Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Erde ist nichts besonderes!

204 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Erde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Erde ist nichts besonderes!

10.04.2022 um 22:54
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Richtig, ja @Selektiv was aber nicht bedeuten muss, dass es sie tatsächlich gibt, weil wir ja nicht wirklich irgendwie einen Beleg haben.
Genau.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Glauben, dass es außerirdisches Leben gibt, muss man deshalb auch nicht.
Nee, man kann. Das ist jedem selbst überlassen. Es war mir nur wichtig darzulegen, wo der Logikfehler von @blackmirror nun konkret lag. Wer weiß, vielleicht hätte ihm nur der Hinweis darauf nicht gereicht. Ich bin äußerst wohlwollend, wollte Klarheit verschaffen. Selbstlos wie ich bin. 😏

Edit: man, ich habs heute aber auch...


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

10.04.2022 um 22:57
Zitat von SelektivSelektiv schrieb:Das ist jedem selbst überlassen.
Ja, stimmt - damit hast du absolut Recht @Selektiv
Zitat von SelektivSelektiv schrieb:Ich bin äußerst wohlwollend, wollte Klarheit verschaffen.
Jo - man darf daran glauben, dass es für außerirdisches Leben keine wirklichen Belege gibt.


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

10.04.2022 um 22:57
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Jo - man darf daran glauben, das es für außerirdisches leben keine wirklichen Belege gibt.
Haha, jetzt musste ich doch wirklich lachen. :D


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

10.04.2022 um 22:58
Zitat von SelektivSelektiv schrieb:Haha, jetzt musste ich doch wirklich lachen. :D
Kannst gerne das Gegenteil beweisen ;) @Selektiv :D hahaha


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

10.04.2022 um 23:03
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Kannst gerne das Gegenteil beweisen ;) @Selektiv :D hahaha
Nee, nee. Aber danke für das Angebot. :D

Lustig ist aber der Gedanke, wenn tatsächlich eine Existenz bestehen würde, wir aber nichts davon ahnen und annehmen, es gäbe nichts, obwohl das halbe Universum miteinander Party macht. Da muss ich doch schmunzeln.

Und stell dir mal vor, wir wären die Primitiven.
Die Außenseiter, selbst wenn man von uns wissen würde.


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

10.04.2022 um 23:10
Zitat von SelektivSelektiv schrieb:Lustig ist aber der Gedanke, wenn tatsächlich eine Existenz bestehen würde, wir aber nichts davon ahnen und annehmen, es gäbe nichts, obwohl das halbe Universum miteinander Party macht. Da muss ich doch schmunzeln.
Naja @Selektiv vorgegaugelt wird uns diesbezüglich doch so einiges und nichts davon trifft wirklich zu
- sieh hin, was trotz Zusicherung ausblieb und merke dir, dass es sie erst gibt, wenn sie tatsächlich da sind.
Youtube: 14. Oktober 2008 Ufo Chaneling Deutsche Übersetzung von Blossom Goodchild
14. Oktober 2008 Ufo Chaneling Deutsche Übersetzung von Blossom Goodchild
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.
Zitat von SelektivSelektiv schrieb:Und stell dir mal vor, wir wären die Primitiven.
Die Außenseiter, selbst wenn man von uns wissen würde.
Da stelle ich mir eher vor, dass wir die Einzigen sind ;)


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

10.04.2022 um 23:40
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:sieh hin, was trotz Zusicherung ausblieb und merke dir, dass es sie erst gibt, wenn sie tatsächlich da sind.
Ganz meine Rede. Glauben ist nicht wissen. Aber jeder, der glauben möchte, kann auch glauben. Oder hoffen. Diese beiden Dinge brauchen keine Belege. Nur die Gewissheit braucht dies.


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

10.04.2022 um 23:43
Zitat von SelektivSelektiv schrieb:Glauben ist nicht wissen.
Etwas zu behaupten ist auch kein Wissen. :)

Uns bleibt bisher einfach nichts anderes übrig, als entweder an Aliens zu glauben oder eben nicht. Unsere technologischen Hilfsmittel sind noch nicht fortgeschritten genug, um das Universum viel weitläufiger und genauer erforschen zu können, aber wenn bereits Leben entdeckt wurde, kannst du dir Gewiss sein, dass die Raumfahrtbehörde die Ersten gewesen wären, die das lauthals über alle Dächer gebrüllt hätten! Da gibt es diesbezüglich keine Geheimniskrämerei, oder Verschwörungen. So euphorisch wie die alle immer ausrasten, wenn auch nur schon ein ominöser Stein auf dem Mars entdeckt wird - da wäre ne waschechte, andere Lebensform wahrscheinlich der sinnbildliche Herzinfarkt vor Freude.


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

11.04.2022 um 18:35
Zitat von KephalopyrKephalopyr schrieb:da wäre ne waschechte, andere Lebensform
da würde ich mir wünschen, "sie" kämen uns in gestalt und aussehen recht nahe.

vieleicht wären dann gesten, mimik und/ oder gesichtsausdrücke für uns besser zu deuten.

was anderes kann ich mir 'eh nicht vorstellen - obwohl man mit allem rechnen sollte.


2x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 00:46
Zitat von Alienp.Alienp. schrieb:da würde ich mir wünschen, "sie" kämen uns in gestalt und aussehen recht nahe.
Das ist aber nicht garantiert. "Sie" können auch sechs Beine haben und wie eine Spinne aussehen.
Nichts spricht dagegen. Die einzige Voraussetzung die mir da einfällt ist das sie mit Werkzeugen umgehen können müssen weil sie sonst keine Technik entwickeln können. aber auch da gibt es viele Lösungen.
Aber selbst dann wenn sie uns äußerlich ähnlich sehen würden heißt das noch nicht das sie uns mental gleichen. Das gibt es nur in SF-Filmen. Um die Zuschauer nicht zu überfordern (und die Alien-Schauspieler auch nicht) sind die meisten Aliens körperlich und mental eine leicht abgewandelte Ausgabe der menschlichen Spezies. Den Gefallen werden sie uns in Wirklichkeit wahrscheinlich nicht tun. Wenn wir Pech haben sind wir und sie mental so weit auseinander dass wir gar keine gemeinsame Ebene finden und uns auf ein bloßes "da sind sie" beschränken müssen.


3x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 09:50
Ich hab hier bisschen den Anschluss verloren.

Grundsätzlich geht es mir nicht darum, jemanden zu korrigieren, oder ihn zu einer falschen Denkweise zu führen, eine solche Vorgehensweise bringt mich in keiner Weise weiter, und macht meine Wahrheit nicht auch nur um ein Mü wahrer.

Wenn irgend möglich, versuche ich, andere Ansichten ebenso gelten zu lassen, wie meine eigene, solange sie meine nicht diskreditieren.


Noch steht die These im Raum, dass Leben immer wieder entsteht und wir keine Ausnahme sind.
Zitat von Cruiser156Cruiser156 schrieb am 02.04.2004:Jones:
Jedes bisherige Rechenmodell hat ergeben, dass Sonnensysteme bei ihrer Entstehung sowohl Gasriesen wie den Jupiter, als auch Planeten von der Masse der Erde hervorbringen. Entscheidend ist aber die Entfernung eines Planeten zu seiner Sonne. Nur wenn er sich in der so genannten grünen Zone befindet und dort bleibt, kann Leben entstehen. Wir haben die Umlaufbahnen solcher erdähnlicher Planeten erstmals für eine Dauer von einer Milliarde Jahre simuliert und kamen zu dem Ergebnis, dass jedes zweite bisher gefundene Sonnensystem lebensfreundliche Planeten enthalten müsste.
Aussehen hin oder her, nach diesem Rechenmodell müsste das Leben demnach einfach jedes zweite Sonnensystem überspringen, schon trifft es wieder auf einen lebensfreundlichen Planeten.

Vielleicht habe ich etwas falsch verstanden, und die Forschung ist mittlerweile etwas weiter, der Thread hat ja mittlerweile einige Jahre auf dem Buckel, wenn aber jedes zweite Sonnensystem irgendwann Leben ermöglicht, hervorbringt, und im schlimmsten Fall dieselben Diskussionen stattfinden wie hier, erstaunt es mich dennoch, dass es noch niemandem aus der unmittelbaren Umgebung gelungen sein soll, uns zu besuchen, oder zumindest mit uns in Kontakt zu treten. Ich bleibe daher, Fussball hin oder her, bei meiner These, dass sich das Leben, noch bevor es diesen Sprung schafft, auch wieder selbst vernichtet.

@LOleander

Diesen Mechanismus hat niemand eingebaut, er gehört zur normalen Entwicklung mit dazu.


Gerne irre ich mich diesbezüglich und würde mir wünschen, dass wir in einem unendlichen Prozess von Entstehung und wieder vergehen, die Ausnahme bilden, damit nicht all unsere Erfahrungen und Errungenschaften gänzlich umsonst waren, aber noch spricht nichts dafür, dass all die Kreaturen, die zwei Sonnensysteme von uns entfernt wohnen, sich nicht bereits selbst vernichtet haben, und wir sind auf dem besten Weg dahin, es ihnen gleich zu tun.


3x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 10:34
Zitat von Alienp.Alienp. schrieb:da würde ich mir wünschen, "sie" kämen uns in gestalt und aussehen recht nahe.

vieleicht wären dann gesten, mimik und/ oder gesichtsausdrücke für uns besser zu deuten.

was anderes kann ich mir 'eh nicht vorstellen - obwohl man mit allem rechnen sollte.
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Das ist aber nicht garantiert. "Sie" können auch sechs Beine haben und wie eine Spinne aussehen.
Nichts spricht dagegen. Die einzige Voraussetzung die mir da einfällt ist das sie mit Werkzeugen umgehen können müssen weil sie sonst keine Technik entwickeln können. aber auch da gibt es viele Lösungen.
Aber selbst dann wenn sie uns äußerlich ähnlich sehen würden heißt das noch nicht das sie uns mental gleichen.
Ähm... :ask: ... aber wenn sie unsere "Schöpfer" wären :ask: @Lupo54 wäre es dann vielleicht auch so, dass wir ihnen sehr ähnlich sind.
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Das gibt es nur in SF-Filmen.
Das stimmt so nicht ganz - also auf das "Ebenbild" bezogen, kann es durchaus bedeuten, wir sähen aus wie sie.
Zitat von blackmirrorblackmirror schrieb:Ich bleibe daher, Fussball hin oder her, bei meiner These, dass sich das Leben, noch bevor es diesen Sprung schafft, auch wieder selbst vernichtet.
Ja @blackmirror kann schon sein, bspw. dass der Planet Erde mal von der Sonne verschluckt wird oder so oder die Erde mit der Sonne untergeht. Ist für mich aber für das Überleben des Lebens der Erde auch die Möglichkeit, dass man in "Archen" auf Reisen geht, um zu überleben - sozusagen bin ich davon überzeugt, dass die Menschheit ewig lebt irgendwie.
Zitat von blackmirrorblackmirror schrieb:Gerne irre ich mich diesbezüglich und würde mir wünschen, dass wir in einem unendlichen Prozess von Entstehung und wieder vergehen, die Ausnahme bilden, damit nicht all unsere Erfahrungen und Errungenschaften gänzlich umsonst waren, ...
Vielleicht gehst du nicht von einer Ausnahme aus, sondern nimmst an, dass es eigentlich ein Prinzip/Merkmal des Lebens ist?


melden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 10:45
@Niselprim
Ich hatte meine Ausführungen auf den Alien als solchen bezogen, also jemand von Antares 8 oder so.
Beim Schöpfer sieht das natürlich anders aus, da ist die Überlegung das der von sich selbst ausgeht natürlich nicht von der Hand zu weisen.
Wobei der jüdisch/christlich/muslimische Gott ja bekanntlich keinen festen Körper hat. Und sich damit von fast allen anderen Gottesvorstellungen anderer Religionen unterscheidet.


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 10:54
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Ich hatte meine Ausführungen auf den Alien als solchen bezogen, also jemand von Antares 8 oder so.
Ja @Lupo54 Kann doch sein, dass die unsere Macher sind. Oder nicht?
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Beim Schöpfer sieht das natürlich anders aus, da ist die Überlegung das der von sich selbst ausgeht natürlich nicht von der Hand zu weisen.
Wobei der jüdisch/christlich/muslimische Gott ja bekanntlich keinen festen Körper hat. Und sich damit von fast allen anderen Gottesvorstellungen anderer Religionen unterscheidet.
Hmm ... :ask:
Lediglich der Geist Gottes ist feinstofflich. Jedoch wird Er wohl als Geist auch zu einer Intelligenz gehören (analog zu unserem Gehirn, wo der menschliche Geist seinen Sitz hat) - diese Intelligenz also stellt doch auch einen Körper dar. Dass unsere vermeintlichen Schöpfer nicht wie wir aussehen müssen, diese Frage stellt sich mir nicht, aber besteht dennoch die Möglichkeit - mMn.


melden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 11:05
@Lupo54
@Niselprim

ich gehe davon aus, dass wir nicht "geschöpft" worden sind.
auch nicht die angenommenen weiteren intelligenten lebensformen, welche uns vieleicht
irgendwann mal begenen könnten.

das sind alles eigenständige wege der entwicklung von untereinander unabhängigen
lebensformen m.M.

und die gestaltung der körper, gliedmaßen etc. scheint mir, wie in unserem fall, wohl die
gelungenste.
:D

wird wohl keiner 2 köpfe, sechs arme usw. haben.
wenn absolut anders, dann so erstmal für uns nicht vorstellbar.


melden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 11:11
Mir ging es ja darum, dass die Aussage im Raum stand:
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:... Das ist aber nicht garantiert. "Sie" können auch sechs Beine haben und wie eine Spinne aussehen.
Nichts spricht dagegen.

...
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Das gibt es nur in SF-Filmen. ...
... und wollte ein Brücke zu anderen Aussagen schlagen, wo es tatsächlich möglich wäre.
Aber glauben muss man es tatsächlich nicht @Alienp.


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 11:16
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:wo es tatsächlich möglich wäre.
in der tat kann man nichts völlig ausschliessen!

und da widerspreche ich auch nicht - da ich nichts entgegenzusetzen habe.

uns bleibt nur irgendwann die entdeckung von fremdem leben oder die

spekulation.
:D


geduld ist gefragt.


melden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 13:12
Um hoch entwickelt zu sein, brauchts in erster Linie ein gut funktionierendes Hirn. Inwieweit da 8 Beine und ein Mini Spinnen Hirn dabei hilfreich sind, lasse ich mal dahin gestellt. Also dass es, wenn, dann Humanoide sind, davon kann man ausgehen.


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 14:33
Zitat von LOleanderLOleander schrieb:Inwieweit da 8 Beine und ein Mini Spinnen Hirn dabei hilfreich sind, lasse ich mal dahin gestellt.
Nicht hilfreich, sondern möglich. Und stell dir mal eine drei Meter große Spinne vor. Da hat es dann auch Platz für ein entsprechend großes Hirn.
Im Prinzp ist fast jede "Bauform" möglich. Nur Werkzeuge müssen sie benutzen können. Sonst nutzt ihnen ihr Hirn nichts weil sie keine Technik entwickeln können.
Oder um es mal konkret zu machen: Intelligente Quallen hätten ein Problem.


1x zitiertmelden

Die Erde ist nichts besonderes!

12.04.2022 um 16:27
@Lupo54

Kommt drauf an wie intelligent und einfallsreich sie sind.

Wenn es ihnen gelingt sich über den Meeresspiegel mit den 3 Meter Spinnen auszutauschen, und sie diese dazu bringen ihnen wasserdichte Handys zu konstruieren, über die sie mit einfachen wisch- und streichelbewegungen Kontakt zu noch ganz anderen Bewohnern auf demselben Planeten aufnehmen können, ...



Übrigens hat so eine Spinne, auch wenn sie nur 3 cm gross sein sollte, unter Wasser wirkt ja sowieso alles ein wenig grösser, gerade mal 8 Beine. Wir haben zufälligerweise 8 Finger.

Wenn uns also eine Spinne beim schreiben auf dem Computer zusieht, findet sie es wahrscheinlich im ersten Moment bedauerlich, dass wir während dem schreiben nichts mit unseren Zehen unternehmen, weil die 8 Finger, auch wenn du noch das Adlersystem benutzen solltest, auf sie wie 8 Beine wirken, so denkt eine Spinne nun mal, und stell dir jetzt mal vor, du würdest gleichzeitig und noch während du mit deinen Fingern auf der Tastatur rumhackst, auch noch mit deinen Zehen auf einen zweiten Rechner eindreschen, ganz egal ob dabei am Ende noch was brauchbares rauskommt oder nicht, die Spinne hätte allerhöchsten Respekt vor dir, selbst wenn sie dich mit ihren drei Metern locker um einen ihrer 8 "Finger" wickeln könnte.

Jetzt habe ich meinen "Faden" verloren.


2x zitiertmelden