Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

428 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Alien, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

25.07.2007 um 21:06
@donnerhall

Schau dir mal das
an:

http://www.hessdalen.org/pictures/description.shtml


Generell bin
ich der Ansicht, das es in unserer Atmosphäre noch so einige natürliche Phänomene gibt,
die viele UFO-Sichtungen erklären werden. Das es quadratkilometergroße Megablitze gibt,
weiß man auch erst seit 1996.


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

25.07.2007 um 21:16
DarthHotz,

Ja, so ähnlich sah es aus, ebenfalls mit Schweif, nur dass es dieFarben wechselte. Wahrscheinlich gibt es eine natürliche Erklärung, es sah nichtgesteuert aus, es war halt einzigartig für mich.


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

25.07.2007 um 22:00
Verstehe nicht, warum die das einfach so ausplaudern ohne Konsequenzen.


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 09:32
....ich glaube es ja nicht was hier alles so lese :|


xpq101

:>


1x zitiertmelden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 10:09
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:....ich glaube es ja nicht was hier alles so lese
Und dieserZustand stellt sich erst jetzt bei dir ein ;)


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 14:35
Ich teile die Meinung von DarthHotzmk2. Es gibt mit Sicherheit Naturphänomene die unsnoch nicht bekannt sind, welche einen gewissen Anteil von Sichtungen erklären würden. DerRest setzt sich wohl aus zivilen oder militärischen Luftfahrzeugen sowie optischenTäuschungen zusammen. Ich höre immer von spektakulären Flugmanövern, aus denen dieBeobachter schliesen das es sich nicht um irdisches Objekt handeln kann. Ich denke eshandelt sich hier um experimentelle militärische Drohnen. Wer schon einmal diespektagulären Manöver eine simplen RC- Helikopter mit Verbrennungsmotor gesehen hat,weiss wovon ich rede. Den meisten klappt da auch die Kinnlade runter mit " das gibt esnicht ".


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 16:41
Link: www.bluebookarchive.org (extern) (Archiv-Version vom 26.07.2007)

@ 11833

Echte ausserirdische Raumschiffe haben ein Flugverhalten und eineFlugfähigkeit, an die kein irdisches Flugvehikel bis heute herankommt.

Sie habeneinen 360 Grad Flugradius und können aus dem Stand heraus unglaublich beschleunigen. Siekönnen so beschleunigen, dass wir Erden-Menschen sie mit unseren Augen nur noch alsfahrende oder fliegende Striche wahrnehmen können, oder sogar vor unseren Augenverschwinden, nur durch ihre Beschleunigung, ohne sich hierbei materialisiert zuhaben!

Die UFO-Literatur beschreibt dieses Flugverhalten echter ausserirdischerRaumschiffe oftmals.

Warum man sich beim echten UFO-Phänomen sicher sein kann,dass es sich um ausserirdische Raumschiffe handelt, beschreibt in der UFO-Literatur zurgenüge die Kontaktler- und Abductee(Entführungs)-Literatur. Sie zeigt auf, dass diesehauptsächlich fliegenden Scheiben, Lichtbälle und auch abundzu exotischen Flugkörper,gelandet sind und das fremdartige Wesen, die aber fast immer die Grundform des Menschenhatten, dort zu sehen und zu beobachten waren.

Selbst die United States-Air Forcefand in ihrem früheren militärischen UFO-Untersuchungs-Programm Sign, ein Vorläufer desProgramms Blue Book heraus, dass ausserirdische Flugobjekte existieren, oder eineRealität darstellen.


-- Als sich Ende der fünfziger Jahre die Berichte überSichtungen von Fliegenden Untertassen häuften, gab das Pentagon den Befehl an die US-AirForce, die Vorfälle gezielt zu untersuchen. Irgendwann zwischen Dezember 1947 und Januar1948 nahm das Project Sign(Sign = Zeichen) auf dem USAF-Stützpunkt Wright Patterson, indirekter Nachbarschaft zu ATIC(Air Technical Intelligence Center), dem Nachrichtendienstder Air Force, seine Arbeit auf.

Etwas über ein Jahr lang, untersuchte ProjectSign über zweihundert UFO-Fälle, von denen etwa 30% als natürliche Erscheinungen,herkömmliche Flugkörper und Schwindel identifiziert wurden; der Rest(70%) bliebungeklärt.

Project Sign scheint den Begriff UFO(Unidentified Flying Object =Unidentifiziertes Flug Objekt) erstmals geprägt zu haben.
Der Abschlussbericht vonProject Sign enthält die Spekulation, dass Außerirdische die Erde besuchen, nachdem siedurch die Atombombenexplosionen im zweiten Weltkrieg und in den darauffolgenden Jahrenauf uns aufmerksam wurden.

Im Februar 1949 wurde Project Sign in ProjectGrudge(Grudge = Groll) umbenannt. Das Ziel dieses Projekts war es nun nicht mehr, zuprüfen, was an UFO-Sichtungen dran sein könnte. Project Grudge hatte die Aufgabe, fürjede Sichtung eine konventionelle, nicht-außerirdische Erklärung zu finden, imWiderspruch zu dem wenige Tage vorher veröffentlichten Abschlußbericht von ProjectSign.

Obwohl jetzt praktisch alle UFO-Sichtungen offiziell auf irgendwelcheSpinner zurückgingen, unterlagen Meldungen über UFOs ab 1950 immer noch derGeheimhaltung. --


https://www.youtube.com/watch?v=1LzEBSifiHc



melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 19:32
Oher , jetzt kommen wieder die Mondzwerge


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 19:43
@rafael: Interessantes Video. Das Flugverhalten ähnelt dem eines Vogelschwarms, obwohlich zugeben muss, dass die Dinger eindeutig rund bzw. oval aussehen. Schwer zukategorisieren.


1x zitiertmelden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 19:57
Das Flugverhalten ähnelt genausgut auch Ballons.

MfG


1x zitiertmelden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 20:08
Ballons, also Helium-Ballons? Heissluft-Ballons?
Das glaube ich weniger. Die Objektebewegen sich mehr oder weniger synchron. Ballons würden das nicht tun, sie würden sichverstreuen. Heissluft-Ballons wären viel träger und sehen wohl anders aus.


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 20:08
Zitat von donnerhalldonnerhall schrieb:Das Flugverhalten ähnelt dem eines Vogelschwarms, obwohl ich zugeben muss, dassdie Dinger eindeutig rund bzw. oval aussehen. Schwer zukategorisieren.
Zitat von FreakySmileyFreakySmiley schrieb:Das Flugverhalten ähnelt genausgut auchBallons.
Weder noch!

So jetzt mal die Augen gespitzt und genauhinsehen und bitte ganz zu ende sehen!!!

https://www.youtube.com/watch?v=cqTEi1CcMtk


soviel zu den Ballons oder den Vögeln...tz tztz tz tz :)

xpq101

:>


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 20:18
Schöner Schnitt

Gut, ok, naja, ich weiss nicht. Für Ballons sind sie zu schnellund vogelmässig sehen sie auch nicht grad aus.
Was käme noch in Frage (ausser UFOs)?


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 21:12
http://video.google.com/videoplay?docid=-3549726214027568885&q=The+secret+transmission+-+smoking+gun&total=8&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=3

Nicht wahr!

<Und um das ganz noch abzurunden, finde ich es doch sehr merkwürdig,dass man diese angeblich (:)) Ballons oder Vögel ;) sogar aus dem Weltall festhaltenkönnen und wie sie leuchten ;)








http://video.google.com/videoplay?docid=-3549726214027568885&q=The+secret+transmission+-+smoking+gun&total=8&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=3

Oder siehe oben denLink!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Man beachte dabei die Minute 1:42
Und ganzwichtig ab Minute 4:01
Minute 10:19 – 10:40 ist auch gut. Dort wird ein Blick vomRussischen Kontrollzentrum aus gezeigt ja und was fliegt den da?

Der ganze Filmheißt“ The Secret Transmission – Smoking Gun“ und ist mehr als zu empfehlen!!! Ist abernicht in voller Länge!

Leider gibt es den in voller Länge so NICHT MEHR im Netz.Zumindest habe ich ihn nicht mehr gefunden. Zum Glück besitze ich ihn schon komplett aufDVD.
Man kann ihn allerdings käuflich erwerben.
Part 2 kann man noch in ganzerLänge sehen, nur ist das mehr oder weniger ein Bericht oder Zusammenfassung(Hintergründe, etc…) von Martin Stubbs über den interessanten Part 1!!!

Also hiernoch großartig mit Vögeln oder Ballons zu hantieren, ist Blödsinn!


Mitfreundlichen Grüßen


xpq101

:>


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 21:19
ob es ufo's gibt oder nicht. die sache ist wir menschen könnten selber solche dingerbauen!!!!!leider geht das nicht wegen der öl-, auto und flugzeugindustrie die würdenpleite gehn.....tja schade eigentlich


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 21:19
Nun ja und sieht es halt von der Erde aus (so wie Rafael auch schon draufhinwies)

https://www.youtube.com/watch?v=fZAryCDXQww

https://www.youtube.com/watch?v=iKzzsM-__sg

Das vergleiche doch mal mit dem oberen post von mir;)
________________________________________________________________
Wo ich schonmal am posten bin
Da muss ich doch noch mal schnell den Klassikerposten...

https://www.youtube.com/watch?v=8wOWB4Ac2eU


Irgendwann sollte es auch mal bei letzten Klickgemacht haben.
Solange Leitungen kann es doch gar nichtgeben!


MFG

xpq101

:>


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 21:21
Ansonsten verweise ich hier noch mal auf meine Beitrag von Seite10!!!!!!!!!!!!!!!!!!


noch Fragen?


MFG

xpq101

:>


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

26.07.2007 um 21:23
doch die haben leitungen bis australien und zurück......was man nicht sieht gibts auchnicht.......daswegen atmen die ja auch keine luft....( aber ich will keinen angreifen )


melden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

27.07.2007 um 08:13
@xpq101
das letzte video ist definitiv ein fake. das sieht man an der bewegung desufos als es wieder hinter dem haus auftaucht... das ruckeln der kamera hat die bewegungdes ufos nicht beeinträchtigt... obwohl dieses genau wie die anderen objekte denbewegungen des filmenden folgen müssten!


1x zitiertmelden

Haben die UFO-Anhänger doch recht?

27.07.2007 um 11:49
@xpq101
das letzte video ist definitiv ein fake. das sieht man an der bewegung desufos als es wieder hinter dem haus auftaucht... das ruckeln der kamera hat die bewegungdes ufos nicht beeinträchtigt... obwohl dieses genau wie die anderen objekte denbewegungen des filmenden folgen müssten!

Unsinn!
Wenn ich ein stehendesObjekt filme (Wie das Hochhaus im Clip) und wenn
sich dahinter etwas nach oben bewegtund ich mich selbst auch bewege,
dann ist es logisch dass das stehende Objekt ammeißten wackelt.

Da muß man ja noch nicht mal drüber nachdenken!



1x zitiertmelden