Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 00:08
Link: www.youtube.com (extern)

Hallo @ all.

Zunächst zu meiner Themen - Überschrift:

ZICK - ZACK - Bewegungen von UFO´s !

Die Wortwahl ZICK - ZACK habe ich bewusst gewählt,
da es vermehrt zu Beobachtungen mit Zick Zack Bewegungen von Ufo´s kommt
und diese Sichtungen meiner Meinung nach,
nicht besser als mit den Worten Zick Zack beschrieben werden können.

Ausserdem denke ich sollten wir unsere Aufmerksamkeit,
diesen Beobachtungen besonders widmen.

Nur am Rande:
Ich spreche nicht von sky laterns, oder von Beobachtugen,
die mit dem Flugverhalten dieser in Verbindung gebracht werden können!
An alle RTL 2 Kritiker, dieser Bericht kann sich sehen lassen.

Nun zurück zum Thema:

Im angefügten link ( Video ),
geht es im Besonderen um diese Zick Zack Bewegungen,
welche auch sehr gut beschrieben werden.

Eine kurze Zusammenfassung.

Teil 1: ( 00:00 - 02:35 )

Es bginnt ein Berufs - Pilot von seinen Beobachtungen zu berichten.

Teil 2: ( 02:36 - 04:28 )

Anschliessend spricht ein iranischer Militär - Pilot namens Major Jafari,
welcher vielen durch seine sehr bekannte Sichtung geläufig sein dürfte.

Teil 3: ( 04:29 - 06:25 )

Als letzter erklärt der Physiker Ilubrand Ludwiger von sehr ungewöhnlichen Flug-
bewegungen von unbekannten Flugobjekten über dem Flughafen Zürich - Schweiz.

Er berichtet von Flugobjekten,

welche bei einem Flug mit etwa 210 kmh plötzlich auf doppelte Schall-

geschwindigkeit beschleunigen, dabei einen Haken schlagen und im

90 ° Winkel abbiegen und dies mit einer Beschleunigung von 10 G.

( Man erwähne, eine Ariane Rakete erreicht 4 G. )


Zum Schluss, wird ein dreidimensionales Bild,
von der Forschergruppe MUFON mit diesen Flugeigenschaften gezeigt,
an dem diese seltsamen, tanzenden Zick Zack Bewegungen beschrieben werden.



Mit diesem Thema,
erhoffe ich mir eine rege Diskussion über diese Flugobjekte.

Was ist das, was sich so bewegen kann?

Wie funktioniert diese Art von Fortbewegung?

Warum kann oder will uns niemand diese Flugobjekte erklären,
wenn man sie doch nicht mehr leugnen kann?

... Fragen über Fragen!



Liebe Grüsse

:)

cohiba


melden
Anzeige

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 01:05
Hmm. Ist interessant. Bei einer solchen Bewegung müsste ein Mensch eigentlich daran sterben wenn ich mich nicht täusche. Also verbessert mich aber eine Plötzliche kurve mit 10 g ist heftig. Und das die teile im 90° winkel abbiegen ist krass. Ich wüsste kein Flugobjekt das Irdisch ist das bei der Geschwindigkeit so etwas kann.

Also das g-Limit bei einem Eurofighter liegt bei +9,72 / -3,28 allerdings macht der keine 90° Drehung. Und selbst diese Belastungen sind für die meisten menschen nicht verkraftbar.

Wikipedia
ab 10 g kann man schon bei kurzer Einwirkung (weniger als einer Sekunde) in Ohnmacht fallen.

Und dann noch die 90° Bewegung. Ich weis nicht wie man das überleben soll.

14g sind laut wikipedia Tödlich oder führen zu schweren Verletzungen.


Quellenangabe:
Wikipedia: G-Kraft
Wikipedia: Eurofighter_EF_2000#Technische_Daten

Ps: Das Video ist sehenswert.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 01:31
>>welche bei einem Flug mit etwa 210 kmh plötzlich auf doppelte Schall-geschwindigkeit beschleunigen, dabei einen Haken schlagen und im 90 ° Winkel abbiegen und dies mit einer Beschleunigung von 10 G.<<

Tolle Chinaballons, bin beeindruckt *fg*


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 01:34
Zu dem Physiker Herrn Illobrand von Ludwiger:

( Um die RTL 2 - Kritiker zu beruhigen! )


Illobrand von Ludwiger,

geb. am 20.7.1937 in Stettin,

studierte in Hamburg, Erlangen und Göttingen Physik,
Chemie, Mathematik und Astronomie;
war zwei Jahre an der Universitätssternwarte in Bamberg tätig und erwarb 1964 an der Universität Erlangen sein Diplom als Astrophysiker.

Seither arbeitet er in der Luft- und Raumfahrtindustrie als Systemanalytiker,
unter anderem gehörte er zur Startmannschaft der Europarakete ELDO 1966 in Woomera, Australien.

Seit 1974 wirkt er als Leiter der zentraleuropäischen Sektion des Mutual UFO Network (Mufon-CES) in Feldkirchen-Westerham, einer privaten Vereinigung von Wissenschaftlern zur Untersuchung unidentifizierbarer Flugobjekte.

Sein bisheriges Werk beinhaltet theoretische Arbeiten zu Problemen der Gravitation und zur einheitlichen Feldtheorie; Simulationsprogramme fürSatelliten und Flugkörperlenkung, Radar- und Infrarottechnik, neue Verkehrssysteme sowie graphische Bildschirmprogrammierung.

Er ist Verfasser zahlreicher Publikationen ein Fachzeitschriften, u.a. Herausgeber und Mitautor der MUFON-CES Berichte. In Anerkennung seiner langjährigen, streng wissenschaftlichen Untersuchung der UFO-Phänomene erhielt er 1990 den Dr. A. Hedri-Preis für Exopsychologie an der Universität Bern.


Vater Dr. Herbert von Ludwiger, Physiker und Raumfahrtpionier, arbeitete mit Herrmann Oberth, Rudolf Nebel und Wernher von Braun in Berlin Reinickendorf an der ersten deutschen Flüssigkeitsrakete, der A-Serie in den 30'er Jahren
Quelle: http://www.8ung.at/felder/ufo/human.htm


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 02:00
Link: www.astronomie.de (extern)

Anbei noch ein lesenswerter link zum UFO-Grandseigneur Illobrand von Ludwiger:


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 03:22
Ja, ja - der gute alte Illobrand von Ludwiger. Wurde hier im Forum schon von einem unserer "Forums-Physiker" (matti, highabove, und andere nicknames) zur "Lampensau" erklärt. Das sind so die Bezeichnungen die sich jemand gefallen lassen muss, der es sich erlaubt seine Reputation als Wissenschaftler auf´s Spiel zu setzen in dem er für möglich hält was für den normalen Journalisten unmöglich ist.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 04:27
Habe solche Zick Zack Bewegungen erst vor kurzem gesehen. Nun versuche ich rationell zu denken und hab sogar an meiner Wahrnehmung gezweifelt die durch etliche Std. X files vielleicht getrübt sein kann. Und dachte ich hab nur das gesehen was ich auch sehen wollte. Interessant ist nur das mein Vater diese Objekte auch gesehen hat. Und er ist bei Gott kein kleiner spooky Mulder, denn er hat viel mit der Luftwaffe und dem Militär zu tun und kennt sich mit Flugzeugen und deren physikalischen Fähigkeiten aus, doch er meinte das es kein Fluggerät waren die er beobachtet hat, wohl eher eine normale Himmelserscheinung. Aber welche? Nun habe ich mein Vater praktisch als Zeuge.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 10:07
Darf man fragen wo die Beobachtung war und welches Datum/Uhrzeit?


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 11:31
jafrael schrieb:Das sind so die Bezeichnungen die sich jemand gefallen lassen muss, der es sich erlaubt seine Reputation als Wissenschaftler auf´s Spiel zu setzen in dem er für möglich hält was für den normalen Journalisten unmöglich ist.
Tja, da sieht man wie wichtig ihm seine Forschung auf dem Gebiet war,
das verdient doch jeden Respekt, so denke ich.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 13:20
Erwähnenswert ist ausserdem,

dass sich diese Flugobjekte in Höhen zwischen
3.400 m und 10.000 m auf einer Kreisbahn und / oder Zylinder bewegen
und dies mit wahnsinniger Geschwindigkeit,
wie es kein uns bekanntes Fluggerät kann.

Siehe Annimation am Ende des Videos.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 14:01
ich muss schon sagen, daß das alles sehr merkwürdig klingt... also im sinne von "vielleicht ja doch". man sollte sich nur vor ständig augen halten was für ein riesen zufall es ist, daß wir überhaupt existieren, und sogar aussagen über unser universum treffen können. und wie krass müssen die zufälle erst sein, daß wir von einer ausserirdischen intelligenz besucht werden und diese seit jahrzehnten oder gar jahrhunderten dann ein katz und mausspiel mit uns spielt. dazu kommen die vielfältigsten erscheinungsformen und verhaltensweisen. die erde muss ja ein tummelplatz für die verschiedensten ausserirdischen rassen sein... ihr merkt worauf ich hinauswill... es wird eigentlich immer unwahrscheinlicher je mehr man sich die fakten vor augen hält.

ich weiss, ufo heisst nicht automatisch alien, aber darauf läufts ja immer hinaus... aber man sollte diese möglichkeit erst in betracht ziehen wenn alles andere kategorisch ausgeschlossen werden kann. (fakes, wetterphänomene,geheimexperimente usw. usf.) weil dies um ein vielfaches wahrscheinlicher und auch plausibler ist.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 14:04
<<( Man erwähne, eine Ariane Rakete erreicht 4 G. )<<

endlich, nachdem man jahrelang entwickelt hat um die maximale Beschleunigung der Lastraketen zu verringern. Die zu hoher Beschleunigung von Raketen (7-20g) schränkte lange Zeit ihre Verwendung, bzw. die Nutzlast, ein.


Und (scheinbare) 90Grad Wendungen, irssinnige Beschleunigungen von Himmels-"objekten" kann jeder selbst erzeugen, der einen starken Scheinwerfer gegen die Wolkendecke richtet und diesen ruckartig bewegt.

Wobei ich überhaupt nicht sagen will, das diese Efklärung auf alle beobachten Fälle zutrifft. Was ich damit sagen will ist, das es durchaus logische Erklärungen für solch ein beobachtbares Verhalten gibt, welche keine Trägheitsnihilation benötigen.

Auf jedenfall gibt können viele solcher Beobachtung eben mit Autoscheinwerfern erklärt werden. Z.B. Auto fährt kurvige Gebirgsstraße nach oben. Die Scheinwerfer zeichnen Lichtovale in den bewökten Himmel die sichrüuckartig, mit sehr hoher Beschleunigung bewegen.

Ein großer Teil der beobachten Phänomene lassen sich so erklären, aber nicht Alle.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 14:12
hihi. gute arbeit ufftata... mit was für profanen überlegungen sich szenarien schaffen lassen die, die mehr als plausibel sind und alles auf einen schlag entmystifizieren können. find ich gut. egal ob deine erklärung stimmt oder nicht... jedenfalls ist sie wesentlich wahrscheinlicher als unbekannte flugobjekte die tolle sachen manchen können.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 14:21
Juck Norris hat halt en round house kick ins all gebolzt^^ Ne mal im ernst. Wusste nicht das dass Licht von Scheinwerfern auf den Radar zu sehen ist^^


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 14:23
<<<Ne mal im ernst. Wusste nicht das dass Licht von Scheinwerfern auf den Radar zu sehen ist<<<

hat das jemand behauptet?


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 14:39
so was war auch in nrw hab auch nen thread darüber auf gemacht
aber da wird das thema ein bischen anders angesprochen


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 15:05
moin

ich gehe eher stark davon aus, dass die ufos zum größten teil irdisch sind.

roteroktober


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 15:52
ufo gläubiger hin oder her....keiner ist sich 100% sicher.....und die radaraufnahmen werden herunter gespielt...es gibt nr 2 mögichkeiten...entwer irdisch oder außerirdisch...fakt ist, dass diese manöver kein flugzeug oder hellikopter machen könne...besönders diese 90° kurve! gibt es eigendlich videos von zick-zack fliegenden saucer?


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 16:14
also ich bin irgendwie nicht ganz davon überzeugt aber ich denke das das irdisch ist... zumindest das meist... wie auch der typ auf N24 gesagt hat ...

"das was man bei star wars an raumschiffen sieht.... haben wir militärtechnisch schon lang alles hinter uns!"
" 99% der gesichteten ufo´s sind irdisch"
und...
"Die Perfekte Form für ein äußerst manövrierfähiges Flugzeug ist die ründliche scheibe"

was will man mehr....


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 16:18
und das ein auto die wolken beleuchtet :/ mhh.. glaub ich nich dran... vorallem weil die ganzen ufo sichtungen unter freihem himmel geschehn :D


melden
Anzeige

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

28.08.2007 um 16:21
außerdem denke ich das das licht nichtmehr erkennbar ist wenn es die wolken erreicht... und wenn doch... dann würde es eher aussehen wie ein riesen großer ganz leicht erhellter bereich... zerstreut sich ja mit jedem meter mehr und mehr...


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tiere und Pflanzen46 Beiträge