weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flussmonster oder Pareidolie?

2.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Pareidolie, Urtier, Flussmonster

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:01
jabberwocky schrieb:Ganz ehrlich, ich sehe nicht einen einzigen Grund warum ich das tun sollte!
War klar.

Dir geht es ja auch gar nicht darum in diesem Thread irgendetwas hinzuzufügen.

Nein, wie immer über FSE herummeckern wie gemein ich doch bin, das ich ein Beitragspuscher und wasweissichnoch bin.

Das erlebten wir doch schon in den letzten Monaten in etlichen Threads.


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:04
@Sybert

Hallo.

Ich bin gespannt.

Kannst du eigentlich klar beweisen wo was eingefügt wurde?
Evtl. mit welchen Programmen?

Das wäre doch echt nett.

Ach, das muss sein:

Ich mag dich, Jabberwocky


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:11
@amsivarier

Da eine PN an dich ja nicht möglich ist muss ich das hier mal versuchen zu klären.

Also
Kurz OT:

Von meinen 725 Post (mit diesem 26) beziehen sich ungefähr ,lass mich raten, 10 auf dich. In den letzten Monaten hab ich mich ALLERHÖCHSTENS auf die Seiten Gaming beschränkt. Weil z.b. Ufologie dank einiger unerträglich geworden ist. Nur so am Rande.

Dein ewiges Geschrei nach Stalking ist der absolut billige versuch mit Mundtot zu machen mehr nicht. Und wenn du so erwachsen bist dann kannst du auch meinen RICHTIGEN Namen verwenden.

Das du deine Themen pusht ist "MEINE MEINUNG". Du kannst nichts anderes als Beleidigen.
Vieleicht sollten wir für uns mal beschliessen das du für mich nicht mehr wert bist als der Rest und andersrum. Wenn du das nicht kannst tuts mir leid, aber ich lade JEDEN ein mein Profil zu begutachten um sich selbst ein bild davon zumachen wie ich dich @amsivarier stalke.

Damit biete ich dir eine Art Friedensangebot an. Damit dieser Kindergartenmist endlich endet. Ich hab dich noch nichtmal zitiert Junge, also warum fühlst du dich angesprochen. Wer Stalkt hier also?

PS: Hey du hast meinen normalen Namen verwendet. Danke, ernst gemeint.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:16
jabberwocky schrieb:Wenn du das nicht kannst tuts mir leid, aber ich lade JEDEN ein mein Profil zu begutachten um sich selbst ein bild davon zumachen wie ich dich @amsivarier stalke
Das dürfte schlecht gehen weil einige deiner Beiträge gelöscht wurden weil der Inhalt des Beitrages komplett OT und nur gegen mich ging.
jabberwocky schrieb:Damit biete ich dir eine Art Friedensangebot an.
Damit bin ich einverstanden.
Und um das zu vereinfachen kannst du ja meine Threads einfach meiden, bzw. rein zum Thema passende Beiträge posten.

Denn um Beitragspuscherei geht es in diesem Thread nicht.
Das musst du dann der Moderation melden.

OK?
So, ich reiche dir die Hand... :bier:


Trotzdem an dich und Sybert die Bitte:

Wenn ihr Bildbearbeitung seht, dann beweist es.
Ansonsten ist es nur eine Unterstellung.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:23
amsivarier schrieb:Kannst du eigentlich klar beweisen wo was eingefügt wurde?
Evtl. mit welchen Programmen?
Back to Topic:

Nein kann ich nicht. Ich sagte ja nur das es möglich ist. genaugenommen braucht man dafür wahrscheinlich auch das richtige Werkzeug, stimmt schon. Ich betone nochmal das ich deinem Onkel nicht unterstelle dies getan zu haben. ;)
amsivarier schrieb:Das dürfte schlecht gehen weil einige deiner Beiträge gelöscht wurden weil der Inhalt des Beitrages komplett OT und nur gegen mich ging.
Hast recht, sind noch ein paar mehr.
OK?
So, ich reiche dir die Hand... :beer:
Ich danke dir, und ich werd mit meinem Blödsinn auch haushalten. Versprochen ;)


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:27
@jabberwocky

Ich bin ein absoluter PC-Technikdepp.
Ich musste @der-Ferengi schon fragen wie man hier Buchstaben rot einfärbt.

Die Bilder meines Onkels kamen direkt von seinem Smartphone per Mail zu meinem PC.

Ich wüsste wirklich nicht wie er das machen sollte.
Zumal er vom parkenden Auto aus anrief und auch von dort die Bilder mailte.

Aber ich bin nun seeeeehr gespannt auf Syberts Beweise.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:29
Für mich ist dieser Ast unten im Bild schon Beweis genug.
Ich kann ja grad nichtmal die EXIF auslesen, da wie gasagt nicht @home.Hab hier nur mein iPhone...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:31
@Sybert

Kannst du den Ast mal einkreisen?
Dann fahr ich da morgen hin und knips ihn und schick dir die Originalbilder per Mail.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:34
Mein allererster Eindruck vom ersten Bild war erst, Ein Schornstein. diese dünnen mit dem Spitzhut auf.^^

Aber die Vergrösserung sieht schon mehr nach einem Drachen aus.^^ Die Augen die @amsivarier eingezeichnet hat sind ja schon als solche zu erkennen.

Ich tippe immernoch auf einen interessant geformten Ast, der durchs Wasser ja auch Veränderungen erfährt.

@Sybert

Ich weiss auch nicht welchen Ast du meinst. Zeig mal bitte.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:37
@jabberwocky

Ich glaub ich weiss welchen er meint.

In Bild II im unteren Bereich.
Der Ast sieht aus als wenn er keine Gabelung hat, aber die Spiegelung im Wasser hat ne Gabel und sieht echt wie mit dem Pinsel gemalt aus...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 19:48
@jabberwocky
@Sybert

Ich kenne mich ganz gut mit Bildbearbeitung aus und kann sagen, dass es nicht den geringsten Hinweis gibt, dass etwas eingefügt wurde.

Damit möchte ich nicht sagen, dass man hier einen Drachen sieht, sondern nur feststellen, dass die Bilder nicht bearbeitet worden.

Grüße,

Gucky


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 20:10
Auf Handy dachte ich zuerst von der Form an ein Seepferdchen.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 20:11
Hab nur die Überschrift gelesen und komme zum Urteil: Pareidolie :D


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 20:31
@amsivarier
Der Ast hat eine Gabelung.Nur auf dem Bild nicht


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 20:32
@amsivarier
Ist übrigens im ersten Bild.
Sorry für Doppelposts.In der App kann man keine Beiträge bearbeiten...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 20:46
@Sybert

Nicht soviel posten, fahr lieber mal heim und trete den Beweis an.
Ich bin ja sehr gespannt auf dein "gefaktes Foto" mit Datumsstempel. Aber bitte auch ein Objekt hinter den Blättern verschwinden lassen, nicht einfach ein Ufo an den Himmel kleben oder so.

@amsivarier
Was mich wundert ist, dass dein Onkel nicht weiter abgedrückt hat, als er merkte, dass "das Ding" wegtaucht. Er hatte das Handy ja quasi im Anschlag.

Kannst du bei Gelegenheit unauffällig verifizieren, ob sein Handy wirklich ein Geräusch beim Auslösen macht? Das würde zumindest einen Knackpunkt in der Geschichte verifizieren.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 21:48
Die ganze Story stinkt doch


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 21:55
Komisch ich warte noch auf die Fraktion die bei den Mondfotos immer die Schatten interpretiert.

Die müssten hier bemängeln, dass sich der "Kopf mit Schnabel" ja gar nicht achsensymmetrisch 1:1 im Wasser spiegelt...

(naja ähnliches tut Sybert ja mit dem Ast bereits...)


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 22:45
Eventuelle eine Rohrdommel?

Suedamerikanische-Rohrdommel-Botaurus-pi

Oder eben doch ein Schwan

551053

Das hier IST ein Schwan.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 22:52
Oder ein Schlangenhalsvogel

Schlangenhalsvogel4 Thorsten Stegmann am

04772 Schlangenhalsvogel Cano Negro

Die gibt es in Europa eigentlich nicht, aber man sieht es gibt ne Menge Wasservögel, von denen ab und zu nur der lange Hals aus dem Wasser schaut.

Den heissen Kandidaten scheint es auch in der Eifel zu geben.

MG 9905


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 23:07
Und der Vollständigkeit halber hier noch die Seite zum Nachlesen

http://eifel-wildlife.de/schlangenhalsvogel/

Ich habe mich aber wohl verlesen, der Vogel gibt es eigentlich nicht in der Eifel, aber es gibt Arten davon in Afrika, Australien und Nordamerika.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 23:16
@john-erik
... den Vogel gibt es eigentlich nicht in der Eifel, aber es gibt Arten davon in Afrika, Australien und Nordamerika.
Es war aber weder in der Eifel, noch in Afrika, Australien und
Nordamerika, sondern in der Ems. :D


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 23:20
@der-Ferengi

Von der Eifel zur Ems wär der Weg der Erklärung nicht so weit gewesen.
Jetzt muss ich die Zoos durchforsten um plausibel zu bleiben... :-)

In Arnheim gibt es chon mal welche.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 23:27
Schaut mal hier, tauchen kann der Vogel auch noch



http://www.youtube.com/watch?v=4RBaATMaH6s


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

18.10.2013 um 23:28
Sofern die Geschichte stimmt, konnte es sich dabei mit einer an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nur um einen Wasservogel gehandelt haben.

Ein Kormoran dürfte wohl am ehesten zu der Beschreibung und den Bildern passen.


Bilder nachbearbeitet:

FotoBB1

Man sieht sehr gut den Schnabel und das Auge - Die verschwommenen Konturen rücken in den Hintergrund.


Auf diesem Bild sieht man es noch besser:

FotoAA1


Hier habe ich auch die Wasserlinie markiert um den Vogel von seinem Schatten bzw. seiner Spiegelung zu trennen:

FotoAA1Schatten

Der Hals ist nicht so lang wie er auf den Foto erscheint.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mysteriöse Bilder259 Beiträge
Anzeigen ausblenden