Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

110 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Weltraum, Geschwindigkeit
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 21:59
UFOs brauchen überhaupt keine Zeit, um sich im Raum zu bewegen.


melden
Anzeige

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 22:00
@jelena

Wie meinen?


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 22:08
@jelena

Hier geht es mehr oder weniger darum, welche Höchstgeschwindigkeit ein Raumschiff theoretisch erreichen kann bzw. muß, um eine interstellare Reise "tragbar" zu machen... und bei diesen Überlegungen kommt man nicht weit, wenn man die Zeit aussen vor läßt. (Wie Du es gerne tust) ;)
Warum der Thread im UFO-Bereich ist sei mal dahingestellt aber in die Esoterik-Abteilung gehört er ganz sicher nicht...


melden
lenzko
Diskussionsleiter
Profil von lenzko
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 22:11
@jelena
jelena schrieb:UFOs brauchen überhaupt keine Zeit, um sich im Raum zu bewegen.
Hallo jelena,
das hatte ich hier aber für diese Diskussion ausgeschlossen, wel es ein anderes Thema ist, aber trotzdem schöne Grüsse an Dich !


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 22:19
Ich habe nur ein 100 prozentiges UFO gesehen. Wenn es von einem anderen Planeten stammt, wie konnte die da sitzenden Leute diese Entfernung überwinden?


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 22:23
@jelena

Wie gasagt, mann kan theoretisch die Lichtgeschwindigkeit überwinden, ohne sich schneller als das Licht zu bewegen. In dem man sich "einfach" die Raumkrümmung zu Nutze macht.
Ich werde das jetzt aber nicht näher erläutern, dazu kannst Du Dich ja mal selbst erkundigen.


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 22:48
@jelena
Ein Unbekanntes Flug Objekt habe ich auch schon oft gesehen, was nicht heißt das es Außerirdische Raumschiffe waren.

Ich denke es ist etwas voreilig, was schnelleres als Lichtgeschwindigkeit sofort auszuschließen, das machen Menschen relativ oft bis sie was neues entdeckt haben.
Zur Zeit ist es noch das schnellste was wir kennen, vielleicht ändert sich das auch viele Jahre nicht, aber wer weiß was es noch zu entdecken gibt die nächsten tausend Jahre, falls wir da noch existieren.


melden
lenzko
Diskussionsleiter
Profil von lenzko
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 22:49
@22aztek
Wieder das Thema der Raumkrümmung, was ich hier ausschliessen wollte !
Kann hier mal jemand etwas zu den wissenschaftlich möglichen Geschwindigkeiten im Weltall schreiben ?


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 22:51
@lenzko
lenzko schrieb:Wieder das Thema der Raumkrümmung, was ich hier ausschliessen wollte !
Deshalb sagte ich ja auch: "Ich werde das jetzt aber nicht näher erläutern, dazu kannst Du Dich ja mal selbst erkundigen.
"
Und scheinbar hat es funktioniert... Problem gelöst und der Thread ist wieder Dein. ;)


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 22:55
@CmYk87

Nein! Es gibt einen guten Grund dafür, dass schneller als Licht unmöglich ist...
Weil dadurch das ganze Raumzeitkonzept durcheinander gerät. Es ist keine Frage der Technik, sondern der Kausalität!
Ausserdem ist es nicht bestandteil der Diskussion.


melden
lenzko
Diskussionsleiter
Profil von lenzko
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 23:10
@22aztek
Von dem '' schneller als das Licht '' habe ich nie etwas geschrieben.
Die Frage ist 'wie schnell wäre wissenschaftlich begründet', um auf den Punkt meiner Fragen zu kommen.


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 23:13
@lenzko
lenzko schrieb:Von dem '' schneller als das Licht '' habe ich nie etwas geschrieben.
Richtig, der Post ging ja auch an "CmYk87". ;)
Aber ich bin heute ohnehin irgendwie auf einer OT-Schiene unterwegs, ich überlasse das mal lieber der Nachtschicht...


melden
lenzko
Diskussionsleiter
Profil von lenzko
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 23:21
@22aztek
Dann wünsch' ich dir eine gute Nacht und einen erfolgreichen Wochenbeginn.


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 23:23
um mal wieder auf die geschwindigkeitsfrage zurückzukommen:
also, dass es "ungesund" sein sollte, wenn sich ein körper mit lichtgeschwindigkeit bewegt, dürfte jedem, der mal physik hatte, durchaus klar sein.
die masse des körpers würde damit gegen unendlich streben.
weil, wie ja bekannt ist, nimmt mit steigender geschwindigkeit auch die masse zu... für uns auf der erde ist es kaum merklich, dass wir schwerer werden, wenn wir uns mit 800km/h in einem flugzeug bewegen. theoretisch ist es aber so.
lässt sich sogar ausrechnen

m(v)= m0/wurzel(1- (v²/c²))
m0 sei die ruhemasse des zu bewegenden gegenstands, v die geschwindigkeit und c die lichtgeschwindigkeit.
je näher man also mit v an c heranrückt, desto höher wird das gewicht im initialsystems des bewegten körpers.
deswegen ist es auch - zumindest besagt es unere bereits erforschte physik auf dem gebiet - unmöglich, c zu erreichen, es sei denn man IST licht ^^

somit dürften zwar reisen im weltall mit hohen geschwindigkeiten durchaus möglich sein, aber nicht im ansatz mit lichtgeschwindigkeit.
d.h. um enorme distanzen zu überbrücken bracuht man ein anderes system!
aber die menschheit hat doch bisher IMMER abhilfe für die lösung ihrer probleme gefunden. warum also sollte nicht auch irgendwann mal dafür ne lösung auftauchen?
vllt tatsächlich wurmlöcher? nobody knows!

(sollte ich oben den werten herrn einstein falsch dargestellt/zitiert/erklärt haben, bitte ich darum, dass man mich korrigiert xP ich bin mir selber nicht mehr so sicher ob das alles stimmt)
lg


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

26.04.2009 um 23:23
@lenzko

Puh! Erinnere mich bloß nicht an Montag... :(
Aber danke, wünsche Dir eben das Gleiche. Und beim nächsten Mal bemühe ich mich um Sachlichkeit und darum, beim Thema zu bleiben.
Also, auf baldiges "lesen". :)


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

27.04.2009 um 00:34
Hat keiner event horizon gesehn das müsste ja der schnellste antrieb sein ;) wenn wir schon wieder so abgefahrene sachen besprechen ;) ....


melden

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

27.04.2009 um 00:35
@jelena

Du gibst aber auch nie auf ;) ... und wer hat das 100% ufo geflogen der telekom techniker ;)


melden
schmello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

27.04.2009 um 02:52
@dj-illegal

Theoretisch ist so eine Art "Event Horizon Antrieb" möglich. Eine Art Raumkrümmungsantrieb. Man nennt das Prinzip Einstein-Rosen-Brücke oder "künstliches Wurmloch" Allerdings müßte man eine Kraft aufbringen die beispielweise die Masse der Erde auf 0,9mm pressen könnte. Wenn leider normale Materie in ein Wurmloch hineingelangt stürzt alles in sich zusammen. Also momentan bleibt uns nur der normale Weg durch den Raum.

Youtube: Sci Xpert: 018 Was ist eine Einstein-Rosen Bruecke?

Weiß denn keiner von euch das wir schon einen Antrieb haben, der theoretisch fast Lichtgeschwindigkeit erreichen könnte?

XENON- IONENTRIEBWERKE!!!

Da:
uf53768,1240793526,smart1 4 l,2
Mit einer atomaren Energiequelle könnte dieser Antrieb über längere Zeit theoretisch fast Lichtgeschwindigkeit erreichen weil kein Reinbungswiderstand im offenen All ist.
Viel geiler ist ja noch ein magnetoplasmadynamischer Antrieb mit Bismuth (Element) als Stützmassenersatz für XENON

Magnetoplasmadynamisches Strahltriebwerk
220px-Self-field MPD thruster-CGI illust


Quellen:
http://www.esa.int/esaCP/SEMNRG0P4HD_Germany_0.html
Wikipedia: Magnetoplasmadynamischer_Antrieb


melden
schmello
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

27.04.2009 um 02:54
XENON IONENTRIEBWERK

uf53768,1240793656,smart1 4 l,2


melden
Anzeige

Höchstgeschwindigkeit für UFO's im Weltall

27.04.2009 um 03:06
Wenn man nur ansatzweise weiß,

wie gigantisch "klein" unsere Galaxie im gegensatz zu unserem Universum ist,

dann weiß man, dass wir andere Lösungen brauchen als Geschwindigkeit!


Begründung:

Damit wir quer einmal durch unsere Galaxie fliegen [Durchmesser] bräuchten wir circa 100.000 Lichtjahre!!!!!!!

Unsere nächste größere Nachbargalaxie die Andromeda M31 befindet sich 2,5 Mio Lichtjahre von uns entfernt!!!!

Das sag ich nur : WTF?!!!

Da hilft leider auch keine Lichtgeschwindigkeit!!!


Dieses Universum ist zu groß um es zu verstehen! Das macht einen nur verrückt, wenn man darüber nachdenkt!


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt