Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

346 Beiträge, Schlüsselwörter: Hubble, Dark Night

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

02.10.2010 um 16:08
@myzyny
Ja das sagst du ich nicht,von meisten war auch gar nicht die rede


melden
Anzeige

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

10.10.2010 um 15:27
@myzyny



bei manchen leuten läuft man nur gegen die Wand und Ignoranz bedeutet nicht wissen. Ausser das du zu jedem sagst das du nicht mit ihm redest ,postest du ganz schön viel.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

10.10.2010 um 15:47
An alle ach so tollen -ich hab so viel zeit also geh ich im Internet Leute runtermachen-Menschen.


Es ist schon peinlich und total zum kaputtlachen wie hier einige immer noch ihre unerschütterlichen Weisheiten vortragen. Ihr altes Wissen vorsülzen als wären es die grundfesten der Erde.

Der Mensch weiss noch nicht mal wer er selbst ist ,aber ein paar Kiddies wollen einem wieder die Welt erklären. Ihr mit eurer heuchelei von wegen wir wissen alles und könnten auch nur EINE einzige Sache ausschliessen. Das hat nichts mit Glauben zu tun. Sondern mit logischem rationalem Menschenverstand.

Selbst 50jährige Männer auf meiner Arbeit glauben nicht sondern denken das es noch andere Lebewesen gibt. Wie könnte man auch was anderes denken. Wir leben nicht mehr in den neunzigern. Fakten und Tatsachen werden verschwiegen oder einfach vergessen. Es gibt so viele bewiesene unbekannte Phänomene, Leute die einfach nur mit ihrem pseudogelabbher angeben wollen solltens einfach lassen.

Wenn z.b. irgendwo wieder Militär anrückt um alles unter beschlag zu nehmen, was passiert dann??

Ja klar für Leute wie @myzyny werden In fos gesammelt um sie dann brav ins Netz zu spielen, ach was sag ich. Jeder Allmy-User bekommt persöhnlich ne E-Mail vom CIA zugespielt. Wie Naiv hier einige Kiddies argumentieren ist echt witzig . NICHTS aber auch gar nichts an wichtigen oder wahren Infos kommt ins Netz.

Wenn man schon an das Lobbyistische Weltbild glaubt sollte man nicht immer so tun als wäre man völlig verblödet. Hier schlägt meist nur eine gruppe einen asozialen Ton an , und das sind die sogenannten Skeptiker. (Ihr unterteilt euch in Gruppen nicht ich).


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

10.10.2010 um 18:17
Es ist schon peinlich und total zum kaputtlachen wie hier einige immer noch ihre unerschütterlichen Weisheiten vortragen. Ihr altes Wissen vorsülzen als wären es die grundfesten der Erde.
-----------------------------------

naja andere die den Boden verloren haben sind wohl noch schlimmer



--------------------------------------
Der Mensch weiss noch nicht mal wer er selbst ist ,aber ein paar Kiddies wollen einem wieder die Welt erklären.
-------------------

ne die Kiddis schauen bunter Lichter auf Youtube, im Forum sollten vielleicht viele sich an das bekannte Dieter Nuhr Zitat halten.





--------------------------------
Ihr mit eurer heuchelei von wegen wir wissen alles und könnten auch nur EINE einzige Sache ausschliessen. Das hat nichts mit Glauben zu tun. Sondern mit logischem rationalem Menschenverstand.
--------------------------

ja schon klar, und bitte nutze worte nicht jenseits ihrer Defintion. Menschenverstand und Logik sind definiert,




------------------------------------------------------------------
Selbst 50jährige Männer auf meiner Arbeit glauben nicht sondern denken das es noch andere Lebewesen gibt.
----------------

suche einfach mal wo bestritten wird das in der Galaxis oder in einer anderen noch Lebewesen existieren könne.




-------------------------
Wie könnte man auch was anderes denken. Wir leben nicht mehr in den neunzigern.
--------------------------------

das nicht wobei das eigentlich keine Aussage hat. Wir leben aber auch nicht Fantasia.


-----------------------
Fakten und Tatsachen werden verschwiegen oder einfach vergessen.
------------------------------

mmh, wenigsten weiß du ja was alle verschwiegen wird. woher auch immer.




-----------------------
Es gibt so viele bewiesene unbekannte Phänomene, Leute die einfach nur mit ihrem pseudogelabbher angeben wollen solltens einfach lassen.
---------------------------------------

nö, du wenn es bewiesen wäre dann gäbe es keine Diskussion



------------------------------------------
Wenn z.b. irgendwo wieder Militär anrückt um alles unter beschlag zu nehmen, was passiert dann??
--------------------------

klar passiert ja ständig, vor allem das Militär weiß alles, ist immer in der nähe, usw. Denk mal drüber nach.


-----------------------------------------
Ja klar für Leute wie @myzyny werden In fos gesammelt um sie dann brav ins Netz zu spielen, ach was sag ich.
--------------

sei nicht neidisch auf Leute die Zweifel haben, nur durch Skepsis kann man Erkenntnis gewinnen

im Moment steht es Skeptiker: Gläubige 3000: 0,05



--------------------------------------------------------------------------------------------------
Jeder Allmy-User bekommt persöhnlich ne E-Mail vom CIA zugespielt. Wie Naiv hier einige Kiddies argumentieren ist echt witzig . NICHTS aber auch gar nichts an wichtigen oder wahren Infos kommt ins Netz.
------------------------------------

der erste weg zur Einsicht.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

11.10.2010 um 07:44
@Jabberwocky
Jabberwocky schrieb:Ausser das du zu jedem sagst das du nicht mit ihm redest ,postest du ganz schön viel.
Aber inhaltlich scheint dich davon nicht viel zu erreichen. Schade eigentlich.
Jabberwocky schrieb:Selbst 50jährige Männer auf meiner Arbeit glauben nicht sondern denken das es noch andere Lebewesen gibt
Aha! Welche Erkenntnis. Offenbar bist du jedenfalls von der Weisheit des Alters noch weit entfernt!
Glaube mir, das was du jetzt so als "NEUE ERKENNTNISSE" bejubelst, ist alles schon mal da gewesen.
Wir sind nicht "ungläubig" weil wir ignorant wären, sondern weil wir gelernt haben, Argumente auszuwerten.

Alles andere hat @Fedaykin schon geschrieben.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 05:11
@robert-capa
@MikeNess
was ihr auf der ersten seite redet?!! :D:D
das ihr immer davon aus geht das ufos was mit aliens und bemannten flugopjekten zutun haben müsse ......


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 05:17
ohhh mist falscher thread @.@ :shy:


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 11:00
Nur mal so als Denkanstoß, um eine Erklärung für das Objekt mal auszuschließen ...

http://www.kosmologs.de/kosmo/blog/clear-skies/science-fiction/2010-09-15/der-aktionsradius-extraterrestrischer-intellig...


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 12:45
@muninmv
Ja, das denke ich zwar auch.

Aber mal ehrlich, das weiß nun wirklich niemand, auch das sind nur Theoretische und auch logishce Gedankengänge. Aber wissen tut es keiner. Wer weiß schon wo "Sie" sind und was "sie" können? Wir dürfen dabei nicht immer nur von unserem Wissen und unserer Technik ausgehen. Das vergessen immer alle.

Aber trotz allem denke ich auch das das Universum einfach zu gigantisch ist, als das man sich mal eben so über den Weg laufen würde. Ich würde sogar sagen, das es sehr viele Intelligente Zivilisationen gibt, aber nur ganz ganz wenige mit weit entickelter Raumfahrt.
Aber im Endeffekt weiß auch nich eigtl nichts, so wie jeder andere auch, sind alles nut Theorien und Vermutungen, die aus unserem Blickwinkel entstanden sind....

Aber dennoch, ein wirklich schön zu lesender und zu verstehender Artikel, danke dafür


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 13:27
@Fedaykin

so nun zu Dir ....
Fedaykin schrieb am 10.10.2010: im Moment steht es Skeptiker: Gläubige 3000: 0,05
Die liebe Hollie nimmt dir deine Pumpgun weg und du gehst sofort auf die stille Treppe und machst dir ne Beruhigungskerze an ! ICH bin mindestens 1% ja !!!

Davon mal abgesehen das es eigentlich gar nicht hier reingehört ;-) ihr vergesst immer diejenigen die suchen,neutral,zweifeln usw. ,also weder richtig der einen noch der anderen Seite zu zurechnen sind.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 14:04
@Fedaykin
Fedaykin schrieb am 10.10.2010:ne die Kiddis schauen bunter Lichter auf Youtube, im Forum sollten vielleicht viele sich an das bekannte Dieter Nuhr Zitat halten.
Dieter Nuhr ist ein Schwachmat mit zu grossem Ego der noch nicht mal lustig ist. Deswegen kommt er auch nicht darüber hinaus den Deutschen Comedy-Preis zu moderieren.
Fedaykin schrieb am 10.10.2010:nö, du wenn es bewiesen wäre dann gäbe es keine Diskussion
damit war gemeint das es praktisch bewiesen ist das es nicht zu klären ist. Da brauch man nicht alles wörtlich nehmen. Erstmal lesen, nachdenken und dann schreiben nicht umgekehrt.
Fedaykin schrieb am 10.10.2010:klar passiert ja ständig, vor allem das Militär weiß alles, ist immer in der nähe, usw. Denk mal drüber nach.


Ich brauch nicht darüber nachzudenken ich weiss es. Ich war beim Militär und durch meine Familie hab ich ebenfalls Bezug dazu. Ich lass mir vom Forums-Mitglied Nr.1334133 bestimmt nicht erklären das es nicht so ist. Dabei gehts nicht nur um Ufos oder Aliens, davon rede ich nicht explizit. Aber durch Berichte einiger Orte auf JEDEN FALL im Bereich des möglichen. Und wenn man einfach mal den Vorhang seiner Smarties Ottonormalverbraucher-Welt beiseite schiebt zu hundertprozent Fakt. Wenn du mir ezählen willst die grossen Militärs dieser Welt interessieren sich nicht dafür liegst du einfach nur falsch...FAKT.
Wenn du mir erzählst das Militär hat keine Möglichkeit innerhalb von ein paar Stunden alle Informationen zusammenzutragen und egal wo auf der Welt vor Ort zu sein dann liegst du einfach nur Falsch...FAKT.
Fedaykin schrieb am 10.10.2010:sei nicht neidisch auf Leute die Zweifel haben, nur durch Skepsis kann man Erkenntnis gewinnen

im Moment steht es Skeptiker: Gläubige 3000: 0,05
Diese Satz ist von einem sog. Skeptiker paradox und beweist nur das fehlende Wissen über die Geschichte. Deine grossen Leute von früher die all die richtig grosen Entdeckungen gemacht haben, die gehören nicht den mordernen Skeptikern zugeprochen. Sondern den sog. Gläubigern.
Ich sehe nur das Leute wie du hier in diesem Forum nichts anderes tun als einen Streit vom Zeun zu brechen. Ihr wollt doch nichts anderes als SCHON WIEDER eine Skeptiker vs. Gläubiger-Schlacht vom Zaun zu brechen. Sieht man doch eindeutig an den neumalklugen halbwisserischen Antworten die immer schön nach dem selben Prinzip:

Zitat

patzige und beleidigende Antwort ohne Argument

Zitat

patzige und beleidigende Antwort ohne Argument

Zitat

patzige und beleidigende Antwort ohne Argument
Jabberwocky schrieb am 10.10.2010: NICHTS aber auch gar nichts an wichtigen oder wahren Infos kommt ins Netz.
Fedaykin schrieb am 10.10.2010:der erste weg zur Einsicht.
Das war bestimmt nicht für dich als Angriffsfläche gedacht, aber das du das benutzt überascht mich nicht. Nein diese Dokumente existieren und es gibt sie. Kackegal was ein Vollzeit-Internetsurfer dazu sagt. Der kann noch so arrogante Gegenkommentare bringen die übrigens IMMER ohne Argument sind. Ich weiss schon was für Kommentare über meine Militärzeit kommen. ÄÄHH du Held....... was warst du den?........Kackstelze in der Latrine?
Genau das ist das Argument eines Berufsskeptikers, welches übrigens keins ist.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 16:24
Die liebe Hollie nimmt dir deine Pumpgun weg und du gehst sofort auf die stille Treppe und machst dir ne Beruhigungskerze an ! ICH bin mindestens 1% ja !!!
------------------------------

Dein Fehler, das ist ein Punktesystem nicht %


--------------------------------------------------------
Davon mal abgesehen das es eigentlich gar nicht hier reingehört ;-) ihr vergesst immer diejenigen die suchen,neutral,zweifeln usw. ,also weder richtig der einen noch der anderen Seite zu zurechnen sind.
-------------------------

zweifeln Suchen, neutral, all das macht einen Skeptiker aus, ein Skeptiker ist nicht gläubig noch ignorant.

@Hollie


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 16:28
Dieter Nuhr ist ein Schwachmat mit zu grossem Ego der noch nicht mal lustig ist. Deswegen kommt er auch nicht darüber hinaus den Deutschen Comedy-Preis zu moderieren.
---------------------

der ist kein Schwachmat, den versteht halt nicht jeder.


----------------------------------------------------------------------------------------
Ich brauch nicht darüber nachzudenken ich weiss es. Ich war beim Militär und durch meine Familie hab ich ebenfalls Bezug dazu. Ich lass mir vom Forums-Mitglied Nr.1334133 bestimmt nicht erklären das es nicht so ist.
---------------------

ist klar, die Realität sieht blos ganz anders aus. DAs Militär ist sogar ziemlich Beschränkt was Aufklärung auf eigenen Grund und Boden angeht. Klar was ihr Kram ist und verschütt geht da sind sie relativ schnell, aber überall blitzschnell aufzutauchen wo die UFOS abstürzen, nee.


-------------------------------------------------------------------------------------------------
. Aber durch Berichte einiger Orte auf JEDEN FALL im Bereich des möglichen. Und wenn man einfach mal den Vorhang seiner Smarties Ottonormalverbraucher-Welt beiseite schiebt zu hundertprozent Fakt. Wenn du mir ezählen willst die grossen Militärs dieser Welt interessieren sich nicht dafür liegst du einfach nur falsch...FAKT.
-------------------------------------

Kein sein das sie sich dafür interessieren, aber scheinbar ist es keine Top Priorität.


-------------------------------------------------------------
Wenn du mir erzählst das Militär hat keine Möglichkeit innerhalb von ein paar Stunden alle Informationen zusammenzutragen und egal wo auf der Welt vor Ort zu sein dann liegst du einfach nur Falsch...FAKT.
----------------------------------------

was zu bezweifeln ist, allein die Unglücksgeschichten aus dievesen Konflikten verlorenen Bomben, uvm beweisen das es nicht so ist. Die Perfektion ist ein Myhtos des Fernsehens.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 16:30
Diese Satz ist von einem sog. Skeptiker paradox und beweist nur das fehlende Wissen über die Geschichte. Deine grossen Leute von früher die all die richtig grosen Entdeckungen gemacht haben, die gehören nicht den mordernen Skeptikern zugeprochen. Sondern den sog. Gläubigern.
---------------

Falsch, weil sie zweifelten suchten beleten, nicht weil sie einfach Glaubten. Sie haben selber nachgeschaut.



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I-ch sehe nur das Leute wie du hier in diesem Forum nichts anderes tun als einen Streit vom Zeun zu brechen. Ihr wollt doch nichts anderes als SCHON WIEDER eine Skeptiker vs. Gläubiger-Schlacht vom Zaun zu brechen. Sieht man doch eindeutig an den neumalklugen halbwisserischen Antworten die immer schön nach dem selben Prinzip:
------------------------

Komsicherweise ist der einzigste der ständi Rummotz du. Also los du hast soviele Fakten her auf den Tisch.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 16:46
@Entilsar
"Wir dürfen dabei nicht immer nur von unserem Wissen und unserer Technik ausgehen. Das vergessen immer alle."

Danke, so seh ich das auch...


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 17:43
Wir dürfen dabei nicht immer nur von unserem Wissen und unserer Technik ausgehen. Das vergessen immer alle
-------------------

mmh ganz ehrlich wovon willst du aus gehen?

von der Fantasie? oder so wie es gerade passt.?

Es ist ja nicht so als würden sich alle bisherigen Erkenntnisse als Falsch herausstellen.


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 18:01
Leute echt grins ... ihr schreibt im falschen threat


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 18:24
@Fedaykin
Also ich finde einfach das es ein extremer Tanz auf dem Drahtseil ist. Es ist ganz ganz schwierig darüber zu spekulieren. Ich gehe von garnichts aus und ich kenne nur die uns bekannten Physikalischen Gesetzte denen wir unterliegen. Aber weiß man inwiefern andere Zivilisationen dies beeinflussen können und was es noch zu entdecken gibt was diese Gesetze angeht.
Ich will NICHT sagen das unseren Gesetzte und Gegebenheiten nicht stimmen, nur kann es sein das es noch viel viel mehr zu wissen gibt, was wir noch nicht erkennen geschweige denn begreifen können.
Ich finde einfach unsere Sicht der Dinge viel zu beschränkt um voller Sicherheit zu behaupten so ist es und nicht anders.
ich selber weiß rein garnicht wie es sein könnte und wie es ist, finde es nur wichtig das man auch das unmögliche (zumindest für uns) in Betracht zieht. Ihr und ich könnt ja nicht wissen ob diese gegebenen Grenzen, die wir haben, auch für andere Gelten oder nicht (sprich mit hilfe er Technik überwunden)
Ansonsten stimme ich mit dir ja überein das die Physikalischen Grenzen für uns Existieren.
Bin da einfach nur vorsichtig etwas zu behaupten, in beide Richtungen. Vllt hast du Recht, vllt aber auch nicht, das können wir einfach nicht wissen


melden

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 19:21
Also ich finde einfach das es ein extremer Tanz auf dem Drahtseil ist. Es ist ganz ganz schwierig darüber zu spekulieren. Ich gehe von garnichts aus und ich kenne nur die uns bekannten Physikalischen Gesetzte denen wir unterliegen.
-----------------------

die Phyiskalischen Gesetzte(auf die Definition schauen) sind höchstwahrscheinlich im ganzen Universum gültig, bis auf ein paar Extrempunkte ala Schwarze Löcher oder dergleichen




-------------
Ich will NICHT sagen das unseren Gesetzte und Gegebenheiten nicht stimmen, nur kann es sein das es noch viel viel mehr zu wissen gibt, was wir noch nicht erkennen geschweige denn begreifen können.
-----------------------------------------------

Gesetzte gelten sonst wären es keine Physikalischen Gesetze.



-----------------------------------------------------------------------
ich selber weiß rein garnicht wie es sein könnte und wie es ist, finde es nur wichtig das man auch das unmögliche (zumindest für uns) in Betracht zieht. Ihr und ich könnt ja nicht wissen ob diese gegebenen Grenzen, die wir haben, auch für andere Gelten oder nicht (sprich mit hilfe er Technik überwunden)
----------------------------------------

Nein das weiß man nicht, man weiß aber noch nichtmal ob es überhaupt möglich ist. Das führt dazu das wir Erklängen suchen in Dingen die auf Annahmen beruhen, die wieder auf Annahmen beruhen usw. Und je mehr Annahmen man macht desto schlechter ist die These.


melden
Anzeige

Was sagt ihr zu den NASA-Bildern?

14.10.2010 um 19:30
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:die Phyiskalischen Gesetzte(auf die Definition schauen) sind höchstwahrscheinlich im ganzen Universum gültig, bis auf ein paar Extrempunkte ala Schwarze Löcher oder dergleichen
Behaupte nichts anderes xD Nur sage ich, weiß man denn ob andere dies nicht beeinflussen können? (Technik und was weiß ich) Aber schön das du "Höchstwahrscheinlich" sagst und nicht nur "sind".
Nicht die Gesetzte sind für mich der Drahtseilakt, sondern zu behaupten und zu "wissen" das andere diese NICHT beeinflussen können, mehr nicht.
Mir gehts nicht darum sagen zu können obs geht oder nicht. Wir können es nicht, das ist klar, aber für alles andere wissen wir noch nicht genug denke ich.
Fedaykin schrieb:Gesetzte gelten sonst wären es keine Physikalischen Gesetze.
Auch hier habe ich nichts anderes gesagt xD (siehe den Punkt davor) Sagte ja in meinem Post auch, "den Physikalischen Gesetzen, denen wir unterliegen" d.h. können wir nicht ändern ;)
Fedaykin schrieb:Nein das weiß man nicht, man weiß aber noch nichtmal ob es überhaupt möglich ist. Das führt dazu das wir Erklängen suchen in Dingen die auf Annahmen beruhen, die wieder auf Annahmen beruhen usw. Und je mehr Annahmen man macht desto schlechter ist die These.
Dem widerscpreche ich auch nicht xD
Und Thesen stelle ich nicht auf, sondern versuche nut aufzuzeigen, das vllt die Möglichkeit besteht das wir zu beschränkt denken. Wie gesagt, wissen tu ich nichts was das angeht....

Wo liegt also das Problem? Du zerlegst meinen Text um dann fast genau das zu sagen was ich vorher schon sagte.
hast du meinen Text nicht richtig gelesen? hrhrhr


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt