Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

Zill
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:06
Menschen die kein Ohrloch haben, weil die Eltern so fair waren, einen vor die Wahl zu stellen, haben bestimmt kein Defizit.

Aber wie sieht das mit den Millionen Menschen aus, die niemals gefragt wurden, bei denen das Ohrloch stechen so selbstverständlich angewendet wurde, wie das anbringen von Ohrmarken an Kühen. Gibt es dazu vielleicht irgendeine Studie?

Im Ohrläppchen befinden sich viele wichtige Akkupunktpunkte, die nach dem Ohrlochstechen sich schon mindestens verschoben haben, wo sie die Natur nie haben wollte. Außerdem werden nach dem Tragen ein Ohrrings diese Punkte dauerhaft anders temperiert und durchblutet.

640 ohr-topo-rechts

Ich hab die Theorie das nach dem Ohrlochstechen, sich eine leichte psychosomatische Störung ausprägt, nach der die Gelochten sozusagen, dieses minimale körperliche Defizit versuchen unbewusst zu kompensieren.

Das äußerst sich dann nicht nur im Tragen des sowieso schon vorgesehenen Ohrrings, sondern in allen Bereichen des Lebens, die man dann eher unnütz mit Details ausschmücken will, die im Grunde symbolisch aber nur für das schließen des Schadens am Ohrläppchen stehen, den man in früher Kindheit erfahren hat.

Da das stechen von Ohrlöchern in unseren Breiten eher schon gesellschaftlicher Konsens ist, ist das finden einer passenden Kontrollgruppe dazu, die keine haben, wahrscheinlich eher schwierig.

Hat es dazu jemals irgendwo auf der Welt mal eine ernsthafte Untersuchung dazu gegeben oder gehört das schon zum natürlich kulturellen Erbe, das man auch in keinster Weise mehr hinterfragt?


melden
Anzeige

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:10
Ein kleines Loch für einen Menschen, aber ein riesiges für die Ohrheit.


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:10
Das ist was für den Esoterikbereich, nicht die Technik....


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:14
@Zill


Hast du auch eine Studie die deine verrückte Idee unterstützt?


melden
Zill
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:14
@kalamari

Es sollte eigentlich in die Rubrik Menschen, natürlich nicht Technik und Esoterik schon gar nicht. Das hat doch nichts mit Aberglauben zu tun!

Ich finde man sollte sich der Frage mal ernsthaft annehmen, nicht nur aus der Position des Gehandicapten der sich benachteiligt sieht. Vermutlich könnte die moderne Medizin, wenn man es denn wollte, den Schaden auch wieder rückgängig machen.


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:17
@Zill
Zill schrieb:Das hat doch nichts mit Aberglauben zu tun!
Wäre dir "irrationale Überzeugung" lieber?


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:17
Dieser ganze Akupunktur Blödsinn ist sowas von Esoterik...


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:20
@ISF
So eine Studie wäre gar nicht verifizierbar und somit reiner Blödsinn.

@kalamari
Welche Legitimation hast du, dir so ein Urteil anzumaßen?


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:20
@Zill
Akunpunktur kann richtig gefährlich sein.

Youtube: Funny Acupuncture Commercial

Das passiert ihm kein 2.Mal.


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:20
Was man unbedingt in die Überlegungen bezüglich der Akupunkturpunkte mit einbeziehen müsste:

- Was passiert bei der Blutentnahme aus dem Ohrläppchen?
- Wie wirkt sich das Tragen von Ohrclips aus?


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:21
@Gibson


So hätte der TE zumindest einen Anhaltspunkt und somit einen Entschuldigungsgrund das dieser Mist nicht wirklich seine Idee war.


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:26
Zu Ende gesponnen würde deine Theorie ja bedeuten, dass man sich keinerlei Eingriffen mehr unterziehen dürfte. So mancher Bauchschnitt müsste dann das Qi ja ganz schön fehlleiten. ;)
akupunkturmeridiane


melden
Zill
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:27
kalamari schrieb:Dieser ganze Akupunktur Blödsinn ist sowas von Esoterik...
Es bleibt aber doch mindestens ein Schaden auf zellulärer Ebene, die Zellen die den Ohrlochrand bilden, werden anders belastet als wären sie Bestandteil des noch unverletzten Ohrläppchen.

Jedes körperliche Defizit schlägt sich aber auch in der Persönlichkeit nieder und umgekehrt, womöglich haben die vielen Millionen Gelochten schon einen ganz eigenen kulturellen Einfluss, der aus sich aus ihren minimalen Kompensierungsansprüchen ergibt.

Das kann man doch nicht einfach als Esoterik abtun. In einer Welt voller esoterischer Kristallkugeln, würde jemand ohne Kugel ja auch als Außenseiter dastehen!


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:28
Zill schrieb:Ich hab die Theorie das nach dem Ohrlochstechen, sich eine leichte psychosomatische Störung ausprägt, nach der die Gelochten sozusagen, dieses minimale körperliche Defizit versuchen unbewusst zu kompensieren.

Das äußerst sich dann nicht nur im Tragen des sowieso schon vorgesehenen Ohrrings, sondern in allen Bereichen des Lebens, die man dann eher unnütz mit Details ausschmücken will, die im Grunde symbolisch aber nur für das schließen des Schadens am Ohrläppchen stehen, den man in früher Kindheit erfahren hat.
Und was ist, wenn man sich als Erwachsene erst hat stechen lassen - Ohrlochtechnisch?


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:30
@Ilian
Ilian schrieb:Zu Ende gesponnen würde deine Theorie ja bedeuten, dass man sich keinerlei Eingriffen mehr unterziehen dürfte. So mancher Bauchschnitt müsste dann das Qi ja ganz schön fehlleiten. ;)
Deshalb arbeitet man doch so fieberhaft an der weiteren Verbesserung der Laparoskopie.
Eine Studie in Howarts an der Oder (Prof. Walach) beschäftigt sich mit der Fragestellung ob die Insertionspunkte zwingend den anatomischen Gegebenheiten folgen sollen oder ob nicht präoperativ eine Feng-Shui-Diagnostik angeraten wäre.
Mit der Veröffentlichung ist aber nicht vor nächstem Jahr zu rechnen.


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:31
@Zill
So ein Quatsch. Etwas schlägt sich psychisch negativ nieder, wenn es bewusst oder unbewusst als Veränderung wahrgenommen und als nicht gut eingestuft wird. Für die Behauptung, dass wir sowas unbewusst wahrnähmen, fehlt dir jeglicher Anhaltspunkt. Und wenn wir es bewusst wahrnehmen, ist es sowieso nicht besonders aussagekräftig, denn man kann sich "viel einreden".

Weiß nicht, wie man auf sowas kommen kann, du Troll.


melden
Zill
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:33
Kältezeit schrieb:Und was ist, wenn man sich als Erwachsene erst hat stechen lassen - Ohrlochtechnisch?
Dann hat man entscheidende Entwicklungen wie die Kindheit und Pubertät ja schon hinter sich, der Einfluss ist dann bestimmt geringer, als wenn man schon das Kind locht, das noch gar keine ausgeprägte Persönlichkeit hatte.

Wenn ein Erwachsener das tut, ist es auch seine eigene Entscheidung durch die er etwas ausdrücken will und nicht etwa nur andere. Das kann man dann auch nicht mehr kritisieren oder ein Tattoo oder sonst welche körperlichen Eingriffe!


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:33
@Zill
Zill schrieb:Es bleibt aber doch mindestens ein Schaden auf zellulärer Ebene, die Zellen die den Ohrlochrand bilden, werden anders belastet als wären sie Bestandteil des noch unverletzten Ohrläppchen.
Die Fehlbelastung ist in Highheels wahrscheinlich wesentlich gravierender.
Jede Sekunde werden im Körper 50 Millionen Zellen ersetzt. Die paar rund um den Einstich verkbiegen da keine Persönlichkeit.


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:37
@Zill
Mal abgesehen davon, dass die wenigsten Säuglinge ein Ohrloch geschossen bekommen, was ist dann mit den ganzen Impfungen
Wundstarrkrampf (Tetanus)
Diphtherie
Masern, Mumps, Röteln (Rubella)
Keuchhusten (Pertussis)
Hämophilus influenzae Typ b
Kinderlähmung (Poliomyelitis)
Hepatitis B
Meningitis C
Rotaviren
Pneumokokken
oder einer Blutabnahme?


melden
Anzeige

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

09.02.2015 um 13:37
Zill schrieb:Das hat doch nichts mit Aberglauben zu tun!
Ich finde schon. Menschen sehen gerne Kausalitäten. Auch da, wo keine sind.

Ohne eine (oder mehrere) Studien kann man das kaum ernst nehmen. Weil man sonst auch unterstellen müsste, dass kleinste Verletzungen stets die von Dir genannten Folgen haben. Und für diese Annahme spricht rein gar nichts.

natürlich könntest du diese Annahme als Basis für eine entsprechende Studie betrachten. Aber bis diese in wissenschaftlich einwandfreier Weise erstellt und ausgewertet wurde, spricht sehr viel für Aberglauben.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt