Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Entzugsthread

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Entzug

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 00:56
Seid ihr gerade auf Entzug?
Wenn ja, von welchen Drogen/Einflüssen?
wie geht es euch dabei?, was fühlt ihr ?

hier darf der Austausch stattfinden ^^


So ich bin gerade auf Nikotinentzug und weiß nicht ob ich es diesmal schaffen werde.
Auch wenn die körperlichen Entzugserscheinungen kaum wahrnehmbar sind, so sind doch die psychischen Enzugserscheinungen nicht gerade einfach zu bewältigen.


melden
Anzeige

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 00:57
Ich bin zuviel auf Energiedrinks, klingt komisch .

Schmecken aber so gut.
Besonders Monster :=)


melden

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 00:58
nichts geht über relentless :D


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 00:59
Versuch mir Softdrinks abzugewöhnen.


melden

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:01
Das mit dem Rauchen ist ne schwierige Sache, aber wenn man mit ernst bei der sache bleibt und sich immer denkt "Ich rauche ja nur damit ich weiter abhängig bin" schafft man es ganz gut. Bzw habe ich es ganz gut geschafft. Man darf einfach nicht denken das man entspannter wäre wenn man jetzt rauchen würde etc. Leute die nie geraucht haben sind ja auch genau so entspannt. deswegen raucht man nur damit man weiter raucht. ist beim trinker oft das selbe. und bei ner menge anderen drogen auch !

Hab selbst nach 2 jahren übrigens dummerweise wieder angefangen ;) das ist dann wirklich dumm. aber es fällt mir deutlich leichter auch einfach mal nicht zu rauchen, aber abhängig bin ch wieder. Also aufhören ganz oder garnicht !

viel erfolg !


melden

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:01
@Demandred
Probier Monster xD


melden

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:02
@FrezzYY
@Demandred

Esst den Zucker doch lieber Pur, das Flashed besser als son Gesöff ;)


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:04
@FrezzYY
Ich bin drogenfrei! :D

@JimmyWho
Lieber gar kein Zucker mehr^^


melden
Antonio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:05
mit Drogen hab ich nichts am Hut-Nikotin hatte ich schon lange hinter mir aber ich glaube heute Abend fang ich wieder AN.


melden

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:12
wieso?^^ @Antonio


melden
Antonio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:12
das ist meine Sache!


melden

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:14
ich schenk dir dann meine sucht, ich brauch sie ja nicht mehr ;) ^^


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:53
Bin auf Schlafentzug. Auch übel. =_=

Der Grund ist, weil ich seit einigen Nächten nur ein paar Stunden pofen kann und dann wieder wach bin. Nicht ausgeschlafen, aber zu rastlos, um wieder weiterzupennen. Werd's trotzdem gleich nochmal probieren.


melden
JustLikeRain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 01:58
Ich versuche von den Süßigkeiten wegzukommen..


melden

Der Entzugsthread

13.06.2011 um 11:53
Würde ich Entzug riskieren, könnte ich ja hier nichts mehr lesen oder schreiben, von daher bleib ich lieber süchtig :D


melden

Der Entzugsthread

23.06.2012 um 17:32
Huhu, ich bin aktuell auch auf Entzug.. Und zwar auf "Venlafaxin-Entzug" :(
Es ist grade die Hölle.. Zur Info, Venlafaxin ist ein Antidepressivum, welches bekannt für heftige Absetz- bzw. Entzugserscheinungen ist..

Bei mir (und bei den meisten anderen) äußert es sich u.a. durch Schwindelattacken, "Stromstöße" im Kopf, Übelkeit, Gehprobleme etc.. Ist nicht so witzig das Ganze..

Kennt das noch jemand?


melden

Der Entzugsthread

23.06.2012 um 18:36
@Fidelia
nein, kenne ich nicht. Aber mich würde interessieren, warum man das einfach absetzt und sich nicht rausschleicht, wenn diese Entzugserscheinungen bekannt sind. Oder geht das nicht?


melden

Der Entzugsthread

23.06.2012 um 20:59
@Fidelia

Ich habe Langzeitschäden von Citalopram, Antidepressiva sind schlimm...

Und ich hätte Lust auf Opiate. Bin aber nicht entzügig in dem Sinne...


melden
Anzeige

Der Entzugsthread

23.06.2012 um 20:59
Hallo @Tussinelda
Doch klar, man sollte sich auf jeden Fall "rausschleichen". Es ist nur so dass ich aufgrund zeitlicher Probleme (Schichtarbeit) es nicht geschafft habe nochmal zum Arzt zu gehen und ein neues Rezept zu holen. Naja und außerdem will ich dieses Zeugs auch nicht mehr einnehmen. Hatte schonmal versucht es auszuschleichen, das Ergebnis war leider nicht viel anders als beim "kalten Entzug".. Hatte gehofft dass ich nun am Wochenende da irgendwie durchkomme, aber das war ein Denkfehler.. Könnte noch so viel zu diesem Sch...zeugs schreiben... Kann jedenfalls nur alle Depressiven davor warnen, sich Venlafaxin verschreiben zu lassen.. Es ist ein dauernder Teufelskreis aus Nebenwirkungen, Absetzversuchen und damit einhergehenden Entzugssyndromen..


melden
460 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Alien Videothread395 Beiträge