weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flussmonster oder Pareidolie?

2.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Pareidolie, Urtier, Flussmonster

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 09:03
@ThunderBird1
@NONsmoker
@willow-winter
@willow-winter
@MuldersMudda

Aber wieso können dann diese seltsamen Beobachtungen auch Fluss aufwärts schwimmen...?


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 10:15
Indem die Welle sich in diese Richtung ausbreitet.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 11:13
Um noch mal auf @ThunderBird1 ´s "Seeschlangen" einzugehen: von diesen Gebilden sieht man in der Ems nicht wenige, wenn man mal auf der Google-Karte entlang"fährt".

U.a. auf einer Linie Wörmerteich-Hünteln sieht man die Dinger sogar auf Feldern bzw. auf einem ´Wäldchen in Dreieckform´, rechtsemsig und ziemlich nah am Fluss.

Ich halte es immer noch für eine Fluse oder Verunreinigung.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 12:03
Nochmal zum Video, ab 1:29 ist das hintere lange "Ding" sehr lang aber ab 1:48 ist das "Ding" unterbrochen.
Für mich ist das eine Welle die ihre Form nur verändert hat.
Spoiler


@peggy_m

Du meinst bestimmt @Tettenbura ?

Die "Schlangen" sind sehr oft zu sehen, keine Ahnung was das ist, aber nach einem Tier sieht das irgendwie auch nicht aus. Ich fänds ja auch interessant aber man sollte schon ehrlich zu sich selbst sein. ;)


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 12:11
@ThunderBird1
Ich hatte sogar den Eindruck, daß der Kamerschwenk/Zoomänderung verwendet wurde, damit man das nicht so deutlich sieht.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 12:15
@Screet

Genau das ist mir auch aufgefallen. Scheint jemand zu sein, der das Gewässer sehr gut kennt. ;)


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 16:10
@ThunderBird1

Okay dann hast du sehr wahrscheinlich recht.

Wieso sind dann diese Wellen aber schwarz, und im Vordergrund sind sieht man keine?

Und für den Fall, dass es Riesenaale wären, von Meer-Aalen ist bekannt, dass sie ein Zugverhalten haben, und immer wieder in Süsswasser müssen um ihre Eier ablegen zu gehen.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 16:19
@whiteIfrit
Wenn das Tiere sind, dann müßten die *oberhalb der Wasseroberfläche* sein - immerhin sind da ja diese Reflexionen.

Das diese Wellen dunkler sind, ist wohl durch die Veränderung der Lichtverbreitung im Bereich der Welle zu erklären - schau' Dir das Video mal an, auch die "normalen" Wellen weisen diesen Effekt auf. Gerade etwas dahinter ist ja eine dunklere Stelle, an der etliche kleinere Wellen sind.

Vielleicht ist dort (wo die vielen Wellen sind) das Wasser etwas tiefer und Strömung/Gezeiten sorgen dafür, das im Zusammenspiel mit dem Wind ein paar Wellen auf einer Sandbank davor relativ konstant entstehen? Ich bin aber kein Strömungstechniker oder so...aber ein Bach mit guter Geschwindigkeit, wo Wasser über einen Stein fließt, hat auch schon sichtbare Auswirkungen an der Oberfläche...

Jedenfalls, für mich sieht das auch einfach nur nach Wellen aus.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 16:33
@whiteIfrit
whiteIfrit schrieb:Wieso sind dann diese Wellen aber schwarz, und im Vordergrund sind sieht man keine?
Wenn die Wellen nur an manchen Stellen etwas höher sind, reflektieren sie eine ganz andere Stelle als den Himmel. So würde ich mir das erklären.
Es kann auch sein das die Wellen einfach einen "Schatten" werfen, weil sie höher sind.

Wellenschatten-a31505368


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 19:40
Könnten diese schlangenartigen Dinger die man von oben sieht nicht vielleicht Algenschnüre sein??Oder vielleicht sowas wie ein schmaler Ölteppich??


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 19:54
@lulu242
Ölteppich glaub ich nicht.Auf der Ems?Das würde sofort auffallen.Das käme sofort in den Medien,und hätte einen riesen Rummel nach sich gezogen.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 20:01
@lulu242

Angelschnüre auf gar keinen Fall.

Wenn es tatsächlich eine Masse ist im Wasser, dann tippe ich auf Silofolien.
Landwirtschaft gibt es beidseits der Ems.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 20:06
@amsivarier
nee...nicht ANGELschnüre...*grins*...ich meine ALGENschnüre ;)

stimme dir zu...sieht Folien von irgendwelchen Verpackungsmaterialien sehr ähnlich.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 20:07
@Halbu
ja stimmt, da hast du recht! vor allem wenn schon mehrere zu sehen sind ...oder gesichtet wurden.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 20:07
@ThunderBird1

sorry ja, ich meinte tatsächlich @Tettenbura.
lulu242 schrieb:Könnten diese schlangenartigen Dinger die man von oben sieht nicht vielleicht Algenschnüre sein??Oder vielleicht sowas wie ein schmaler Ölteppich??
Diese "Seeschlangen" gibt es auch an Land und sind z. B. auch über einem kleinen Wäldchen zu sehen, wie ich in meinem Beitrag heute um 11:13 schon geschrieben habe. Ihr könnt euch sogar selbst davon überzeugen.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 20:11
@peggy_m
hm..wenn man die sogar an "Land" sehen kann...gibts da nicht eine Möglichkeit, die mal zu fotografieren oder mit viel Glück auch ein Google-bild zu bekommen? Wobei Foto natürlich geiler wäre ;)


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 20:13
Ok, ich werde mal zu so einer Landschlange hinfahren.
Hat wer die Googledaten?


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 20:14
@lulu242

Du gehst davon aus, dass es tatsächlich Gegenstände sind?

Ich halte diese "Schnüre" immer noch für Verunreinigung der Linse oder so ähnlich.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 20:15
@amsivarier

die Beschreibung siehst du in meinem Beitrag um 11:13. Lest ihr sowas nicht?^^


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

27.11.2013 um 20:16
@peggy_m
mhh ja. also ich bin schon der Meinung das es irgendein gewöhnliches Material ist und nichts tierisches. Wobei ich es natürlich spannend finden würde, wenn es doch was "unerklärliches" wäre ;)

Fussel auf der Linse kann man natürlich auch nicht ausschliessen,das stimmt. ist aber dann schon ne sehr ungewöhnliche Fussel...so von der Optik her. naja ist ja auch nur meine persönliche Ansicht...;)


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mathematische Witze137 Beiträge
Anzeigen ausblenden