weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sinnlose Gesetze

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Amerika, Staat, Gesetz, Sinnlos, Gericht, Regel
Seite 1 von 1
Buchi04
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 09:57
Hallo Leute!

Ich weis, dieser Thread hat eigentlich 0,0 % Diskussionsgrundlage (naja, vielleicht 1 % ;) ), trotzdem will ich euch folgende Seiten sinnloser Gesetz nicht vorenthalten:

http://www.guenstige-haushaltsgeraete.info/sinnlose-gesetze/alabama.htm
http://www.sinnlose-gesetze.de/


Es ist einfach unglaublich lustig darin zu lesen. Diese Gesetze werden alle nicht mehr angewandt, trotzdem stehen sie noch irgendwo auf Papier und wurden nicht ausrangiert!
Viele (wenn nicht sogar die meisten) stammen aus dem 17. Jahrhundert.
Viele Regeln entanden durch einen Präzedenzfall!

Eine Handvoll der Gesetze wurden schon offiziell entfernt, aber es ist ihnen wahrscheinlich zu viel arbeit, den ganzen Stuss rauszunehmen ^^

Naja, wenn ihr wollt, könnt ihr hier über das eine oder andere Gesetz reden was euch besonders skuril vorkommt.
Vielleicht können wir ja herausfinden, warum es diese Vorschrift gab.

mfg


melden
Anzeige

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 10:01
BtmG ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 10:03
Das hatte ich vor ein paar Tagen von nem Kollegen bekommen und musste lachen;

Wenn Sie in Deutschland bei der Heirat bewusstlos oder geistig gestört sind, ist ihre Ehe zwar grundsätzlich nichtig. Wenn sie jedoch später zu sich kommen und durch Geschlechtsverkehr zu erkennen geben, daß Sie die Ehe fortsetzen möchten, wird ihre Ehe aber als von Anfang an gültig angesehen.

In Deutschland kann der Ehegatte die Aufhebung der Ehe in folgenden Fällen verlangen:
a) Er hat nicht gewusst, daß es sich um eine echte Eheschließung handelt.
("Ich dachte, es sei eine Aufzeichnung für Verstehen Sie Spaß")
b)Er hat sich in der Person des anderen Ehegatten geirrt.
(Personenverwechslungen kommen insbesondere bei angetrunkenen Verlobten immer wieder vor.)
c)Er hat sich über die persönlichen Eigenschaften des anderen Ehegatten geirrt
(Sie:"Ich dachte, er wäre Millionär"; Er:"Ich dachte, sie wäre gut im Bett")

:D


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 10:04
"In North Dakota ist es immer noch legal, aus einem Planwagen heraus auf Indianer zu schießen."


melden
aceofspades
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 10:07
Artikel 21 der Hessischen Verfassung vom 1. Dezember 1946 steht:

(1) Ist jemand einer strafbaren Handlung für schuldig befunden worden, so können ihm auf Grund der Strafgesetze durch richterliches Urteil die Freiheit und die bürgerlichen Ehrenrechte entzogen oder beschränkt werden. Bei besonders schweren Verbrechen kann er zum Tode verurteilt werden.


Ist natürlich ungültig denn:

Im Grundgesetz heißt es in Artikel 102:

"Die Todesstrafe ist abgeschafft."

Des Weiteren steht in Art. 31 GG:

"Bundesrecht bricht Landesrecht."

:)


melden

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 10:09
Falsche Bärte sind verboten, wenn sie Gelächter in der Kirche verursachen können.
Salz auf Eisenbahnenschienen zu streuen wird mit der Todesstrafe bestraft.
Was soll das für eine Regel sein ? xD

Edit: Nur Bullshit im Link :D



DING DING DING
Inzesthochzeiten sind erlaubt.
Der Größte Bullshit :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 10:10
Falsche Bärte sind verboten, wenn sie Gelächter in der Kirche verursachen können.


Was soll das für eine Regel sein ? xD
Ne humorlose :D


melden

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 10:32
Pika schrieb:Falsche Bärte sind verboten, wenn sie Gelächter in der Kirche verursachen können.
Geil...
Dieses Gesetz werde ich an der Hochzeit meines Kumpels brechen... ;)


melden

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 10:36
In Kansas ist es illegal, an einem Sonntag Schlangen zu essen.
Wer in Massachussetts in den Regalen einer Bäckerei herumliegt, macht sich eines Verbrechens schuldig.
Damit eine Gewürzgurke in Connecticut auch offiziell als Gewürzgurke anerkannt werden kann, muß sie hüpfen können.
http://www.unmoralische.de/law.htm#essen

Ich schmeiß mich gleich weg *rofl*


melden
Anzeige
Buchi04
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Sinnlose Gesetze

02.08.2011 um 10:40
nataS schrieb:BtmG ?
Hehe, zum Beispiel ;)

"Männer müssen immer ein Gewehr mit in die Kirche nehmen, um sich von einem eventuellen Indianerangriff schützen zu können.

"Pferdeäpfel dürfen an der Straßenkante nicht aufgetürmt werden"

"Sie dürfen ihr Auto nicht mit benützten Unterhosen waschen" (also die unterhose nicht als lappen benützen)

"Eine Frau darf nur dann mit dem Auto fahren, wenn ein Mann mit einer roten Fahne vorausgeht, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen"

Haha, das letzte ist mein Lieblingsgesetz ^^

oder

"Frauen dürfen sich ohne Erlaubnis ihres Mannes keinen Hut kaufen"

"Sie dürfen ihre Frau nur mit einem Stock schlagen, wenn dieser nicht dicker ist als der Durchmesser ihres Daumens"

sooo viel bullshit ^^


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden