Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Rätsel von Woronesch

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:21
@jofe

Ja richtig, aber wir gehen ja davon aus das es stattgefunden hat in einem Mystery-forum :)


melden
Anzeige

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:22
@jofe
@orakel
War jemand live dabei ?

NEIN !

Also UFO-GLÄUBIGE, erzählt ruhig weiter !

Passt genauso gut!! Oder??
*Zustimm!* Ich bin sehr überzeugt das es UFO's gibt aber die Geschichte ist nicht echt....


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:24
[@Prof.nixblick
ZITAT]Was es aber tatsächlich gab waren, zu meist Bücher, in denen rein fiktive Geschichten erzählt wurden


Reicht doch aus, um die Fantasie zum "trollen" zu bringen, wenn man was unbekanntes sieht!!

Erlebt man hier auf Allmy doch täglich!! :D


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:25
@jofe

also Du hast Dich selbst übertroffen ..... respekt ... bis punkt 3 .. naja schau selbst :) :)

1.) der film ... ja den gab es wirklich in schwarz-weiß , ob auch in russland wissen wir
sicherlich beide nicht soooo genau, aber es gab ihn ..... sorry !!

2. ) sci-fic in den NSW - so hießen damals die ostblockstaaten (nicht sozialistisches
Wirtschaftsgebiet) ..... ja sci-fic hat es gegeben ... da hast Du nun wirklich Beweise
an mass geliefert - nur haben die nun nicht gleich geistige übernachtung der
bevölkerung zur folge

3.)
Das es kein Leben (ausser dem auf der Erde) im All gibt, streitet hier niemand
ab!! Nur glaubt wohl nicht jeder, das diese Lebewesen uns besuchen!!
...... ja doch, warum dürfen die das denn nicht .!!!!... also wir reisen doch auch ins all und wenn unsere technik uns es erlauben würde, dann würden wir noch viel, viel weiter reisen und vor allem die Masterfrage gerne beantwortet wissen .... SIND WIR ALLEINE !

... tja und nur weil wir mit unserer Brennstoffzellenproblematik und vielen anderen überlebenssorgen im all , eben noch nicht sooo weit reisen können, muss das doch deswegen nicht anderen versagt sein ....
das leben auf planeten in unserer Galaxie ( und das ist nur eine von ca. 150. Milliarden ! Galaxien) hat sich doch nicht überall paralell gleichartig entwickelt .... andere Planenten und sonnensysteme sind etweder jünger oder viel , viel älter, sie sind ggflls immer noch ne gashülle, andere wiederum verfügen über lebensformen , ähnlich unseren , allerdings mit ggflls einem Geiste- technik und - wissenstand mit vielleicht einfach mal 15.000 jahren unterschied ........

also in 15.000 jahren bei uns !!! , so´fern wir uns nicht selbst zerbombt haben, könne wir bestimmt im all völlig neue welten entdecken und spannungsfrei reisen ,so wie heute mit Auto oder flugzeug... und hierbei sind 15.000 jahre ja auch noch viel zu viel angesetzt .

BEDENKT BITTE IMMER ....... WIR SIND SEIT 50 JAHREN ( !!!!!! ) IM ALL ...
WAS IST DAS SCHON, selbstbezogen auf die geschichte der kultivierten menschheit .... 50 jahre ist wie ein augen wimperschlag .....
und haben in 50 jahren weltraum sooo viel schon erreicht .... was mögen uns oder anderen dann nur 500 jahre bringen , geschweige denn die fiktiven 15.000 jahre .....

überdenke dieses mal ... und dann überdenke auch das solche besuche nicht utopie sein müssen, damit ist woronesch keine wahrheit, bringt aber dennoch sehr viele offene fragen, die weder wir noch ihr bis dato wirklich beantwortet habt

und wenn wir inrteresse zu haben , was um uns herum ist, wird es anderen die weiter sind 8technisch) so oder so ähnlich sicherlich auch gehen


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:27
@orakel
orakel schrieb:Ja richtig, aber wir gehen ja davon aus das es stattgefunden hat in einem Mystery-forum
Stimmt nicht!!


Denn mit Wir bin auch ICH gemeint!! ;)
Und Ich gehe nicht davon aus, das es stattgefunen hat!! :D


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:29
uuuppps den letzen satz bitte streichen ... .wollte etwas umformulieren und habe es dann irgendwie verschusselt .... - streichen !!!!!!


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:34
@Prof.nixblick
... die westlichen filem meinte ich auch ... danke !


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:35
@axgouk
axgouk schrieb:...... ja doch, warum dürfen die das denn nicht .!!!!... also wir reisen doch auch ins all und wenn unsere technik uns es erlauben würde, dann würden wir noch viel, viel weiter reisen und vor allem die Masterfrage gerne beantwortet wissen ....
Weil Ich denke, das sie die Physik nicht neu erfinden und die gleichen Probleme bei der Überwindung von Kosmischen Distanzen haben wie wir!!
axgouk schrieb:also in 15.000 jahren bei uns !!! , so´fern wir uns nicht selbst zerbombt haben, könne wir bestimmt im all völlig neue welten entdecken und spannungsfrei reisen ,so wie heute mit Auto oder flugzeug... und hierbei sind 15.000 jahre ja auch noch viel zu viel angesetzt .
Ist rein spekulativ!!
axgouk schrieb:BEDENKT BITTE IMMER ....... WIR SIND SEIT 50 JAHREN ( !!!!!! ) IM ALL ...
WAS IST DAS SCHON, selbstbezogen auf die geschichte der kultivierten menschheit .... 50 jahre ist wie ein augen wimperschlag .....
und haben in 50 jahren weltraum sooo viel schon erreicht .... was mögen uns oder anderen dann nur 500 jahre bringen , geschweige denn die fiktiven 15.000 jahre .....
Welche grossen Fortschritte haben wir denn seit der Mondlandung 1969 in Punkto bemannte Raumfahrt zu anderen Planeten vorzuweisen??
Ausser viel "Planung" und theoretischen Schnickschnack??

In 50 Jahren nicht wirklich viel, oder??


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:36
aaahhhh FILME ..war gemeint ...

... oh lieber gott, reiche meinen kelch rotwein, welcher so leidenschaftlich durch meine kehle sickert, doch so langsam an jemanden anderen weiter :) :) :)


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:36
@jofe
jofe schrieb:Reicht doch aus, um die Fantasie zum "trollen" zu bringen, wenn man was unbekanntes sieht!!

Erlebt man hier auf Allmy doch täglich!!
Das stimmt. Da kannst du fast jeden Thread öffnen und dich bald totlachen über manche. Hier schrieb mal einer im Thread der was mit Liebe zu tun hatte, dass der Allmy-User erstmal prüfe ob nicht eine Verschwörung vorlege....

Das war treffender als alles andere. Ich denke dass jeder erstmal sein Hirn anstrengen sollte bevor er einen Thread eröffnet. Aber @smokingun hat auch schon richtig festgestellt dass die UFO-Geschichten die wenig spektakulär sind meist nie für voll genommen werden obwohl an ihnen mehr dran sein könnte als jene die aufs phantastische Ausgeschmückt sind. Und ich stimme dem zu!


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:39
@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:Aber @smokingun hat auch schon richtig festgestellt dass die UFO-Geschichten die wenig spektakulär sind meist nie für voll genommen werden obwohl an ihnen mehr dran sein könnte als jene die aufs phantastische Ausgeschmückt sind. Und ich stimme dem zu!
Unterschreibe ich mit!! ;)

Ist auf jedenfall erstmal seriöser darüber zu diskutieren, wie über augenscheinlich reisserische "Storys" wie hier in diesem Thread!!


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:39
@Prof.nixblick

nicht echt ?

BEWEISE !!!

Hast keine !


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:43
@orakel

UInd wieder:
ECHTt ?

BEWEISE !!!

Hast keine !
Wer im Glashaus sitzt, .........................!! ;)


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:45
@orakel

Statt andere nur zu bequatschen könntest DU doch Beweise liefern?!!!!!


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:46
@jofe
.... ggflls. senden Dir die russ. amerikan. und die vielen anderen internationalen Raumfahrtprogramme und deren beteilgten wissenschaftler jetzt ne FETTE ABMAHNUNG !!!!!

also der weg, den die Raumfahrt volzogen hat, vom ersten satelliten (sputnik) ... eher ne fliegende blechdose mit nem funksignal .... dann den ersten tieren , dann kosmonauten, dann ausstig im all , später stationen im all ...... usw. usw ... also nun mal echt

heute die vielen unzähligen satelliten ... damit DU mit Deiner freundinn telefonieren kannst, GPsd nutzen kannst ... alles Fortschritte im bereich der Weltraumtechnik ..... sonden im all ... ja ich könnte mir die finger blutig schreiben ........

nöööö @jofe ..... zu sagen . da ist doch nix passiert, ist schon echt peinlich .....

und was bemannte raumfahrt betrifft ..... heeee .... weil wir physikalisch noch nicht so weit sind ... kostet dass nen haufen geld ... und investoren wollen ergebnisse .... da reichen keine verträumten bilder vom planeten erde mehr aus für solch milliarden Dollar programme

und qweiter fliegen ... ist halt noch ein bißchen schwierig, entsprechend unserer technischen und menschlichen faktoren ....... da sind uns die anderen lebensformen im all, eben diese gewisse zeit und das wissen und das anwenden des wissens in technik weit, weit voraus


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:53
@axgouk
Ich rede von "
bemannter Raumfahrt zu anderen Planeten
" und nicht von Satelitten oder Stationären "Raumstationen" wie MIR oder ISS!!
axgouk schrieb:und was bemannte raumfahrt betrifft ..... heeee .... weil wir physikalisch noch nicht so weit sind ... kostet dass nen haufen geld ... und investoren wollen ergebnisse .... da reichen keine verträumten bilder vom planeten erde mehr aus für solch milliarden Dollar programme
Und das wird es in 100 Jahren oder 1000 Jahren auch noch kosten!!
Und deshalb glaube ich nicht daran, das es grosse Fortschritte in diesem Bereich geben wird, die ein Reisen zu anderen Planeten in "relativ kurzen" Zeitspannen erlauben und relevant machen werden!!
axgouk schrieb:und qweiter fliegen ... ist halt noch ein bißchen schwierig, entsprechend unserer technischen und menschlichen faktoren ....... da sind uns die anderen lebensformen im all, eben diese gewisse zeit und das wissen und das anwenden des wissens in technik weit, weit voraus
Und wieder alles nur rein spekulativ!!


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:54
@Prof.nixblick
@orakel
Prof.nixblick schrieb:Statt andere nur zu bequatschen könntest DU doch Beweise liefern?!!!!!
Oder zumindest nen intelligenten Beitrag mit eigener Meinung zum Fall/Story!!


melden

Das Rätsel von Woronesch

12.05.2010 um 23:55
... und was reisserische story´s betrifft ...... wenn jemand solche ein erlebniss hat und das kaum auszudrücken weiß, bzw. solch "untypische" gestalten nummal gesehen hat ... ja bitte , wie oder was soll er denn erzählen, das man ihn nicht nur mitleidig belächelt ....

es gibt sicherlich viele Faker und schummler und "sich ins licht der öffentlichkeit" bringende leute ... .aber dann auch ggflls. begegnungen, die dann natürlich für uns und das uns bekannte, völlig crazy vorkommen müssen ... z.b. 3,00 m Höhe usw..... ja aber , was bitte können nunmal diese leute (augenzeugen) dafür, dass sie zum falschen zeitpunkt am falschen ort waren , nur weil die öffentlichkeit es für eine völlig irrsinnige geschichte hält ......

die sind ehrlich gesagt doppelt bestraft ... das eine können sie kaum glauben und verarbeiten und die anderen glaquben ihnen dann auch nicht ....na klasse ...- somit schach matt !!!!


melden

Das Rätsel von Woronesch

13.05.2010 um 00:01
@jofe
... als Herrn Benz mit seinen ersten Automobil knatternd und stinkend durch die Feldwege fuhr und die obrigkeit wind davon bekam, sagte Kaiser wilhelm ...... das Pferd als transportmittel wird immer bleiben und nicht verschwinden .....

der satz ist nicht wortwörtlich wiedergegeben, nur sinnwörtlich ..... weil ich es jetzt noch raussuchen müsste ... aber für den wahrhheitsgehalt verbürge ich mich ....

... tja ... und ... so verändert sich die zeit ... pferde findet man vielleicht nocjh beim springreitturnieren ... aber mit den Auto fahrten dort alle hin .....

und so ist es eben auch mit der raumfahrtv..... auch dieses muss sich entwickeln ... und dazu zählt nicht nur bemannte raumfahrt ... ja auch und in zukunft noch viel mehr !!! unbemannte Raumfahrt ... denn was soll man den leuten an bord erzählen, wie lange die Fahrt wird und das es ggflls nur ein one.way-ticket wird .....


melden
Anzeige

Das Rätsel von Woronesch

13.05.2010 um 00:02
@axgouk
Ausserdem schrieb @khaosgoth

kHaosGOth schrieb:
durch zufall habe ich jahre später in einer ufo-doku interviews mit menschen aus woronesh gesehen, die überhaupt nichts von einem ufo wussten.


Also stehen Aussagen gegen Aussagen!!
axgouk schrieb:.aber dann auch ggflls. begegnungen, die dann natürlich für uns und das uns bekannte, völlig crazy vorkommen müssen ... z.b. 3,00 m Höhe usw..... ja aber , was bitte können nunmal diese leute (augenzeugen) dafür, dass sie zum falschen zeitpunkt am falschen ort waren , nur weil die öffentlichkeit es für eine völlig irrsinnige geschichte hält ......
Und was kann ich denn dafür, wenn denen die Fantasie durchgeht (und bei mehreren "Zeugen") und die Geschichte so oft erzählt wird, das die Besucher immer grösser und die Umstände immer eigenartiger werden (Stille Post Syndrom!! bzw. Anglerlatein wo die Fiasche auch immer grösser und zahlreicher werden, je öfters eine Geschoichte erzählt wird!!)??

Aber abschliessend steht zumindest fest:

Du hast deine Meinung und Ansichten, und habe meine, die sich halt von deinen Unterscheiden!!
Was auch die Auslegung von "Aussagen/Informationen" in Punkto Wahrheitsgehalt (zumindest in diesem Thread) beinhaltet!! ;)


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt