Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

862 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Gefühle, Wut ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
TheLolosophian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

19.06.2013 um 08:39
@Paulette__
Ja klar, mit Denken kann man sich krank oder gesund machen. Wenn man das einmal wirklich gesehen hat, sozusagen organisch mit allen Zellen erkannt, dann brauchts nur noch einen Sprung und man ist über dem Zaun von Gut und Böse... Jenseits von allem Denken in Polaritäten und GEgensätzen...
Hans Rosegger, einer meiner FB-Freunde läd jetzt ein zu einem Lehrgang in Sich-schlank-Denken... Er hat in der Nähe von Köln eine Villa mit Floating-Tanks - ne tolle Sache, verbleibt m. E. aber noch im alten System. Es ist ja gerade das Denken des Ego, - das wie Gott sein will, - welches sich seine "Wirklichkeit", eine illusionäre Realität schafft. Basis dieses Denkens ist die Unzufriedenheit mit dem, was JETZT ist.
Statt Ego-Machtspiele mit diesem Denken zu veranstalten, sollte es überstiegen werden, indem man sich seiner (des Denkens) Macht und Ohnmacht voll bewusst wird.
Sich schlank oder dick oder krank denken gehört in den Bereich der Magie. Ob unbewusst oder bewusst ist egal.
Und die falschen Propheten, die sog. Magier - das ist auch der böse Feind in dir - machen dir Appetit auf Macht, sie führen dich auf die Zinne des höchsten Turmes und zeigen dir das Panorama all der Herrlichkeiten, die du haben kannst, wenn du m a c h s t .... d.h. deine Gedankenrichtung änderst.
Das fängt mit dem positiven Denken an...
Damit aber verbleibt man in der "Welt", im dualistischen Denken ...

Vor sehr vielen Jahren las ich einmal ein Buch von Shakti Gawain, Titel: Stell dir vor.
Ich hatte damit begonnen und nach kurzer Zeit wie viele Bücher bzw. Übungen als "Fremdbestimmung" wieder fallengelassen. Da geht es m. E. auch nur darum, die eigene Befindlichkeit zu verändern, aus dem Hier und Jetzt zu flüchten usw.. Und letztlich wieder ums Machen, um Magie... um Veränderungen und Verbesserungen.
Die Veränderung liegt allein in der Annahme dessen, was ist. (Nicht annehmen, was im Aussen ist, sondern wie ich auf das Aussen reagiere.. Wenn man den Anfängerfehler begeht und das annimmt und akzeptiert, was im Aussen auf einen zutritt, kommt man in eine schwarzchristliche Askese... Unterdrückung. Manche nennen das auch Faschismus.)
Wenn dir z.B. einer auf die Backe haut, dann soll man das nicht als Willen Gottes annehmen und evtl. auch noch die andere hinhalten - sondern meine Reaktion auf die Aktion, d.h. den eigenen Schmerz, die eigene Wut wahrnehmen und annehmen. Oder auch die Ohnmacht, die "Feigheit", zurückzuschlagen, die Angst... what ever auftaucht...
Solange man mit dem Ego identifiziert ist, ist es nicht möglich, ohne sich selbst zu unterdrücken, die andere Wange hinzuhalten, wie Jesus dies zu fordern scheint.
Nur das transpersonale Bewusstsein oder das Wahre SELBST - = Jesus selbst!!! - hält in seiner Wehrlosigkeit die andere Wange hin - und zwar deshalb, weil nichts es bzw. IHN wirklich verletzen und treffen kann.


2x zitiertmelden
TheLolosophian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

19.06.2013 um 09:04
Carolin Kebekus, die zur Zeit grade die doppelmoralistischen christlichen Gemüter bewegt:

Youtube: Dunk den Herrn! Kebekus! Feat. Mc Rene, Sister Mary Minaj, DJ Mess-Dee-Naa
Dunk den Herrn! Kebekus! Feat. Mc Rene, Sister Mary Minaj, DJ Mess-Dee-Naa

Coool - besonders der kleine Messdiener - ha ha ha....


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

19.06.2013 um 09:52
Zitat von TheLolosophianTheLolosophian schrieb:Die Veränderung liegt allein in der Annahme dessen, was ist. (Nicht annehmen, was im Aussen ist, sondern wie ich auf das Aussen reagiere.. Wenn man den Anfängerfehler begeht und das annimmt und akzeptiert, was im Aussen auf einen zutritt,
PLING !!!


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

19.06.2013 um 10:24
WOW.......liebe Sophia,
das hier:
Zitat von TheLolosophianTheLolosophian schrieb:Nicht annehmen, was im Aussen ist, sondern wie ich auf das Aussen reagiere.
Das ist Befreiung PUR!
Hebelt den Gutmenschanspruch auf der Stelle aus.
Und macht aus idiotischen Schafen souveräne Erwachsene - toll!

Das sollte als Flugblatt auf allen esoterisch, spirituellen Veranstaltungen in Massen verbreitet werden, am Besten auch bei jedem Gottesdienst in jeder Kirche dieser Welt.....lache

DANKE


melden
TheLolosophian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

19.06.2013 um 13:02
Jo, und Annahme dessen, was in dir selbst vorgeht, ist der erste Schritt zur Selbstliebe.
Und wie es mit der Aussöhnung mit sich selbst (u.d. inneren Kind) ist: dass die Aussöhnung mit sich selbst in Gleichzeitigkeit auch die Aussöhnung (Vergebung) mit allen Menschen ist, so ist es eben auch hier:

Sobald du dich selbst annimmst in allen deinen Reaktionen - vor allem natürlich der negativen, denn mit den positiven Reaktionen hat man ja kein Problem) - sobald die Gefühle also innerlich zugelassen werden, die Wut, der Schmerz, Rachegefühle, Hass, what ever - bist du am Ende dieser "Prozessarbeit" automatisch auch in der Annahme der g a n z e n Situation und der daran beteiligten Menschen in der Aussenwelt. Das ist wie ein Kreis...und wenn der sich schliesst, bist du im Frieden.

Bis ich selbst dahin kam, habe ich auf typisch schwarzchristliche Selbstzerfleischungsweise immer nur versucht, die anderen zu lieben, indem ich versuchte zu akzeptieren, was da von anderen mir so schmerzhaft um die Ohren watschte. Damit verstärkte ich meine eh vorhandenen masochistischen Tendenzen und diese Tortur endete letztlich in einem kolossalen Aufstand aller vitalen Kräfte, die durch solche "Übungen" unterdrückt wurden.

Vor allem wurde und wird in diversen religiösen und spirit. Büchern immer vergessen, zu erwähnen, dass es bei der Annahme vor allem darum geht, den eigenen Widerstand anzunehmen, der sich g e g e n das Annehmen unangenehmer Dinge und Einflüsse von aussen ( u n d innen, weil internalisierte Botschaften uns bestimmen) richtet.

(Soweit ich unterrichtet bin, ist Jeff Foster einer der wenigen, der das wirklich auch markant thematisiert hat.)

Als mir dies einmal richtig klar wurde, war das für mich auch ein richtiger Befreiungsschlag! Mit dieser Umkehrung begann ich das zu erlangen, was ich später "Daseinsberechtigung" nannte.
Es ist ja auch so, dass wir auch Widerstände gegen unsere eigenen sog.negativen Gefühle aufbauen, die verdrängt und tabuisiert im Schatten herumlungern und dabei richtiggehen bösartig werden können. Als ich zum ersten Mal gesunden Hass und gesunde Wut und gesunden Zorn zuliess (und natürlich in erster Linie meinen Widerstand gegen dieses Zulassen. Hinter dem Widerstand steht nämlich die alte Kinderangst: ich darf nicht fühlen, ich darf nicht merken...)
und mich das nicht umbrachte, wie ich insgeheim immer befürchtete - war das ein Freudenfest.
Solche "negativen" Gefühle sind richtigehende Depressionskiller!
@Paulette__
@MickyM.


melden
TheLolosophian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

21.06.2013 um 17:01
Ich wiederhole es auch hier nochmal, die leidenschaftslosen Bewusstseinsentwickler im Universum nebenan werden es wohl übersehen:

"Unbeschmutzt von heiligen Gefühlen, verschlungen wie der Rausch einer langen Nacht, zerbricht Valis die trüben Ketten des Dogmas und läßt uns, wenn schon nicht erleuchtet, so doch wenigstens als wahrhaft freie Denker zurück." (Lawrence Sutin über die Trilogie Valeris von Philipp Dick)

VALIS (Akronym für Voluminöses Aktives Lebendes Intelligenz-System, aus einem amerikanischem Film): Eine Störung des Realitätsgefüges, durch die ein spontanes, sich selbst kontrollierendes, negantropisches Wirbelfeld erzeugt wird, das immer mehr dazu tendiert, seine Umwelt in sein Informationsmuster einzuordnen. Charakteristika sind Quasi-Bewußtsein, Zielstrebigkeit, Intelligenz, Wachstum und eine bemerkenswerte Stabilität

Großes Sowjetisches Wörterbuch
Sechste Ausgabe, 1992

Jeder, dem der Film Waking Life gefallen hat, sollte die Valis Trilogie von Philip Dick lesen!
@all

Das Ende der Bewusstseinsreise ist der Anfang einer Unendlichen Geschichte. Das Wort Erleuchtung trifft diesen B-Zustand nicht mehr. Wenn man sich denn schon definieren muss, dann wie es oben beschrieben wird, als wahrhaft freier Denker!


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

21.06.2013 um 17:52
@TheLolosophian

Oh, ich bin ein freier Denker,
Weltenlenker, Weihrauchschwenker,
ganz famoser Hammerzänker,
Rache-, Wut- und Zornertränker,
abgebrühter Oberbanker,
weiß der Geier, weiß der Henker... :D


melden
TheLolosophian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

21.06.2013 um 19:17
Du my Dear, bist freier Dichter
manchmal bist du auch Weltenrichter,
mahnst von oben hoch vom Throne
des Olymp, der Heilgen Zone
zur Räson mich armen Proll
Du weltenbester DichterTroll
reimst Quality von bester Güte
Du -
Allmys schönste Dichterblüte!

Ach wie ist es wundervoll
just to be ein DichterTroll!
:bier: -->
@poet


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

22.06.2013 um 11:20
@TheLolosophian

Dichtertrolle von der Rolle,
schweigen wie der Eckhart Tolle,
zischen dann 'ne volle Molle, :bier:
bis sie rot wird, ihre Knolle,
amüsieren sich wie Bolle
tanzend auf des Eises Scholle
und erwarten von Frau Holle,
dass es endlich schneit wie dolle... :D


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

22.06.2013 um 11:24
muhahahahhaah hich


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

22.06.2013 um 11:28
facepalm
horsemeat
golden la K
all my

all chapters in
angles dancing on the danz floor
from midnight till the morn

drinking the finest wine

reno played schnie schna schnu schnucki
under pressure danger mice was cold wasser
today we have fun at dangerous sacred gate

amsterdam opened his funnelz
the politicans laught today
a happy world
a piece of eden

the best stardust from the universe
I fought maximal
because I looked my minimis
and loaded them by thinking on her

that blonde, that black
and thanks to god mine lovley clean shamaya
who brings me down

and we bring you on the robust carpet
there a hydra rises to normality (CD)
a ticket to leave insanity
here a fucked up spacy adam hammers letters to an emptay screen
warrior frejstyle one mistake I die#
xclusiv

to help
overcome your trip
WAKE UP UNDER WATER
EISCOLD
LIKE AY BRIT CHOKING ON MY MARS!!!

