Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

459 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Außerirdische, Aussehen, Rassen, Unterschiede, Arten, Vielfalt
Jedi-Ritter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 02:30
@wolf359
@Prof.nixblick

Liebe Leute, wie immer man das auch erklären will - es ist eine Tatsache das da draussen außerirdische Menschen in vielen Variationen extieren, z.b. welche die uns gleichen und sich unter uns problemlos bewegen könnten, wie auch solche die zwar menschenähnlich sind aber sofort auffallen würden wenn Sie sich unter uns bewegen z.b. die über 2.00 Meter großen blonden Außerirdischen oder eben Außerirdische wie die Dropa die extrem klein sind aber uns Menschen ebenfalls sehr ähnlich sehen.

Ich keine Ahnung wie das zustande kommt das es soviel Ähnlichkeiten gibt als das alle diese menschenähnlichen Völker ehemals aus einem Urvolk hervor gingen welches auf anderen Planeten ausgewandert ist und sich dort an die jeweiligen Lebensbedingungen angepasst hat. Ich denke nicht das sich so viele Menschenvölker im All unabhängig voneinander entwickelt haben und damit meine ich jetzt nur die Menschenähnlichen Völker und nicht z.b. andere Völker die z.b. zwar humanoid sind aber halt nicht ausschauen wie Menschen.


melden
Anzeige

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 02:45
@Jedi-Ritter
Wenn ein Lebewesen humanoide ist dann sieht es ZWANGSLÄUFIG wie ein Mensch aus, das Wort "HUMANOID" beschreibt das optische erscheinen von Lebewesen die aufrecht auf 2 Beinen gehen, einen zentralen Torso besitzen, Arme und auf den Schultern wenigstens einen Kopf tragen!!!

Wie soll denn eine humanoide Lebensform aussehen wenn sie nicht aussieht wie ein Mensch? Oder versteh ich dich falsch weil du dich nicht Richtig ausdrückst???

Sieh Dir Mal die evolutionäre Entstehung der Lebewesen auf der Erde vor und nach dem auseinanderbrechen von Pangea an. Die Tiere haben sich auf den Kontinenten alle unterschiedlich entwickelt obwohl sie den selben Ursprung haben.

Echsen sind in kälteren Gebieten klein und in wärmeren eher großgewachsen.
Und so wird es auch auf anderen Planeten sein wenn wir alle den selben Ursprung hätten...


melden
Jedi-Ritter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 02:55
@Prof.nixblick

Also ich meine z.b. Außerirdische die den Menschen sehr ähnlich sehen, sich allerdings z.b. in Größe oder minimalen Merkmalen unterschieden...vielleicht so in etwa wie die unterschiedlichen Völker auf der Erde.

Sicher sind z.b. die Greys oder andere Wesen die zwei Beine, zwei Arme, einen Torso und einen Kopf haben auch humanoid aber es sind halt keine Menschen. Und das meine ich halt. Es gibt soviele Zeugenberichte von unterschiedlichen Menschen in den mind. letzten 100 Jahren die aufzeigen das es so ca. 10 oder mehr Menschenvölker gibt die nicht von unserem Planeten kommen sondern auf anderen Planeten geboren sind aber dem Menschen so ähnlich das Sie sich unter völlig frei bewegen können.


melden
Jedi-Ritter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 02:59
Und ich gehe von aus das diese Menschenvölker sich ursprünglich vor langer, langer Zeit auf einem Ursprungsplaneten entwickelt haben, dann andere Planeten kolonisiert haben und sich den dortigen Bedingungen im Laufe der Jahrhunderte angepasst haben, z.b. wenn man die großen blonden Außerirdischen nimmt dann könnte man annehmen das diese auf einer Welt zuhause sind wo die Schwerkraft ein wenig niedriger ist weil Sie eben über 2.00 Meter groß sind, und die sonnenstrahlung nicht ganz so hoch ist das Sie alle blonde Haare haben.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 03:05
@Jedi-Ritter
Wo liegt der besondere Unterschied in der Größe? Ich meine, bei uns gibt es genetische Abwandlungen wie Liliputaner oder siamesische Zwillinge. Auch die können sich frei bewegen :-)

Ich glaub zwar das es extraterrestrisches Leben gibt, den ich bin sicher das ich als Jugendlicher ein UFO sah aber ein Alien hat meiner Meinung noch nie ein Mensch gesehen und darum denke ich das es so viel Spielraum für Diskussionen gibt.


melden
Jedi-Ritter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 03:22
@Prof.nixblick

Na klar wurden schon Aliens gesehen z.b. in diversen militärischen Einrichtungen entweder tot (Absturzopfer) oder lebend. Dann unter anderem auch bei UFO Landungen oder z.b. Kontakler wie Howard Menger & Co.
Du solltest Dir mal das Buch von Timothy Good Alien Base zu deutsch Top Secret - Die UFO Akten holen:

http://www.amazon.de/Secret-Akten-Begegnungen-au%C3%9Ferirdischen-Intelligenzen/dp/3426774100/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books...

Das andere - ich weiß nicht wie ich Dir das erklären soll...ich glaube Du verstehst nicht was ich meine...ich kann nur sagen das bei vielen Gelegenheiten Außerirdische gesichtet wurden die uns Menschen so sehr gleichen oder ähneln das diese auf irgendeine Art und Weise mit dem Menschen verwandt sind.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 03:30
Jedi-Ritter schrieb:wenn man die großen blonden Außerirdischen nimmt dann könnte man annehmen das diese auf einer Welt zuhause sind wo die Schwerkraft ein wenig niedriger ist weil Sie eben über 2.00 Meter groß sind, und die sonnenstrahlung nicht ganz so hoch ist das Sie alle blonde Haare haben.
Huch! Ein Alien!

uf57577,1257733816,2921604244 2e1abcef43 o

:D :D :D


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 03:31
@Jedi-Ritter

Ja Jedi aber all das setzt doch voraus das alle Aliens wie wir sind und ihre Welten so sind wie unsere und genau das Glaube ich nicht!

Deine Aussage widerspricht sich schon in dem Du sagst das es Aliens wie die Greys gibt.
Sie haben, nach Aussage anderer, keine Haare, keine Finger oder Fußnägel, große schwarze Augen und eine, wie altes Leder wirkende graue Haut.
Und Du sagst das einige nicht so aussehen wie wir Menschen, gleichzeitig aber sagst Du dass wir alle den gleichen Genpool haben und dass sie sich alle so entwickelten wie wir...

Auch hat die Größe nichts mit der Schwerkraft eines Planeten zu tun...sondern damit was der grobe Sinn eines Lebewesens ist.

Dinosaurier, die mit den langen Hälsen waren so groß weil ihre Hauptnahrung so weit oben hing, der T-Rex war kleiner weil sein Fressen auf dem Boden verfügbar war.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 03:33
@voidol

blödi ;)


melden
Jedi-Ritter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 03:41
@Prof.nixblick

Nein, alle Aliens können gar nicht so wie wir sein weil es mit Sicherheit auch Planeten gibt die sich sehr von Erde unterscheiden und auf dem kein Mensch ohne Raumanzug leben kann...wenns z.b. eine Methanatmosphäre wäre.

Ich weiß nicht wie ich Dir das noch erklären soll...vielleicht kann mir ja jemand helfen und Dir das besser erklären...möglicherweise erkläre ich auch zu umständlich.

Ich geh jetzt ins Bett...wird Zeit für mich...Nachti! ;-)


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 03:43
@Jedi-Ritter

das meinte ich vorhin. wenn du Bock hast kannst es Morgen bzw heute Abend nochmal versuchen ;-)
Nachti....ich hau auch ab.


melden
Xoxxo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 09:13
Meiner Meinung nach ist es einfach nur ein anzunehmender Vorgang, dass auf einem Planeten, auf welchem sich intelligente Lebensformen wie wir entwickelt haben, diese sich irgendwann z.B. in Diskusionsforen darüber auslassen, dass sie glauben, dass es im Weltall doch sehr viele Wesen geben müsste die fast so aussehen wie sie selbst, und das diese sogar von einer art Urrasse abstammen wie sie selbst - wegen der Ähnlichkeit.

Diese vereinzelten Individuen der intelligenten Wesen auf dem schönen kleinen Planeten, würden vermutlich davon überzeugt sein dass es so ist, obwohl es keinerlei seriöse und anerkannte Beweise für Ausserirdische überhaubt gabe - bzw. auch keine dafüt wie sie aussehen - weil es keinerlei offiziell bestätigte Kontaktaufnahmen oder dergleichen mit anderen Wesen gäbe.

Letztlich ist diese Vorstellung für mich sehr nachvollziehbar, da ich der annahme bin, dass diese Wesen durch ihre intelligenz auch eine ausgesprochene Fantasie besitzen, und einzelne haben bestimmt auch eine ausgeprägtere Ader für Fantastereien ...

So würden also meiner meinung nach auch auf anderen Planeten sollche annahmen entstehen, also dass die meisten bzw. sehr viele Aliens vielleicht wie dreibeinige, zweiköpfige, einhändige Vögel aussehen oder sowas ...


melden
Jedi-Ritter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 10:42
@Xoxxo

Das sind keine Fantastereien. Es gibt alleine in den letzten 100 Jahren genug Zeugenberichte das Außerirdische die wie Menschen aussehen. Angefangen bei den Legenden über die seltsamen Menschen die sich oft den Leuten zeigten die um den Mount Shasta in Kalifornien lebten, über Howard Menger bis zu aktuellen Kontakten.

Hier mal ein Auszug aus dem Buch von Timothy Good, Alien Base, welches ich schon weiter oben erwähnt habe:
Über Hunderte von Jahren hielt sich das Gerücht, in der Nähe des majestätischen Mount Shasta in Kalifornien lebten merkwürdige Menschen, die sich von der einheimischen Bevölkerung fernhielten.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden angeblich vereinzelt Individuen gesehen, die aus den Wäldern um den Shasta kamen und in den Städten der Umgebung Nuggets und Goldstaub gegen Artikel des täglichen Bedarfs eintauschten.

Sie wurden als groß, anmutig und flink beschrieben und zeichneten sich durch eine auffallend hohe Stirn und langes, lockiges Haar aus. Ihre ungewöhnliche Kleidung bestand unter anderem aus einem Kopfputz, dessen Schmuck über die Stirn bis zur Nasenwurzel reichte.

Gelegentlich schienen die Wälder hell erleuchtet. Dann erklang eine auf fremdartige Weise schöne Musik. Wenn sich jemand dem betreffenden Gebiet näherte, trat dem Eindringling eine vollkommen verhüllte, riesige Person entgegen, die Ihn hochhob und fortschickte. Andere Neugierige waren den Berichten zufolge von einem unsichtbaren Einfluss vorübergehend gelähmt.

Alle Versuche der einheimischen Bevölkerung, sich den geheimnisvollen Wesen zu nähern oder diese zu fotografieren, erwiesen sich als fruchtlos. Angeblich rannten die Fremden entweder davon oder lösten sich plötzlich in Luft auf. „Diejenigen unter Ihnen, die Geschäfte in den nahe gelegenen Städten, und zwar vor allem in Weed, aufsuchten, sprachen hervorragendes Englisch mit leicht britischem Akzent.

Fragen beantworteten sie nur ungern, Information zu Ihrer Person waren von Ihnen praktisch nicht zu erhalten. Für die erworbenen Artikel zahlten sie stets mit Goldnuggets, deren Wert den der Ware überstieg, sie weigerten sich aber, Wechselgeld anzunehmen. Gold sei für sie wertlos, so Ihre Erklärung, und für Geld hätten sie keinerlei Verwendung.“

Abgesehen davon, das in manchen Gebieten starke Lichter beobachtet wurden – und zwar Jahre vor der Erfindung der Elektrizität -, wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein weiteres Phänomen beschrieben, Autos, die sich dem abgelegenen Gebiet näherten, in dem diese Wesen offenbar lebten, blieben plötzlich stehen. Diese merkwürdigen Vorfälle sollten sich Jahre später bei Begegnungen mit UFOs wiederholen.

„Völlig unerwartet leuchteten vor den Fahrzeugen ein Licht auf, und diese hörten auf zu funktionieren“, erläuterte Cerve 1931, „und zwar offenbar weil die Stromversorgung zusammengebrochen war. Erst wenn die Insassen ausstiegen, das Fahrzeug gute dreißig Meter zurückschoben und in die entgegengesetzte Richtung drehten, erwachten Elektrik und Motor zu neuem Leben.“

Weitere Zeugen berichten, merkwürdiges Vieh, wie es in Amerika völlig unbekannt, sei auf das Gebiet zugelaufen, in dem die geheimnisvolle Gruppe wohnte. Von besonderer Bedeutung sind die (undatierten) Sichtungen ungewöhnlicher Luftschiffe:

„Hunderte anderer Zeugen erklären, sie hätten aus dieser Gegend merkwürdig geformte Boote aufsteigen sehen, die in großer Höhe über die Hügel und Täler flogen und von anderen beobachtet wurden, wie sie in der Küstennähe auf den Wassern des Pazifischen Ozeans landeten und dort wie Schiffe auf das Meer hinausfuhren…wieder andere haben gesehen, wie sich diese Boote erneut in die Luft erhoben und auf Inseln im Pazifik landeten…

Erst kürzlich beobachtete eine Gruppe, die auf einem kalifornischen Golfplatz in der Nähe der Ausläufer der Sierra Nevada Golf spielte, wie ein merkwürdiges, silbriges Gefährt in die Luft aufstieg und über die Berggipfel davon schwebte. Es glich keinem bekannten Luftschiff und bewegte sich völlig lautlos. Nichts deutete darauf hin, das es von einem Motor angetrieben wurde.“

Handelte es sich bei diesen merkwürdigen Menschen um Überlebende vom sagenumwobenen untergegangenen Kontinent Lemuria, wie die Rosenkreuzer meinen, deren mystische Überzeugung auch Wishar Cerve teilt, oder waren sie vielleicht außerirdischer Herkunft? Die Antwort darauf kenne ich nicht, aber es gibt eindeutige Parallelen zu anderen Berichten aus neuerer Zeit.
Ich habe jetzt absichtlich diese Legende ausgesucht da sie schon sehr alt ist und ich nicht denke das die Leute damals sich solche "Geschichten" ausgedacht haben.


melden
Jedi-Ritter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 13:21
Eine neue Theorie von mir:

Möglicherweise gab es auch überhaupt keine Einmischung von Außerirdischen in die Genetik der Frühmenschen oder der Affen, und der Mensch selber ist ein Nachfahre der Außerirdischen. "Endprodukt" der Entwicklung aus dem Affen war dann vielleicht der Neandertaler...denn einige genetische und körperliche Unterschiede gab es ja schon zwischen dem Menschen und dem Neandertaler.


Zum Thema Genetik:

Eventuell ist die Genetik bei Menschen und Aliens die Humanoid sind auch gar nicht so weit auseinander das ja beide auch irgendwo den gleichen Körperbau haben.
Das würde dann allerdings mehr für eine Art Schöpfung sprechen und geht dann mehr ins Thema z.b. morpho-genetische Felder rein...das es eben eine Art Plan für das Leben gibt.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 16:49
uf57577,1257781741,Alien

Dieser Ausserirdische schlich des nächtens bei uns durchs Dorf


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 16:53
uf57577,1257782016,Bayern-Alien

und dieser hier ist vor kurzem aus einem Labor ausgebrochen und hält sich jetzt wahrscheinlich, mit Seppelhut und Lederhose verkleidet, in den Wirtshäusern rund um München versteckt


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 17:09
@k1k2k3

der zweite macht einen sehr netten eindruck.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 19:32
So haben die Venusianer(innen) in den 50ern ausgesehen:

uf57577,1257791577,vthor1a

Bisserl klein im Vergleich zur hübschen blonden Alien-Riesin im australischen Basketball-Team. Aber wenn's nicht altern (Jedi-Ritter hat da sicher Insider-Infos), ist die Blonde von da auch ganz hübsch.

:D :D :D


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 21:03
dann hab ich mal mit einer von der venus geschlafen ;-)


melden
Anzeige

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

09.11.2009 um 21:14
Prof.nixblick schrieb:dann hab ich mal mit einer von der venus geschlafen ;-)
Ja, ich habe auch gehört dass die venusianerinnen ziemlich anspruchslos sein sollen *g*

(sorry, konnte nicht wiederstehen) ;-)


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Natur ist Natur61 Beiträge