Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

1.175 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ayy Lmao, Dreiecke, Triangels

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

17.12.2014 um 21:56
Tepui,

es ist mittlerweile klar, dass Du wohl ein Teleobjektiv gemeint hattest, allerdings ist es Dir gelungen, die Ironie dazu geschickt zu verstecken.


melden
Anzeige
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

17.12.2014 um 22:07
@off-peak

manchmal denke ich, dass jeder es so wie ich versteht, ich weiß aber dass dies öfters nicht so ist.
Zu sechseckigen Mond-Dingen hatte ich einmal etwas überspitzt Absurdes geschrieben um das eigenhändig klein zu machen, das wurde dann aber leider ernst genommen. Schließlich auch gelöscht.
Ich versuche mich zu bessern.


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

18.12.2014 um 14:18
tepui schrieb:manchmal denke ich, dass jeder es so wie ich versteht,
Dürfte ein allgemeines Forenproblem sein.
Am geschriebenen Wort erkennt man nicht immer wie der Schreiber es meint.
Was glaubste wie erstaunt ich war als ein paar User schrieben das sie Angst vor mir hätten...


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

16.02.2015 um 04:26
Wenn es wirklich Ufos gibt: Kann man dann nicht davon ausgehen, dass diese Wesen über eine Technologie verfügen, die es Fotoapparaten/Kameras der Menschen nicht möglich macht, scharfe Bilder von den Ufos zu schießen?
Spezielle Beschichtung des Raumschiffes und so …

Zur Anregung:
http://tv.orf.at/groups/magazin/pool/newtontarnkappe

Und wir reden hier von Alientechnologie ...


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

16.02.2015 um 05:28
@dh_awake
dh_awake schrieb:Und wir reden hier von Alientechnologie ...
Das ist ungefähr so wie:
"und wir reden hier von Feenstaub. von Phantasiewünschen, von Einhornheilgesängen, von Zukunftstechnologie ....."

Alientechnologie ist momentan lediglich ein Phantasieprodukt von Science-Fiction Autoren.


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

16.02.2015 um 08:23
Eben, da kann man sich gleich alles zusammenreimen man ist ja eh schon auf der Feenwiese unterwegs. Ich finde sogar die Vermutung "UFOs" (und ich setze jetzt mal den Fall voraus das gerade offensichtlich eine Art Flugmaschine beobachtet wird) müssten ausserirdischen Ursprungs sein, "etwas" gewagt ist. Wir kennen ja nichtmal eine einzige Alien-Zivilisation, was bedeutet das eine gewagte Annahme (ich beobachte eine unbekannte Flugmaschine) gleich mit einer zweiten (es gibt Aliens und sie sitzen drin) kombiniert wird.


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

16.02.2015 um 14:04
Stimmt, aber es könnte auch sein, das es die UFOs ( im Extraterrestrischem Sinne) gar nicht interessiert ob wir es Fotografieren oder nicht. Das selbe mit den Lichtern, jeder fragt immer warum haben die Lichter an in der Nacht? Was ist wenn es sich dabei um eine Art Antrieb handelt? Ohne den selbst Aliens nicht auskommen. Selbst Drohnen machen ihre Lichter aus wenn sie über Kriegsgebiet sind, genauso wie Helikopter oder ähnliches.

Auch die Frage ob sie von Außerhalb kommen ist natürlich berechtigt. Aber wer sagt das sie von Außerhalb kommen. Sie könnten genau so gut aus dem Meer kommen, darüber wissen wir genau so viel wie über das Weltall.

UND wenn man sich noch tiefer in die Materie stürzt könnten wir genau so sagen das sie aus einer anderen Dimension kommen könnten, die wir einfach nicht wahrnehmen können. Wir sind relativ einfach strukturierte Lebewesen und unser ganzes Leben beruht nur auf Elektromagnetischen Impulsen ( bitte Korrigieren wenn ich falsch liege :D ) . Wir können uns ja schon gut selbst täuschen, warum sollten die das dann nicht können.

Aber ich finde es immer wieder interessant was so passiert auf Erden das wir uns nicht erklären können. Dazu gehören auch UFOs. Selbst wenn es keine Außerirdischen sind und es sich um ganz und gar Irdische Objekte handelt, ist es doch interessant was die den da machen.
Siehe "UFOs über Französischem AKW".

Allerdings muss ich auch sagen, das die jetzigen Drohnen, VR Drohnen usw. einen ganz schön den Spaß verderben können. Mittlerweile fliegt so viel Zeug in der Gegend rum, das es wirklich schwer fällt noch gute Sichtungen zu finden.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

16.02.2015 um 14:34
phenix schrieb:Auch die Frage ob sie von Außerhalb kommen ist natürlich berechtigt. Aber wer sagt das sie von Außerhalb kommen. Sie könnten genau so gut aus dem Meer kommen, darüber wissen wir genau so viel wie über das Weltall.
Das stimmt!
Aber ob sie jetzt von außerhalb oder aus dem Meer kommen: In beiden Fällen dürfte ihre Technologie der unseren im wahrsten Sinne des Wortes um Lichtjahre voraus sein.


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

16.02.2015 um 14:49
Das stimmt.... wobei ....
Vielleicht sitzen wir bereits auf besseren Technologien aber können sie noch nicht nutzen.
Ich muss immer an einen Satz denken den ich mal gehört habe, der da lautet:
"Hätten wir im Mittelalter nicht den Einluß der Kirche gehabt, wären wir schon 200 Jahre früher auf dem Mond gelandet." ... oder so ähnlich.

Ich denke das unser momentanes System das wir hier auf der Erde fahren, uns einfach nicht weiter entwickeln lässt, da wir nach den falschen Ansätzen suchen und die falschen Ziele verfolgen.

Aber im Grunde halte ich es da wie Lesch, wenn Aliens hier ankommen sind sie uns so weit voraus das wir allen Grund haben Angst zu haben ..... außer natürlich und das ist mein bevorzugter Fall, es ist reine Glücksache das wir auf Außerirdische treffen und die sind genau so dämlich wie wir :D


Von allen Rassen dieses Universums treffen wir auf die selben Chaoten wie wir, das wärs :D

Indizien dafür wären;

-Licht vergessen auszuschalten beim Landeanflug und bei der Überwachung
-Crash mitten in Nevada, mitten im absoluten nirgendwo und dann auf Seziertische Landen
-Kickstart aktivieren über einem Wald in Tunguska

usw.. :)

Wer weiß, war vielleicht alles keine Absicht.


melden
rsamsa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

28.02.2015 um 03:00
Guden!

hab mich schon vor ner Weile angemeldet, aber irgendwie wollt ich in keine der Diskussionen einsteigen. Meistens keine Zeit gehabt, und dazu kam einiges, was man als "stiller Mitleser" doch verstörend findet (da beziehe ich mich auf die -teilweise lustige und teilweise "fremdschäm"-artige Umgangsformen hier).
Dennoch habe ich gerade diesen Thread immer wieder verfolgt, da ich irgendwann mal einem Kumpel gegenüber den Belgien-Fall erwähnt hatte und er erzählte mir von Verwandten, die dort lebten und ebenfalls diese Dreiecke gesehen hatten. (Natürlich hatten sie sich nirgendwo gemeldet; nicht mal die ungeheure Anzahl von Sichtungen durch andere Personen brachte sie dazu... Es war wohl etwas nach dem Motto: Lieber nicht das Risiko eingehen, als verrückt dazustehen...)
Ich kenne (hoffentlich) alle Geschichten und Verschwörungstheorien zu diesem Thema... so verrückt und unglaublich sie sind...

Ich würde gerne alle Interessierten aufrufen, diesen Thread "wiederzubeleben", da ich gerne sämtliche -noch so unglaubliche- Theorien und Geschichten sachlich diskutieren möchte, und zwar nicht auf einer Art Missionieruns-Ebene, sondern spekulativ, offen, dennoch technisch und z.B. philosophisch oder auch wissenschaftlich (soweit man bei diesen Dingen kommt damit...)
Ich interessiere mich für die gesamte Bandbreite von Theorien über das sog. "UFO-Phänomen". insbesondere die Überlegungen von Jaques Vallee haben mich sehr beeindruckt. Es gibt darüber hinaus aber auch sehr abgefahrene Theorien darüber, die noch weit darüber hinaus gehen... Beispielsweise die "okkulte" Komponente vieler dieser Phänomene und die Meinung vieler -in der UFOlogie meist nicht wahrgenommenen- Okkultisten, die explizit Zusammenhänge behaupten ...(vor allem z.B. Kenneth Grant, Peter Caroll, Stephen Mace, Robert A. Wilson, Adam Gorightly, auch Tim Leary, usw. -also moderne "Magier" oder auch besser gesagt "Psychonauten").

Ein Beispiel:
http://www.conspiracyarchive.com/UFOs/UFO_Ritual_Magic.htm


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

28.02.2015 um 06:07
@rsamsa
in diesem Thread geht es aber nicht um offene Spekulationen oder philosofische Betrachtung sondern, wie im Titel erwähnt, um Belege und hardcases.

Es steht dir aber selbstverständlich frei einen eigenen Thread zu eröffnen in dem du auch gerne über okkulte UFOs sinnieren darfst.


melden
rsamsa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

01.03.2015 um 02:14
@Dorian14
Okay, da hast Du wohl recht, mein Einwurf war wohl etwas weit gefasst...

Wobei es mit den "Belegen" halt so eine Sache ist... wenn es unanfechtbare, klare Belege gäbe, gäbe es wohl keine Diskussionen darüber...

Aber nett von Dir, mir zu erklären, worüber ich wo "sinnieren" darf. Und "philosofieren"...


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

01.03.2015 um 06:44
@rsamsa
rsamsa schrieb:Aber nett von Dir, mir zu erklären, worüber ich wo "sinnieren" darf. Und "philosofieren"...
ah kein Problem.
Ich helfe doch gerne wenn ich den Eindruck habe dass das Verständnis des Gegenübers an grenzen stößt.


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

08.07.2015 um 00:25
Moin zusammen, habe ich gerade gefunden.
Hat schon mal jemand was über Cubes gehört?

Youtube: [MIND-BOGGLING] Black Portal & Alien Cube UFO Over Texas! 6/29/2015

Was denkt ihr fake?

Wurde von mehreren Augenzeugen bestätigt, gibt auch Telefon Interview usw.


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

08.07.2015 um 12:34
phenix schrieb:Was denkt ihr fake?
sieht schon so aus... auch das interview mit dieser frau hört sich gestellt an . dieser kanal will klickzahlen . der verkauft auch T shirts und handycover mit seinem channel-logo:

http://secureteam.spreadshirt.com/

nur so mein 1. eindruck


melden
Hackfresse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

08.07.2015 um 14:33
@phenix
phenix schrieb:Was denkt ihr fake?
Da freut man sich beim Anblick des Vorschaubildes auf ein Video in brauchbarer ­Qualität-was ich in der Kategorie noch nicht gesehen habe-und was ist? Standbilder!
Fail


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

08.07.2015 um 16:40
@phenix

Eindeutig Fake. Schaut aus wie ein Borg Kubus aus Star Trek ^^

http://www.voyager.wz.cz/wallpapery/800x600/borgcubus2.jpg


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

08.07.2015 um 21:19
@rsamsa
rsamsa schrieb am 01.03.2015:Wobei es mit den "Belegen" halt so eine Sache ist... wenn es unanfechtbare, klare Belege gäbe, gäbe es wohl keine Diskussionen darüber...
Doch. Gerade dann, wenn fest stünde, dass es die Dinger gebe, wären Diskussionen über eventuell mögliche Formen schon weitaus interessanter.


melden

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

09.07.2015 um 14:58
ich weiss ja auch das widerstand zwecklos ist aber möchte es doch noch erwähnen ->eigentlich gehören weder kubuse noch haltlose standbilder hier rein.

und damit alle die borgs begreifen:

wir sind die borg widerstand ist zwecklo


melden
Anzeige

UFO-Typus:Triangels/Dreiecke->Sammlung der Belege & Hardcases

13.07.2015 um 14:26
Wieder was "neues" gefunden. Allerdings nicht so neu, das es sich nicht um fakes handeln KÖNNTE. Das gute ist die Fotos sind richtig schön unscharf, quasi Klassiker :D :Y: Aber dennoch eigentlich ganz interessant. Vielleicht weiß einer von euch mehr:

http://www.express.co.uk/news/weird/589775/leaked-UFO-photos-US-submarine-1971-prove-aliens-Antarctic-Navy-stealth-airsh...


Auf dem Video sieht man die Bilder finde ich ein wenig schärfer und die Farben besser:

https://www.youtube.com/watch?t=225&v=X5OetP2yXgg


Theoretisch könnte das alles mögliche sein. Am ehesten vermutlich diese Erscheinungen die man ab und am an Horizont sieht wenn die Sonne recht tief steht.
Kann natürlich sein das den Jungs im U Boot langweilig geworden ist und sie deshalb den mist gemacht haben.
Entstanden sind die Bilder 1971


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
UFO-Hippies?41 Beiträge