One wrong letter tipped means an sick hell woke up
a anomalie from fantasy became reality
that why is gold so fucking expensive

that special snow inside the gold
mirror mirror on the wall who where that girls with the haniballecter masks?
I know it
some galactic beaties must hide away

today iceberg tripple


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

22.06.2013 um 11:47
@all

Mensch, durchschreite ohne Murren
deine Täler, lass das Knurren,
auch dein Larmoyanzgebaren,
das du dir in all den Jahren
angewöhnt hast zu verbreiten...,

und, wenn dich die Teufel reiten,
sei gewiss, es kommt noch schlimmer,
also spar dir dein Gewimmer
auf für den Moment der Gnade,
wenn sie enden, deine Pfade
und du eintrittst, ohne Worte,
durch des Daseins letzte Pforte,
die dich aufnimmt in die Halle...,

haleluja, welche Falle...


melden
TheLolosophian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

22.06.2013 um 12:45
@jawbreaker
Geiler Text - auf welchem Teppich fliegst du? Will auch mal fliegen...


melden
TheLolosophian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

22.06.2013 um 12:53
@poet
Well - I looked at the borderline
mir fällt nix ein, nicht Wort noch Reim
Der Tod geht um, nicht nur in Hosen
nein, auch in Flandern und in Posen...


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

22.06.2013 um 13:01
@ all

Der Tod stirbt aus, da ist nichts mehr zu machen,
die Tage sind gezählt, er weiß auch längst, warum.
Seht hin, schon packt er seine sieben Sachen,
doch nehmt dem Tod nicht alle Sachen krumm... :D


melden
TheLolosophian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

22.06.2013 um 13:10
Wenn Tote krumme Sachen machen
hat die Menschheit nix zu lachen.
Der Tod ist just a letterword
dem, der es handhabt, dieses Schwert
der Mensch, der auf die Göttin schwört,
der greift zur Labrys kurzerhand
und schon verliert Mann dern Verstand...
Erleuchtung droht und Überschwemmung
wo man ohne Skrupelhemmung
die Kontrolle ganz verliert
trinkt man Asbach - ungeniert!

Darauf lasst uns einen lassen
oder einen Asbach fassen!
:bier: -->

@poet


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

22.06.2013 um 13:59
Wen die Freiheit zu sehr schockt,
wird von uns erst durchgerockt,
bis im Stehen oder Liegen
überall die Fetzen fliegen... :D


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

23.06.2013 um 08:07
@TheLolosophian
Noch fliege ich mit keinem Teppich - bilde mir ein
ich fahre mit Prime. *g*

War Freitag in ´ner Disko, nur 3 Stunden Schlaf und dann ist mir der vertrackte Text eingefallen :)


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

23.06.2013 um 09:40
Wenn im Kopf sich Knoten lösen,
sei's im "Guten" oder "Bösen",
kommt mir dieses (mit Humor)
immer nur wie Täuschung vor...


melden

Free your Mind & Free your Soul! (ThemenUnzentrierte Interaktion)

23.06.2013 um 15:53
riding east


riding through the acid zone
to east he aring the thunderhorns atone
answering withe the blanket eaglebone

pain on my skin
friends want to block me
they `re warning
it is to dangerous tryte shock moi
a barbaian suicide path

fear is nuked - zuu
I will ride
the thinaway mission
to die remain to sway
ignoring what the windvoices say
dammed she wants me for prey

clothed with healing lambfur - check
moving & losing in desert dunes searching the right track
like a tuareg moveng on the back of shadowshack (my horse)

breaking trought the sacred door
creating powa with trust onda timecoridor
feels like dying to break a snowstorm `nd
cuting the muscles of anevil lindworm

that ruff
real square stuff
- enough


melden