Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

286 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Wahrheit, Flugscheibe

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 00:42
@xxstyxx
wenn du richtig nachliest , würdest du erkennen das ich mit igno nicht rigor und smoki gemeint habe sondern das eine anregung für clubber war ... ;-) lg hollie


melden
Anzeige

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 00:45
@Hollie
Ich weiss. ^^
Deshalb lese meinen Post nochmal und denke drüber nach. ; )


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 00:47
@zwergnase
zwergnase schrieb:findest du irgendwann wohl selber den fehlschluss in deiner standardtapete ?
Meinst Du mich ?

Wenn ja , dann werde doch mal deutlich anstatt rumzuschwurbeln. :D


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 00:48
@xxstyxx
stümmt ,lol mein fehler ! ich sollte ins bett grins .....


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 00:52
RigorMortis schrieb:Meinst Du mich ?

Wenn ja , dann werde doch mal deutlich anstatt rumzuschwurbeln.
na klar mein ich dich rigor

( unterlasst doch bitte mal die sinnwidrige verwendung von "schwurbeln" , diese bezeichnung ist den haltlosen ufo und para lügen exklusiv vorbehalten. danke. )


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 00:54
@RigorMortis
hab ich dir eigentlich schon gesagt das du ne wirklich schöne "tapete" hast? ;-)


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 00:58
@Hollie
Hollie schrieb:hab ich dir eigentlich schon gesagt das du ne wirklich schöne "tapete" hast? ;-)
Danke Süße, das ist lieb von Dir ich finde Deine auch "Bezaubernd" ;)


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 01:46
wenn jemand der skeptiker zb die radaraufzeichnungen von ivl kommntiert mit "wer sagt mir, dass er das nicht selbst gemalt hat", vergeht mir echt die lust!
denn er würde wohl auch wenn ein alien an seiner tür klingelt sagen: tolle puppe, wer hat die gebaut?

ich les hier jeden tag den ufologiebereich hochinteressiert mit, aber schreibe nur sehr selten bei den anhäufungen an leuten wie zwergnase, viodol und wer sich sonst noch angesprochen fühlt.

eigentlich schade, aber ich les trotzdem weiter, auch wenn mir bei manchen texten der skeptiker beide augen bluten ;)


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 01:57
@Maxwell_81

Geht mir auch so. Es ist wirklich furchtbar.


melden

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 02:00
Aha ich will galuben,weil ich mit meinen leben unzufrieden bin?Was für ein Unsinn.belege gibt es auch genug.das man die Vertuschung nciht glaubt,ist den regeirungen zu verdanken,die erfolgreiches Debunking betreiben haben,spätestens seit den 50ern jahren.avon gibt es freigegebene Dokumente die dies belegen

Achja ich bin wieder zurück,war nen knappes jahr jetzt nit hier


melden
Capsaicin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 02:59
Ich muss sagen, ich habe diesen Thread mit Befremden gelesen.
Wo, wenn nicht in einem solchen Forum, kann man sich denn auch über die abstruseste Idee auslassen und darüber diskutieren? Wenn sie sich dann im Anschluss wirklich nur als Idee rausstellt, die man widerlegen kann..tja, Pech gehabt. Sowas kommt halt vor.
Das hier aber ein derart aggressiver Ton herrscht und man auf de Skeptikerseite verharren muss um als geistig gesund zu gelten..das ist hart.

Ich für meinen Teil halte es mit dem ach so "blöden" Fox Mulder (ich meine jetzt wirklich den aus der Serie)

"I want to believe"

Denn ich möchte wirklich glauben, das es "da draussen" was gibt. Aber meistens stellen sich Beweise als Fälschung heraus. Das ist deprimierend, nimmt mir aber nicht die Hoffnung, das es irgendwann mal handfeste Beweise gibt.

In diesem Sinne..vielleicht etwas mehr Toleranz? Man kann ja widerlegen und dagegen sprechen...aber muss man gleich mit der Keule drauf?


melden
Anzeige
nope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

I want to believe- Was alles beim Ufolglauben auffällt.

08.09.2010 um 04:08
so, dann "oute" ich mich mal als "ehemaligen gläubigen".

ich schreib ja auch eher selten mal was bei ufologie, aber früher als ich anfing mich für ufologie zu beschäftigen, hab ich anfangs auch alles geglaubt was mir vor die nase kam, hab jenste bücher verschlungen, nächte lang das netz nach infos abgegrast, weil mich eben all diese unerklärlichen sichtungen, allfälliges extraterrestrisches leben - die dann womöglich noch mit der "bösen" regierung kooperieren und für die entführungen, tierverstümmelungen und den kornkreisen verantwortlich sind und natürlich die damit einhergende "verschleierung" - mich anfangs doch sehr faszinierte. dann das disclosure-programm von greer, das untergrundbasen-zeugs, halt das volle programm.

aber irgendwann, wenn mal eben doch mal genauer recherchiert, fällt einem doch auf dass es eben doch nur ein hoax ist. es ist meiner meinung nach eine richtige "industrie" daraus geworden, welche erkannt hat, dass sich mit den sich immer mehr für dieses thema interessierende leute schön geld damit verdienen lässt. es hat bei mir - zugegebenermassen - lange gedauert bis ich das "geschnallt" habe.

ich will hier ja niemandem seinen "glauben" nehmen, aber ich hab jedenfalls aufgehört "zu träumen".

dass es ausserirdisches leben geben kann schliesse ich nicht aus, wird es wohl sicher irgendwo geben, aber es wird wohl nicht so sein wie wir es uns vorstellen, mit bösen greys, ahstar-command etc.

das "ufo-phänomen" - oder auch die USOS - an sich ist wahrscheinlich schon real, gibt da schon ein paar ungereimtheiten, ein paar sichtungen die (noch) nicht erklärbar sind, aber ich würde das jetzt nicht unbedingt mit ausserirdischen in verbindung bringen, dann eher noch mit geheimen militärische projekten.

gn8


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden