Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Suche, Harald Lesch, Exo-planeten
Xoxxo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:17
Hab gerade auf badische-zeitung.de ein Interview mit dem Astrophysiker Harald Lesch über den Besuch Außerirdischer und Leben auf anderen Planeten gefunden. Dabei fand ich diesen Teil des Interviews besonderst interessant:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

uf61531,1269793048,28807387-p-590 450

BZ: Derzeit wird ja intensiv nach Exo-Planeten gesucht, also erdähnlichen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. Gibt es heiße Kandidaten, auf denen sich einfaches Leben entwickelt haben könnte?

Lesch: Ein paar gibt es inzwischen. Der Stern Gliese 581, etwa 20 Lichtjahre von uns entfernt im Sternbild Waage, wäre so ein System. Die Planeten dort sind zwar etwas größer als die Erde, aber auf ihnen herrschen möglicherweise die richtigen Bedingungen. Das muss noch genauer erforscht werden, wir sind ja jetzt noch in der Phase der Jäger und Sammler: Aber innerhalb der nächsten zehn Jahre werden wir einen Planeten entdecken, der genauso wie die Erde im richtigen Abstand, mit der richtigen Frequenz um seinen Stern kreist. Und ich bin mir ganz sicher, dass wir auch Hinweise auf Leben finden werden.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gut, er sagt zwar nur dass er glaubt "Hinweise" zu finden, aber ich finde es mutig zu sagen, er sei davon überzeugt - kann da wirklich was drann sein?

Mich würde mal interessieren was ihr über die aktuelle Suche nach "Exo-Planeten" wisst. Sind die aktuellen Entwicklungen in der Exo-Planeten-Suche wirklich so vielversprechend, dass wir endlich auf Leben ausserhalb der Erde stoßen könnten - also den Beweis dafür finden, dass wir nicht allein sind?

Quelle: http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/panorama/e-t-ist-auch-nur-ein-mensch--28807406.html


melden
Anzeige

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:19
Ist Lensch nicht eher soein Hardcore Skeptiker der ein Alien nichtmal sehen würden wenn es auf seiner Nase sitzt? Kam mir zumindest immer sehr unaufgeschlossen und verborht vor.


melden
Xoxxo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:23
@Irenicus
Deswegen finde ich das ja auch so interessant. Endweder hat ers momentan nötig sich interessant zu machen, oder da ist wirklich was Wahres dahinter.


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:26
@Irenicus

wenn es darum geht, dass die aliens die erde besuchen...da ist er skeptisch, aber zu glauben, dass es da draußen nichts gibt, ist doch unlogisch (sinnfrei/dumm etc.)...wieso sollte er also gegen leben auf anderen planeten sein?


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:28
@blackmamba
Er schreibt ja auch nur Hinweis auf Leben. Klingt für mich so verbohrt wie immer. Ich würd soweit gehen zu sagen das es Hinweise auf Leben schon auf dem Mars oder Enceladus oder Europa gibt.


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:30
es gibt 100% anderes leben iwo da draußen. das ist wie ein ungeschriebenes gesetzt. wer das gegenteil behauptet, der ist zu bedauern.


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:32
Ich denke mal, das hier einige diese Typischen Aliens aus Science-Fiction- und/oder Horror-Filmen vor Augen haben, die mit ihren Raumschiffen durch die gegend Düsen!

Das sind wohl eher die Ausserirdischen, die Herr Lesch eigentlich mit "Humbug" meint!!

Ich denke mal, das er da erstmal an Mikroben oder Flechten denkt, wenn er von Leben im Universum ausserhalb der Erde spricht!!


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:32
@Irenicus
Irenicus schrieb:Ist Lensch nicht eher soein Hardcore Skeptiker der ein Alien nichtmal sehen würden wenn es auf seiner Nase sitzt? Kam mir zumindest immer sehr unaufgeschlossen und verborht vor.
Nein, er selbst befürwortet z.B. eine moderne Methode nach Ausserirdischem Leben zu suchen. (Die "Ozon-Methode") Was seine Skepsis betrifft, so geht es lediglich um die Möglichkeiten, interstellare Strecken zu überwinden um so mit ausserirdischen bzw, umgekehrt in Kontakt zu treten.


melden
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:40
Xoxxo schrieb:Aber innerhalb der nächsten zehn Jahre werden wir einen Planeten entdecken, der genauso wie die Erde im richtigen Abstand, mit der richtigen Frequenz um seinen Stern kreist.
der richtige abstand (zur sonne) ist wahrscheinlich gar nicht nötig, (natürlich nicht zu nahe...)

man sehe hier neuste erkenntnisse:

http://www.youtube.com/watch?v=FBWajV_wa5I


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:40
Ist Lensch nicht eher soein Hardcore Skeptiker der ein Alien nichtmal sehen würden wenn es auf seiner Nase sitzt? Kam mir zumindest immer sehr unaufgeschlossen und verborht vor.
-----------------------------------------------------------

Nö, ihr unterscheidet nur nicht genug, Astrophysiker haben durchaus die Ansicht das Leben auf anderen Planeten existiert. Nur sollte man das nicht mit der Aussage vergleichen das UFO mit ET hier Nachts ständig rumkreisen.


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:41
@Xoxxo
Mit Hinweisen ist die Astronomische Sicht gemeint . das heisst Planeten die sich in einer habitalen Zone befinden oder auch Wasser /Sauerstoff.e.ct...beinhalten was die möglichkeit von Leben beherbergen könnte..mit 2. Erde ist ein Erdähnlicher Planet gemeint der diese Aspekte und die richtige Masse dazu besitzt.Mit ET wird aber mit sehr niederen Lebensformen oder sogar Mikroben angenommen(aber auch dass wird sich ändern)

und zu UFOs und der Wissenschaftler die sich eben nicht damit beschäftigen aus versch. Gründen ein Zitat aus deinem link:
BZ: Herr Lesch, vielleicht ist die Realität der Science Fiction ja zuvorgekommen und die Außerirdischen haben uns schon besucht. Glauben Sie an Ufos?
Lesch (lacht): Nein! Unbekannte Flugobjekte entpuppen sich eigentlich immer als etwas Bekanntes. Berichte über Ufo-Sichtungen stammen auch meistens von Einzelpersonen. Allein schon deshalb sind sie nicht besonders glaubwürdig. Gehen wir mal vernünftigerweise davon aus, dass noch keine Außerirdischen hier gelandet sind.
*seufz* dass nennt sich wohl fail Herr Lesch , dass ist dass Problem wenn man nur die CENAP durchstöbert..

achja Gliese ist kein heisser Kanditat mehr..(falsche Berechnungen ;) (mehr Recherche weniger im TV labern :) )


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:41
Ich würd soweit gehen zu sagen das es Hinweise auf Leben schon auf dem Mars oder Enceladus oder Europa gibt.
-----------------------------------

gibt es aber halt noch nicht.

@Irenicus


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:41
@Irenicus

wieso verbohrt?

er geht sehr rational vor! :D

das es leben im unseren eignen sonnensystem auch woanders geben kann, als nur auf unserer erde, ist ja nicht ausgeschlossen :)

wenn man von leben auf exoplaneten spricht, dann nehmn wir unsere maßstäbe d.h. ist dies ein "fels"-planet?, hat dieser jahreszeiten? befindet sich dieser planet in diesem bestimten radius, wo irdischen leben existieren kann? (flüssiges wasser >0°C) etc.

man vermutet, dass es sogar leben auf gas-riesen geben kann oder das es leben auf siliciumbasis geben kann...etc etc etc.

das was jetzt gemacht wird und was für uns relevant ist...sind sog. 2. erden finden....mehr nicht :D

ich seh da gar nichts verbohrtes. ich finde, dass leben auf anderen planeten nichts mysteriöses hat.

hat nichts mit ufologie zu tun eher mit astronomie und biologie


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:44
@smokingun
Sehe es etwa genauso wie du. Wer so wie die CENAP ankommt der kann von mir nicht ernstgenommen werden. Hatte nie besonders viel von Lensch gehalten.


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:48
Nö, ihr unterscheidet nur nicht genug, Astrophysiker haben durchaus die Ansicht das Leben auf anderen Planeten existiert. Nur sollte man das nicht mit der Aussage vergleichen das UFO mit ET hier Nachts ständig rumkreisen.
Genau so ist es.

uf61531,1269794932,2zfibso


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 18:50
Ähm, habe vergessen zu zitieren. Das stammt natürlich von Fedaykin.


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 19:25
@22aztek
es gibt nicht die Astrophysiker und du hast recht Trennung erforderlich zwischen UFOlogie und Astrophysik und Exobiologie ..Aber wenn sich einer zu UFOs äussert was nicht sein Themengebiet ist dann ist dies nicht Aussagekräftig....und ausgerechnet so einer macht auf SC-FI den StarTrek-Science....gibt es nicht. ist unmöglich ,blabla*erst heute hab ich gelesen dass man Millionen Galaxien übersehen hat ;) .


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 19:28
Hat man bei Startrek Sciene auch sehr gut gemerkt das er für neue Ideen kein stück offen ist. Alles was heutzutage nicht absolut erfasst ist ist nicht möglich. Der würde wahrschein auch vor der Ersten Lokomotive stehen und die Leute davor warnen das sie keine 35km/h überleben würden weil das viel zu schnell wäre.


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 19:28
@smokingun
smokingun schrieb:Aber wenn sich einer zu UFOs äussert was nicht sein Themengebiet ist dann ist dies nicht Aussagekräftig
Wenn ein Exo-Spinner also Aussagen über UFOs macht, dann sind diese aussagekräftiger, als die von einem Astrophysiker? Du spinnst ja.^^


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 19:33
würde nicht einer von euch den guten herrn lesch vielleicht mal anschreiben wollen ?

mir fehlen da leider die nötigen unterlagen um das ganze abzurunden ! ;)


melden

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 19:34
bzw. ihn mal hier ins allmy forum einzuladen xD


melden
Anzeige

Exo-Planeten - In den nächten 10 Jahren werden wir E.T. finden.

28.03.2010 um 20:10
@22aztek
bestimmt nicht! ist genau dass gleiche, exopolitik sind keine UFOlogen.. :) nur verbreitung von Ideologie. ..ergo hast du recht!


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt