weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

179 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, WM, Ausländer, England, 2014, Italien, Spanien, Klischees, Taka, Tiki, Tuka + 11 weitere

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

02.07.2014 um 22:13
@Katori

Heute war glaub ich Fußballfrei.


melden
Anzeige

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

02.07.2014 um 22:16
@aseria23 naja vlt. grassiert hier das Dengue Fieber oder Ebola.


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 00:57
Bei dem Spiel
Deutschland - Algerien
War ich für die deutsche Mannschaft


melden
HH_H_BI
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 00:58
@Bilal05
Warum? Weil dir die algerische Mannschaft nicht sympathisch ist? Weil die Türkei (nehme aufgrund deines Nicks an dass du türkischer Abstammung bist) nicht bei der WM dabei ist? Oder aber weil in der Nationalmannschaft Deutschlands mit Mehzut ein türkischstämmiger spielt?


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 01:15
@HH_H_BI
Wären die Türke mit dabei dann wäre ich für meine Nationalelf,
Aber wer ist denn nicht für sein Land?

Ja es gibt mehr sympathische und weniger sympathische Mannschaften

Und diesmal war die Deutsche Nationalelf sympathischer als die Algerier

Und am Freitag wäre mir Frankreich lieber aber Ribéry ist ja nicht mit dabei, daher ist das mir gleich,

Mesut Özil ist gut hätte aber echt mehr erwartet,
Dann lieber wegen Müller anstatt Mesut


melden
HH_H_BI
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 01:18
@Bilal05
Ich habe auch einen Migrationshintergrund jedoch wäre ich auch dann für Deutschland wenn das Heimatland meiner Eltern bei der WM dabei ist (was allerdings wohl nie passieren wird weil das Heimatland meiner Eltern einfach zu schlecht ist).

Wenn Deutschland nicht spielt supporte ich jene Mannschaft welche mir zusagt

Beispielsweise war ich bei Argentinien-Schweiz für die Schweiz.


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 01:29
@HH_H_BI
Verstehe mich bitte nicht falsch nur weil ich nicht für die Deutsche Elf bin,

Ich liebe Deutschland bin froh hier zu Leben hier geboren zu sein,
Bin auch total gegen die Türken die hier leben und schlecht über die deutschen und Deutschland reden,
Bin mehr deutsch als türkisch obwohl ich beide sprachen genau so schlecht beherrsche :-)

Das soll bitte nicht falsch ankommen für welche Nationalmannschaft ich bin


melden
HH_H_BI
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 01:31
@Bilal05
Habe deinen Beitrag auch nicht als Angriff gegen Deutschland und die Nationalmannschaft Deutschlands verstanden ;)


melden
darth-rich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 01:32
krieg jedesmal n anfall wenn sie die nationalhymne nicht mitsingen, als hätten die sone falsche männlichkeit


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 01:33
Cool Danke ;-)
Aber wollte es trotzdem mal sagen


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 01:37
@HH_H_BI

Cool Danke ;-)
Aber wollte es trotzdem mal sagen


melden
HH_H_BI
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 01:37
@Bilal05
kein problem ;)

@darth-rich
Ergeht mir ähnlich. Eine Nationalmannschaft sollte keine Zweckgemeinschaft sein. Ich persönlich würde die Hymne nicht zum Pflicht machen. Dabei würde ich allerdings jeden, der aus Respekt vor seinen Wurzeln die Hymne nicht singt (!) rausschmeißen (Khedira, Özil und Poldi). Gleiches betrifft auch Spieler welche in Interviews sagen dass jene sich eher albanisch fühlen als deutsch (Mustafi).

Ganz anders allerdings Spieler welche nicht mit Respekt vor den Wurzeln ankommen wenn die Hymne nicht gesungen wird (Boateng). Solche Spieler dürfen gerne für Deutschland spielen.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 01:52
Es ist in anderen Nationalmannschaften dasselbe.z.b. Frankreich, Holland....
Da singen die eingebürgerten Spieler auch nicht.


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 12:44
Ich bin nicht für die deutsche Elf, das passt so einigen Menschen gar nicht. Das fängt hier im Forum an und hört draußen auf.
Hier wird man angepöbelt und draußen wird der Stinkefinger gezeigt. Pöbeleien draußen sind zum Glück nicht so häufig. Letztens an der Tankstelle hatte mir ein Kerl den Stinkefinger gezeigt und blöd hinterhergeäfft, aber das war bis jetzt die extremste Ausnahme. Die meisten Leute z.B an der Bushaltestelle schauen mir nur grinsend hinterher, wenn ich mit dem Oranje-Auto vorbei fahre.

Da die deutschen ja die "Nazi-Keule" nicht mehr hören können, argumentiere ich meist mit "Bist halt ein Nazi" , wenn sie sich so aufregen weil ich als Deutsche für eine andere Mannschaft bin, dann halten sie meist von alleine die F..... :D


Und was ist denn so schlimm wenn einige aus der Mannschaft die Hymne nicht mitsingen... bleibt doch jedem selber überlassen. Lieber nicht mitsingen anstatt nur so zu tun als würde man mitsingen.


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 19:00
Hallo @Halbu
Halbu schrieb:Holland....
Da singen die eingebürgerten Spieler auch nicht.
welche Spieler wurden denn eingebürgert in Holland?

Die coolen singen halt nicht, ist doch normal. :D


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 19:10
@Odyssa
Die aus Surinam?


melden
darth-rich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 19:14
@Powermausi
find ich gut, solidarität, bin zwar für deutschland aber gut wenn du dir treu bleibst.


melden

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 19:21
@Halbu

Vielleicht wenn einer in Surinam geboren ist, aber ich weiß nicht, ob das bei aktuelle Spieler der Fall ist.
Einer ist in der Schweiz geboren, einer in Portugal. Habe jetzt nicht alle nachgeschaut, aber die meisten sind in den Niederlanden geboren und werden seitdem die niederländische Staatsbürgerschaft haben. Bei "Wurzeln in Surinam" kann es mittlerweile auch bedeuten, dass die Großeltern daher kamen. ;)


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 19:25
@Odyssa
Ja eben. Und die singen nicht, weil sie wohl eher an ihre Wurzeln denken.
Das ist in Frankreich auch der Fall.


melden
Anzeige

Warum Ausländer nicht für Deutschland sind

03.07.2014 um 19:50
Wie denn, 'ja eben'?
Mag für manche gelten, kann man pauschal so gar nicht sagen!
In den Niederlanden hat früher kaum einer mitgesungen in der Nationalmannschaft, unabhängig von der Hautfarbe. :D
Ende der 90er wurde der Text der Hymne verteilt, damit die Spieler sie überhaupt mal lernen und seitdem wird auch mehr mitgesungen. Ich finde es egal, ob und von wem gesungen wird.
Vielleicht singen manche ja innerlich ganz laut. ;)


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mathe Aufgabe21 Beiträge
Anzeigen ausblenden