Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

407 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Abtreibung, Schmuck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zill Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 12:43
Zitat von raitoninguraitoningu schrieb:Ob an anderen Körperstellen wohl auch persönlichkeitsverändernde Akupunkturpunkte liegen?
Oder sind in der Hinsicht nur Ohrlöcher gefährlich, @Zill ?
Der größte persönlichkeitsverändernde Akupunkturpunkt ist doch das Ohrloch selber, das da vorher nicht war. Dort wachsen alle Nerven, Blutbahnen und Zellen nämlich neu zusammen und erfüllen nicht mehr ihre ursprüngliche Funktion in der Form, welche die Natur für das Ohr mal vorgesehen hat.

Die rein physische Veränderung macht aber sicherlich noch den kleineren Persönlichkeitsverändernden Aspekt aus. Der größere liegt allein in der Botschaft, welche die Eltern dem Kind mit dem Ohrloch vermitteln!

Nämlich das die ganzen wertvollen Ringe und Ketten, jetzt auch getragen werden können, um gesehen zu werden, weil nur das Ohr allein und im Grunde auch der ganze Mensch dahinter, eben nicht allein ausreicht von anderen voll anerkannt zu werden!

Deswegen gibt es natürlich auch Menschen, die sich später noch hundertfach mehr Löcher machen lassen um da irgendwas anzubringen. Das ist nicht nur selbstverletztendes Verhalten, die haben die Botschaft nur verstanden, das man seinen Wert als Mensch, vor allem durch äußeres Gimmick zu erhöhen hat!
Zitat von LittleDarkyLittleDarky schrieb:Und das Kind will es dennoch, finde ich nichts dabei.
Man kann einem Kind doch alles aufschwatzen, sogar seine Organe zu spenden, wenn es gewünscht ist. Man kann so einen Wunsch doch nicht ernst nehmen, wenn das Kind noch die Füße unter dem Tisch der Eltern hat.

Es gehen auch alle Kinder aus katholischem Elternhaus z.B. zur Kommunion obwohl das Kind hätte theoretisch ja auch Nein sagen können, man kann das Kind ja nicht dazu zwingen, nur vielleicht mal die Hölle ausmalen.

Das ist bei Ohrlöchern doch genauso, wenn das Kind zur Mutter sagen würde behalte deine Löcher für dich das ist nichts für mich, würde die doch ganz entgeistert auf vielfältige nonverbale Art Druck machen um den Wunsch eben doch zu initiieren.

Da muss man doch mal realistisch sein, das Erziehung und die Anpassung der Kinder an die Gesellschaft weit mehr ist, als nur ein Ja/Nein Dialog!


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 13:37
@Zill

Also ich bin dafür, dass man sich erst Ohrlöcher stechen lässt, wenn man alt genug ist, es selbst zu entscheiden.

Ohrlöcher für Säuglinge und Kinder sind nicht so toll, weil sie ein Verletzungsrisiko darstellen und sich die Löcher auch nach unten auswachsen. D.H im schlimmsten Fall muss man sie als Erwachsener neu stechen lassen.

Was aber die Persönlichkeitsstörung durch das Stechen angeht, kann ich das nicht nachvollziehen. Dann müsste ja jede Verletzung, jeder Kratzer und jede OP sofort einen Eingriff in die Psyche darstellen.
Der Körper ist aber darauf ausgelegt, solche Verletzungen auszugleichen. Genauso ist es mit anderen physischen Veränderungen im Laufe seines Lebens. Der Körper ist Veränderung gewohnt, ja er braucht sie sogar, um seine Anpassungsfähigkeit zu trainieren. Wir sind immerhin keine Wachspuppen, die man nicht berühren darf, sondern lebende Wesen, die atmen, gehen und auch mal auf die Nase fallen.

Als ich meine ersten Ohrlöcher stechen ließ, war ich 13 bzw. 14 (so genau weiß ich das nicht mehr). So gesehen hatte ich eine kleine psychische Veränderung: Ich war stolz wie Bolle, endlich richtigen Ohrschmuck zu tragen und nicht diese doofen Clips, die ständig abrutschten. ;)

Apropos Schmuck: Die Fähigkeit sich zu Schmücken ist ein wichtiges Kulturgut für den Menschen. Ohrlöcher gibt es ja nicht nur in der modernen Welt, sondern viele Naturvölker durchbohren sich Ohren, Lippen und Nasen. Und denen geht es ja scheinbar auch gut. Für sie hat dieser Schmuck sogar noch eine rituelle Bedeutung. Viele fühlen sich dadurch erst als vollwertige Mitglieder in der Gemeinschaft. Es ist also auch eine Art Symbol.
OK, sogesehen, kann man das Ohrlochstechen unter Jugendlichen auch als Symbol ansehen. Man fühlte sich nicht mehr wie ein Kind, sondern als Erwachsener.

Wenn ein Kind keine Ohrlöcher haben will, dann eben nicht. In meiner Umgebung habe ich noch nie erlebt, dass einem Kind Ohrlöcher aufgezwungen wurden. Und wenn doch, kann man sie ja später wieder zuwachsen lassen.


2x zitiertmelden
Zill Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 15:16
Zitat von CalderaCaldera schrieb:Apropos Schmuck: Die Fähigkeit sich zu Schmücken ist ein wichtiges Kulturgut für den Menschen. Ohrlöcher gibt es ja nicht nur in der modernen Welt, sondern viele Naturvölker durchbohren sich Ohren, Lippen und Nasen. Und denen geht es ja scheinbar auch gut. Für sie hat dieser Schmuck sogar noch eine rituelle Bedeutung. Viele fühlen sich dadurch erst als vollwertige Mitglieder in der Gemeinschaft. Es ist also auch eine Art Symbol.
Es ist ein Statussymol, in den Naturvölkern sind Edelsteine, Gold und Perlen ja auch die Währung und wie stellt man seinen gesellschaftlichen Status am besten zur Schau? Genau, man schmückt die Frau damit aus. Manche müssen sogar ihre Hälse dafür verlängern!

P1350857Original anzeigen (0,3 MB)

vielleicht auch nur die Unterlippe, im Sinne wer die größte Tellerlippe hat, bekommt auch das meiste Futter vom Mann:

mursi-frauen-lippentellerOriginal anzeigen (0,2 MB)

Dagegen ist nur ein Ohrring natürlich noch harmlos, aber die Botschaft ist doch selbe. Seht alle her, ich bin die Steinbeschenkte, die Gelochte vom Perlentaucher oder wer auch immer auf der Jagd erfolgreich war, in dessen Revier ist stehe, also macht einen großen Bogen darum und staunt über seine Marken an meinem Ohr!


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 15:40
r8eavxjpg7x156kstui


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 15:50
@Zill

Männer schmücken sich genauso wie Frauen. Der Schmuck einer Frau hat nicht immer zwangsäufig mit einem Mann zu tun, der ihn bezahlt.

Die Padaung oder umgs. "Giraffenhals-Frauen" tragen ihre Halsspiralen aus religiösen Gründen: Sie glauben, dass ihr Volk von einem weiblichen gepanzerten Drachen abstammt und die Frauen tragen diesen Schmuck, um an deren goldenen Panzer zu erinnern.

Bei den Lippentellern ist es vielmehr ein "Schöheitsideal", so wie sich andere mit Botox oder OPs verschönern, dient der Lippenteller dazu, den Stellenwert und die Attraktivität einer Frau zu erhöhen und sie gleichermaßen gegenüber Feinden unattraktiv erscheinen zu lassen.

Auch Männer schmücken sich viel, durchbohren sich die Nasen, lassen sich einen Zahn ausschlagen oder Narben in die Haut ritzen. Manche stülpen sich komische Hülsen über die Geschlechtsteile oder binden sich Ketten um den Hals.

Heutzutage tragen die meisten Menschen Schmuck aus diversen Gründen:
- weil er einfach gefällt
- weil er mit Erinnerungen behaftet ist (z.B. Geschenk der Großmutter oder des Freundes)
- weil er ein Symbol darstellt (z.B. Ehering)
- auch als Statussymbol (wer es unbedingt braucht)

Man kann das sich Schmücken daher nicht pauschalisieren.


1x zitiertmelden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 16:19
@Zill
Ich glaube dir fehlt einiges an wissen. Anders sind solche Äußerungen nicht zu erklären. Kulturelle Entwicklung existiert bei dir nicht.


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 17:34
Sicher, ein Kind entwickelt mit 5 Jahren von ganz alleine den Wunsch, sich Löcher ins Ohr stechen zu lassen. Ist doch logisch! :D
Ich wollte in diesem Alter auch Ohrringe, aber leider habe ich sie dann nicht vertragen :(
Habe dann mir mit 19 welche stechen lassen und jetzt gibt es da keine Probleme mehr.


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 20:08
@Zill
Jaja die Pöhsen Eltern die Ihren Kindern ein Ohrring genehmigen *alles aufgeschwatzt* :rolleye:

@LittleDarky

na dann gehen wir Konform ;)


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 20:10
@miajinn
Natürlich man muss sein Kind der Gesellschaft anpassen XD


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 20:33
@5ting

ach wat, am besten alle gleiche Friese, gleiche Klamotten und selbe stimmenlage und gebaugt gehen!

:D


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 20:36
@miajinn
Aber bitte nach Vorbild des Oberhauptes Frau Merkel :P OPs gibt's als Subventionen geschenkt :D


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 20:39
@Artemis66666

loooool die hat auch eine ganz schicke friese :D

weiß garnicht , hat Mama Merkel eigendlich Löcher in den Ohren???


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 20:41
@miajinn
Ja aber hallo und sie trägt auch Ohrringe...Moment...kann das eine Verschwörung sein? Zwingt sie uns den Körperschmuck mit ihren Psycho Tricks auf o_0...muss mich....piercen...sofort!!


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 20:42
@Artemis66666


da fehlt aber noch ein Nasenring, also ist die Merkel nicht mal Hip :D


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 20:43
@miajinn
Ach durch irgendwas muss sie sich ja als Königin abheben :D das gemeine Volk soll sich ruhig behängen


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 20:44
@Artemis66666

bevor ich so ultrahübsch aussehe wie Merkel , behänge ich mich lieber.


1x zitiertmelden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 21:47
@miajinn
Keine Macht der Spießigkeit ! :D


melden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 22:03
@Caldera
Zitat von CalderaCaldera schrieb:Wenn ein Kind keine Ohrlöcher haben will, dann eben nicht. In meiner Umgebung habe ich noch nie erlebt, dass einem Kind Ohrlöcher aufgezwungen wurden. Und wenn doch, kann man sie ja später wieder zuwachsen lassen.
Ich kenne einige Mütter, die ihren Kleinkindern schon Ohrlöcher stechen lassen. Ich habe fast schon so den Eindruck, dass das bei den Müttern sowas wie ein Statussymbol ist.
Je früher, desto besser.


1x zitiertmelden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 22:08
@miajinn
Zitat von miajinnmiajinn schrieb:bevor ich so ultrahübsch aussehe wie Merkel , behänge ich mich lieber.
Was ist denn an dem Aussehen von Frau Merkel so zu bemängeln? Ich bin der Meinung, dass sie eine durchschnittlich aussehende Frau ist.
Wenn sie auch nicht immer geschmackvoll gekleidet ist, aber das sind andere Persönlichkeiten , die im öffendlichen Leben stehen, auch nicht.
Man sollte sich über das Aussehen anderer Menschen nicht negativ äussern. Es kann nun mal nicht Jeder eine Schönheit sein.


1x zitiertmelden

Persönlichkeitsveränderung nach Ohrlochstechen

10.02.2015 um 23:18
@morgenrot37

ich meine es auch im zusammenhang mit ihrer Friese... ( darauf münzt meine Aussage , bevor ich aussehe wie Merkel, behänge ich mich lieber).

bissel Peppiger würde der Dame sicherlich stehen ;)


1x zitiertmelden