Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf was warten Außerirdische ?

1.385 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Alien, Außerirdische ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 12:12
@Chairon
des is auch genau meine meinung ^^ ich bin mir sicha dass man die lg nicht braucht sondern sie "umgehen" kann... vorallem wenn man vieele jahre höher entwickelt ist oda ganz einfach viel intelligenter ist ^^ man muss ned imma nur von höher entwickelt reden.... ^^


melden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 12:27
Zitat von RomutRomut schrieb:ööhm... meinst du es ist unmöglich das außerirdische existieren oda es ist unmöglich das sie auf der erde waren!???
Letzteres ist unmöglich.
Dass ausserirdisches, intelligentes Leben existiert, ist hochgradigst unwahrscheinlich und kann - allein aus biologischen Gründen - nahezu ausgeschlossen werden.
Zitat von RomutRomut schrieb:ich les ma jez sicha ned 100 seitn durch...
Das ist auch gar nicht notwendig. Es genügt, wenn Sie nur 20 Seiten lesen.
Zitat von RomutRomut schrieb:darum frag ich dich jez einfach.... erklär mir mal KURZ wieso es "unmöglich" ist das außeridrische die erde "besuchn"????
Die Antwort auf Ihre Frage finden Sie im bereits genannten Threat ab Seite 308.
Zitat von ChaironChairon schrieb:Ignoriere solche Aussagen einfach - selbst wir könnten schon mit unserer Technik andere Systeme erreichen. Sowas kommt immer nur von einer bestimmten Art von Leuten.
Ach... ist das so!?
Dann klären Sie mich doch bitte mal auf, WANN der erste Mensch unser Sonnensystem verlassen- und ein anderes Sternensystem erreicht hat. Bin ganz Ohr (respektive "Auge")!
Zitat von ChaironChairon schrieb:Selbst wenn man die Sache mit der LG glaubt
"Die Sache mit der LG" hat nichts mit "GLAUBEN"- sondern mit absolut fest stehenden physikalischen Fakten zu tun.
Zitat von ChaironChairon schrieb:Wie gesagt können wir das heute schon im Normalraum - dauert eben nur ein "bißchen" länger.
Genau.
Dauert dann halt 70000 Jahre um nur mal bis zum nächsten Stern zu gelangen. Ein "Klacks"! Und nun müssen wir nur noch einen "Eimer" bauen, der 70000 Jahre unter höchster Belastung zu überleben im Stande ist, ohne dass sich dieser bereits 69000 Jahre vorher in seine Bestandteile aufgelöst hat. Aber bei Ihnen hält Technik und Materie sicher "ewig" - richtig!? Da geht nichts kaputt - da "brechen" keine Strukturen. Alles kein Problem - richtig!?
Zitat von ChaironChairon schrieb:Dabei sind andere Lösungen wie Raumfaltung, Sub- oder Hyperraum oder verschiedene Dimensionen noch gar nicht berücksichtigt.
Schulgebäude mal von INNEN gesehen!???
Mal Physik studiert!?
Zu viel "Enterprise" geschaut!?
"Falte" im Hirn!?


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 12:43
"Falte" im Hirn!
Kann man den mal sperren, eighteleven mein ich, auch unter
Astronom hier schon Negativ aufgefallen.

Ich denke wir brauchen niemand der uns alle für Dumm
und ungebildet hält, oder?


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 12:49
@eighteleven
ich würd mich nicht zu sehr auf solche wissenschaftliche fakten verlassen...
die wissenschaft entwickelt sich zu schnell um sowas " wissen " zu können

wie man in der vergangenheit schon oft genug erlebt hat kann sich ein " wissen " schnell verändern...
es ist 100% sicher das menschen nicht fliegen können... oda??? hat man auch schon früher gewusst... aba dann hat man eine neue technik entdeckt die es den menschen ermöglicht zu fliegen (flugzeuge)... und das hat alles verändert... genau das selbe mit u-bootn und anderen erfindungen... könnte genau so gut möglich sein das heute jemand drauf kommt wie es möglich sein könnte unser sonnensystem zu verlassn... wir wissen es heute noch nicht... aba es kann bestimmt sein! und eine 500 mill. jahre alte INTELLIGENTE spezies hat so eine technik vllt schon lange entdeckt!
ich sag nicht das es gehen MUSS sondern das es funktionieren KÖNNTE... also außschließen würd ich sowas nie...


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 12:56
@eighteleven
Zitat von eighteleveneighteleven schrieb:Dass ausserirdisches, intelligentes Leben existiert, ist hochgradigst unwahrscheinlich und kann - allein aus biologischen Gründen - nahezu ausgeschlossen werden.
Ach so ja, da haben wir ja wieder einen "Experten".

Ausgehend von dem was WIR können bzw. wissen darauf schließen das es keine Außerirdischen gibt und das man nicht zu anderen Planeten reisen kann.

Also Leute, wir sind die Number 1 im Universum. ;)


melden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 13:04
Ich glaube Maxtron meinte einen "theoretischen" Antrieb der den Raum faltet. Verbindet man zwei voneinander entfernte Punkte auf einem Blatt Papier mit einem Stift, hat man eine längere Strecke zu überwinden.

Würde man das Blatt Papier aber so falten, das die beiden Punkte sich kurz voneinander entfernt gegenüberstehen wäre die Reisestrecke für ein hyphotetisches Raumschiff relativ kurz.

Man hat darüber schon nachgedacht und auch über die Energien die dafür nötig wären. Man müßte lediglich eine Energie erzeugen die die Erde auf 2mm zusammenpresst *lol

Youtube: Der Warpantrieb (ZDF)
Der Warpantrieb (ZDF)


Aber es ist doch so schööön wenn es wäre.. Also @maxtron hier nur für DICH :)

https://www.youtube.com/watch?v=ubFe1WVzlBU (Video: U.S.S Enterprise - D)


2x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 13:10
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Kann man den mal sperren, eighteleven mein ich
Ooooooohhhh.....
ist es schon wieder so weit, dass wir "um Sperre betteln müssen", weil wir mal wieder nicht in der Lage sind, einfachste Fragen, logisch zu beantworten!? Im übrigen sind Sie noch einige Antworten und Belege in dem anderen Threat schuldig geblieben.
Kann ich mich darauf verlassen, dass da wie üblich nichts mehr kommen wird, weil wie immer, lediglich heisse Luft durch die Gegend "verblasen" wurde!?
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Ich denke wir brauchen niemand der uns alle für Dumm
und ungebildet hält, oder?
Ich verrate Ihnen mal, was noch viel weniger gebraucht wird: Leute wie Sie, die andere (womöglich vorsätzlich) für dumm verkaufen und dadurch massgeblich an der Verblödung der Menschheit beteiligt sind.
Zitat von RomutRomut schrieb:ich würd mich nicht zu sehr auf solche wissenschaftliche fakten verlassen...
die wissenschaft entwickelt sich zu schnell um sowas " wissen " zu können
Stand der Blödsinn in der Bild-Zeitung oder wo haben Sie diesen Unsinn aufgeschnappt??
Zitat von RomutRomut schrieb:es ist 100% sicher das menschen nicht fliegen können... oda???
Exakt.
An diesem Faktum hat sich bis heute auch nichts geändert (es sei denn, der Mensch "fliegt die Treppe runter").
Zitat von RomutRomut schrieb:könnte genau so gut möglich sein das heute jemand drauf kommt wie es möglich sein könnte unser sonnensystem zu verlassn... wir wissen es heute noch nicht...
Und ob wir das heute wissen.
Zitat von RomutRomut schrieb:und eine 500 mill. jahre alte INTELLIGENTE spezies hat so eine technik vllt schon lange entdeckt!
Das müssen Sie leider vergessen, da die phaysikalischen Bedingungen dieses Universums auch in 500 Millionen Jahren noch immer die selben wie heute sein werden und diese machen solche "Reisen" nun mal grundsätzlich unmöglich.
Zitat von RomutRomut schrieb:ich sag nicht das es gehen MUSS sondern das es funktionieren KÖNNTE... also außschließen würd ich sowas nie...
Dann könnten Sie es genausogut für möglich halten, dass irgendwann mal jemand auf einem "Frisbie" zum Saturn fliegt oder dass es Ihnen irgendwann gelingen wird, eine Linie der Längenmasse "Minus 10 cm" zu zeichnen.

Beides IST und WIRD unmöglich bleiben.
Da können Sie so "intelligent sein", wie immer Sie wollen. Es wird Ihnen trotzdem niemals gelingen, da die Physik und die Mathematik Ihnen dies leider nicht erlaubt. Nicht heute - nicht in 500 Millionen Jahren.


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 13:13
Sag mal wie viele Accounts hast Du eigentlich?
Zitat von schmelloschmello schrieb:Ich glaube Maxtron meinte einen "theoretischen" Antrieb der den Raum faltet. Verbindet man zwei voneinander entfernte Punkte auf einem Blatt Papier mit einem Stift, hat man eine längere Strecke zu überwinden.
Du glaubst? Schön für Dich! Aber Glauben heisst nicht wissen...


melden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 13:17
Zitat von schmelloschmello schrieb:Ich glaube Maxtron meinte einen "theoretischen" Antrieb der den Raum faltet.
Mit einem so genannten "Antrieb" können Sie von Vorn herein schon keine "Räume falten". Zur "Faltung" von Raum und Zeit benötigten Sie Energien, die das komplette Universum nicht Ansatzweise bereit zu stellen in der Lage ist.

Ich weiss nicht, wie oft ich dies hier schon gelesen habe und wie oft die entsprechenden Berechnungen in diesem Forum schon präsentiert wurden. Trotzdem hält dies einige Leute nicht davon ab, immer wieder das gleiche dumme Zeug von "Raumfaltungen, Warpantrieben" und ähnlichen, physikalisch vollkommen ausgeschlossenen Nonsens daher zu faseln.


melden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 13:21
Zitat von eighteleveneighteleven schrieb:massgeblich an der Verblödung der Menschheit beteiligt sind.
War das nicht Deine "Aufgabe"?

Deine heisse Luft hab ich schon lange wiederlegt, kannst Dich
wohl nicht erinnern?
Wissen bleibt nicht auf dem stand von vor 50 Jahren,
finde Dich damit ab.


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 13:23
an alle : KEINER SOLL VERLANGEN DAS ER GESPERRT WIRD! IST DOCH VIEL LUSTIGER SO ;D
@eighteleven
romut schrieb:
es ist 100% sicher das menschen nicht fliegen können... oda???

Exakt.
An diesem Faktum hat sich bis heute auch nichts geändert (es sei denn, der Mensch "fliegt die Treppe runter").
es hat sich bis heute nichts dran geändert... aber wir (menschen ) haben herausgefunden wie man die physikalischen gesetze der schwerkraft so "umgehen" kann das es jetzt möglich ist (mit hilfsmittel) zu fliegen!! und selbst unseren planeten zu verlassen....
man könnte es eig für unmöglich erklären weil sie schwerkraft uns immer nach unten ( auf die erde ) ziehen wird!! aba trotzdem habn wirs geschafft!

und genau das hab ich damit gemeint....

ich rede nicht von vollkommen unmöglichen dingen wie aus nem klopapier nen helicopter zu basteln und damit die welt zu zerstören... oda eben mit nem frisbie zum saturn zu fliegen...-.-
ich verstehe nicht wie du es als soooooooo absolut ausgeschlossen halten kannst...

AUßERDEM: menschen haben noch sehr wenig über das weltall erfahren.... also kannst du nicht so tun als ob du alles darüber weißt.... -.- wir wissen nur einen kleinen teil von dem was wir bestimmt noch erfahren werden....


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 13:46
Also nach heutigen Wissen ist Überlichtgeschwindigkeit unmöglich. Das Doppelspalt- Experiment in der Quantenphysik aber, enthüllt unglaubliches.. gibt es dannach eine Geschwindigkeit die unendlich ist? Können Lichtquanten untereinander ohne Geschwindigkeitsverlust unmittelbar über jedwede Entfernung miteinander kommunizieren? Das sind Einblicke in das Wesen der Natur die noch nicht ganz verstanden ist. Gibt es also doch Überlichtgeschwindigkeit? Das würde Einsteins Theorie über den Haufen werfen und unser heutiges Weltbild...

https://www.youtube.com/watch?v=to2QMNtolQs

https://www.youtube.com/watch?v=Xw7SYcHw9WY

https://www.youtube.com/watch?v=zT2tdSeXYHY


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 13:51
-Dabei sind andere Lösungen wie Raumfaltung, Sub- oder Hyperraum oder verschiedene Dimensionen noch gar nicht berücksichtigt. Und ich denke mal, einer wirklich fortgeschrittenen Zivilisation sollte eine Menge dazu einfallen
-----------------------------------

naja ander Sonnensystem können wir nicht wirklich erreichen, wir könnten wohl eine Technik entwickeln um eine unbenammante Sonde nach Alpha centarue 4 lj zu schicke, und dab je nach TEchnik nur bei 50 bis 100 Jahren.
Dauer


was Raumfalten ect angeht so gebe ich mal die Energiemenge zu bedenken die dafür benötigt wird, wenn man zieht wie wenig allein unsere Sonne den Raum krümmt.


2x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 14:01
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Deine heisse Luft hab ich schon lange wiederlegt, kannst Dich
wohl nicht erinnern?
Sie sind überhaupt nicht in der Position, eine meiner Aussagen zu widerlegen, da uns geistig, offensichtlich mehr als nur "Welten" trennen. Sie sind ja noch nicht einmal in der Lage einfachste Fragen zu beantworten, Belege für Ihre sinnfreien Behauptungen vorzulegen, geschweige denn, die "Bausteine des Lebens" zu benennen!

SIE... und MIR etwas widerlegen...!
Ich lach mich gleich vom Stuhl!
Zitat von RomutRomut schrieb:es hat sich bis heute nichts dran geändert... aber wir (menschen ) haben herausgefunden wie man die physikalischen gesetze der schwerkraft so "umgehen" kann das es jetzt möglich ist (mit hilfsmittel) zu fliegen!!
Schauen Sie...

dass man Mittels "Fluggerät" vom Boden abheben kann, weiss man

a.) seit Jahrhunderten (man hatte damals lediglich noch nicht die dafür benötigten technischen Möglichkeiten)
und
b.) befindet sich die Möglichkeit den Erdboden zu verlassen, INNERHALB des physikalisch Machbaren!

Bemannt andere Solarsysteme zu erreichen oder sich gar mit Lichtgeschwindigkeit fort zu bewegen, befindet sich hingegen AUSSERHALB des physikalisch Machbaren und DAS WEISS MAN HEUTE MIT ABSOLTUT PRÄZISER SICHERHEIT, da es sich dabei um ein physikalisch, unumstössliches Faktum handelt!


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 14:13
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:wir könnten wohl eine Technik entwickeln um eine unbenammante Sonde nach Alpha centarue 4 lj zu schicke, und dab je nach TEchnik nur bei 50 bis 100 Jahren.
Dauer
Nicht ganz korrekt.
Selbst unter Anwendung von E=mc² wäre eine solche Sonde bis zum nächsten Solarsaystem noch immer mindestens 2500 Jahre unterwegs da die Effizienz (E=mc²/Bewegungsenergie) nicht wirklich "ergiebig" ist. Mit anderen Worten: wenn sich daraus nur 10 % in Bewegungsenergie umwandeln liessen, dann wäre das "ein grosser Schritt für die Menschheit".

Die "Raumfalterei" ist hingegen vollkommener Unsinn, da physikalisch unmöglich.
Man stelle sich nur mal ein "scharzes Loch" mit 2 Milliarden Sonnenmassen vor und die ungeheure Masse/Energie, die sich in einem solchen befindet. Noch nicht einmal ein solches "Monster" ist auch nur ansatzweise dazu in der Lage, "Räume zu falten".

Von daher:
"Raumfaltung!?
Vergessen Sie´s!!!


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 14:19
@eighteleven
ich hätt da ne bitte... die vllt etwas blöd klingt... aba hör bitte auf in uns ( oda zumindest mich) mit "sie" anzusprechn... da komm ich mir iwie blöd vor xD


melden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 14:20
Zitat von schmelloschmello schrieb:Können Lichtquanten untereinander ohne Geschwindigkeitsverlust unmittelbar über jedwede Entfernung miteinander kommunizieren?
Nein.
Das können Sie definitiv nicht.
Ausserdem hat "Quantenverschränkung" nichts mit Überlichtgeschwindigkeit zu tun.
Die Maximal-Geschwindigkeit im Vakuum für ruhemasselose Teilchen, ist und bleibt c!
Darüber hinaus: wenn "Licht-Quanten" mit "Überlicht kommunizieren" KÖNNTEN, dann hilft dass der baryonischen Materei nicht einen deut weiter.


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 14:30
Zitat von eighteleveneighteleven schrieb:Die "Raumfalterei" ist hingegen vollkommener Unsinn, da physikalisch unmöglich.
Die Physikalische machbarkeit wurde erwiesen, es ist aber so
nicht umsetzbar.. mangels passender Energiequelle... Technik...

Beispiel:
Zitat von eighteleveneighteleven schrieb:dass man Mittels "Fluggerät" vom Boden abheben kann, weiss man

a.) seit Jahrhunderten (man hatte damals lediglich noch nicht die dafür benötigten technischen Möglichkeiten)
------------------------

Na sicher habe ich deine Vorstellungen aus den Fünfzigern wiederlegt,
war ja nicht so schwierig, nach Deinem wirren zeug auf seite 308
anderer Thread.


melden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 14:37
Zitat von eighteleveneighteleven schrieb:Nein.
Das können Sie definitiv nicht.
Ausserdem hat "Quantenverschränkung" nichts mit Überlichtgeschwindigkeit zu tun.
Er weis es besser:
Erstmals wurde 300fache Lichtgeschwindigkeit gemessen - auf sechs Zentimetern

Allen Lehrbüchern zufolge gehorchen die Resultate der Physik zwei unumstößlichen Grundsätzen. Erstens: Jeder Wirkung geht ihre Ursache voraus. Und zweitens gilt nach Einsteins Relativitätstheorie: Keine Wirkung bewegt sich schneller als die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum - 300000 Kilometer pro Sekunde. Doch nun scheint Lijun Wang die Physik auf den Kopf zu stellen. In den NEC-Forschungslaboratorien in Princeton will er einen Lichtpuls schneller gemacht haben, als Einstein erlaubt. Damit ließen sich im Prinzip Wirkung und Ursache vertauschen
http://www.zeit.de/2000/30/200030.ueberlichttempo_.xml


1x zitiertmelden

Auf was warten Außerirdische ?

07.06.2009 um 14:41
@maxtron

So ein Mist aber auch das da ständig irgendwelche Wissenschaftler daherkommen und eightelevens Theoriewissen über den Haufen werfen. ;)


1x zitiertmelden