weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alienentführung- Mein Erlebnis

498 Beiträge, Schlüsselwörter: Entführung, Schlafwandeln

Alienentführung- Mein Erlebnis

01.12.2011 um 07:33
Jensi schrieb:und präsentiere hier nichts!
Wenn das so ist, dann musst Du dich über
Jensi schrieb:den Spot
nicht wundern, der sich auf deine wüsten Erzählungen bezieht. Glauben wird dir so wohl niemand.


melden
Anzeige
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

01.12.2011 um 15:43
Es ist erstaunlich,wie die ethisch,moralischen Ansprüche an eine Person wachsen,die vorgibt etwas erlebt zu haben,daß sich in das Raster der "normalen"Realität nicht einordnen läßt.
Man könnte fast meinen,die einzige Person,der man sowas abkaufen könnte sei ein moderner Jesus Christus,denn schließlich können auch ehemals geachtete Wissenschaftler im Ufosumpf versinken.
Nun,vielleicht lügt ein Mensch heute,spricht morgen die Wahrheit um übermorgen abermals zu lügen.
Dies muss nicht einmal bewusst geschehen.Es reicht bereits ein wenig "Wasser"auf die Egomühle zu gießen und schon kommen neue Offenbarungen hinzu.
Jedenfalls sollte man endlich den leidigen Glauben aus dem Spiel lassen und stattdessen selektieren so gut man es vermag.
Ist der Ausgangspunkt aber bereits hämisch bräsige Negation kann man sich jede Analyse sparen.
Etwas wahrlich großes kann dann verlorengehen aus Angst getäuscht zu werden und seine eigene Integrität aufs Spiel zu setzen.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

01.12.2011 um 16:56
@petronius

für mich sind solche storys erstunken und erlogen.
man schreibt das nur, um sich hier wichtig zu machen.
anonym.
in ihrem umfeld würden diese experten wohl nicht solchen
quark erzählen.
es ist schlimm...


melden
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

01.12.2011 um 17:17
@Alienpenis
Wenn du diese vorgefasste Meinung hast,wie ernst oder gehaltvoll kann dein Urteil dann sein?
Egal,so einfach will ich es mir nicht machen.
Ich vermute,einige Menschen haben ein Krümelchen von der Riesentorte"andere Realität" erhascht und das reicht aus um sie kirre zu machen.
Das ist aber menschlich!
Wie schon geschrieben in anderen Worten:Wir können nicht verlieren,was wir nicht besitzen(Unfehlbarkeit).

Übrigens,du hast Barschel zitiert:)!


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

01.12.2011 um 17:23
@Jensi
Brauchst du meine Mailanschrift oder möchtest du mir die Bilder per Post schicken?


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

01.12.2011 um 17:24
@Amsivarier

Gib ihm beides!


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 16:16
Status:
Er meldet sich nicht....


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 16:28
Es kann doch nicht so viele arme Würstchen geben, die Lügen brauchen, um ihr Ego
aufzubauen, zumal sie ja selbst am besten wissen, dass an ihrer Story nichts dran
ist. Ich bin eher geneigt, Berichterstattungen zunächst zu glauben, zumal wenn der
Versucht gemacht wird, sie zu belegen. Außerdem ist es für einen Menschen, der
keine Veranlassung hat, zu lügen, schwer nachzuvollziehen, warum andere das
tun sollten. Die kurzfristige Aufmerksamkeit anonymer Diskussionsteilnehmer
schafft doch auf Dauer keine Befriedigung, sondern eher Frust, wenn Behauptungen
widerlegt werden können, wie schon oftmals passiert. Also lügen lassen und bei
Wahrheit bleiben! Tut besser! ;-)


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 16:38
Moin @ramisha
Also glaubst du nun die Geschichte von Jensi oder meinst du eher wie ich das da etwas anderes passiert ist?
Stichwort Verdrängung/Kompensation...


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 16:55
Moin, Dudi,
also irgendwas ist an der Geschichte von Jensi dran; sie ist jedenfalls besser
konstruiert und durchdacht, als die meisten díeser Art und es wert, sie noch
einmal von Anfang an zu lesen. Andererseits scheinen seine Lebensumstände
auch so, dass man gerne in eine Traumwelt abdriftet. Manche malen sich die
Welt dann schöner, aber einige auch noch erschreckender, als sie für sie
ohnehin schon ist nach dem Motto: Hätte auch noch schlimmer kommen können!
Also, ich vertiefe mich noch mal, wenn auch nicht gleich, so aber doch. ;-)


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 16:58
ramisha schrieb:also irgendwas ist an der Geschichte von Jensi dran; sie ist jedenfalls besser
konstruiert und durchdacht, als die meisten díeser Art
Bei dir möchte ich gerne mal als Staubsaugervertreter an der Tür klingeln...


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 17:03
@HBZ
Du hast Recht, ich bin und bleibe ein typisches "Opfer"! :-)

Leichtgläubig, ehrlich, offenherzig, großzügig - zu gut für diese Welt!


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 17:03
@ramisha
Hast du wirklich alles von Jensi gelesen??


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 17:07
@Amsivarier
Ich bin doch noch drüber - beginnt ja wohl am 13.11., oder?
Und die Antworten will ich ja auch mitkriegen, also, ich leg mal los!


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 17:07
@ramisha



melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 17:42
Jedenfalls erzählt @Jensi Dinge, die noch niemandem eingefallen sind
und das will schon was heißen. Andererseits wenn da von 3 Herzinfarkten
der Eltern und Gift in Wasserflaschen aus dem Kühlschrank die Rede ist,
wirds bedrohlich. Hat er dir denn Fotos zukommen lassen, @Amsivarier?

Jensi's weitere Ausführungen würden mich schon interessieren.

Das Aufgebot an Hubschraubern und Panzer sowie das Auftauchen der
Polizei könnte man ja mit etwas gutem Willen in Erfahrung bringen, oder?

Hoffe, nichts Wesentliches überlesen zu haben, aber die Seiten 9 bis 24
sind inhaltlich ja auch nicht ganz ohne! *leichtes Dröhn*


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

03.12.2011 um 17:44
@HBZ
Ja, so bin ich nun mal, also klingel ruhig! :-)


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

04.12.2011 um 12:49
Status:
Null Videos oder Bilder.....


melden
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

06.12.2011 um 00:56
Die Leute werden ungeduldig wenn eine versprochene Attraktion ausbleibt:) !


melden
Anzeige

Alienentführung- Mein Erlebnis

06.12.2011 um 10:06
Status:
Null Videos oder Bilder.....


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden