Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

ISS alles Fake?

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Nasa, Fake, ISS, Hohle Erde, ESA, Flache Erde, Space Station

ISS alles Fake?

25.09.2018 um 23:19
Herrlich! Ich hab das mal im SSL gepostet, das wird bestimmt lustig dort!


melden
Anzeige

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 08:33
Energiewesen schrieb:Du hattest die Apollo 20 Mission vergessen - die gab es auch noch. Diese fand allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und war ein gemeinsames Projekt von USA und Russland.
hahah, kein SCheiß ist dir zu dumm,

TJa, ich denke die meisten Menschen wissen wie schwer man eine Saturn V heimlich losschicken kann. Also ich sage entweder ein supertroll oder tatsächlich ein Hilfebedürfiger Mensch, wenn es den ganzen Engel und Repto Kram glaubt...


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 09:50
Energiewesen schrieb:. Die Apollo-Missionen konnten damals nur mit außerirdischer Hilfe gelingen, da die Technik aus verschiedenen Gründen für eine Mondmission nicht ausreichte. Diese Hilfe wurde von den Außerirdischen eingestellt, aufgrund des geheimen Weltraumprojekts, so dass es keine weiteren Missionen der NASA zum Mond gab.
Und
Energiewesen schrieb:Du hattest die Apollo 20 Mission vergessen - die gab es auch noch. Diese fand allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und war ein gemeinsames Projekt von USA und Russland.
Ja was denn nu? Beisst sich irgendwie, oder? Denkst du vorher nach bevor du sowas bringst? Irgendwelche Texte von VT Seiten kopieren und hier rein stellen nennt man Trollen!


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 11:04
Energiewesen schrieb:gestern um 14:20

Quelle: Engel von Gott (Seelenengel)
Nene, mir ist ein Engel erschienen und der hat gesagt daß du ein Dämon bist, der uns durch hirnrissiges Gelaber zum Facedesken bringen will bis wir Kopfschmerzen haben...


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 11:15
leakim schrieb:Irgendwelche Texte von VT Seiten kopieren und hier rein stellen nennt man Trollen!
Aber nur wenn er es absichtlich macht... weil lt Mods könnte es ja sein daß er tatsächlich so *beep* ist, und beides glaubt und dann ist es kein Getrolle...


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 11:49
Ich glaube nicht, daß es Getrolle ist. Es gibt eine Menge Leute, die allen möglichen Stuss glauben. Meistens ersetzt hier "Glauben" aber "Wissen" welches man sich (ergebnislos) auf der YouTube-Uni angeeignet zu haben glaubt.
Außerdem ist die ISS ja nicht die erste Raumstation, warum sollte man das alles vorspielen? Zu welchem Zweck? Die ISS und die vielen anderen Weltraumflüge zu fälschen hätte doch gar keinen Sinn. Um Geld zu unterschlagen lohnt es sich nicht. Es müssen riesige Fabriken gebaut werden um Raketen und anderes Material herzustellen. Es werden wahrscheinlich hunderttausende Menschen weltweit mit dem Bau und der Entwicklung beschäftigt sein, die muss man alle bezahlen. Und dann müssen die auch noch die Klappe halten, eine weltumspannende Verschwörung (wie übrigens bei der flachen Erde auch. ;)) müsste sich breit gemacht haben. Alles nur Potemkin'sche Dörfer? Und dann auch noch so schlecht, daß sie von Leuten, in in der Schule bei Physik immer Kreide holen waren, erkannt wird?
Nee, das ist völlig absurd.
Außerdem kann man die ISS sogar mit bloßem Auge sehen, zumindest wenn Wetter und Sonnenstand passen. Oder wird die auch nur mit einem riesigen Projektor an die Käseglocke projiziert, so wie es einige Flacherdler von den Sternen behaupten? ;)


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 12:04
@ThomasM

Nun ja, mit bloßen Augen kann man erst einmal einen hellen Lichtpunkt über den Himmel ziehen sehen. Mehr nicht. Wenn man mehr sehen will, muß man bereits einiges an Aufwand betreiben.


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 12:19
Das ist klar, und aus dem Fenster wird man auch keinen winken sehen. Aber zumindest hat jeder die Möglichkeit, sich das Schauspiel anzugucken. Und es ist nicht richtig, alles wegdiskutieren zu wollen, weil man es noch nicht gesehen hat bzw. nicht sehen kann. Und genau das ist ja das Problem, an diversen Verschwörungstheorien: Es ist nicht da, weil "ich" es nicht gesehen habe...


melden
Energiewesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 16:36
Ich hatte nicht behauptet,dass an Bord der ISS keine Astronauten wären. Diese Raumstation existiert in einer Umlaufbahn um die Erde und ist bemannt, aber außerhalb der Gefahrenzone. Die Astronauten sind zum absoluten Stillschweigen verpflichtet worden, falls sie außerirdische Raumfahrzeuge sehen sollten oder Besuch an Bord bekommen. Live-Übertragungen sind nicht vorgesehen, um zu vermeiden, dass potentielle außerirdische Besucher vor der Kamera erscheinen.


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 16:40
@Energiewesen
Lass mich raten, alles nur ein Fake, gelle.
Die Internationale Raumstation ISS verfügt über mehrere TV-Kameras, deren Aufnahmen live zur Erde übertragen werden.
...
Übrigens: Oft wird die Sicht der Außenbord-Kamera mit Blick auf die Erde morgens und abends gesendet und tagsüber auf Innenaufnahmen aus der ISS umgeschaltet. Dann kannst du den Astronauten live zusehen, wie sie da schwerelos herumschweben. Auch ziemlich spannend.
https://www.dlr.de/next/desktopdefault.aspx/tabid-7444/12517_read-30741/

oder hier

http://www.ustream.tv/embed/17074538?html5ui


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 17:28
Energiewesen schrieb:Live-Übertragungen sind nicht vorgesehen
Oh doch, das ist sogar ein sehr populäres Mittel. Wie @Tröti bereits ausführte, sendet die ISS fast ganztägig Livebilder die sich jeder frei ansehen kann. Und das war auch schon vorher populär. Man denke an die Mondlandung, die schon 1969 eine halbe Milliarde Menschen im Fernsehen gesehen haben. Natürlich waren damals die Bilder nicht in der heutigen Qualität möglich. Und das sollen die alles in Hollywood nachgestellt haben, damit keiner "die Außerirdischen" sieht, die ja zwangsweise nach @Energiewesen maßgeblich beteiligt waren?
Und was war mit der "Puppenhochzeit" vom Sandmännchen und Mascha, die von Sigmund Jähn und Waleri Bykowski an Bord von Saljut 6 durchgeführt wurde? War alles live im Fernsehen, in ganz vielen Ländern. Alles Trick?
Energiewesen schrieb:außerhalb der Gefahrenzone
Was ist denn die Gefahrenzone und wie macht sie sich bemerkbar? Also sicher ist der Flug in den Weltraum kein Osterspaziergang und es gibt massenweise Gefahren. Aber was findet denn in dieser "Gefahrenzone" statt. Vorhin hast Du noch geschrieben, die Mondlandungen wurden abgebrochen, weil die Außerirdischen ihre Hilfe versagten. Warum sollten sie denn jetzt in irdische Fernsehkameras gucken wollen?


melden
Energiewesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 21:54
@ThomasM

Ja, das sind echte Live-Bilder. Allerdings wird die Live-Schaltung unterbrochen, sobald ein Flugobjekt auf dem Bildschirm entdeckt wird. In einem Fall war der NASA-Mitarbeiter mehrere Minuten unaufmerksam oder nicht an seinem Platz, so dass mehrere Minuten ein Flugobjekt zu sehen war.
Es ist überhaupt kein Problem eine Aufzeichnung als Live-Übertragung darzustellen oder eine Schaltung zu einem Fernsehstudio herzustellen. Bei der Mondlandung gab es ein Script, so dass es nicht auffiel, dass es eine Aufzeichnung aus einem Studio war. Der Regisseur Stanley Kubrick lieferte im Film "The Shining" Hinweise auf eine von ihm inszenierte Mondlandung. In solchen Filmen lassen sich der Druck und die Angst, die aus dieser Geheimhaltung entsteht, verarbeiten.
Die Gefahrenzone befindet sich innerhalb der Van-Allen-Gürtel. Trotz aller offiziellen Aussagen ist die Strahlung ohne ausrechende Abschirmung absolut tödlich, was durch einen NASA-Ingenieur bestätigt wurde. Zur damaligen Zeit der Apollo-Missionen war also außerirdische Technologie (Leitstrahlenergie) notwendig gewesen, damit die Astronauten unversehrt bleiben konnten und die Landefähre sicher landen konnte.


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 22:01
Energiewesen schrieb:Die Gefahrenzone befindet sich innerhalb der Van-Allen-Gürtel. Trotz aller offiziellen Aussagen ist die Strahlung ohne ausrechende Abschirmung absolut tödlich, was durch einen NASA-Ingenieur bestätigt wurde. Zur damaligen Zeit der Apollo-Missionen war also außerirdische Technologie (Leitstrahlenergie) notwendig gewesen, damit die Astronauten unversehrt bleiben konnten und die Landefähre sicher landen konnte.
Als könntest du irgendwas mit Berechnungen anfangen.

und lass mich raten, diese Van Allen Geschichte war von der Mondlandungsleugnerseite erzählt.

Sorry Bullshit bleibt Bullshit.


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 22:01
Energiewesen schrieb:In einem Fall war der NASA-Mitarbeiter mehrere Minuten unaufmerksam oder nicht an seinem Platz, so dass mehrere Minuten ein Flugobjekt zu sehen war.
Beleg?
Energiewesen schrieb:Bei der Mondlandung gab es ein Script, so dass es nicht auffiel, dass es eine Aufzeichnung aus einem Studio war.
Beleg?
Energiewesen schrieb:Die Gefahrenzone befindet sich innerhalb der Van-Allen-Gürtel. Trotz aller offiziellen Aussagen ist die Strahlung ohne ausrechende Abschirmung absolut tödlich, was durch einen NASA-Ingenieur bestätigt wurde.
Beleg?
Energiewesen schrieb:Zur damaligen Zeit der Apollo-Missionen war also außerirdische Technologie (Leitstrahlenergie) notwendig gewesen, damit die Astronauten unversehrt bleiben konnten und die Landefähre sicher landen konnte.
Beleg?
Und wenn Du jetzt schon wieder damit kommst ein Engel hätte Dir das mitgeteilt, werde ich deinen Beitrag melden.
Du hast langsam genug getrollt!


melden

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 22:42
Fedaykin schrieb:und lass mich raten, diese Van Allen Geschichte war von der Mondlandungsleugnerseite erzählt.
Nein die Geschichte wird von einem NASA Mitarbeiter erzählt...

https://www.youtube.com/watch?v=IDBBUwdyz4I


melden
Anzeige

ISS alles Fake?

26.09.2018 um 22:45
DerBefeuchter schrieb:Nein die Geschichte wird von einem NASA Mitarbeiter erzählt...
Oh Gott, bitte hör doch mal genau hin, was er erzählt. Kannst du Englisch?


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Steingesichter15 Beiträge