weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

165 Beiträge, Schlüsselwörter: DMT, Rick Strassmann

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 10:59
@holzmichl
Warum sollte Fastfood DMT blockieren? Es ist von Natur aus blockiert und löst sich nur in Extremfällen. Mit Fastfood hat das nichts zu tun. Ansonnsten Quelle bitte.


melden
Anzeige
holzmichl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 11:04
@Irenicus

Hallo !
Irenicus schrieb:Es ist von Natur aus blockiert und löst sich nur in Extremfällen.
DMT wird dauernd vom Gehirn produziert , es ist der Schnittstelle zwischen Physischer "realität" und nicht physischer Realität.


Die Zirbeldrüse ist der Schalter zwischen den Welten sozusagen . DMT ist ein andauern im Gehirn produzierter Stoff.


Mein höheres selbst ist die Quelle



2012


*plop


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 11:12
@holzmichl
Jedenfalls nur in extrem geringen Mengen die nicht psychoaktiv wirken. Der Körper hat mehrere Mechanismen um zu verhindern das DMT ausgeschüttet wird. Wäre auch äusserst unpraktiv mitten auf der Autobahn mit 180 aufeinmal vollkommen weggeballert zu werden.

Schön das du soeine gute Verbindnung mit deinem höherem selbst hast aber dieses ist für mich keine seriöse Quelle. Meine Quellen sind Rick Strassmann und andere Wissenschaftler die sich mit der Substanz und ihrer möglichen Herstellung im Hirn beschäftigt haben.

Und was ist mit dem Fastfood. Wieso sollte das blockieren und auf welche Weise?


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 11:37
Dieser Thread ist Gefährlich,
ich will das DMT ausprobieren.


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 12:04
@bonita
hi , es gibt Ayahuasca workshops in der schweiz z.b. .
hier ein paar infos:
Wikipedia: Ayahuasca

http://www.ayahuasca-info.com/de/news/


hier erfährst du was in einem interview von robert fleischer:(einfach kostenlos downloaden:
Exopodcast #21: Neuer MUFON-CES Forschungsbericht ) fängt bei ung. 17:30 min. an,dort sprechen sie ein wenig über dmt.

http://www.exopolitik.org/index.php?option=com_content&task=view&id=366&Itemid=55
MFG RS51
PS: das soll keine verführung zu drogen sein ,sondern nur rein informtiv sein ,um sich darüber zu informieren (DMT) .


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 12:09
Die Pflanzen die DMT und Mao-Hemmer enthalten sind in Deutschland auch nicht wirklich illegal. So das man wenn man will sich auch Ayahuasca brauen kann ohne eine kostspielige Reise zu einem Workshop zu machen. Einfach ein wenig im Internet recherchieren.


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 12:24
@Irenicus
das klingt ja sehr interessant.
wie suche ich da am besten im netz?
MFG RS51


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 12:28
@rs51
http://www.gidf.de/

Ein bissien Eigeninvitative ist schon nicht schlecht. Im Thread hier sind schon mehr als genug Schlagworte gefallen.


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 12:32
@Irenicus

versteh schon! trotzdem danke!

ich dachte du hättest da direkt ne seite parat (zfällig).
trotzdem danke , wer suchet der findet!
MFG RS51


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 14:12
@bonita
bonita schrieb:Dieser Thread ist Gefährlich,
ich will das DMT ausprobieren.
So siehts aus... :-D


melden
holzmichl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 15:53
@BreeZeR_T



.. nocheinmal, DMT wird ständig von deiner Zwirbeldrüse produziert ...


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 18:34
@holzmichl

.. nocheinmal, im Regelfall jedoch in absolut minimalen Mengen die keinerlei psychoaktiven Effekt haben im vergleich zu einem DMT Trip duch zugabe von aussen.


melden
Yveta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 19:01
DMT erklärt allerdings nicht wie Entführte zu ihren Implantaten kommen.
Ich hab auf Coast to Coast AM lange Interviews gehört mit einem Arzt der solche Implantate entfernt. Gibt glaub ich auch Dokus.
(immer vorausgesetzt es ist nicht alles ein fake)


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 19:26
@Yveta
Dr. Roger Leir ist aber auch nicht so die vertrauenswürdigste Figur. Und er ist soweit der Einzigste der angeblich soviele Implantate gefunden und entfernt hat. Zudem konnte er selbst mit diesen Implantaten nicht viel beweisen.

Ähnlich ist es auch mit Narben die nach angeblichen Entführungen auftauchen? Einbildung oder Selbstverletztung?


melden

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

26.05.2010 um 22:52
DMT/Ayahuasca würde ich doch lieber in so einem Seminar zu mir einnehmen.
Das ganze drum herum soll auch ziemlich wichtig sein, Rauch die Gesänge...

Ein Kollege von mir ist nach Südamerika gereisst und hat dort Ayahuasca zu sich genommen.
In einem kleinen einheimischen Dorf mit Schamanen usw..
Er war einfach nur begeistert und meinte, er wäre einst mit dem Universum,
würde jetzt alles besser verstehen, hat auch seitdem mit dem Alkohol aufgehört.
Er hätte gespürt wie sein Körper sich von all dem Zeug gesäubert hätte..


Aya.. habe ich mich bis dato nicht getraut, vllt bleib ich "noch" bei MMush.. und
desgleichen :)

Ich wollte noch erwähnt haben, das man solche Mittel nicht für Partys und desgleichen
missbrauchen sollte, meine Meinung !

mfg
doh


melden
Anzeige

DMT - Auslöser für Alienentführungen/Alienkontakte ?

27.05.2010 um 22:08
@Irenicus
Implantate, die von ihrer Beschreibung her von anderen Fachleuten als Lipome oder ähnlich unspektakuläres Eigengewebe charakterisiert werden. Lipome treten bei etwa einem Prozent der Bevölkerung auf, und damit auch häufig genug um als plausible Erklärung in Frage zu kommen.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden