weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

179 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, WM, Ausländer, England, 2014, Italien, Spanien, Klischees, Tiki, Tuka, Taka + 11 weitere
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:16
@Vidar300
darum gehts nicht, sondern um die einfache Tatsache, dass dich die bloße Zugehörigkeit zu irgendeinem Volk noch lange nicht zu einem besonderen Menschen macht.

schau, gerade im Sport, um den es hier auch geht, ist es doch so, dass der Mensch auf was ganz anderes achten muß, um hier besonders gut zu sein. Er muß das Spiel gut beherrschen, dann ist er was, und es reicht bei weitem nicht nur in einem bestimmten Land geboren zu sein. Darum geht es mir.

Wenn es also auch nicht reicht nur in einem bestimmten Land geboren zu sein, um besondere Leistungen zu erbringen, dann ist es doch auch völlig belanglos ob ich ein Deutscher oder ein Franzose bin, denn es ändert nichts an den wirklich wichtigen Dingen im Leben.


melden
Anzeige

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:16
Das gibt dem Geburtsvorgang aber irgendwie auch eine neuartige und plastische Vorstellung. :D


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:20
@rockandroll

Natürlich macht es einen nicht zu einem besonderen Menschen. Und stolz ist auch das falsche Wort.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:21
@Wolfshaag
du hast den Vergleich auch wieder nicht verstanden, gell.. ;)


dann erklär ich dir das mal, oder versuch es halt ^^


nur weil der Mensch die dumme Angewohnheit hat jedem Mist einen besonderen Wert beimessen zu müssen, heiß es noch lange nicht, dass der Mist den Wert objektiv betrachtet auch hat. Darum gehts :)


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:22
@rockandroll

Trotzdem finde ich es völlig normal wenn jeder egal welcher nation zu seinem land hält.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:24
@rockandroll
rockandroll schrieb: nur weil der Mensch die dumme Angewohnheit hat jedem Mist einen besonderen Wert beimessen zu müssen, heiß es noch lange nicht, dass der Mist den Wert objektiv betrachtet auch hat.
Soso. :D Objektivität bei einer rein subjektiven Causa, wie einer Emotion. :D Okay, das üben wir dann nochmal, ja? :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:28
@Wolfshaag
selbstverständlich ist es objektiv betrachtet völliger Bullshit einer Sache soviel Wert beizumenssen, wenn man erstens weder was dafür kann, noch sie einen zu etwas wirklich besonderem macht.
Du kannst so viel Deutscher sein wie du willst, und wirst trotzdem nur ein kleiner unbedeutender Furz im Universum bleiben, wenn du zb. das Tor nicht triffst, oder nichts im Leben auf die Kette Kriegst ;)

ist das so schwer zu verstehen, ja? :D dann übe selbst noch etwas ^^


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:39
Vidar300 schrieb:Trotzdem finde ich es völlig normal wenn jeder egal welcher nation zu seinem land hält.
das ist völlig in Ordnung. Wir halten hier momentan einen wirklich erfolgreichen Landen am laufen, und das nützt uns allen wirklich was. Nur dieses unnötige "ich bin deutsch, und fühl mich deshalb über allem anderen Erhaben" mag ich nicht. Das ist mir zu "obendrüber" :)


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:40
rockandroll schrieb:erstens sind sie bei weitem nicht die einzigen, und zweitens ist es noch lange keine Leistung hier geboren worden zu sein
rockandroll schrieb:die "des sich was drauf Einbildens, ein bestimmter Landsmann zu sein"
Ja ne schon klar, aber uuuunbedingt den deutschen Pass haben wollen. Die wollen doch wohl nicht etwas besseres sein wollen? Wenn Deutsch zu sein nichts besonderes wäre gäbe es keinen Grund danach zu streben.
rockandroll schrieb: Keiner kann was dafür, wo er geboren wird, und dann braucht sich auch keiner was auf diesen Umstand einbilden. Zufall, keine Eigenleistung. Fertig
rockandroll schrieb:das ist kein gesunder Stolz sondern eine Projektion seiner eigenen Gefühlswelt auf fremde Leistungen. Ein gesunder Stolz kann nur auf eigener Leistung fußen, nicht auf fremder
Meine Familie sind keine Fremden. Von daher kann ich stolz darauf sein dass sie mir den Grundstein gelegt haben auf den ich weiter bauen kann. Deutsche Wertarbeit die Deutschland zu dem gemacht haben was es ist. Verkackt hat m.M.n die heutige Generation die alles in den Dreck zieht und eliminiert was meine Familie aufgebaut hat. Und mit dem wertlosen Kack können sich meinetwegen alle die keinen Stolz tragen ihren gezuckerten Arsch wieder freipusten lassen. ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:42
@pokpok
jo, sei stolz, und freu dich. Erwarte aber dafür keine Bewunderung oder sonst was von anderen. Die meisten können mit sowas zurecht nichts anfangen, weil sie sich um wichtigeres zu kümmern haben, als die Tatsache, wo man zufällig in die Welt gerotzt wurde


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:45
Selbst Migranten und Ausländer feiern mit uns bei der WM. Zum Beispiel ich höre oft von Türkischstämmige, dass sie bei dieser WM für Deutschland sind da die Türkei nicht dabei ist. Viele haben Spaß daran und Deutschland feiert die WM wie kein zweites Land. Wir haben die größte Fanmeile der Welt. Wir wollen an den Tagen wo die WM stattfindet nur Spaß haben. Jeder der mit uns feiert ist einer von uns und hat seinen Spaß.

Ich war vor kurzem in Amsterdam, da war das Spiel Niederlande gegen Chile wo die Niederlande am Ende gewonnen hat. In der Innenstadt keine Autoskorsos, ganz wenige mit Hollandtrikots...ich habe schon gemerkt wie fremd ich mich hier vorkam. Deutschland ist ein sehr begeistertes Fußballland.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:53
rockandroll schrieb:gerotzt
Jetzt verstehe ich deinen Frust.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:54
@pokpok
ich glaub nicht, dass du je irgendwas von dem verstanden hast bzw. verstehen wolltest, was ich dir zu sagen versuchte^^


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 11:56
Ein weiterer WM thread... juhu... :|


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 12:03
rockandroll schrieb:ich glaub nicht, dass du je irgendwas von dem verstanden hast bzw. verstehen wolltest, was ich dir zu sagen versuchte^^
Ich weiß worauf du hinaus willst. Ändert aber nichts an meiner Einstellung.
Und wenn du das "gerotzt" dafür nutzt wie du auf die Welt gekommen bist ist es ein Zeichen dafür dass deine Mutter dich unter Schmerzen in die Welt brachte, einfach mal verachtend. Warum das so ist kannst nur du wissen aber ich vermute mal dass dir iwo die Mütterliche Brust zu früh entzogen wurde. ;)


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 12:05
Hahaha.. :D
Geil, Küchenpsychologie at its finest.. :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 12:07
@pokpok
nö, du interpretierst in einen salopp drein geworfenen Begriff einfach was rein, was da nicht rein gehört. Gerotzt bedeutet, unter anderen auch, dass etwas wahllos verschleudert wird, und aus dem Kontext ist es klar zu erkennen, was ich meinte. Man kann aber auch absichtlich missverstehen, und dafür bist du immer zu haben, nicht ;)


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 12:15
@rockandroll
Finde das Wort eben verachtend denen gegenüber die uns nahe stehen.

Ich bin für einiges zu haben. *wimperklimper* :D

Edit*

Dann mal zurück zum Thema


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 12:18
@pokpok
die können doch auch nichts dafür, dass sie uns in die Welt rotzen wollten, also werfe ich ihnen nichts vor^^ so ist halt das Leben


melden
Anzeige

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

29.06.2014 um 12:36
@HH_H_BI
Und das liegt an uns Deutschen.
Ich hätte mich schwer gewundert, wenn es anders gewesen wäre.
Was sagt ihr eigentlich hierzu?
Gequirlter Bullshit.


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden