weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

428 Beiträge, Schlüsselwörter: Berlin, Ufosichtung, Brandenburg, Potsdam, Kladow, Dallgow
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:47
zweifler2007 schrieb:...wirst du dich hier entschuldigen..
Im Leben nicht! So weit kommt's noch, dass ich mich bei einem angeblichen Pressefotografen mit Billigkamera (die er angeblich gar nicht besitzt) und null Durchblick in Sachen Digitalfotografie entschuldige, nachdem er hier ein ums andere mal unbrauchbare Bilder vorlegt... :D


melden
Anzeige

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:47
KittyMambo schrieb:IPTC Core (Adobe XMP)

xmp: xmpmeta
zweifler, was bedeutet das eigentlich in deiner bildinformation?


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:48
uf46410,1220802519,Kopie von DSCI8444.JPG
ich verkleinere es mal.. so komisch außer der größe hat sich nix geändert..


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:49
sep .. das weiß ich nicht..


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:50
wiso die auslesungen waren identisch.. somit bewiesen das ich nichts gefälscht habe..


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:50
zweifler2007 schrieb:so komisch außer der größe hat sich nix geändert..
"IPTC Core (Adobe XMP)"

Dummdidummdidumm... :)

Gib's einfach auf, Dir glaubt hier eh keiner mehr was.


melden

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:51
Link: de.wikipedia.org (extern)
Die Extensible Metadata Platform (XMP) ist ein Standard um Metadaten, also bei einem Foto beispielsweise Daten über den Fotografen, die verwendete Ausrüstung und den Aufnahmeort, in digitale Medien einzubetten. Sie wurde von Adobe im Jahr 2001 veröffentlicht [1] und erstmals in den Acrobat Reader 5 integriert.

XMP basiert auf offenen Standards und bettet die vom World Wide Web Consortium veröffentlichte formale Sprache RDF (Resource Description Framework) in Binärdaten ein. Damit sollen die Metadaten in verschiedenen Applikationen nach einem einheitlichen Schema so integriert werden, dass die Dateien auch weiterhin von anderen Programmen gelesen werden können. Das Format wird von allen Adobe-Produkten, von Software anderer Hersteller sowie auch durch Anbieter von Redaktionssystemen unterstützt.

Der Standard steht mit Spezifikationen und einem SDK unter einer Open-Source-Lizenz zur Verfügung. Diese wurde anfangs als nicht frei genug gewertet, worauf das SDK seit Version 4.1.1 unter einer BSD-Lizenz zur Verfügung steht[2].
Quelle: LINK--------------------------------->

Gruss


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:51
IPTC Core (Adobe XMP)

xmp: xmpmeta


wo liest du das sep..


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:51
zweifler2007 schrieb:wiso die auslesungen waren identisch.. somit bewiesen das ich nichts gefälscht habe..
Falsch. Bewiesen hast Du damit lediglich, dass Du die Daten nicht richtig auslesen kannst und zum Verkleinern Software von Adobe benutzt hast. :)


melden

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:54
so und jetzt erwarte ich ne entschuldigung...


Wie wärs, wenn du dich mal entschuldigst?


melden

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:55
Fairerweise muss man sagen, dass viele Leute halt keine Ahnung vom "richtigen Umgang" mit digitalen Bildern haben. Ich kenne eine ambitionierte Hobbyfotografin, die früher als erstes immer ihre Bilder auf 1024x768 runterskaliert hat, bevor sie die Bilder dann weiterverarbeitet hat. Die grossen Originaldateien hat sie um Platz zu sparen auch immer sofort gelöscht ...

@zweifler: Die Artefakte in Deinem "Originalbild", die man um den Helikopter und auch um die Äste bei den Sträuchern sehen kann, sollte man da wirklich nicht sehen. Diese Artefakte zeugen von ganz schlechter Bildverarbeitung, bzw. zu starker Kompression.

Wenn man Bilder zu stark komprimiert, also z.B. ins verlustbehaftete JPEG-Format bringt und dort übertreibt, dann sieht man genau solche Dinge, wie man sie auf Deinen Bildern sieht.

Ich möchte Dir da jetzt keine Fälschungsabsicht unterstellen, aber Dein Umgang mit den Bildern ist ganz einfach nicht richtig. Lies in einem Fotoforum bitte mal ein paar Artikel zur digitalen Bildarchivierung/Bildverarbeitung durch.

Emodul


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 17:59
Vorschlag:

Der Zweifler zeigt uns jetzt (nicht in 5 Stunden) das gewünschte Originalfoto in entsprechender Qualität und ohne jegliche Zeichen einer Nachbearbeitung, und ich entschuldige mich auf der Stelle!


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 18:00
sorry..ich benutzeaber kein adobe...sondern microsoft office pictures zum verkleinern..

warum mich entschuldigen.. das bild was ich ebend tätigte war identisch mit der alten aufnahmen..in der auslesung..also der beweis das das foto orginal ist..auch wenn es verkleinert wurde..und das große orginal ist ja nun mal auch hier gegeben worden..


und selbst wenn ihr es euch hier runterzieht habt ihr alle eh nur kopien...

undes kommtauch darauf an was für programme ihr drauf habt..und was der rechner erkennt..aus dem bild..


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 18:03
uf46410,1220803409,DSCI120
so noch mal bitte.. kannste dieauslesung gerne neben ein ander legen und vergleichen..am besten mit dem neuen foto von ebend..


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 18:03
zweifler2007 schrieb:sondern microsoft office pictures zum verkleinern
Ok, kann auch sein, dass Office die XMP-Tags im Adobe-Format schreibt, da gebe ich gerne zu, dass ich vielleicht Unrecht hatte.
zweifler2007 schrieb:und das große orginal ist ja nun mal auch hier gegeben worden..
Schon wieder gelogen...


melden

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 18:05
so noch mal bitte.. kannste dieauslesung gerne neben ein ander legen und vergleichen..am besten mit dem neuen foto von ebend..


"IPTC Core (Adobe XMP)

xmp:xmpmeta "

Das ist zum wiederholten Male der Unterschied :|


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 18:05
zweifler2007 schrieb:so noch mal bitte.. kannste dieauslesung gerne neben ein ander legen und vergleichen..am besten mit dem neuen foto von ebend..
Und auch wenn Du noch 1000 mal das gleiche Foto bringst: Das ist kein Original!


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 18:07
wiso ist doch hier im letzten post von mir was willste jetzt..


melden

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 18:08
wiso ist doch hier im letzten post von mir was willste jetzt..


Ja, aber nicht in dem scheinbar einzigen wirklichen Original-Bild, welches du um 17:46 gepostet hast.


Wir warten weiterhin auf das Original.


melden
Anzeige
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr

07.09.2008 um 18:10
zweifler2007 schrieb:was willste jetzt..
Schon seit geraumer Zeit das verfluchte Originalfoto, das nicht mit irgendwelcher Grafiksoftware geöffnet wurde!!!

Das kann doch nicht so schwer sein, oder?

Oder sieht man auf dem Original vielleicht etwas nicht, was auf den hier veröffentlichten Fotos zu sehen ist? Na?


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden