Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 10:41
@xtom1973
Du bist groß! Du bist MÄCHTIG!Text
Richtig, aber nur mit Hut und ohne Brille! :D
:bier: -->


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:05
@Lasker
Lasker schrieb:Medikation: Kaltwasserkopfwaschungen, Volkshochschulkurs strukturiertes Denken
Bibliotheraphie: Sofies Welt
Schocktheraphie: Latrinendienst mit Allfredo
Organisatorisch: isolation vor 2Elai (Ansteckungsgefahr)
Lollollooo,

Absolut! :)

Isolation vor Elai?! :) ... besser als Latrine .) In den Latrinen sind so viele Keime - da kacken die manchmal auch daneben. Und Pipi-Spritzer bis an die Wand ... IGITT! noch mehr AN(Gott :-)steckungsgefahr!

Danke für die Frei-Lassung, oder meinst Du eher "Einzelhaft`"? ... egal, dann lerne ich halt ALT-Griechisch und das große Latinum ... erleichternd schnauf ... allemal besser als Latrinen! :)


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:08
Wenn du erkennst, dass es sich bei "8 Millionen hungernden Kindern" um ein ebensolches EgoMindVerstandKonzept handelt wie Krankheit, dann bist du es los, hast du es zugleich losgelassen. Nur solange man mit dem konzeptuellen EgoVerstand identifiziert bist, existieren solche Überzeugungen als Konzepte...
Im Hier und Jetzt gibt es so etwas nicht. Nur beim Ego ,da gibt es den "Glauben" daran, Gedanken/Überzeugung/Annahme und Vermutung - alles Illusion.
Darauf will ich hinaus.
Wie immer.
@xtom1973
@snafu


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:11
Im Hier und Jetzt gibt es so etwas nicht, da gibt es nur den "Glauben" daran, Gedanken/Überzeugung/Annahme und Vermutung - alles Illusion.
Ja, das ist ganz typisch für die "Leitung", daß sie "jenseits" der Realität steht.

Hat eigentlich schonmal jemand hier "hart körperlich" gearbeitet? :)

*duck&flitz*

(Latrinenschrubben gilt nicht!)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:14
2Elai schrieb:Isolation vor Elai?! :) ... besser als Latrine .) In den Latrinen sind so viele Keime - da kacken die manchmal auch daneben. Und Pipi-Spritzer bis an die Wand ... IGITT! noch mehr AN(Gott :-)steckungsgefahr!
Hier kommen wir zur eigentlichen Frage des Seins:

Warum können Menschen nicht mal geradeaus scheissen?

Wer mir diese Frage schlüssig beantwortet, wird von mir, der heimlichen Klinik-Leitung, umgehend als "geheilt" entlassen!!1!


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:18
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Sorry, ich verstehe gar nix - von welcher Botschaft sprichst du?
Das wundert mich nicht, daß Du "diese Botschaft" nicht verstehst, denn Du begreifst weder den Boten, noch die Botschaft :)

Du, das Menschlein, dem die Göttin Eris innewohnt, die Kundalini, die Quetzalcoatl, deren TUMI (Messer der Quetzalcoatl) durch´s FLEISCH schneidet wie ein Laser :).
Sanft und geschickt "sezierst" Du alle(s) was Dir vor die Füße, bzw. Augen flattert.

Pausenlos ... im stetigen Wandel - in ständiger Bewegung - muß es sein, Dein Wesen, das Du beherbergst. Es geht Dir (Deiner Wesenheit) nicht um Tod oder Leben; es geht Dir lediglicht um BEWEGUNG! Leben ist Bewegung. Alles andere ist TOT :)

Doch, HURRA, WIR leben noch .... was mußten wir nicht alles aushalten und über-stehen :=)
Und vernünftig denken geht auch noch!


@Lasker
Mit Allfredo in Einzelhaft, lol .... oder mit Allfredo zum Latrinendienst eingeteilt sein?
Was wäre wohl die wirksamere Therapie?!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:18
TheLolosophian schrieb:Der Pat. erscheint zunächst in der Rolle des "Weisen Alten",(wenn 1973 sein Geburtsjahr ist,, ist er grade mal 45 Jahre alt.
TheLolosophian schrieb:Richtig, aber nur mit Hut und ohne Brille!
xtom1973 schrieb:Ja, das ist ganz typisch für die "Leitung", daß sie "jenseits" der Realität steht.
... und nicht mal richtig zählen kann.
TheLolosophian schrieb:Darauf will ich hinaus.
Wie immer.
oder ist das vielleicht diese Illusion, von der du sprichst? ;)

Falls JA: ist es deine, oder meine?
War es nur ein "Zeichen", was ich von dieser Klinik zu halten habe?

Oh großer Wayne!
Wenn es dich interessiert, so kläre mich auf, als daß ich Weise werde!1!

*kringelgröhl*


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:19
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Ja, das ist ganz typisch für die "Leitung", daß sie "jenseits" der Realität steht.

Hat eigentlich schonmal jemand hier "hart körperlich" gearbeitet?
Genau, du sagst es: Die oberste Leitung (SELBST)steht immer über der sogenannten Realität, weil sie diese sog. Realität als eine EgoVerstand Illusion erkannt hat, was nicht heisst, dass sie die r e l a t i v e Wahrheit der 8 Millionen hungernden Kinder einfach nullifiziert, sie erkennt sie jedoch als das, was sie ist.

Ob hier jemand körperlich schon mal hart gearbeitet hat?
Woher stammt diese Frage, wenn nicht aus einem Rechtschaffenheitsgefühl heraus?


