weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

179 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, WM, Ausländer, England, 2014, Italien, Spanien, Klischees, Tiki, Tuka, Taka + 11 weitere

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 09:00
Ihr könnt da alle schreiben was ihr wollt.
Stolz und verbundenheit mit der heimat sind für mich was völlig normales und wird es auch immer geben


melden
Anzeige

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 09:01
@Vidar300

*aufstampf*

:)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 09:26
Vidar300 schrieb:Stolz und verbundenheit mit der heimat sind für mich was völlig normales und wird es auch immer geben
die morgentliche Kackwurst ist auch was völlig normales, das heißt aber nicht, dass man unbedingt damit prahlen müsste :D


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 09:35
ABER DAS TUN DOCH ALLE MÄNNER :D
rockandroll schrieb:die morgentliche Kackwurst ist auch was völlig normales, das heißt aber nicht, dass man unbedingt damit prahlen müsste :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 09:37
@cucharadita
nur die, die auch stolz auf ihre Herkunft sind, denk ich :D


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 09:38
Das doch jeder Mann Rocky^^


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:17
Immer die Hymne.^^
Würde ich auch nicht mitsingen.


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:28
@rockandroll

Welche Verbindung es bei dir zwischen heimat und kackwurst gibt möchte ich gar nicht wissen.

Da bleiben wir wohl verschiedener ansichten


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:30
Die Verbindung ist doch klar: zu Hause kackt es sich am angenehmsten. :D


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:32
Stimmt


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:33
@HH_H_BI
Was ist mit dir los? Biste verbittert, entäuscht oder einfach nur ein wenig debil?

Schau mal auf die Straßen und sprich mit den Menschen. Klar gibt es hier und da Idioten, aber die haste auch anderswo.


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:37
Das man gegen England, Niederlande, Italien ist, hat ja auch durch harte Fußballkämpfe in der Vergangenheit schon Tradition.
Denkt ihr das es in diesen Ländern umgekehrt anders aussieht? Haltet euch mal in den Niederlande bei einem Deutschland:Niederlande-Spiel auf, da bekommst du auch Dutschkop hinterhergerufen und musst aufpassen das dir keine Heineken-Flaschen an den Kopf fliegen.

Nein, das kann man nicht nur den Deutschen in die Fußballschuhe stecken, das sind die Emotionen des Fußballs. Bei manchen setzt es da aus und es wird immer schlimmer (siehe Hooligans)

Um das mal wieder etwas zu glätten, ich höre sehr oft das Deutsche auch für andere Mannschaften sind, vor allem diesmal wegen Robben (vielleicht wegen Bayern) für die Niederlande. Kann man sich das vorstellen?!?! :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:45
Vidar300 schrieb:Welche Verbindung es bei dir zwischen heimat und kackwurst gibt möchte ich gar nicht wissen.
du hast doch das Argument gebracht, dass es nur natürlich ist, Heimatverbundenheit zu fühlen, und ich sage, dass es auch natürlich ist einen Haufen jeden Morgen zu legen, trotzdem muss man weder auf das eine noch das andere stolz sein. Du kannst weder was dafür, dass du irgendwo geboren wirst, noch was dafür, dass dein Darm nicht alles Essen verwertet, also wieso dieses Überschwängliche Gefühl für das eine, aber für das andere eher nicht, hm? ;)


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:49
Naja.. auf manch einen Haufen, den ich setze, bin ich aber schon mächtig stolz.. :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:51
@vincent
ja, vermutlich hast du bei den Brocken auch mehr Eigenleistung erbracht, als es ein stolzer Landsmann je für die Tatsache erbrachte, irgendwo geboren worden zu sein :D


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:52
Ist doch Kackegal wer für wen ist.
N guter Freund von mir ist Türke und übelster Deutschland Fan.
Ich bin dafür Das Deutschland schnellstmöglich rausfliegt damit keine Hupkonzerte auf den Straßen meiner Stadt entstehen. Auf sowas habe ich nämlich garkeinen Bock.
Generell ist Fußball der größte Müll.
Aber das ist nur meine Meinung.


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 10:59
@rockandroll
joa.. da ist was dran^^


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:05
@rockandroll

Weil ich von dem land in dem gebohren wurde oder aufwuchs halt auch geprägt wurde durch sämtlichen Einflüsse. Was mir mein kackhaufen nicht gibt .

Da ich aber auch vieles hier scheiße finde merke ich es könnte da ja wirklich ne Verbindung geben !


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:13
@Vidar300
trololo.. gebohren. Ernsthaft, wenn man schon so stolz ist, sollte man wenigstens die eigene Sprache beherrschen. Das ist sogar für mich schrecklich zu lesen. :troll: :D


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:15
@HH_H_BI
Ach herrje, wieder so ein Jammer-Thread. :D Diesmal sogar mit der allmy-üblichen Analfixierung (Kackwurst)! Starke Leistung. :D
Was eigentlich nur noch mehr nervt, als solche Threads, sind die nervigen Zeitgenossen, die sich hier hinstellen und ihr ewig gleiches "Ich bin frei von jeglichem Nationalstolz und Patriotismus"-Gewäsch in den virtuellen Raum rülpsen, um so der Menschheit mitzuteilen, dass sie ja eigentlich auch viel bessere Menschen sind, als diejenigen, die es wagen Deutschland-Fan bei einer WM zu sein. :D

Die halbe Nationalmannschaft hatte ursprünglich bei ihrer Geburt keinen deutschen Pass, trotzdem sind sie jetzt Deutsche! Und solange das so ist, bin ich auch ganz ohne schlechtes Gewissen Deutschland-Fan. :D


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden