weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tattoos und das Ausbleichen

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Tattoo
Seite 1 von 1
A.Darko
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:25
Habe mal eine Frage:
Wenn ich ältere Leute mit Tattoos sehe, sehen die teilweise schon sehr ausgebleicht aus (Die Tattoos, nicht zwingend auch die alten Leute :) )
Liegt das daran, dass früher andere Tinte benutzt wurde?
Liegts daran, dass die Tattoos schon 30 Jahre alt sind?

Gibt's irgendwie eine Möglichkeit diesen Prozess etwas zu drosseln? Ich gehe z.b. auch einmal die Woche in's Solarium, weil ich leider ein sehr blasser Typ bin und auch im Sommer keine Lust habe mich großartig in die richtige Sonne zu legen.

Was gibt's da für Möglichkeiten? Sunblocker vorm Solarium? Apres-Sun Feuchtigkeitscreme nach dem Sonnen?
Wie gesagt: Das einzige, was ich meiner Haut bzw. meinem Tattoo antue sind 15-20min. Solarium alle 1 bis 1,5 Wochen...

Bitte keine: "Nicht unters Solarium gehen" etc. Brauche einfach nur Tipps, die das Ausbleichen verhindern *g*


melden
Anzeige

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:29
Früher oder später zersetzt die Strahlung alle Pigmente, das lässt sich wohl nicht vermeiden.
Ich finde Tattoos eh nicht sehr sinnvoll, gerade, wenn man älter wird, oder zunimmt/abnimmt, wünschen sich wohl manche, sie könnten sie einfach verschwinden lassen :P


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:30
Deine Tattoos immer schön eincremen nach dem duschen.
Und ja die hatten damals andere Farben als heute.
Sunblocker drauf ist kein Fehler, da die sonne und das Solarium deinen Farben im Tattoo nicht bekommen.
Ansonsten einfach nicht alt werden.


melden

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:30
Da hilft nur nachstechen. Nicht dass ich mich mit Tattoos auskennen würde, aber ein Bekannter von mir, ein wandelndes Tattoo, hat mir das mal erzählt.

Emodul


melden
A.Darko
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:35
@yoyo

Über Tattoos im allgemeinen lässt sich natürlich streiten.

@Winchester

Also soll ich mir am besten einen Sunblocker besorgen?

@emodul

Dann sollte man aber möglichst früh mit dem Nachstechen beginnen, bevor es sehr ausgebleicht ist, oder? Wie sieht das Tattoo denn nach dem Nachstechen aus? Kannst du deinen Bekannten mal fragen? Wäre nett.


melden

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:41
Ganz einfach nachstechen lassen.. fertig


melden

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:54
@A.Darko
A.Darko schrieb:Dann sollte man aber möglichst früh mit dem Nachstechen beginnen, bevor es sehr ausgebleicht ist, oder? Wie sieht das Tattoo denn nach dem Nachstechen aus? Kannst du deinen Bekannten mal fragen? Wäre nett.
Keine Ahnung, wie lange man bis zum Nachstechen warten darf/soll. Am besten fragst Du einfach den Künstler, der Dir das Tattoo verpasst hat. Der weiss das.

Nach dem Nachstechen sieht es wohl wieder aus wie "neu" (zumindest für einige Zeit und sofern der Künstler sein Handwerk versteht).

Emodul


melden

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:57
@emodul

check! richtig, is ja dann auich frisch nachgestochen :D dann hält es wieder bis es verbleicht oder man nachsticht. Ich selbst musste es noch net machen, aber ich sehs an Freunden...


melden
A.Darko
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:59
@emodul

Sollte ich vielleicht mal machen *g*. Aber kannst ja trotzdem deinen Freund mal fragen, oder?

@zeitlos

Aber warum sehen die Tattoos von den alten so schäbbig aus, wenn es doch "so einfach" ist?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 11:59
Wenn Tattoos nicht ausbleichen und unscharf würden, dann hätten die Tattowierer ja nichts mehr zu tun...das kann auch schlichte Verkaufsstrategie sein!


melden

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 12:02
@A.Darko

Vielleicht wollen sie sich das net mehr antun, oder wollen es einfach so lassen. Ka was in den Köpfen da vorgeht.

@Puschelhasi

mhh meinste? Glaub ich nich. Ich glaube eher dass es die oben erwähnte Pigmentzersetzung ist.


melden
A.Darko
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos und das Ausbleichen

11.08.2009 um 12:03
Mir wurde übrigens auch mal gesagt, dass Sonnencremes und Sunblocker im Sonnenstudio ein Tabu seien.
Was ist da dran? Oder ist das auch wieder nur eine Verkaufsstrategie, damit man sich die teuen Sunblocker und Cremes aus dem Studio kauft?


melden

Tattoos und das Ausbleichen

10.05.2011 um 16:24
Man sollte sich an die übliche Hautpflege halten.

Mit nicht-aggressiven Shampoos waschen, ab und an mal Bodylotion verwenden, jedoch kein Peeling auf der tätowierten Stelle.

Und in der Sonne eben ordentlich mit Sonnencreme einreiben, wenn man sich nicht sicher ist, welche in Ordnung geht, einfach mal bei einem guten Tätowierstudio nachfragen. Manche Stoffe sind auch schädlich.
Aber es sollte sich ohnehin von selbst verstehen, dass man nicht ohne Sunblocker in die Sonne geht, schützt auch vor Hautkrebs, Sonnenbrand usw.


Solarien sind keine gute Idee. Erstens sieht es unecht aus, zweitens ist die Intensität der Strahlung sehr hoch. Und die Athmosphäre ist auch nicht so prickelnd, finde ich. Ist außerdem Selbstbetrug, denn gebräunte Haut bedeutete früher, dass man immer den ganzen Tag draußen war und es sich leisten konnte, schön an einen sonnigen Strand zu fahren ;)


melden

Tattoos und das Ausbleichen

18.09.2011 um 04:38
Durch UV Strahlen und den natürlichen Alterungsprozess der Haut blassen die Tätowierungen im Laufe der Zeit aus.


melden
Anzeige

Tattoos und das Ausbleichen

18.09.2011 um 10:08
Heutzutage ist man ja eh schon was besonderes wenn man komplett untätowiert ist.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden