weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The smoking Gun?!

96 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Nasa, Schwarze Löcher, Dunkle Materie
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 00:35
@Leynad

Der Schauspieler und Komödiant Dan Akroyd?

Wikipedia: Dan_Aykroyd

Aber wenn der junge Typ den "Tether incident" mit den Airy Disks als UFO verkaufen will, kann es sich nur um einen Scherz handeln.

Hier ist der Tether Incident von Optikern erklärt:



melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 00:37
CB schrieb:Die überlichtschnelle Expansion findet man nämlich in der aktuellen Literatur.
Finde ich nicht:
http://www.vlb.de/
http://www.sueddeutsche.de/thema/Bestseller


melden

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 01:11
@Branntweiner

Dan Aykroyd beschäftigt sich seit langem mit der Thematik und ist auch MUfON Mitglied


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 01:21
smokingun schrieb:Dan Aykroyd beschäftigt sich seit langem mit der Thematik und ist auch MUfON Mitglied
Der "Hab-doch-Angst-vor-Autoritäten-Schmäh"?


melden

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 01:22
Btw sehr interessantes Video. Ab Minute 41:00 wird es spannend. Ein Objekt, dass sich angeblich mit 900.000 meilen/h fortbewegt. Die Schlussfolgerungen sind durchaus nachvollziehbar.


melden

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 01:29
smokingun schrieb:Dan Aykroyd beschäftigt sich seit langem mit der Thematik und ist auch MUfON Mitglied
Er stellt auch Wodka her.
Was möglicherweise etliches erklärt. ^_^


melden

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 02:52
@Leynad
Leynad schrieb:Wenn du eine physikalisch plausiblere Erklärung für die NASA-Videos hast, nur raus damit...
Hier habe ich die Tether Incident Erklärung (Original aus der UFO HUNTERS Serie) noch einmal auf Deutsch.

Ab 32:20




Allerdings scheinen einige Teile dennoch Anomalien innerhalb ihrer Flugeigenschaften aufzuzeigen.
Wie in diesem Video zu sehen:



melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 10:06
@smokingun hat vollkommen Recht.
Dan Aykroyd interssiert sich nicht erst seit getern mit dem Thema.

Aykroyd UFO
Diese Doku z.B. wurde bereits 2005 veröffentlicht.
Und wenn man den Namen "Dan Aykroyd" in der Suchfunktion eingefügt hätte, dann wäre man diesbezüglich schon etwas weiter gewesen ;)


melden
kerze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 10:21
Leynad schrieb:Da sich das Universum schneller als das Licht ausdehnt, muss es ja auch möglich sein...
Das stimmt so nicht... die aufblähung des universum , war kurze zeit nach dem urknall schneller als das licht, was man auch die Inflation nennt...

Wikipedia: Inflation_%28Kosmologie%29

das wars dann aber auch schon, jetzt ist es zum glück nicht mehr so schnell ;) nimmt aber an tempo wieder zu...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 11:04
@Leynad
@xpq101
@smokingun
Wenn der Raum sich mit Überlichtgeschwindigkeit ausbreiten kann, was er anscheinend momentan icht tut, gilt das denn auch für Materie im Raum?
Kann sich Materie im Raum überlichtschnell bewegen?
Gibts dazu eine Versuchsreihe oder bereits tragfähige Belege?


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 11:48
@emanon

Ob sich Materie oder Information im Vakuum auch überlichtschnell (superluminar, raumartig) bewegen bzw. ausbreiten kann, ist eine von der überwiegenden Mehrheit der Physiker verneinte, aber noch nicht abschließend geklärte Frage. Dabei kommt es prinzipiell nicht darauf an, ob sich ein Objekt überlichtschnell bewegt, sondern darauf, ob eine kausale Beziehung zwischen zwei Raum-Zeit-Punkten bestehen kann, die so weit räumlich bzw. so kurz zeitlich getrennt sind, dass eine Verbindung zwischen ihnen nur durch Überlichtgeschwindigkeit zu erreichen wäre. Das umfasst z. B. auch die Situation eines Objektes, das an einem Ort unvermittelt verschwindet, um nach weniger als einem Jahr ein Lichtjahr entfernt wieder zu erscheinen.

Wikipedia: Überlichtgeschwindigkeit


Physikalisch betrachtet wäre das aber möglich und ist/wäre auch mit der Relativitätstheorie vereinbar. Man könnte also theoretisch den Raum krümmen, um einen Punkt, der sehr weit weg ist, in Windeseile erreichen. Man würde nicht mit Lichtgeschwindigkeit reisen, aber doch schneller sein als das Licht. Klingt paradox, aber man muss unterscheiden zwischen der lokalen und der globalen Geschwindigkeit.
In Filmen wie Star-Trek fliegt das Schiff lokal gesehen nur im Schritttempo, ist aber global gesehen schneller als das Licht. Die Energie, die dafür nötig wäre, ist aber auch da gewaltig hoch, was uns wieder einmal eine Grenze verschafft (zumindest noch in der heutigen Zeit). ABER: Es wäre theoretisch möglich

das ganze hier noch mal ausführlicher:
http://www.ag-naturwissenschaften.de/bosen/ftl.htm#vorwort

Anmerkung:
so zumindest habe ich das verstanden ;) bin ja nun auch kein gelernter Physiker oder ähnliches ;)

Und wer weiß wie weit das Militär und ihrer Entwicklung wirklich ist ;)
Mit Sicherheit weiter als man uns derzeit mitteilt oder allgemein verlauten lässt. So meine persönliche Einschätzung!

So bin auch gleich off ... der Dienst ruft "nerv"


melden

The smoking Gun?!

21.12.2012 um 11:52
Lasst euch das mit der Überlichtgeschwindigkeit doch von Onkel Harald (Prof. Lesch) erklären:

http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/sendungen/alpha-centauri/alpha-centauri-ueberlichtgeschwindigkeit-harald-lesch100.ht...


melden

The smoking Gun?!

26.12.2012 um 01:46
@nervenschock

Ausgerechnet von dem Dummkopf soll ich mir was erklären lassen? Von Ranga Yogeshwar nur zu gerne, aber der arrogante Fatzke ohne offenen Sinn hat doch keine Ahnung.

Vor allem bestehen ja alle Theorien darauf, dass ein Objekt mit Masse keine Lichtgeschwindigkeit erreichen kann. Aber was passiert, wenn ein Objekt aus irgendwelchen Gründen keine Masse hat? Das man 80 Kilo nicht mit Lichtgeschwindigkeit transportieren kann, sollte wohl klar sein, aber wenn man das Eigengewicht durch Anti-Gravitation nahe Null reduzieren könnte, wäre der Aufwand für die Lichtgeschwindigkeit wohl überschaubar.


melden

The smoking Gun?!

26.12.2012 um 02:06
PS: Der Schwachkopf hat ja in einer Anti-UFO-Doku auch argumentiert, wenn UFOs über Lichtjahre reisen können, wie können sie dann auf der Erde abstürzen? Dabei liegt die Antwort ja in der Frage. Ein Flugobjekt, was für Lichtgeschwindigkeit konzipiert ist, wird sich bei lahmen Geschwindigkeiten in der Atmosphäre wohl kaum besonders gut steuern lassen. Ein Formel 1 Auto braucht ja schon bei Regen andere Reifen und ist nicht für lahmen Innenstadtverkehr konzipiert.


melden

The smoking Gun?!

26.12.2012 um 03:33
PPS: Darüber hinaus gibt es ja noch die Theorien, dass UFOs extra abgesetzt wurden um der Menschheit Technologie zu hinterlassen und eine andere von Dr. Steven Greer, der sagt, das wir die Dinger schon in den 40ern mit elektromagnetischer Kraft zum Absturz gebracht haben (was ich nicht so ganz glauben kann, aber ich nach zwei Atombomben auch nicht unmöglich halte). Jedenfalls gleich drei plausible Erklärungen, warum UFOs abgestürzt sein könnten und da stellt sich dieser eckelhafte Lesch und tut so, als wären UFO-Abstürze ein Totschlagargument gegen UFOs, weil.die ja sonst nie soweit gekommen wären. Was für ein kleingeistiger Spießer.


melden

The smoking Gun?!

26.12.2012 um 04:11
@Leynad
Leynad schrieb:Ausgerechnet von dem Dummkopf soll ich mir was erklären lassen? Von Ranga Yogeshwar nur zu gerne, aber der arrogante Fatzke ohne offenen Sinn hat doch keine Ahnung.
Und welche naturwissenschaftliche Ausbildung lässt dich zu dem Schluß kommen, dass Lesch ein Dummkopf wäre?

Leynad schrieb:Aber was passiert, wenn ein Objekt aus irgendwelchen Gründen keine Masse hat?
Ja das musst du jetzt mal genauer erklären welche Gründe das doch sein könnten.
Leynad schrieb:, aber wenn man das Eigengewicht durch Anti-Gravitation nahe Null reduzieren könnte,
aha .... mit was?
Mit ner handelsüblichen Antigravitationsmaschine die WIE funktionieren soll?
Leynad schrieb: Ein Flugobjekt, was für Lichtgeschwindigkeit konzipiert ist, wird sich bei lahmen Geschwindigkeiten in der Atmosphäre wohl kaum besonders gut steuern lassen.
Warum nicht?
Funktionieren die Antigravitationsmaschinen dann nicht mehr?
Und wie blöde muss man sein um mit einem Raumschiff, das dann ganz offensichtlich NICHT für Atmosphärenflug geeignet ist, trotzdem über New Mexico rum zu gurken und die Kiste in den Sand zu setzen?
Leynad schrieb:Dr. Steven Greer, der sagt, das wir die Dinger schon in den 40ern mit elektromagnetischer Kraft zum Absturz gebracht haben
sagte er auch wo genau?
Ich bin bei dem was Greer sagt doch etwas vorsichtiger und ziehe Lesch da vor.
Leynad schrieb:Darüber hinaus gibt es ja noch die Theorien, dass UFOs extra abgesetzt wurden um der Menschheit Technologie zu hinterlassen
Oh ja, schön ...
Kannst du die mal zeigen?
Leynad schrieb:Was für ein kleingeistiger Spießer.
genau ... es leben die offenen Geister die ohne Rücksicht auf bestehende Naturgesetze tonnenschwere Raumschiffe mit Antigravitationsmaschinen ausstatten und mit Überlichtgeschwindigkeit durchs All jagen.

So, und als Hausaufgabe würde ich dir empfehlen dich mit den Begriffen Masse und Gravitation mal näher zu beschäftigen.
Lesch hat das bereits getan.
Bei dir scheint mir diesbezüglich noch Nachholbedarf vorhanden zu sein.


melden

The smoking Gun?!

26.12.2012 um 04:32
Dorian14 schrieb:Und wie blöde muss man sein um mit einem Raumschiff, das dann ganz offensichtlich NICHT für Atmosphärenflug geeignet ist, trotzdem über New Mexico rum zu gurken und die Kiste in den Sand zu setzen?
Na auch "Die" werden einen James Dean, oder wie auch immer, dabei gehabt haben. ;) scnr


melden
melden

The smoking Gun?!

26.12.2012 um 13:48
@Leynad
Leynad schrieb:Ausgerechnet von dem Dummkopf soll ich mir was erklären lassen? Von Ranga Yogeshwar nur zu gerne, aber der arrogante Fatzke ohne offenen Sinn hat doch keine Ahnung.
das macht mich bestürzt...
Leynad schrieb: Aber was passiert, wenn ein Objekt aus irgendwelchen Gründen keine Masse hat?
...aber nun ist alles klar.


melden
Anzeige

The smoking Gun?!

26.12.2012 um 19:36
Oh! Mal wieder ein Lesch-Bash eines Believers. Sorry, aber das kann ich nicht ernst nehmen...
Leynad schrieb:PS: Der Schwachkopf hat ja in einer Anti-UFO-Doku auch argumentiert, wenn UFOs über Lichtjahre reisen können, wie können sie dann auf der Erde abstürzen?
Das frage ich mich natürlich auch. Aber der gebildete Believer hat selbstverständlich auch dafür eine schlüssige Theorie:
Leynad schrieb:Darüber hinaus gibt es ja noch die Theorien, dass UFOs extra abgesetzt wurden um der Menschheit Technologie zu hinterlassen
Ge-Nau! So sieht's mal aus.

LOL


melden
410 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden