Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

1.427 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Phänomene, History, Ancient, Unerklärliche

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

11.01.2012 um 09:37
@darcane
Dafür haben die das Starchild :D

Man kann ja sogar nachvollziehen, wie sich die verschiedenen Unterarten entwickelt haben. Wahrscheinlich alles Genexperimente :D

Es klingt halt alles super, aber das war es schon auch. Viel Substanz bleibt auch nicht über. Man nutzt einfach das Unwissen aus und die Recherchierfaulheit der Zuseher. Ich selbst will ja gerne an PS glauben, aber bitte so, dass es nachvollziehbar ist und nicht einfach an den Haaren herbei gezogen, wie bei Ancient Aliens


melden
Anzeige

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

18.02.2012 um 21:46


Season 4 opens with a Mayan-conspiracy theme. Included: the vanishing of the Mayan civilization; decoded scripts that document their advanced culture.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

18.02.2012 um 23:22
@lesslow

Und weiter? Sollen wir uns jetzt alle das Video komplett antun? Sag doch mal etwas dazu. Wo sind, deiner Meinung nach, die interessanten und pikanten Stellen?


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

18.02.2012 um 23:25
Sollt ihr nicht, müsst ihr nicht. habe nur für interessierte die neue und grad gestern gelaufene erste episode der neuen staffel reingestellt. nicht mehr und nicht weniger.

interessant fand ich das 3d-modell von pacal von der grabplatte aus palenque


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

18.02.2012 um 23:29
@lesslow
lesslow schrieb:interessant fand ich das 3d-modell von pacal von der grabplatte aus palenque
*facepalm* - danke, das reicht schon, verschwendete Lebenszeit also :)


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 00:33
Palenque?

<----Das war ich nicht. Ehrlich.

soisdaswgz2o

Facepalming is so out.........


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 14:39
@lesslow
lesslow schrieb:
interessant fand ich das 3d-modell von pacal von der grabplatte aus palenque
Diese Grabplatte von Palenque war seinerzeit im Mysterypark von Erich von Däniken ausgestellt, also eine Nachbildung in Orginalgrösse davon. Diese war auch sehr beeindruckend, zeigte sie doch sehr plastisch und überzeugend, was Däniken darin interpretierte.
Interessant fand ich die Antworten von zwei KIndern, die ich nach ihrer Meinung einmal befragte, was sie auf diesem Bild erkennen. Ganz spontan kam die Antwort: "na, da sitzt einer in einer Rakete oder sowas" Und sie hatten ganz sicher noch nie etwas über diese Theorie gehört.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 14:41
@elfenpfad
...und genu auf dem Niveau bewegt sich die Interptetation durch die Paläosetis: Auf Kleinkinderniveau. Nicht nur bei der Grabplatte.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 14:44
@FrankD

Das steht Dir frei, zu denken, so wie es frei steht, darüber anders zu denken ;)


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 14:48
@elfenpfad
Wer sich nicht informieren, sondern nur wild herum spekulieren will, kann ruhig auf diesem Niveau hängen bleiben, darf sich dann aber nicht darüber beschweren, von anderen ausgelacht bzw. nicht ernst genommen zu werden. Aber in der Tat, das steht jedem frei :)


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 15:28
In der ersten Folge der 4ten Staffel wird gesagt, dass Die Erde, die Sonne und der Mittelpunkt der Galaxie in einer Linie stehen und das dies nur alle 26 000 Jahre geschieht. Nun ich kenne diese Theorie nur in der Form in der ALLE Planeten in einer Linie stehen und weiss natürlich, dass dies völliger Schwachsinn ist. Kann hier vllt einer bestätigen, dass dies auch der Fall bei der Theorie mit lediglich der Sonne ist?


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 15:41
@JackMarco
Das ist völliger Schwachsinn, denn jedes mal wenn entweder die Sonne von der Erde aus im Sternbild Schütze steht*, oder die Erde von der Sonne aus, trifft das zu. Das ist momentan bei uns im Dezember und im Juni, jeweils für 10 Tage um die Sommerwenden herum, für einige Jahre der Fall.
Durch die Präzession verschiebt sich der Zeitpunkt, in 13000 Jahren steht die Sonne im Sommer im Schützen und die Erde im Winter, und in 26000 Jahren haben wieder die jetzige Konstellation.

Da wird also völlig totaler Humbug erzählt. Daher sagte ich ja: Verschwendete Lebenszeit.

*das galaktische Zentrun ist im Sternbild Schütze


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 15:50
@FrankD
Danke für die Info^^


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 17:33
@JackMarco
JackMarco schrieb:In der ersten Folge der 4ten Staffel wird gesagt, dass Die Erde, die Sonne und der Mittelpunkt der Galaxie in einer Linie stehen und das dies nur alle 26 000 Jahre geschieht. Nun ich kenne diese Theorie nur in der Form in der ALLE Planeten in einer Linie stehen und weiss natürlich, dass dies völliger Schwachsinn ist. Kann hier vllt einer bestätigen, dass dies auch der Fall bei der Theorie mit lediglich der Sonne ist?
vielleicht beantwortet episode 2 deine fragen, dort geht es explizit auch um das, was du herausgegriffen hast:



melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 17:49
anosnten...

Die Welt geht erst in 200 Jahren unter - 10. Punkte gegen den 2012-Boom
http://fischinger-online.blogspot.com/2012/01/die-welt-geht-erst-in-200-jahren-unter.html

:)


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 19:07
@lesslow
Ich habe die zweite Folge gesehen und nein sie beantwortet nicht meine Fragen. Der liebe Frank hat das jedoch bereits getan.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 19:25
Endlich neue Folgen, Danke!!


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 21:21
Heute lief aus Sky History HD

eine Folge welche so in meiner Liste (Post 1) nicht aufgeführt ist.

Ancient Aliens Unerklärliche Phänomene Ausserirdische und das dritte Reich (S02E05).
Es hat mich gewundert das diese nicht bereits in der 2.Staffel lief. Sie fehlte, zumindest
kann ich mich an diese Folge nicht erinnern. Im Netz gibt es bislang nur die Original in
englisch gesprochene (schade eigentlich).

Die 3.Staffel wurde bereits ausgestrahlt (ausschließkich auf Sky) das würde erklären
warum diese erst Heute lief (nachgereicht wurde).


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 21:36
@Kessyonair
ich ging davon aus, dass das thema bewusst nicht ins deutsche übersetzt wurde.


melden
Anzeige

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.02.2012 um 22:05
Da stellt sich ja die Frage

nach dem Warum ? Warum wurde diese Folge bei der Ausstrahlung ausgelassen ? Erklären
kann ich mir das nicht. Mehr oder weniger neue haarsträubende Infos gab es nicht. Dennoch
wundert mich immer wieder wie oft über angeblichen abstürze Fremder Flugobjekte
berichtet wird. So auch in dieser in der nähe bzw im Schwarzwald 1936 welche von der
Waffen SS geborgen wurde. Sollte eine höherentwickelte Zivilisation nicht in der lage sein
solche Unfälle zu vermeiden. Oder lies man diese Dinge wissentlich geschehen um auf etwa
hinaus zu wollen. Ich mag mir nicht vorstellen das es sich um Unfälle handelt wenn ein
Flugobjekt welches nicht von Menschen erschaffen wurde (oder vieleicht doch) abstürzt.

Viel absurder wird es ja noch, wenn man Berichten glauben mag, das die Amerikaner seit
lange zeit bereits Kontakt haben und das man mit diesen Zusammen arbeitet. Das wäre ja
wirklich reinste Science Fiction.

Ich würde gerne einmal auf den Vorfall im Rendlesham Forest eingehen (Staffel 2 Folge 6)

Hier nochmal ansehen :
.

In diese Folge fand ich den Binäre Code von James Penniston und John Burroughs sehr krass.
Es geht um den Binärcode, den Penniston beim Berühren des UFOs erhalten haben will und
einen Tag nach dem Vorfall in sein Notizbuch aufschrieb.

Das finde ich schon ein wenig unheimlich, aber auch sehr faszinierend.


melden
112.058 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden