Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

265 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Kolumbien, Astronomen-team ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
xpq101 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 18:21
Salute,

Der Astronom Alberto Quijano aus Pasto, Columbien konnte während einer Untersuchung des Sternbildes Skorpion mit seinen Mitarbeitern für etwa eine Stunde ein Ufo in der oberen Erdatmosphäre beobachten. Das hell strahlende Objekt stand abwechselnd still oder flog mit unglaublicher Geschwindigkeit hin und her.

Dem verwunderten Forscher zufolge bewegte es sich wie nichts, was er je gesehen habe. Er fuhr mit der Feststellung fort, dass die Bewegungen des Objektes weder denen eines Asteroiden, Kometen, Satelliten, noch irgendeines anderen bekannten Himmelskörpers ähnelten.

Das Forscherteam, welches das Flugobjekt auf Film und auf über 400 Fotografien bannen konnte, will nun Mitarbeiter der NASA kontaktieren und ihnen die Aufnahmen zukommen lassen um gemeinsam nach einer Erklärung für das ungewöhnliche Schauspiel am Nachthimmel zu suchen.

Das Besondere an der vorliegenden Sichtung ist die direkte Beobachtung des Flugkörpers durch ein Meade LX200-Teleskop, die große Anzahl an Aufnahmen und die Tatsache, dass mehrere Naturwissenschaftler gemeinsam Augenzeugen wurden. Zudem wurde die Beobachtung von anderen Observatorien bestätigt.

Filmbeitrag:
(ist allerdings auf Spanisch ;))

Youtube: Ovni sobre el cielo de Pasto, Colombia
Ovni sobre el cielo de Pasto, Colombia



Recht beeindruckend wie ich meine incl. der Zeugen!


xpq101

:>


3x zitiertmelden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 18:26
Hi, ich halte diese Beobachtung auch für sehr interessant
und habe das Video auch im "Der UFO Video Thread - ( Sammlung )" verlinkt.

Wenn sie es wirklich der NASA zu Untersuchung übergeben,
bin ich mal gespannt ob man danach noch was darüber hören wird.

Gruss

:)

cohiba


melden
xpq101 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 18:30
Nun die Kontaktaufnahme mit der Nasa halte ich schon bald für reine Zeitverschwendung, da die Nasa selber über zig fache aufnahmen und bezieht auch keine Stellung!
Man kann nur hoffen das er davon Kopien angelegt und denen ohne Rückversicherung das Original übergibt!
Da hört er sonst nie wieder etwas von ;)


xpq101

:>


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 18:30
Sehr interessant Asteroiden, Kometen, Satelliten kann man wohl wirklich ausschleißen


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 18:39
Ich bin schon gespannt,
wer hier der Erste ist der mit chinesischen Laternen argumentiert.

Ach nein die fliegen ja nur 500 m hoch.

:D


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 19:35
@cohiba

du bist mir zuerst gekommen!

Ich habe mir die selbe Frage gestellt!

Gruss


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 19:41
Zitat von xpq101xpq101 schrieb:Zudem wurde die Beobachtung von anderen Observatorien bestätigt.
Dies halte ich für die wichtigste Tatsache.

Also kann man auch einen Fehler des Teleskops ausschliessen.


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 19:51
Scheint ja ein wirklich interessanter Fall zu sein. Bin mal gespannt was die NASA dazu sagen wird. Die Tatsache, das es von mehreren Teleskopen gesichtet wurde ist auch beeindruckend, denn spontan hätte ich auf irgend einen Fehler beim Teleskop getippt.

@xpq101 Hast du zu diesem Fall noch ein paar Links?


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 19:57
OK, da XPQ101 seine Recherchen offensichtlich beendete, nachdem für ihn feststand, dass er mal wieder ein neues UFO-Video gefunden hat und es ihm danach wohl egal war, dass das Video auf Spanisch ist, denn was dort erzählt wird, ist ja zweitrangig, habe ich mir mal die Mühe gemacht, nach einer Übersetzung zu suchen und habe sie gefunden:

Here you go people. I found some time and translated the video for you guys.

[TRANSLATION]

Cute news anchor
[unidentified]...flying object was captured by the Astronomical Observatory of Pasto. The experts that filmed it can't seem to explain what it is and now they wait for help from their colleagues at NASA in the United States.

Male reporter Javier Jules (voice)
The images show the movement of a body that is situated in the superior atmosphere of Earth. The astronomer Alberto Quijano, the director of the Astronomical Observatory of the University of Nariño, thew first to see it, says it is a U.F.O.

Alberto Quijano
We had the fortune to photograph it for approximately an hour, we made a video. In that video, you can visualize a movement that is completely different from the normal movements displayed by asteroids, comets and artificial satellites.

Male reporter Javier Jules (voice)
The register was recorded in a camera of the observatory in the early morning when the experts were studying the constellation of Scorpio, and the brightest object, the star Antares. The body that moves below the star was dsicovered by the astronomers.

Alberto Quijano
We going to send video to our scientist friends in the United Sates to see what their concept of this is.

Male reporter Javier Jules (voice)
Alberto Quijano assured that in the sky over Pasto there has been other U.F.O.'s registered on several occassions.

[END OF VIDEO]

(Nichts zu danken, XPQ)


1x zitiertmelden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 20:00
cool gottgleich............fettes respect für copy and paste....!

man man man.....richtig hammer wäre es doch gewesen, wenn du das auch noch auf deutsch übersetzt hättest.

*blubb*



melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 20:02
Jemand anders hat einen Zeitungsartikel in Spanisch zu diesem Thema gefunden und ihn übersetzt. Zur Quelle kann ich natürlich nichts sagen.
Hier mal der Text.

[TRANSLATION]

The unidentified flying object was spotted by scientists at the University of Nariño's Astronomical Observatory. Last night they waited for it to reappear in order to analyze it better.

When the astronomer Alberto Quijano Vodniza and his assistant Mario Rojas where calibrating the telescope to appreciate Antares, the most luminous star in Scorpio, they found themselves with an unidentified celestial body.

"We are dealing with a U.F.O. in the most strict meaning of the word: unidentified flying object." said the professor Quijano.

But not all of the people of Nariño were able to observe it. We are talking about a weak body, imperceptible to the human eye. Not even with binoculars could this be appreciated.

Obeserving this body similar to a cotton ball, fromwhich two flashes of light were given off, was just a coincidence.

It was 8 p.m. on monday night, in the Astronomical Observatory of the University of Nariño, Quijano and Rojas were calibrating their telescope which is connected to a computer. They were excited to view Antares but on the screens, that small speck appeared.

"It's movement was not common. Fist it would travel down, then it would rotate to the right so it could then change direction. This is not how asteriods move, neither satellites or comets." said Quijano.

While observing this unidentified body, they managed to photoraph it 400 times, which will be sent to NASA to share knowledge.

"It is not a flying saucer, nor a spaceship from another Galaxy. People tend to associate U.F.O.'s with extraterrestrials, that is why I insist that in the most strict definition of the word U.F.O, it is an unidentified flying object." signaled Quijano who also discarted the idea of it being andairplane.

"The zone that appears in our photographs is equal to the third part of the full moon. What we see of the sky is too small, and there, in that zone, the body remained for about an hour. That is what intrigues us." told the professor.

The unidentified body was weak, it's brilliance was small.

At 9:09 p.m. that small luminescent speck disappeared from our computer screens.

The photographs were taken at 0,5 and a half seconds of exposure.

The images that are obtained are processed through a special software.

The Astronomical Obsevatory of the University of Nariño was inaugurated in March 2002 and it is destined for the scientific investigations by professors and students. Here, UB313 was also obeserved, the farthest planet in the Universe discovered in 2003.

"It is not the most exciting thing we have observed. One gets more excited with an asteroid or a comet, but this has not stopped intriguing us, the way thisbody moved." said Quijano who has been at the front of this observatory for the last 5 years.

Yesterday they calibrated the telescope in the Astronomical Observatory of the University of Nariño, but this time there was no intention of observing Anatares.

They hoped that at 8 p.m. the strange luminous body would return, but the sky was a little overcast.

First Sighting
The first sighting of the U.F.O was casually registered at 8 p.m. Even though the sky over Pasto was overcast, the southeast zone was somewhat clear which permitted the viewing of this object.

Last displacement
Without changing it's radius, the unidentified body displace itself from top to bottom, and left to right. Fast movements that have scientists intrigued.

"It is not an airplane, also, it is not a flying saucer or an extraterrestrial spaceship. It is an unidentified body."
Alberto Quijano, director of the Observatory in Nariño.

[ENDTRANSLATION]

Quelle:
http://www.eltiempo.com/tiempoimpreso/edicionimpresa/nacion/2007-06-27/ARTICULO-WEB-NOTA_INTERIOR-3613170.html


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 20:03
willst du dafür jetzt ein danke?


DANKE


*blubb*


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 20:05
die nasa wird sagen:
"Das beobachtete Objekt, ist auf eine Elektro-Magnetische fluktuation im bereich der Ionossphäre zurückzuführen!"
;)

also die bewegungen sind ziemlich ungewöhlich


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 20:07
Was willst du denn wohl von mir, Datrueffel. Ich mache mir hier wenigstens die Mühe und recherchiere etwas im Internet um Clowns wie dich ein Stück weiter zu bringen.
man man man.....richtig hammer wäre es doch gewesen, wenn du das auch noch auf deutsch übersetzt hättest.
Ne, richtig Hammer wäre es gewesen, wenn du im Englisch-Unterricht gut aufgepasst hättest, denn dann hättest du keine Schwierigkeiten mit der englischen Sprache.


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 20:16
gottgleich

1.) der einzige clown hier bist du, weil du gelobt werden willst, für etwas, was du nicht geleistet hast.
2.) kann ich besser englisch, als du deutsch
und
3.) danke



melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 20:25
@datrueffel
1. Nerv mich nicht. Ich will überhaupt keinen Dank von irgendjemandem hier.
2. Hast du, wie du mit deinem Punkt 1. bewiesen hast, inhaltlich gar nicht verstanden, was ich gegenüber xpq angedeutet habe.
3. Dein Punkt 2. ist so lächerlich, dass sich ein Kommentar dazu erübrigt.
4. Bitte, ich helfe gern.



melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 20:30
@Winni78
Richtig. Sachlich bleiben. Ansonsten wird xpq zurecht bemerken, dass ständig seriöse UFO-Threads von Skeptikern mit Zynismus zerstört werden (zumindest gilt dies für diesen irgendwie ernstzunehmenden Thread).

Festzuhalten bleibt m. E. bislang:
Da war ein unidentifizierbarer Körper. Es war gem. des Astronomen kein Flugzeug, kein Komet, kein Satellit und auch keine Fliegende Untertasse.

Eine Erklärung liegt bislang nicht vor.


melden

Kolumbien: Astronomen-Team filmt UFO

26.08.2007 um 20:30
ich will dich nicht nerven, aber es kann doch nicht angehen, dass du xpq dumm anfährst
Zitat von gottgleichgottgleich schrieb:OK, da XPQ101 seine Recherchen offensichtlich beendete, nachdem für ihn feststand, dass er mal wieder ein neues UFO-Video gefunden hat und es ihm danach wohl egal war, dass das Video auf Spanisch ist, denn was dort erzählt wird, ist ja zweitrangig, habe ich mir mal die Mühe gemacht, nach einer Übersetzung zu suchen und habe sie gefunden:
dann das gleiche machst...nur das aus dem spanisch auf einmal englisch gewurden ist und dann noch so ein dämliches BITTE unten kommt.

und wenn ich dich nerven sollte, dann sehe das anders aus.


melden