Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

324 Beiträge, Schlüsselwörter: Skeptiker, Gruppendiskussion, Geschwurbel

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 17:14
Asgaard schrieb:"es gibt sowieso keine aliens"
Die Aussage wirst du wohl selten finden ;) Ich selber gehöre sicher zu dem Personenkreis, den du Skeptiker nennst und würde obige Aussage für schlichtweg falsch halten. Das heißt aber nicht, das ich jeden Schatten für ein Mondgesicht, und jeden Haufen Geröll für die Staue einer Außerirdischen Intelligenz halten muss.


melden
Anzeige

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 17:15
@Asgaard
^^ Ja. Naja, komisch ist es schon, aber ich finds auch gut und dass es gar keine skeptiker mehr gibt ist ja auch nicht in jeder Gruppendiskussion der Fall.


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 17:30
@apocalyptus



Aber mal ehrlich es geht auch in teilweise sehr gut ausgearbeiteten threads böse zur sache.
--------------------

das mag sein, ich versuch mal drauf zu achten, wobei schwierig ist was gut ausgearbeitet bedeutet.

Meistens kommt es darauf an, wie mit dem Thema umgegangen bzw wie die Diskussion geführt wird. spätestens wenn eine Seite nicht an Fakten akzeptiert ist irgendwann Ende

beispiele sind der Volta Tread,oder auch Bremers Atlantis. Seine These gut und schön aber Bremer bleibt jegliche Indizien schuldig, ignoriert nachrechenbare Physik etc etc.

Sind wir dann noch bei einer guten Diskussion.




-------------------------------------------------
edit:Achso ich habe vergessen zu erwähnen das ich auch einer der verantwortlichen für bremers atlantis absturz war
----------------------------------------------------------------------------------

das wird dir die Menschheit danken.


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 19:07
@wahrheit123
ach ich liebe unsere skeptiker boys

Mir kommt es vor das manche Hardcore Skeptiker in diesem Forum dafür bezahlt werden für das was sie hier tun.
@wahrheit kennste die Seite?herrlich oder und dafür werden die bezahlt musste dir mal vorstellen.
Diese "Skeptikerorganisation" lässt einfach "Skeptiker" Herzen höher schlagen passt auf sie >suchen Scharlatane rofl ^^
Aber nach wenigen Sätzen merkt man wer dumm ist und Blödheit verbreitet,diese Organisation diiie ohja... ich sags...Klasse Arbeit leistet.
MfG

http://www.gwup.org/infos/themen-nach-gebiet/771-werden-sie-scharlatan?catid=77:komplementaer-und-alternativmedizin-cam


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 19:39
und leider triff es zu das Gott, engel, Ect in dem Tread zu einem Wahnsinn vermengt werden der jeden ernsthaften Ufointeressierten die Haare zu Berge stehen lasssen.

ernsthaften Ufointeressierten? Sind das sowas wie Arbeitssuchende statt Arbeitslose? Die neue Wortumschreibung für Kritiker.
Man soll froh sein, dass es die Kritiker(ernsthaft Ufointeressierte) gibt, denn wenn man nicht froh wäre, gäbe es sie auch...

@xXClubberXx
Alter Hut mit der Bezahlung. Oder denkst du, dass die hier 365 Tage Urlaub im Jahr haben und schreiben können. Jetzt kommt dann, ich habe eben die Möglichkeit, während der Arbeit zu schreiben...Muss so sein, denn sonst kommt keine Diskussion mehr zustande. Auch wenn die Diskussionen einseitig sind.


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 19:41
@suspect1
Sry, ich bin gerade dabei der Gwup zu schreiben das ist ein lustiger text sag ich dir,der kasperverein ist sogar für den "normalen" skeptiker zuviel...^^


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 19:50
LikeTheFire schrieb:Ich freu' mich schon auf die "Diskussionen".

"Alter, ich hab ein UFO gesehn!" "Das war bestimmt ein UFO!" "AUSSERIRDISCHE!" "Ich weiss dass es Aliens gibt!" "Das war nichts irdisches!"
Erinnert mich an einen Film...ach jaaaaaaaaaa "Ey man wo ist mein Auto" :D


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 19:51
Mir kommt es vor das manche Hardcore Skeptiker in diesem Forum dafür bezahlt werden für das was sie hier tun.
---------------------------
ach ein Klassiker der onlien Paranoia

aber nen bischen Schmerzensgeld wäre bei manchen Treads angebracht


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 20:01
xXClubberXx schrieb:Mir kommt es vor das manche Hardcore Skeptiker in diesem Forum dafür bezahlt werden für das was sie hier tun.
Grade heute ist der Satz pro Beitrag wieder gekürzt worden.

Dear voidol!
Since debunking is too easy at allmystery.de these days (Egyptian planes, drunken Berliners with LED flashlights in a park ...), we regret to downgrade the amount you get per posting from xxx,xx USD to xx,xx USD.

Regards
xxxxxxxx xxxxxxx
NSA headquater


Du siehst, je besser ihr seid, desto mehr cashe ich ab.

Also bemüht euch!


:D :D :D


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 21:54
was soll man dazu sagen:
Mir kommt es vor das manche Hardcore Skeptiker in diesem Forum dafür bezahlt werden für das was sie hier tun.Aber nach wenigen Sätzen merkt man wer dumm ist und Blödheit verbreitet,diese Organisation...
oder
suspect1 schrieb:ernsthaften Ufointeressierten? Sind das sowas wie Arbeitssuchende statt Arbeitslose? Die neue Wortumschreibung für Kritiker.....
Einfach nur *kopfschüttel*

Nachtrag: bezahlen für was?in einem forum in deutschland fälle aufzuklären?wenn jemand bezahlt wird dann von den scharlatanen die ihre bücher verbreiten wollen..


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 21:58
@smokingun
Ja, ja, grade du.


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 22:06
@suspect1
ja was? sprich dich aus.denkst du mich bezahlt hier jemand ?ich und andere bringen argumente die jederzeit mit gegenargumenten kontrovers diskuttiert werden kann.diese aussagen von euch sind traurig und gerade an leute gerichtet die hier etwas an arbeit einbringen.fang an zu belegen wer hier falsch liegt.So einfach ist dass in einer Debatte....


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 22:19
@smokingun
smokingun schrieb:ja was? sprich dich aus.denkst du mich bezahlt hier jemand ?ich und andere bringen argumente die jederzeit mit gegenargumenten kontrovers diskuttiert werden kann.diese aussagen von euch sind traurig und gerade an leute gerichtet die hier etwas an arbeit einbringen.fang an zu belegen wer hier falsch liegt.So einfach ist dass in einer Debatte....
smokingun schrieb:ich und andere...
Debatte? So was wie Wachstumsbeschleunigungsgesetz? Oder Arbeitssuchende? Oder ernsthaft Ufointeressierte? Was ist Arbeit? Im Netz nachzugooglen und aus diversen Foren abzuschreiben? Wo lebst Du? Auf Gran Canaria?
Nein, nach dir ist alles, was mit Ufos bzw. Aliens zu tun hat, Fiktionen? Gwup und Freimaurer.


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 22:29
@suspect1

wer schreibt etwas ab von foren? bis jetzt lese ich nur unterstellungen anstatt sich in der Thematik einzubringen..ausserdem gibts auch Leute die sich seit Jahren mit diesem Thema beschäftigt haben..Erkenntniss durch Lernen und Erfahrung ist ein Wachstumsbeschleunigungsgesetz ^^

was hat gwup mit freimaurer zutun?


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 22:30
@smokingun

Luftwaffe trägt Ufo-Infos zusammen
zuletzt aktualisiert: 12.08.2010 - 11:20

Rio de Janeiro (RPO). Zur besseren Erforschung außerirdischer Lebensformen sammelt die brasilianische Luftwaffe künftig alle Hinweise auf Ufos. Zivile und Armeepiloten sowie Mitarbeiter der Flugkontrollbehörden sollten ab sofort jede Begegnung mit unbekannten Flugobjekten dem Kommando der brasilianischen Luftwaffe melden.

Das schreibt die Zeitung "O Dia" am Mittwoch unter Berufung auf eine neue Anordnung der Regierung. Die Angaben sowie Fotos und Videos der UFOs würden im historischen Dokumentationszentrum der Luftwaffe in Campos dos Afonsos im Bundesstaat Rio de Janeiro gesammelt und Forschern und anderen Interessierten zur Verfügung gestellt.

Unterzeichnet wurde die Anordnung von Luftwaffen-Chef Juniti Saito. Demnach hat die Luftwaffe selbst nicht die notwendigen Strukturen, um solche Phänomene zu erforschen. Sie registriere nur mögliche Ufo-Sichtungen. Ein Vertreter der militärischen Luftsicherheit sagte dem Blatt, es gebe durchaus glaubwürdige Zeugen, die Ufos gesehen haben wollen. Darunter seien auch "Minister und sogar ein Präsident".

http://www.rp-online.de/panorama/ausland/Luftwaffe-traegt-Ufo-Infos-zusammen_aid_892953.html

Natürlich sind auch die Brasilianer alles reine Spinner und Verschwörer, die die Skeptiker für unfähig erklären wollen....


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 22:33
@suspect1
nein wiso? Im Gegenteil ich finde dass Klasse dass die endlich anfangen zu forschen..wobei es ja erst die zusammentragung der sichtungen ist


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 22:40
@smokingun
Das ist keine Zusammentragung, sondern eine Veröffentlichung...und was hat die Sendung wiso mit Ufos zu tun? Ohne Ufos oder Aliens auch kein Smokingun...hier ein Grund für deine Daseinsberechtigung, auch wenn sie gering ist.
Zusammengetragen wurde das seit den Aufzeichnungen. Schau hier:

Kaikoura-UFO
Zu den in den Akten belegten Fällen zählen auch Klassiker der UFO-Historie, wie etwa der Fall der sogenannten Kaikoura-Sichtung im Dezember 1978. Damals filmte ein australisches Fernsehteam Lichter über der Hauptstadt des gleichnamigen Kaikoura-Distrikts auf der Südinsel Neuseelands. Zugleich wurden die Phänomene auch von einem Flugzeug aus gesichtet und erschienen auf Radar.
Obwohl Skeptiker die Sichtung umgehend als Verwechselung mit dem Planeten Venus und Autoscheinwerfern abtaten, führten sowohl die Luftwaffe Neuseelands (Royal New Zealand Air Force, RZNAF), die Polizei und das "Centre Observatory" in Wellington eine gemeinsame Untersuchung des Vorfalls durch, deren Ergebnisse für jedoch umgehend für "Top Secret" erklärt wurden und in den geheimen Archiven verschwanden.

Erst im vergangenen Jahr hatte sich ein ehemaliger Angestellter des neuseeländischen Transportministeriums an die Zeitung gewandt und erklärt, dass kurz nach dem Vorfall US-amerikanische Militärmaschinen mit ungewöhnlichen Kennungen die Gegend untersucht hätten. Einer Anfrage von "The Press" bezüglich Einsicht bzw. Veröffentlichung der Unterlagen wurde damals nicht entsprochen. Als offizielle Erklärung für diese Zurückhaltung erklärten die Behörden, dass man derzeit nicht die personellen Möglichkeiten habe, die Akten auf eine mögliche Freigabe hin zu überprüfen. Die Unterlagen könnten jedoch auch über das Staatsarchiv (Archives New Zealand) beantragt werden. Eine dortige Anfrage durch die Zeitung ergab jedoch, dass die Akten zum Kaikoura-Vorfall derzeit wiederum von der NDZF ausgeliehenen seien.

Während seriöse UFO-Forscher auf die Informationen über entsprechende Phänomene gespannt sind, zeigen sich die neuseeländischen Skeptiker schon vorab unbeeindruckt von dem Vorhaben und ergehen sich in Alien-Klischees und Banalisierung der Inhalte: "Es ist die Pflicht der Regierung derartige Unterlagen zu archivieren, was dann jedoch den falschen Eindruck erwecken kann, dass es in dieser Angelegenheit große Aktivität gebe", erklärte die Vorsitzende der "New Zealand Sceptics" Vicki Hyde. "Vielleicht gibt es tatsächlich auch sonst wo intelligentes Leben? Ob dieses aber zu Erde kommt, um uns hier für blöd zu verkaufen und mit uns ein kosmisches Versteckspiel zu treiben, ist eine ganz andere Frage." Es sei ein großer Schritt zwischen der Sichtung unbekannter Objekte oder Lichter hin zur Deutung dieser als außerirdische Raumschiffe. Laut Hyde finden auch die meisten UFO-Sichtungen in Neuseeland ganz normale Erklärungen wie fehlinterpretierte Satelliten und Vogelschwärme.

Bislang haben rund ein Dutzend Länder ihre einst geheimen UFO-Akten und offiziellen Studien zum Thema veröffentlicht, darunter Frankreich, Mexiko, Belgien, Kanada, Brasilien, Australien, Uruguay, die Ukraine, Dänemark, Schweden, Russland und das Vereinigte Königreich. Obwohl sich unter diesen Ländern zahlreiche Nachbar- und NATO-Mitgliedsstaaten befinden, beharrt die deutsche Bundesregierung weiterhin darauf, dass man sich nicht für UFOs interessiere und bislang in dieser Richtung auch noch keine Nachforschungen angestellt habe.


melden

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 22:46
@suspect1
suspect1 schrieb:.hier ein Grund für deine Daseinsberechtigung, auch wenn sie gering ist.
nicht frech werden junge! bestreitet hier jemand ufos? hast du denn überhaupt diese Akten gelesen?wenn nicht findest du einige in meinen Threads im Profil.dass ufos ausserirdisch sind ist eine these die zwar gerechtfertigt aber nicht belegt ist.deswegen trägt brasilien die sichtungen zusammen damit forscher diese erforschen können ..verstehst du dass?


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 22:51
@smokingun
Junge?...ja, mein Sohn.
smokingun schrieb:deswegen trägt brasilien die sichtungen zusammen damit forscher diese erforschen können ..verstehst du dass?
Zum Glück ist es auf deutsch. Das versteh ich grad noch.
Und du denkst, die Akten waren unter Verschluss. Und damit sie erforscht werden können, werden sie jetzt freigegeben, da die ganze brasilianische Regierung bis jetzt nicht fähig und gewillt war, diese einem Forscher zu zeigen...lagen da und verstaubten.


melden
Anzeige

Aufruf an alle Wissenden der außerirdischen Wahrheit!

19.08.2010 um 22:57
@suspect1
äh nein brasilien hat schon längst akten freigegeben hier gehts um die Luftwaffe die anfängt sichtungen zu sammeln.Ausserdem muss jeder fall einzeln untersucht werden und aufzählungen von Ländern in der quantität hat nix mit der qualität zutun was man bemerkt, wenn man diese akten einmal LIEST!


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden