf zum stillstand kommt

was im inneren eines schwarzen lochs "passiert" - bzw. welche physik jenseits des ereignishorizonts herrscht - ist pure spekulation


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 19:17
Dan kann ich mir eine Zeitreise überheaupt nicht vorstellen. Zeitverzerrung ist noch vorstellbar aber Reisen?


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 20:03
@BreeZeR_T
Wir leben wohl auf der Erde, also können wir doch keine AUßERIRDISCHEN sein. Ob wir uns hier entwickelt haben, ist eine andere Fragen, da geb ich dir Recht.


1x zitiertmelden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 21:25
@fdiinzell

Natürlich kann man sich Parallelwelten ausdenken etc. um Zeitreisen zu machen aber logisch zu Ende gedacht ist die Kausalität zumindest hier und heute unumstößlich.

Erst die Faust, dann er Schmerz usw.


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 21:31
@foursa
Das erinnert mich an: zuerst Fragen dan schießen


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 21:37
@ALTDK
Das ist so was, wie ne Metapher...

Die Metapher ist eine rhetorische Figur, bei der ein Wort nicht in seiner wörtlichen, sondern in einer übertragenen Bedeutung gebraucht wird, und zwar so, dass zwischen der wörtlich bezeichneten Sache und der übertragen gemeinten eine Beziehung der Ähnlichkeit besteht.

Egal jetzt...^^


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 21:51
@fdiinzell

Henne oder Ei?
Die Ursache in deinem Falle ist nicht die Frage oder der Schuss.
Explizit die Frage vorweg zu nehmen ist keine Zeitreise, nur aufgrund der Tatsache, dass man die Antwort bereits kennt oder nicht.

Die Antwort auf die Frage ist also weder Ursache noch Wirkung, da deren Kausalität zeitlich vor der Frage oder dem Schuss lag.

Naja genug OT


melden

Sind wir die Außerirdischen?

10.08.2009 um 21:56
Mal angenommen es währen wirklich Menschen aus der Zukunft. Wieso zeigen die sich nicht und reden mit uns z. B. halt, stop so dürft ihr nicht mer weitermachen sonst stirbt ihr.

D. Mitterer


melden

Sind wir die Außerirdischen?

15.08.2009 um 05:13
@ALTDK
Zitat von ALTDKALTDK schrieb am 10.08.2009:Wir leben wohl auf der Erde, also können wir doch keine AUßERIRDISCHEN sein.
...Falls du dich noch nicht mit der Entstehung des Universums (also auch der Urknalltheorie) beschäftigt hast:
Wissenschaftler gehen ua. davon aus, dass wir unsere Existenz evtl einem explodiertem Stern oder Planeten zu verdanken haben, wessen Einzelteile bei solch einem Vorfall ja nun bekanntermaßen durch das Weltall geschleudert werden...
Eine der vielen Theorien besagt ja,dass wir also aus Sternen-oder Planetenstaub(von einem Meteoriten auf die Erde gebracht) entstanden sind.

Nur weil wir hier seit dato leben und existieren, gibt dir das doch noch lange keine Gewissheit,dass du in keinsterweiser etwas "außerirdisches" an dir hast !
So 'ne Behauptung find ich ehrlich gesagt n bisschen anmaßend...so was könnte man
nur dann sicher sagen, wenn wir das Universum komplett verständen und dessen Geschichte entschlüsselt hätten...was heutzutage zumindest noch im Bereich des Unmöglichen liegt... . Nur soviel mal dazu ^^

Zurück zum Thema: Ich finde es echt verblüffend, dass so viele andere auch " von
alleine" auf genau dieselben Theorien kommen wie ich oder andersrum!
Kann gut möglich sein, dass Aliens weiterentwickelte Versionen von uns sind und vlt,evtl,möglicherweise ihre Urahnen in der Vergangenheit studieren... .
Ist zwar weit hergeholt aber...who knows ^^


melden