weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Operation Alien Contact

517 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Spanien, Sixto Paz

Operation Alien Contact

22.06.2008 um 15:39
Link: www.exopoliticsspain.es (extern)

Der Event Kalender von spanischer exopolitic.


melden
Anzeige

Operation Alien Contact

22.06.2008 um 15:46
Wie gesagt, Exopolitik Spanien führt das Event noch.

Nur für Exopolitik Deutschland ist kein Platz mehr gewesen.


melden

Operation Alien Contact

22.06.2008 um 16:00
Und was ist mit den anderen Ländern die bei exo-politic mit vertreten sind.Habe dazu überhaupt nichts gehört.


melden

Operation Alien Contact

22.06.2008 um 16:44
Warum wohl...

Es geht nur um die Abzocke der Ufogläubigen.

Wenn dieser Kontaktler in Spanien sein kostenpflichtiges Seminar macht (der Kontakt ist ja nicht gratis) interessiert dass Exopolitik USA natürlich wenig.


melden

Operation Alien Contact

22.06.2008 um 16:49
Ich kann der sache auch keinen glauben schenken,weil immer viel mehr bullshit in den umlauf kommt um an geld ranzukommen.


melden

Operation Alien Contact

22.06.2008 um 21:07
Na, wo sind jetzt die Aliens? Und das neue Zeitalter?!

Oh Mann, ich hasse dieses "Neue-Zeit-Esoterik-tralala"-Gerede. Zum Kotzen


melden

Operation Alien Contact

22.06.2008 um 23:19
Soweit ich das verstanden habe, kann von einer sicheren Ufo-Sichtung nicht die Rede
sein. Ufos werden zwar erwartet aber nicht garantiert. Na ja, das kann man auch
zu Hause haben, wenn man auf die nächste "Fluglaterne" wartet...
Vielleicht handelte es sich ursprünglich nur um irgendein Geheimprojekt staatlicher
oder privatwirtschaftlicher Natur, das irgendwann dort einmal gesichtet wurde
(Oder um Flugzeuge der "Guantamo-Airlines" mit eigenartiger Beleuchtung),
die jetzt zum temporären esoterischen Sammelpunkt der Ufo-Gemeinde werden.
Dazu noch der eine oder andere "kosmische Hinweis" eines "Ufo-Kontaktlers" und
der Grund für einen Camping-Ausflug steht...


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 00:07
Das was an der Sache einfach stinkt:

Dieser Gustavo Pax oder wie der Kontaktler heißt, er veranstaltet das ganze ja im Rahmen eines seiner Kurse, Vorträge, was auch immer.

Und dafür lässt er sich natürlich entlohnen. Auf Exopolitik fand sich doch auch das Anmeldeformular?

@wolf:

Die warten da nicht auf eine Sichtung weil es da schonmal eine gegeben hat, sondern weil der Kontaktler von den Aliens die Botschaft bekommen hat dass sie dort landen wollen.


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 12:26
Mal sehen was passiert, eventuell abgesagt wegen REgen oder weil der Rotwein ausgegangen ist?

Aber schön das es soviele Leichtgläubige Menschen gibt, vielleicht sollte man auf den Zug aufspringen und damit sein Geld bequemer verdienen.


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 12:29
Ja aber wenn du das schon erwähnst , solltest du auch erwähnen das sie das Geld an die Leute wieder zurück geben. Ausser diese wollen das Geld halt für andere Projekte spenden. Wenn man das aber nicht will .. bekommt man alles wieder zurück.

Und wo ist dann hier bitte die Abzocke?


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 12:39
Der Trick dabei ist, dass manche Leute auf die 10 € scheißen werden. Und schon wurden ein paar Euro verdient.
Aber wenigstens kann noch jeder selber entscheiden ob man das Geld zurückbekommt oder nicht.


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 12:49

---------------

sind sind längst da. lauft um euer Leben und veramscht eure Weltlichen Güter


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 12:51
@asmodai:

Das stimmt eben nicht, exopolitik hat nicht gesagt dass sie das Geld wieder zurückgeben!
Asmodai78 schrieb am 20.06.2008:Alle Spender werden von uns gesondert benachrichtigt und können entscheiden, was mit ihrer Spende geschehen soll.
Das heißt das Geld wird einfach umgeleitet, sonst hätten sie ja schreiben können "Jeder Spender bekommt sein Geld natürlich zurück".


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 12:53
Ok, zu schnell gepostet.

Stimmt dann wohl schon, die Option dass das Geld zurückkommt wird bestehen.

Wobei ich mich trotzdem Frage warum das nicht drinsteht - so nach dem Motto "aus verwaltungstechnischen Gründen ist eine Rückbuchung nicht möglich".

So wie wenn man bei einer Reklamation nicht sein Geld zurückbekommt sondern sich was anderes aussuchen soll.


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 12:58
Irgendwie stresst mich das Video voll. So viele panisch rennende Leute und die Kamera wackelt ständig extremst. Nur gut dass ich hier keinen Ton hab, wonst wär die Wirkung auf mich wohl noch schlimmer :D


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 16:23
Zaragoza/ Spanien - Der für den 18. bis 20. Juli 2008 angekündigte Gruppenkontakt zu außerirdischen Besuchern – initiiert durch den angeblichen UFO-Kontatler Sixto Paz in der Wüste Spaniens (...wir berichteten), wurde nun von den lokalen Behörden untersagt und findet nicht statt.


Wie Exopolitik.org berichtet, haben die Organisatoren der Veranstaltung von den lokalen Behörden keine Erlaubnis bekommen, zusätzliche Plätze auf dem Campingplatz einzurichten, der als Basisstation für die Exkursionen dienen sollte.

Exopolitik.org wollte das angekündigte Ereignis mit einem Kamerateam dokumentieren – egal ob es zum Kontakt mit den Besuchern kommen sollte, oder nicht. Die zur Finanzierung dieser Aktion eingenommenen Spenden wird die "Deutsche Initiative für Exopolitik" an die Spender rückerstatten (Infos hierzu finden Sie HIER).

Ob der Kontaktversuch in kleinerem Rahmen oder aber zu einer anderen Zeit und an anderem Ort wiederholt durchgeführt soll, ist bislang noch nicht bekannt.

quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2008/06/alien-kontakt-in-spanien-abgesagt_23.html

mfg Orakel


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 17:07
ja toll. dann muß man halt nen andere Unterkunft finden.


http://www.allstays.com/Campgrounds-EU/es-zaragoza-
campgrounds.htmn


melden

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 17:11
sag das mir nicht, sondern dem Veranstalter dort ;)


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 17:24
Ich sags ja, die Aliens bekommen keine Landeerlaubnis! Aber vielleicht kommen sie ja doch zwischen 18. und 20. Juli und fliegen erstmal an der Polizeistation und dem Rathaus vorbei und jagen beide Gebäude in die Luft...

Ich könnte mir vorstellen, dass Sixto Paz schon öfter solche Massenkundgebungen geplant hat und das die Behörden auch wissen. Und deshalb haben sie es verboten, um Chaos zu verhindern.
Was ich mir nicht vorstellen kann, ist, dass Außerirdische gleich SO öffentlich präsent sein wollen!? Würden die nicht eher sagen: "Wir kommen dannunddann, lade ausgewählte Personen ein: den Bürgermeister, den Polizeipräsidenten, ein Kamerateam..." So in der Art...


melden
Anzeige

Operation Alien Contact

23.06.2008 um 17:34
sag das mir nicht, sondern dem Veranstalter dort
-------------------------

damit die Ausrede platzt? Oher wo sollen sie denn dann nen Außerirdischen Kontakt herkommen wenn sie keine Ausrede mehr haben.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist das?23 Beiträge
Anzeigen ausblenden