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:21
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Warum können Menschen nicht mal geradeaus scheissen?
vlt. weil das Popo-Loch nicht ganz gerade nach "unten" ausgerichtet ist?

Oder weil die Blähungen unkontrollierten Shice nach außen befördern?

Oder weil das Klo krumm gebaut ist ...

Sie können eine oder mehrere Antworten annehmen :)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:22
TheLolosophian schrieb:Ob hier jemand körperlich schon mal hart gearbeitet hat?
Woher stammt diese Frage, wenn nicht aus einem Rechtschaffenheitsgefühl heraus?
Nun, ich hab die Erfahrung gemacht, daß ein "einfacher Handwerker" (wie ich) der Lösung komplexer Probleme oft näher steht, als ein völlig vergeistigter Schwurbler, von "jenseits der Realität".

Daher ehre ich die einfachen Leute.


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:23
xtom1973 schrieb:Hat eigentlich schonmal jemand hier "hart körperlich" gearbeitet?
Arbeit macht frei“ ist eine Parole, die in erster Linie durch ihre Verwendung als Toraufschrift an den nationalsozialistischen Konzentrationslagern bekannt ist.

@ xtom1973 Glaubst du "Realist" allen Ernstes, dass harte körperliche Arbeit eine Voraussetzung für Befreiung ist? Red dir nicht so einen Schwachsinn ein! Wenn die Abflüsse verstopft sind, ja...da brauche ich einen Handwerker. Und bin froh, wenn der das wieder hinbekommt. Aber sonst...?

LeChiffre


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:23
2Elai schrieb:Sie können eine oder mehrere Antworten annehmen
*gröhl*

Ja, wie wahr! Ich hatte beim Anblick eines solchen Pottes einmal die Vision von riesigen Geschwülsten! ;) ;)


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:26
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Nun, ich hab die Erfahrung gemacht, daß ein "einfacher Handwerker" (wie ich) der Lösung komplexer Probleme oft näher steht, als ein völlig vergeistigter Schwurbler, von "jenseits der Realität".
Deine Erfahrungen in Gottes Ohr!


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:26
@Lasker
Lasker schrieb:@ tom1973 Glaubst du "Realist" allen Ernstes, dass harte körperliche Arbeit eine Voraussetzung für Befreiung ist?
So möchte die Matrix es Glauben machen ::::: AB in´s Bergwerk oder noch besser in´s Licht - ab in den Steinbruch ... oder hinter den Schreibtisch, lol, und dann auf Dr. phil. psych. LIEGE :)

Es tut gut, körperlich sich zu betätigen und es tut gut sich mal auszuruhen. In diesem stetigem Wandel so gelingt der beste Handel .)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:27
Lasker schrieb:Arbeit macht frei“ ist eine Parole, die in erster Linie durch ihre Verwendung als Toraufschrift an den nationalsozialistischen Konzentrationslagern bekannt ist.
Ich übergehe mal die Unterstellung und leg noch eins oben drauf:
Ja! Arbeit macht glücklich!
@ tom1973 Glaubst du "Realist" allen Ernstes, dass harte körperliche Arbeit eine Voraussetzung für Befreiung ist?

LeChiffre
Daher lehnen wir jede Arbeit ab und wissen nicht einmal, was "erschaffen" bedeutet?
Also lautet die klare Antwort: "nein".

Warum sagst du das nicht?

Leute, redet Klartext, wenn ihr zu *neuen* Erkenntnissen ausserhalb der festgefressenen Ein-Bildungen kommen wollt.

Wohl Bluna! ;)


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:28
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Daher ehre ich die einfachen Leute.
Du ehrst überhaupt nichts, solange du nicht erkennst, dass EIN-fachheit nicht eine Sache des sozialen Status/Berufes ist, sondern eine Sache des GEISTES!
Und die kriegt man nicht in die Wiege gelegt, sondern ist ein äusserst schwer erringbares GUT!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:30
Endlich kommt Schwung in die alte Klinik!
2Elai schrieb:So möchte die Matrix es Glauben machen ::::: AB in´s Bergwerk oder noch besser in´s Licht - ab in den Steinbruch ... oder hinter den Schreibtisch, lol, und dann auf Dr. phil. psych. LIEGE :)
Auf deiner Liege möcht ich für immer sein, mein Engelein! ;) ;)


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:32
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Auf deiner Liege möcht ich für immer sein, mein Engelein!
Oh ja, ich auch...aber nur zum (ein-) schlafen! he he he :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:33
TheLolosophian schrieb:Du ehrst überhaupt nichts, solange du nicht erkennst, dass EIN-fachheit nicht eine Sache des sozialen Status/Berufes ist, sondern eine Sache des GEISTES!
Und die kriegt man nicht in die Wiege gelegt, sondern ist ein äusserst schwer erringbares GUT!
Einfache Frage:

Diese Einfachheit, die ja ach so schwer erringbar ist (mit großem Ego):
macht die dich zu einer Leitfigur dieser Klinik?

Bist Du vielleicht dieser Postel-Bote? ;)


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

28.09.2012 um 11:35
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Diese Einfachheit, die ja ach so schwer erringbar ist (mit großem Ego):
macht die dich zu einer Leitfigur dieser Klinik?

Bist Du vielleicht dieser Postel-Bote
Was ich bin, liegt wie immer im Auge des Betrachters: Du allein gibst mir die Bedeutung, die ich für dich habe... :)


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden