weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimer Apollo-20 Film

802 Beiträge, Schlüsselwörter: Mona Lisa, Apollo 20
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 17:35
@intruder
intruder schrieb:Und du verstehst unter geheimer Mission, das es davon so viele Filmchen im Internet gibt? Was ist das für eine Definition von geheim?
Nee, dank solcher Leute Wikipedia: Whistleblower ist es ja JETZT nicht mehr geheim aber in den 70er Jahren als die Mission stattfand wußte nur die davon die es auch wissen sollten.


@konstanz
konstanz schrieb:Aber warum wussten sie vorher von der Entdeckung? Und warum wurde die Mission dann überhaupt durchgeführt, wenn die Entdeckung doch schon bekannt war?
Apollo 15 hat das Raumschiff entdeckt, also schon vorher! ;)


melden
Anzeige

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 18:07
also man sollte bei diesen filmchen gesunde skepsis walten lassen... sieht nett aus, keine frage, aber reicht das als beweis aus? es gibt noch einen weiteren tollen film, wo angeblich ruinen auf dem mond entdeckt wurden,... stellte sich später als spanischen fake heraus...

größte frage aus meiner sicht: WENN das raumschiff und apollo 20 echt sind/wären, warum wurden dann die mondflüge danach abgebrochen? die technologische ausbeute wäre so enorm, dass sich weitere flüge definitiv gelohnt hätten... stattdessen findet man ein fettes raumschiff, ne außerirdische frau und sagt dann: ach nöö, keine lust mehr zum mond zu fliegen??


melden
Digedag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 18:13
@sphynx

glaubst du diesen mist wirklich, der da laufend gepostet wird?
sphynx schrieb:also man sollte bei diesen filmchen gesunde skepsis walten lassen... sieht nett aus, keine frage, aber reicht das als beweis aus?
so ist das richtig.


melden

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 18:25
@Digedag: glauben tu ich ich nur, dass ich ende des monats wieder miete zahlen muss,... alles andere ist relativ :-)
sagen wir mal so: ich finds "interessant", aber es gibt aus meiner sicht keine 100% sicheren beweise dafür oder dagegen.... daher lasse ich mich von den (teilweise lustigen und emotional hochgekochten) pro- bzw. contra-argumenten berieseln und hab meinen spaß :-)


melden

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 18:25
soso ich Spame&schwurble alle Threads zu :)

Wenigstens hast du jetzt bemerkt ,daß die Spannungen wellenförmig waren.Nur weil Vietnam beendet,Nixon China besuchte,Willy Brandt ein wenig entspannte,e.c.t. entflamte 79 der Einmarsch der sowjets in Afgh. die Fronten wieder.Erst Gorbis Perestrojka brachte eine Wende.Aber klar nur weil 6 jahre einen Level in den 70 war der bißchen entspannter war bergen sie gemeinsam daß ET Schiff..troim weiter :) &zu Lear läßt sich alles in vorg. Threads nachlesen..


melden

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 18:40
Nee, dank solcher Leute Wikipedia: Whistleblower ist es ja JETZT nicht mehr geheim aber in den 70er Jahren als die Mission stattfand wußte nur die davon die es auch wissen sollten.
Und warum haben die, die davon wissen sollten die Starttürme vor dem Start demontiert?
uf47616,1278434423,KSC-76C-0715
Dismantling ML-2 - 2nd March 1976

uf47616,1278434423,KSC-76C-2388
Moving ML-3 to Pad B - 20th July 1976

uf47616,1278434423,KSC-76C-2754
Mobile Launch Platform - 24th September 1976

Tja @Muroc,
nach dem Wichtigtu...ähm Whistleblower soll der Start der Apollo 20 am
16. August 1976 gewesen sein. Wie geht das ohne Startturm?


melden

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 19:51
@Muroc
@Dorian14

Dorian14 schrieb:
Kann jemand der Apollo 20 Verfechter einen Saturn Start in betreffenden Zeitraum nachweisen?

Alle Raketenstarts sind sauber dokumentiert. Russische und amerikanische.

Da müsste doch die Apollo 20 Mission locker zu finden sein.


Welchen Teil von "geheime Mission" hast Du eigentlich nicht verstanden? Keine offizielle Mission, keine dokumentation des Starts! Begriffen???

Und ein Tipp für Dich: Mitdenken!!!
Oh, guter Tipp ..... solltest du dir auch mal angewöhnen.

Geheime Tests des Rasenmähers in der Garage lass ich noch durchgehen, aber wenn wir mal in Bereiche vorstoßen in denen nicht nur plötzlich eine komplette Saturn V Rakete aus dem Hut gezaubert werden muss, sondern auch noch klammheimlich starten soll, ohne dass das jemand bemerkt, da wird der Begriff "geheime Mission" schlicht und einfach absurd.

der ganzen Apollo 20 story fehlt es an allen Ecken an Glaubwürdigkeit.
Das fängt bei der fehlenden Möglichkeit an einen Start zu verschleiern, geht über die Unmöglichkeit von vandenberg aus einen Mondflug zu starten, der nicht über bewohntes gebiet geht, und hört noch lange nicht bei bei den bekannten Vordergrundbildern der angeblichen Mondstadt auf.

Die ganze Geschichte würde um einiges glaubhafter sein, wenn zumindest ein Start in dem betreffenden Zeitraum von euch nachgewiesen werden könnte.
Aber anstatt sich da zu bemühen, redet man sich auf "geheime Missionen" raus.

Alles was im moment vorgelegt werden kann sind, verschwurbelte videos und Aussagen eines angeblichen Astronauten, von dem man inzwischen weiß dass es die selbe Person ist die auch die Videos veröffentlichte, nämlich der besagt französische Fotograf.

Alles andere wird unter dem Deckmäntelchen des "es könnte aber so gewesen sein, man kann das aber nicht beweisen weil es geheim war" mal eben als unumstößliche Wahrheit publiziert.

Das mag bei manchem leichtgläubigen Kopf funktionieren, aber letztendlich wurde um eine unbestätigte story und ein ungeprüftes video eine Geschichte gezimmert, die näheren nachfragen nur standhält wenn man die schwammigen "Geheimnis-Erklärungen" heranzieht.

Durchaus berechtigte nachfragen, z.B. warum man keine detaillierten Fotos der Stadt hat, warum man nicht mit den Mondmissionen weiter machte nach solch einer sensationellen Entdeckung etc. werden geflissentlich ignoriert.

Tut mir ja leid, aber Wahrheitsfindung funktioniert nun mal anders als dass man sich das Raumschiff auf dem Mond mit immer neuen Ausreden herbeiwünscht, wohl wissend dass die Geschichte bereits in den Grundlagen auf ganz wackeligen Füßen steht.


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 21:54
@bit
bit schrieb:soll der Start der Apollo 20 am
16. August 1976 gewesen sein. Wie geht das ohne Startturm?
Wo genau ist das auf den drei Fotos? Woher willst Du wissen das da gerade die Startürme abgebaut werden? Könnten auch aufgebaut werden. Wenn der Start außerdem von einem militärischen Stützpunkt erfolgen, jetzt egal ob Vandenberg oder nicht, dann wirst Du von einer geheimen Mission eh keine Bilder finden...und zwar weil die Betonung da auf GEHEIM liegt.
Dorian14 schrieb:Alles was im moment vorgelegt werden kann sind, verschwurbelte videos und Aussagen eines angeblichen Astronauten, von dem man inzwischen weiß dass es die selbe Person ist die auch die Videos veröffentlichte, nämlich der besagt französische Fotograf.
Ich habe hier schon mehrfach belegt das euer Thierry Speth so wie ihr ihn haben wollt offensichtlich nicht existiert. Es gibt keine Hinweise darauf und NEIN - eine zusammengeschwurbelte Fotocollage mit lauter roten Pfeilen und Kreisen sind kein Beleg für die existenz von Thierry Speth. Vor ein paar Postings habe ich hier drum gebeten man möge bitte Hieb und Stichfeste Beweise für die Existenz von Thierry Speth und als Urheber der Videos erbringen. Aber was kommt? Nicht! Stattdessen geht das ganze Spiel von vorne los und meine Forderrung wird ignoriert und einfach mal angenommen das Thierry Speth existiert...mit seiner nicht-existenten Seite wo angeblich Skulpturen zu sehen sein sollen die aussehen als wären sie aus demselben Material wie Mona Lisa.

Aber JEDER kann sich HIER UND JETZT überzeugen das besagte Seite von Speth nicht existiert: http://www.thierryspeth.com/

So bringe mir bitte (und zwar auch) HIER UND JETZT Hieb und Stichfeste Beweise für die Existenz von Thierry Speth.
Dorian14 schrieb:Die ganze Geschichte würde um einiges glaubhafter sein, wenn zumindest ein Start in dem betreffenden Zeitraum von euch nachgewiesen werden könnte.
Aber anstatt sich da zu bemühen, redet man sich auf "geheime Missionen" raus.
Boahh ey...was willst Du eigentlich? Die Mission war damals nunmal geheim und fertig, aus! Wenns Dir nicht passt dann fahr doch nach Vandenberg, und andere militärische Abschussanlagen, spaziere dort rein und frag nach. Ich bin mir sicher die werden Dir bestimmt Auskunft geben weil Du ja so nett nachfragst... *lol* ^^
Dorian14 schrieb:Das fängt bei der fehlenden Möglichkeit an einen Start zu verschleiern, geht über die Unmöglichkeit von vandenberg aus einen Mondflug zu starten, der nicht über bewohntes gebiet geht
Schonmal dran gedacht das die von Vandenberg aus übers Meer gestartet sein könnten? Oder von einem anderen militärischen Stützpunkt aus? Forsch doch mal nach ob zu der Zeit irgendwo auf der Welt eine Saturnrakete gestartet ist.


melden

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 22:33
@Muroc

Jetzt liste doch bitte der Übersicht halber auf welche Videos für dich echt sind und welche gefälscht sind.

Meine jetzt von den einzelnen Apollo 20-Videos (ML, Stadt auf dem Mond, Anflug). Hältst du jetzt alle für gefälscht, oder nur ein paar?
Muroc schrieb:Schonmal dran gedacht das die von Vandenberg aus übers Meer gestartet sein könnten? Oder von einem anderen militärischen Stützpunkt aus? Forsch doch mal nach ob zu der Zeit irgendwo auf der Welt eine Saturnrakete gestartet ist.
Nein, ist es nicht. Die Saturnrakete kannst du dir jetzt im Museum angucken.


melden

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 22:34
@Muroc
Muroc schrieb:Schonmal dran gedacht das die von Vandenberg aus übers Meer gestartet sein könnten? Oder von einem anderen militärischen Stützpunkt aus? Forsch doch mal nach ob zu der Zeit irgendwo auf der Welt eine Saturnrakete gestartet ist.
NEIN, eben nicht weil Cape Canaveral die einzige volle Montage- und Startausrüstung für Saturn V hatte und von Vandenberg wäre die Rakete ausserdem erstmal tausende kilometer über bewohntes Gebiet gezischt .
Ganz zu schweigen von Russen , Franzosen , Briten , Chinesen u.a. die damals schon den Himmel lückenlos kontrollierten .


melden

Geheimer Apollo-20 Film

06.07.2010 um 23:04
Wo genau ist das auf den drei Fotos? Woher willst Du wissen das da gerade die Startürme abgebaut werden? Könnten auch aufgebaut werden. Wenn der Start außerdem von einem militärischen Stützpunkt erfolgen, jetzt egal ob Vandenberg oder nicht, dann wirst Du von einer geheimen Mission eh keine Bilder finden...und zwar weil die Betonung da auf GEHEIM liegt.
Ich hab auch mal Tipp für Dich: Mitdenken!!!

Von wo wurden wohl alle Mondflüge gestartet? Richtig, vom KSC.
http://www.kennedyspacecenter.com/

Kennst du das große Gebäude auf dem mittleren Bild? Richtig, das Vertical Assembly Building
Wikipedia: Vehicle_Assembly_Building

Wann war der letzte Apollo Start? Richtig 1975
http://www-pao.ksc.nasa.gov/history/astp/flight-summary.htm

Wann war der erste Space Shuttle Start? Richtig 1981
http://www.nasa.gov/mission_pages/shuttle/sts1/

Also mußte man zwischen 1975 und 1981 die Launch Umbilical Tower (LUT) abbauen und die Crawler Transporter auf die Space Shuttle umrüsten. Es braucht auch eine gewisse Zeit das Shuttle dann auf dem Crawler zusammen zu bauen, besonders beim ersten Mal.

So sah das aus als im Jahr 1965 das KSC mit den drei Starttürmen gebaut wurde.
uf47616,1278450292,GPN-2000-000957

Ach ja,
ohne Startturm kein Apollo 20 Start. Auch nicht geheim....


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimer Apollo-20 Film

07.07.2010 um 01:02
@querdenkerSZ
querdenkerSZ schrieb:NEIN, eben nicht weil Cape Canaveral die einzige volle Montage- und Startausrüstung für Saturn V hatte und von Vandenberg wäre die Rakete ausserdem erstmal tausende kilometer über bewohntes Gebiet gezischt .
Ganz zu schweigen von Russen , Franzosen , Briten , Chinesen u.a. die damals schon den Himmel lückenlos kontrollierten .
Ich sprach ja auch deshalb von einem geheimen Raumfahrtprogramm was natürlich auch bedeutet das dann dort auch mittel gibt um eine solche Rakete auszurüsten.
Hab doch hier vor ein paar Postings den John Lear zitiert der noch andere Startmöglichkeiten nannte und ebenfalls ein geheimes Raumfahrtprogramm neben dem offiziellen berichtet.
Nee, wenn sie in richtung Meer gestartet wäre dann hätte sie eben kein bewohntes Gebiet überflogen...also mitdenken oder einfach zurück ins alien.de Forum gehen. :D


@bit

Ich sage nur: GEHEIMES RAUMFAHRTPROGRAMM UND JOHN LEAR!!!
Comguard2 schrieb:Jetzt liste doch bitte der Übersicht halber auf welche Videos für dich echt sind und welche gefälscht sind.
Nach meiner Einschätzung sind die Mona Lisa Videos, das Stadt auf dem Mond Video und der überflug über das Raumschiff gefälscht. Dann denke ich das auch dieses hier gefälscht ist(sieht sehr nach Animation aus):




Das hier wohl auch gefälscht:




Echt sein könnten diese hier:





melden

Geheimer Apollo-20 Film

07.07.2010 um 01:18
@Muroc
hatten wir alles schon im Thread Diskussion: Riesiges Alien-Raumschiff auf dem Mond entdeckt?
Altes Wissen mit der Macht verloren gegangen ?


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimer Apollo-20 Film

07.07.2010 um 01:31
@querdenkerSZ

Was hatten wir schon alles im alten Thread? Und was soll heißen:
querdenkerSZ schrieb:Altes Wissen mit der Macht verloren gegangen ?


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimer Apollo-20 Film

07.07.2010 um 02:34
Hallo!

Auf dieser Seite gibt es auch zusammengefasste Information zu Apollo 20:

http://www.angelismarriti.it/ANGELISMARRITI-ENG/home-ENG.htm


Viel Spass beim Lesen! :)


melden

Geheimer Apollo-20 Film

07.07.2010 um 09:41
So bringe mir bitte (und zwar auch) HIER UND JETZT Hieb und Stichfeste Beweise für die Existenz von Thierry Speth.
Hier kannst Du ein Buch von ihm kaufen:
http://www.schaden.com/book/Vis02112.html

Hier ist sein Facebook-Profil:
http://www.facebook.com/people/Thierry-Speth/1298317807

Hier sein Telefonbucheintrag mit Adresse und Telefonnummer:
http://www.118000.fr/search?sb_Professionnel1=sb_Particulier1&sb_quiquoi=thierry%20speth

Und hier der Eintrag in den Gelben Seiten:
http://www.pagesjaunes.fr/trouverunnom/rechercheFranceEntiere.do?prenom=Thierry&nom=Speth&portail=123PEOPLE


melden

Geheimer Apollo-20 Film

07.07.2010 um 09:48
Und die Schulen, die er besucht hat:
http://copainsdavant.linternaute.com/membre/3210996/7891656757/thierry_speth/


melden
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimer Apollo-20 Film

07.07.2010 um 09:53
@konstanz

Und wo ist der Beweis das er der Urheber der Videos ist? Tja...dachte ich mir schon - gibt es nämlich nicht! Und jetzt komm mir bloß wieder nicht mit dieser dämlichen Fotocollage mit den roten Kreisen und Strichen - das beweist rein gar nichts.

Wir ALLE halten also fest: Den Thierry Speth, als Urheber der Videos, gibt es nicht!


melden

Geheimer Apollo-20 Film

07.07.2010 um 09:57
Danach hast Du nicht gefragt, sondern nach der Existenz. Du musst Dir schon vor dem Schreiben überlegen, was Du eigentlich willst.

Ausserdem sind die Videos doch Deiner Meinung nach Fälschungen. Ich frage mich wirklich worauf Du hinaus willst. Nebelkerzen?


melden
Anzeige
Muroc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimer Apollo-20 Film

07.07.2010 um 10:57
@konstanz

Wenn Du die letzten paar Seiten hier mitgelesen hast dann wirst Du gesehen haben das ich mehrmals von dem Thierry Speth sprach der die Videos gefälscht hat und nicht von irgendeinen Thierry Speth...aber vielleicht hast Du das ja auch nicht gelesen.

Ja, ich halte die Videos für gefälscht aber nicht aufgrund eines Scherzboldes sondern von jemanden, oder auch mehreren, die eine echtes Szenario das wirklich stattfand nachstellen wollten. Vielleicht waren diejenigen dabei, vielleicht aber auch nicht und hatten nur die echten Videos gesehen. Es kann auch gut möglich sein das es Apollo 20 so gar nicht gab und die einfach mit irgendeinem anderen Raumschiff des geheimen Raumfahrtprogramms zum Mond geflogen sind. Nicht umsonst habe ich hier ja John Lear verlinkt, ist schon ein paar Seiten her aber ich kanns gerne nochmal machen und das Zitat bringen:
Muroc schrieb:Re: Apollo 20-Alien Spaceship on moon-William Rutl
« Reply #92 on Jan 28, 2009, 12:47am »

--------------------------------------------------------------------------------

Jan 23, 2009, 2:41pm, problemchild wrote:

There are all sorts of problems with Vandenburg launch. Due to Van AFB location stages from the lauch would have crashed back onto the continental USA, the time of the launch would have resulted in fuel problems for a moon shot and as you say personnel.

Is it possible? Maybe. Probable? not very.

There are just to many holes in Apollo 20 for it to fly. (pun intended)




I agree with problemchild about Vandenburg. However there are other launch facilities which could have been used in complete secrecy. Some of those are Melville Island, Diego Garcia, Woomera, Johnston Island and others so secret even I don't know about them.

But no, I don't think they launched a Saturn V to the moon and called it Apollo 20. For one thing the government had another secret space program and that space program launched Aquila about 2 months before Apollo 11. I think Aquila was helping build the orbiting space platforms. I don't think they would risk exposing that program launching a secret Apollo 20. However what they would do is start a n Apollo 20 rumor that could be used to deflect any interest in "Aquila". Aquila was launched from the Kwajalein range. Most of the launch rockets were 'man certified' from the getgo which meant astronauts were blasting into space to help the construction of the weapons platforms. But the publics attention was being diverted to SpaceLab and the other minor inconsequential launches while the real effort was down at Kwajalein.

When the current Space Shuttle launches out of Kennedy they allegedly take 3 days to 'catchup' with the ISS. In fact they are stopping at and unloading cargo at the weapons platforms. You will notice that all photos of the Space Shuttle cargo bay show the bay half empty on arrival at the ISS. A day or 2 before the Shuttle gets to the ISS two Russian Progress rockets dock and when the shuttle gets there food, including fresh fruit and cargo is transferred from the Progress Rockets to the shuttle.

When the Shuttle undocks from the ISS it should be a 54 minute deorbit to landing at Kennedy. But it usually takes about 2 days and we are told it is for two 8 hour crew rest periods required because of all the work the crew did while docked with the ISS. Also "free time" is mentioned as if the crew needed personal time to go shopping ro take a walk.

In fact this time is used to dock with other orbiting weapons platforms and unload the cargo that the Russian Progress rockets brought up to the ISS.
Quelle: http://lucianarchy.proboards.com/index.cgi?board=uforeports&action=display&thread=4838&page=7


Es gibt dieses geheime Raumfahrtprogramm. Ich verweise mal hier auf die Dokumentation von Michael Hesemann UFOs - Geheimnisse der schwarzen Welt

In dieser Doku geht es um Area 51 und Bob Lazar aber was am interessantesten ist, ist das irgendwo in dieser Doku Filmaufnahmen gezeigt werden in der Nähe von Area 51 wie dort anscheinend ein solche "Weltraumplattform", oder ähnliches Gerät, landet. Ich glaube ein japanisches Filmteam hat diese Aufnahmen damals gemacht aber genau weiß ich das nicht...müsstest mal selber anschauen und gucken wo die Stelle genau ist:



























melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden