Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

233 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

23.08.2010 um 15:20
@EC145 ob das Stuss ist, weiß nicht, denke mal nicht, recht hat er schon, aber ob er recht behält ist ein anderes Blatt.


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

23.08.2010 um 15:21
@Katori
versteh mich bitte net falsch. ich denke einfach das Hawkings ein schwätzer ist. hat nix mit dir zutun.


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

23.08.2010 um 15:24
@EC145 ist mir egal ob du denkst er sei ein Schwätzer, er ist aber dennoch einer der intelligentesten Köpfe unseres Planeten.


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

23.08.2010 um 16:35
Naja diese WArnung ist eher Theoretisch bzw basiert auf der Hypothese, weil es möglich wäre das eine Alienzivilisation existiert und Kenntnis von der Erde hat.

ob die dann Jahre/Jahrzente bis Jahrtausend in Raumschiffe setzen um uns kaltzumachen sei dahingestellt.


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

23.08.2010 um 16:41
@Fedaykin

Richtig ! Typisch Agressives Primatendenken - man sollte nicht immer von sich auf andere schließen ! Ich denke eher, wenn die uns sehen, werden sie kopfschüttelnd einen großen Bogen um die verrückten sprechenden Affen machen - wir sind wie gesagt 98,7 % genetisch identisch mit den Schimpansen ... & die bzw. ihre derzeit pausierende Weiterentwicklung WARTET auf das Aussterben der Menschheit - aber nicht viel Hoffnung aus dem PrimatenAst - die werden es wohl wieder genauso machen ...


2x zitiertmelden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

27.08.2010 um 11:40
Zitat von MajorTomMajorTom schrieb am 23.08.2010:Schimpansen ... & die bzw. ihre derzeit pausierende Weiterentwicklung WARTET auf das Aussterben der Menschheit - aber nicht viel Hoffnung aus dem PrimatenAst - die werden es wohl wieder genauso machen ...
Musste sofort an "Planet der Affen" denken ;)

Möglich ist alles!!!


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

28.08.2010 um 14:58
@EC145
Ich fand übrigens auch das M. Jackson ein extrem verkappter Mensch war, dem ich solche Dinge wie Kindesmissbrauch sofort zugetraut hätte....

Aber... das ist meine Subjektive Meinung, und die kommt sehr fragwürdig rüber, wenn ich solche unbewiesenen Dinge als anonymer Nobody schreibe !?

Verstehst Du worauf ich hinaus will...?


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

28.08.2010 um 18:21
ja ich glaube das die aliens irgendwann kommen werden,aber dafür sind wir noch zu wenige und noch nicht fett genug...damit sie uns ernten können :-)


1x zitiertmelden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

28.08.2010 um 19:12
@mullemull
Zitat von mullemullmullemull schrieb:aber dafür sind wir noch zu wenige und noch nicht fett genug...damit sie uns ernten können :-)
ich glaube meine nachbarin ist "reif".
kannste Bescheid sagen.


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

28.08.2010 um 19:22
@Dorian14

rofl


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

28.08.2010 um 19:40
@MajorTom
Zitat von MajorTomMajorTom schrieb am 23.08.2010: Ich denke eher, wenn die uns sehen, werden sie kopfschüttelnd einen großen Bogen um die verrückten sprechenden Affen machen
Wie kommste auf das schmale Brett?

@Dorian14

Ich kne überreife ^^


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

28.08.2010 um 19:46
@Dorian14

lol...wenn sie mich denn mal kontaktieren werd ich dies schnellstmöglich tun,denn ich sehe du kannst es kaum erwarten. :-)


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

30.08.2010 um 12:03
ob die dann Jahre/Jahrzente bis Jahrtausend in Raumschiffe setzen um uns kaltzumachen sei dahingestellt.


Ja mit unserer Technologie mit Sicherheit du beziehst dich immer auf die >>Menschen,wir sind nunmal nicht die Krone der Schöpfung oder denkst du wir sind was einmaliges und überaus intelligentes was keine andere Zivilsation toppen könnte was das Universum geschaffen hat? :|


1x zitiertmelden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

30.08.2010 um 12:06
@xXClubberXx
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:du beziehst dich immer auf die >>Menschen,wir sind nunmal nicht die Krone der Schöpfung oder denkst du wir sind was einmaliges und überaus intelligentes was keine andere Zivilsation toppen könnte was das Universum geschaffen hat?
selbst das, wollen so manche hier nicht mit in ihr denken mit einschliessen. Die einfachsten Überlegungen, die zu diesem Thema dazu gehören, werden nicht gemacht. Manche machen sie bewusst nicht, andere weil sie nicht können.


Zum verrückt werden das mit der Ausserirdischen Präsenz hier :))



Wenn die Aliens landen, dann sollten sie erst einmal neue Schulen bauen .


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

30.08.2010 um 15:14
Ja mit unserer Technologie mit Sicherheit du beziehst dich immer auf die
-----------------------------------------------------------------

egal wie du es drehst und Wendest, bis auf weiters ist es über irgendeine "Zaubertechnik" zu nehmen mit denen Aliens a) locker lustig riesen Entfernungen überbrücken B) wir das ganze nicht im Ansatz mitbekommen.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>Menschen,wir sind nunmal nicht die Krone der Schöpfung oder denkst du wir sind was einmaliges
---------------------------------------------------------------

So oder so werden wir einmalig sein, aber auch Alienszivilisation sind an die Physik des Universums gebunden.


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

30.08.2010 um 15:26
egal wie du es drehst und Wendest, bis auf weiters ist es über irgendeine "Zaubertechnik" zu nehmen mit denen Aliens a) locker lustig riesen Entfernungen überbrücken B) wir das ganze nicht im Ansatz mitbekommen.


Sie müssen auch nicht unbedingt große Entfernungen zurücklegen.

So oder so werden wir einmalig sein, aber auch Alienszivilisation sind an die Physik des Universums gebunden.

Nur das unsere heutige Physik Lücken aufweist ne.Einmalig in der Intelligenz meist du ja klar.Wir Menschen sind die allwissenden.


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

30.08.2010 um 15:34
Sie müssen auch nicht unbedingt große Entfernungen zurücklegen.
------------------------------------------------------------------
mmh doch, seit dem die Marmenschen unwahrscheinlich geworden sind



---------------------------------
Nur das unsere heutige Physik Lücken aufweist ne.
--------------------------------

mmh,und? Wo sind denn die großen Lücken?`Und was zwischen den Lücken ist´, ist trotzdem nicht falsch oder wird völlig Verändert.



------------------------------------------------------------
Einmalig in der Intelligenz meist du ja klar.Wir Menschen sind die allwissenden.
-----------------------------------------------------------------

Einmalig als Lebensform, und ja in einem ziemlichen Umkreis ist anzunehmen das wir die höchste Zivilisation sind, Fermi lässt grüßen.


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

30.08.2010 um 15:40
Marmenschen

Was?

Einmalig als Lebensform, und ja in einem ziemlichen Umkreis ist anzunehmen das wir die höchste Zivilisation sind, Fermi lässt grüßen.

"lach"naiv?


mmh,und? Wo sind denn die großen Lücken?`Und was zwischen den Lücken ist´, ist trotzdem nicht falsch oder wird völlig Verändert.


Eine öffentliche Bekanntgabe über undentifizierte Flugobjekte würde viele Lücken hervorbringen,aber da es in deinen Augen keine Ufos gibt,gibt auch keine Lücken,das ist mir auch klar.


"Das Wesen von anderen Sternen überhaupt nicht zu uns kommen könnten,ist ein weiterer theoretischer einwand,der auf der mangelnden kenntnis unserer heutigen physiker über die anzahl möglicher wechselwirkungen,der gravitation,sowie der anzahl der weltdimensionen beruhen.

In unser raumzeit bildet die lichtgeschwindigkeit eine obere grenze für die instellare reisegeschwindigkeit."Instellare raumreisen" können aber überhaupt nicht durch den raum erfolgen,weil der instellare staub ein raumschiff bereits bei geringen geschwindigkeiten(relativ zur lichtgeschwindigkeit)verdampfen lassen würde.Eine raumversetzung würde aber durch projektionen in parallelräume ohne großen energieaufwand möglich sein."


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

30.08.2010 um 15:45
lach"naiv?
------------------

mmh, ok zeig mir eine Superzivilisation in der Nähe, wenn du das Könntest wäre ja alle Fragen geklärt und diese Forenabteilung über


------------------------------------------------------
Eine öffentliche Bekanntgabe über undentifizierte Flugobjekte würde viele Lücken hervorbringen,aber da es in deinen Augen keine Ufos gibt,gibt auch keine Lücken,das ist mir auch klar.
--------------------------------------------

du solltest die tollen Lücken in der Physik nennen. Nicht die Lücken bei UFO sichtungen.



-----------------------------
In unser raumzeit bildet die lichtgeschwindigkeit eine obere grenze für die instellare reisegeschwindigkeit."Instellare raumreisen" können aber überhaupt nicht durch den raum erfolgen,weil der instellare staub ein raumschiff bereits bei geringen geschwindigkeiten(relativ zur lichtgeschwindigkeit)verdampfen lassen würde.Eine raumversetzung würde aber durch projektionen in parallelräume ohne großen energieaufwand möglich sein."
---------------------------------------------------------------------

schreibt wer?

punkt 1-->Welcher Paralelraum sollte das Sein? Klint etwas zu simpel nach Star Wars

punkt 2 --> Wie bewirkt man denn so eine Raumverstzung,?


punkt 2 --> Ohne auch nur im Ansatz auf diese Fragen eine Antwort oder hinweis zu haben, wie kann man behaupten es wäre ohne Gro?en Energieaufwand möglich? Quelle: Perry Rhodan oder was?

Momentan deutet auch nichts darauf hin das es Raumversetzung gibt.


und wenn wir bei Raumkrümmung sind, dann rechne mal schön durch wo das Problem ist.


melden

Stephen Hawkings warnt erneut vor Außerirdischen!

30.08.2010 um 15:51
schreibt wer?

punkt 1-->Welcher Paralelraum sollte das Sein? Klint etwas zu simpel nach Star Wars

punkt 2 --> Wie bewirkt man denn so eine Raumverstzung,?


punkt 2 --> Ohne auch nur im Ansatz auf diese Fragen eine Antwort oder hinweis zu haben, wie kann man behaupten es wäre ohne Gro?en Energieaufwand möglich? Quelle: Perry Rhodan oder was?

Momentan deutet auch nichts darauf hin das es Raumversetzung gibt.


und wenn wir bei Raumkrümmung sind, dann rechne mal schön durch wo das Problem ist.


Ein Astrophysiker?,dem glaub ich mehr als dein Lückenloses Wissen.Und da kannst du noch so schreiben was du willst.


melden