Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blicket auf!

Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:01
Die Unredlichkeit ist überall, nehmen sie sich in Acht, ihre Zunge ist gespalten!


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:01
Hmmm.....Schokopudding


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:02
@datrueffel

Ein wahrlich leckerer Nachtisch, allerdings erschliesst sich mir nicht ganz der Zusammenhang, Bruder.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:02
@redlich

Du solltest lesen was @Cathryn zur Bedeutung des Wortes Fakir gepostet hat, du möchtegern Mönch!!!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:02
Nichtmensch schrieb:allerdings erschliesst sich mir nicht ganz der Zusammenhang, Bruder.
Den zufinden, ist der Weg der Redlichkeit.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:03
@Nichtmensch


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:03
@redlich

Aber Herr Redlich

ich muss Sie doch bitten, im Gebet unterstuetze ich schon die ganze Zeit Ihre gar so loeblichen und redlichen Versuche mit diesen Geschoepfen der Hoelle zu reden.

Ich bin entsetzt bei den Gedanken daran das Sie mich einen Fakir nennen.

traurig


melden

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:03
@gneumann
@asmodee
@Nichtmensch
"Glaube" heißt für einen Christen eine Sache als Tatsache zu erklären und dann diesbezüglich nie mehr irgendeine andere Erklärung zu akzeptieren.

Das dazu im Gegensatz stehende "Böse" ist schlicht und einfach Interesse, auch "Anzweiflung des Glaubens" genannt.
http://www.rafa.at/1221word.htm


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:04
@asmodee

Ich denke, er ist vom Teufel besessen, die Tentakel der Unredlichkeit haben ihn erfasst!

Somit sind wir, und Neumann die einzig redlichen Missionare hier!


melden

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:04
(أنا لعنة إليك جوتفرايد نيومان دو الشيطان ich bin so böösseee \/ )

uh55626,1249646695,le-fakir-le-livre 20060514 153854


melden

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:05
@gneumann & @redlich

LESEN LERNEN! Diskussion: Blicket auf!


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:05
@mysteryhair

auaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:07
@chandni

Hören sie auf, hier wie eine unkontrollierbare Furie zu beleidigen, die Tentakel der Unredlichkeit haben sie bereits umschlungen.

Entsetzt.
Nichtmensch


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:09
@Nichtmensch

Herr Nichtmensch dieser Gedanke entsetzt mich zutiefst . Schnell meine Bibel ergreifend und beten das die Unredlichkeit und die Unkeuschheit mich und Sie nicht ergreift.

Betend mit der Bibel gegen meine Brust gedrueckt


melden

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:10
@Cathryn

Kumpel Christus! Da isser wieder!


melden

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:11
So, die Tante Cathryn will noch mal alle daran erinnern, worueber hier eigentlich geschwafelt wird:

Redlichkeit

Als Redlichkeit bezeichnet man die Tugend (Eigenschaft) einer Person, entsprechend den Regeln einer Gemeinschaft gerecht, aufrichtig oder loyal zu sein.

Der Kern der Redlichkeit ist die Übereinstimmung der Rede einer Person mit dem, was diese Person tut. Siehe auch: Political Correctness.

Wissenschaftliche Redlichkeit bedeutet, dass nur das behauptet werden darf, was bewiesen ist und nachgewiesen werden kann. Unter historischer Redlichkeit versteht man die Betrachtung eines Problems im Kontext zur Geschichte und systematische Redlichkeit bedeutet die Untersuchung der Metaphysiken (Grundvoraussetzungen) eines Systems und darauf aufbauend die Hinterfragung nach der Richtigkeit dieses Systems.

Eng mit dem Begriff der Redlichkeit ist auch der Begriff des guten Glaubens verwandt, der im juristischen Sprachgebrauch das berechtigte (weil nicht auf Fahrlässigkeit beruhende) und daher schützenswerte Vertrauendürfen eines Dritten auf die nur scheinbare Rechtmäßigkeit eines Lebenssachverhaltes bezeichnet.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:13
@Cathryn

Sie sind eine Lügnerin!

Mögen sie in der unredlichen Hölle schmoren^^


melden

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:13
Und da wir nun wissen, dass Redlichkeit = Political Correctness bedeutet, koennen @gneumann und @redlich mal anfangen erst du denken und dann zu schreiben.

Danke.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:14
@Nichtmensch

Das wird nicht gut riechen, dann nehmen sie reißaus...


melden
Anzeige

Blicket auf!

07.08.2009 um 14:14
@Nichtmensch

Komm du mir nach hause, mein Schatz, da wartet schon der Rohrstock auf dich (und die Lacklederstiefel, die Peitsche, die Maske, der Guertel und mein Channel No. 5).


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden